PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 10fach Nieten



Eder Franz
24.04.2006, 16:01
Hallo

Hab hier diverse 10fach Kettennieten für Shimano rumliegen und mir ist aufgefallen, dass es da Unterschiede gibt, was mich sehr wundert.

Die kürzeren habe ich als Dura Ace Kettennieten für die 10fach DA Kette gekauft, die längeren sollen zur Ultegra passen. Auffallend ist, dass sich die Nieten doch in der Länge unterscheiden, wobei ich nicht von der Gesammtlänge rede - die ist ja uninteressant - sondern von der Länge des eigentlichen Niets, sprich bis zur Sollbruchstelle.

Also meine Frage:

Wem ist bekannt, dass sich Ultegra und DA 10fach Ketten in der Breite unterscheiden?

Sind die Nieten sind somit nicht zwischen Ultegra und DA Ketten austauschbar oder hat mir ein Händler was falsches angedreht?

Gibts unterschiedliche DA 10fach Ketten? Mir ist nur die CN-7801 bekannt, oder gabs ne CN-7800, die andere Verschlussnieten hatte?

Ich denke, den Längenunterschied sollte man nicht vernachlässigen, zumal die Kette ja ein sicherheitsrelevantes teil ist, wie ich kürzlich erst selbst feststellen musste ;)

http://img227.imageshack.us/img227/8756/pict06108ds.jpg (http://imageshack.us)

http://img77.imageshack.us/img77/7811/pict06120yb.jpg (http://imageshack.us)

medias
24.04.2006, 17:31
Es gab ne 7800,die 7801 schaltet besser und ist leiser.

Eder Franz
24.04.2006, 17:38
Es gab ne 7800,die 7801 schaltet besser und ist leiser.

haben beide dieselben Verschlußnieten??

medias
24.04.2006, 17:46
haben beide dieselben Verschlußnieten??
Das weiss ich leider nicht mehr,da ich sofort auf die 7801 umgestiegen bin als die lieferbar war.Läuft übrigens mit Campa besser als die Campa Ketten.

Eder Franz
24.04.2006, 17:48
Ist zwar Off-topic, aber wie wäre es mit einer Connex oder KMC mit Kettenschloss?
Da gibt es nie wieder Nietprobleme...

Nietstifte gibt es für 10-fach wohl zwei verschiedene. Ich weiß jedoch nicht, ob die sich nur im Material, und/oder auch in den Abmessungen unterscheiden:

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=4850

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2184

Gruß,
Christian

aahh, das sieht doch gut aus!

dooyou
24.04.2006, 19:36
Ist zwar Off-topic, aber wie wäre es mit einer Connex oder KMC mit Kettenschloss?
Da gibt es nie wieder Nietprobleme...

Nietstifte gibt es für 10-fach wohl zwei verschiedene. Ich weiß jedoch nicht, ob die sich nur im Material, und/oder auch in den Abmessungen unterscheiden:

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=4850

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2184

Gruß,
Christian

Darf ich mich hier mal kurz dem OT mit einer Frage anschließen? :-)

Bin auch am schauen nach einer neuen Kette, schwanke zwischen ner Ultegra oder Connex. Brauche 8fach, hab gesehen die connex Ketten gehen für 5/6/7/8fach, ist das normal? Dachte da gibts unterschiedliche breiten?
Welche kann man für 8fach da empfehlen?
Oder soll ich beim guten alten Nieten bleiben und zur Ultegra greifen?

sik
25.04.2006, 09:13
... Die Connex 8-fach ist abwärtskompatibel bis 5-fach.
Breite 7,2mm, erhältlich als 800 (Stahl), 804 (teilvernickelt) und 808 (vollvernickelt) und 8X1 (Edelstahl).
www.connexchain.com ...

Genauso ist es. An meinem Schlechtwetterrad laufen seit zig Tausend km die 808-er von Connex. Laufstrecken 6000 km und mehr, je nach Jahreszeit.

Durch das Verschlußglied lassen sich 11-er Ritzel nicht sauber schalten, die Kette springt dann genau am Verschlußglied. Aber: wer braucht schon ein 11-er am Renner? Am MTB ist's schon was anderes.

sik