PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stevens und Tour



jeff
25.04.2006, 21:05
http://www.radsport-smit.de/start/daten/tour_tests.pdf

Mr.Right
25.04.2006, 21:22
Hallo,

ich denke auch das die SCF Räder gut sind. Nicht umsonst stattet Stevens das Continental Team Milram unter anderem mit dem SCF2 aus.
Bekomme meines übrigens morgen in Team blau :D :D :D

Gruß

Jürgen

wielrenner
25.04.2006, 21:25
Stevens Gabel (http://www.rcgehrden.de/Bilder/2006/0402-schinkel-3.JPG)

Mr.Right
25.04.2006, 21:27
solche Bilder bekommt man bestimmt von jeder Gabel, egal welcher Hersteller.....

wielrenner
25.04.2006, 21:28
solche Bilder bekommt man bestimmt von jeder Gabel, egal welcher Hersteller.....

sicherlich. war auch ohne wertung meinerseits

Mr.Right
25.04.2006, 21:30
dachte schon du willst mir die Freude an meinem neuen Renner nehmen :eek:

Edeldomestik
25.04.2006, 21:38
Ne, er ist einfach noch nicht über die Aktion von hinten des Piraten hinweg :D...

Tom
25.04.2006, 21:41
So schlecht haben die Räder doch nicht abgeschnitten. M.E. richtet diese Stellungnahme mehr Schaden an, als sie nützt. Das hier würde mir zudenken gaben:

Die Seitensteifigkeit der Gabel wird mit 34 N/mm angegeben und als kritisch bezeichnet. In Tour 2/2005 (SCF 1)
erhält die baugleiche Gabel 40 N/mm, [...]Der Wert von 34 N/mm ist aus unserer Sicht
ein Ausreisser nach unten und nicht Serienstandard.
... und das hier mit dem dreifachen Einfluß ist doch nr ein Problem für den, der in diesem Punkt einfach schlecht abschneidet


Generell geht die Steifigkeit dreifach in die Benotung ein (Gabelsteifigkeit, Steuerkopfsteifigkeit, Tretlagersteifigkeit),
was für die Endnote sehr prägend ist.

Thommylein