PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar Pulsuhr



Big-Show
26.04.2006, 12:56
Brauche eine neue Pulsuhr..
Welche habt ihr bzw könnt ihr empfehlen? :confused:

Christian K.
26.04.2006, 13:00
Brauche ein neues Fahrrad welches könnt ihr empfehlen ... :rolleyes:

Ne mal ehrlich ... paar mehr Informationen wären schon hilfreich!
mit Fahrradfunktionen
welche Funktionen gewünscht
welche Preisspanne etc. etc.

Litening2004
26.04.2006, 13:04
S725X - Kann man zumindest empfehlen. :D

Geld scheint ja keine Rolex zu spielen. ;)

Big-Show
26.04.2006, 13:06
Klar mit Fahrrad Funktion..
Ist doch ein Radsportforum hier oder?? :5bike:
Rest ist mir dann egal.. Hatte mal die S510

Mr.Hyde
26.04.2006, 13:11
naja, wenns weiter nix sein soll außer radfunktionen, dann richtig, s725, hab ich auch als TdF-edition, kann mich nicht beklagen, läuft einwandfrei.

Brunolp12
26.04.2006, 13:12
Klar mit Fahrrad Funktion..
Ist doch ein Radsportforum hier oder?? :5bike:
Rest ist mir dann egal.. Hatte mal die S510

hmmm.... wenn Du keinen Bock hast, eine richtige Frage zu stellen (oder die Suchfunktion zu bemühen), wieso sollte dann jemand Bock haben, Dir zu antworten ?

tigger1403
26.04.2006, 13:13
Die S 520 gibts/gabs bei Stadler für 159€, das ist ein echter Kamfpreis. Hab ich meiner Frau bestellt und lief auch alles glatt.

Ich selbst hab die S 725x die zusätzlich noch Höhenmesser und Temperaturanzeige hat, und für den der´s braucht auch übers Handy abgeglichen werden kann :D Bin damit seit einem Jahr sehr zufrieden, ist aber auch im Internet noch ne ganze Stange teurer :heulend:

Big-Show
26.04.2006, 13:15
hmmm.... wenn Du keinen Bock hast, eine richtige Frage zu stellen (oder die Suchfunktion zu bemühen), wieso sollte dann jemand Bock haben, Dir zu antworten ?


Wo ist das Problem bei der Frage?

Brunolp12
26.04.2006, 13:31
Wo ist das Problem bei der Frage?

das wurde schon erklärt... Du solltest die Frage etwas präzisieren (oder gehst Du zum Buch-Händler und sagst: "ich hätte gern was zu lesen" ?)

Pulsuhren gibts von 10 / 20 Euro bis an die 400 euro - es gibt Unterschiede. Was Du brauchst und willst solltest Du erklären - das wird die Qualität der Antworten verbessern.

Big-Show
26.04.2006, 13:35
das wurde schon erklärt... Du solltest die Frage etwas präzisieren (oder gehst Du zum Buch-Händler und sagst: "ich hätte gern was zu lesen" ?)

Pulsuhren gibts von 10 / 20 Euro bis an die 400 euro - es gibt Unterschiede. Was Du brauchst und willst solltest Du erklären - das wird die Qualität der Antworten verbessern.

Unter Umständen mache ich das..
Ich gehe auch manchmal ins Restaurant und sage was können sie denn empfehlen..

Aber gut anderes Thema.. Wie gesagt sollte ne Radfunktion haben.. Mit der S510 war ich sehr zufrieden.. Denke die wirds auch wieder, wenn nicht jemand ne andere evtl bessere Alternative hat..
Gibts denn andere Hersteller die gute Uhren mit den Funktionen machen??

Litening2004
26.04.2006, 13:37
Ciclo, Suunto, VDO, Cateye, Sigma (und bestimmt noch 50 andere Hersteller ;) ).

Big-Show
26.04.2006, 13:37
Ciclo, Suunto, VDO, Cateye, Sigma (und bestimmt noch 50 andere Hersteller ;) ).

Benutzt die wer?

Litening2004
26.04.2006, 13:39
Benutzt die wer?
Niemand, deswegen gibt's die Hersteller ja noch. :D

Big-Show
26.04.2006, 13:40
Ob jemand hier aus dem Forum die benutzt?
Und wenn ja würde ich gerne wissen ob sie damit zufrieden sind oder ob die Dinger nicht so toll sind..



Meine Güte muss man hier alles bis in kleinste aus formulieren :D

Litening2004
26.04.2006, 13:48
Ob jemand hier aus dem Forum die benutzt?
Und wenn ja würde ich gerne wissen ob sie damit zufrieden sind oder ob die Dinger nicht so toll sind..
Ich nicht. Nutze Polar. :Applaus:


Meine Güte muss man hier alles bis in kleinste aus formulieren :DNö :D

tigger1403
26.04.2006, 13:53
Unter Umständen mache ich das..
Ich gehe auch manchmal ins Restaurant und sage was können sie denn empfehlen..

Aber gut anderes Thema.. Wie gesagt sollte ne Radfunktion haben.. Mit der S510 war ich sehr zufrieden.. Denke die wirds auch wieder, wenn nicht jemand ne andere evtl bessere Alternative hat..
Gibts denn andere Hersteller die gute Uhren mit den Funktionen machen??

Na also, wenn Du die 510 gut findest, dann schau doch mal auf meine Infos dazu weiter oben, hast Du sicher im "Handgemenge" bzgl. Deiner Anfrage übersehen: S 520 Titan bei Stadler, gibts übrigens noch und jetzt auch noch mit Trittfrequenzmesser für 189 € ;)

Big-Show
26.04.2006, 14:20
Na also, wenn Du die 510 gut findest, dann schau doch mal auf meine Infos dazu weiter oben, hast Du sicher im "Handgemenge" bzgl. Deiner Anfrage übersehen: S 520 Titan bei Stadler, gibts übrigens noch und jetzt auch noch mit Trittfrequenzmesser für 189 € ;)

Ist ja ein recht "netter" Preis :D

PolarSun
26.04.2006, 14:34
Meine S520 ist inzwischen knapp zwei Jahre alt. Die Übertragung der Trainingsdaten auf den Rechner mit Mikrofon (SonicLink) finde ich nicht ganz so schön. Da würde ich mir lieber Infrarot wünschen. Bin aber sonst auch ganz zufrieden mit dem guten Stück - hat alle Funktionen die mir (nicht nur) für's Radfahren wichtig sind.

Daß mein Puls in der Nähe von Oberleitungen bspw. von Straßenbahnen immer über 200 angezeigt wird, ist allerdings schon nervend. Doch das ist wohl ein Problem der meisten Pulsmesser, zumindest von Polar.

schima
26.04.2006, 15:08
[QUOTE=Brunolp12]das wurde schon erklärt... Du solltest die Frage etwas präzisieren (oder gehst Du zum Buch-Händler und sagst: "ich hätte gern was zu lesen" ?)


nein, die sagen: ich hätte gerne ein buch.

ich sprech da aus erfahrung.

Brunolp12
26.04.2006, 16:00
das wurde schon erklärt... Du solltest die Frage etwas präzisieren (oder gehst Du zum Buch-Händler und sagst: "ich hätte gern was zu lesen" ?)


nein, die sagen: ich hätte gerne ein buch.

ich sprech da aus erfahrung.

und dann fragst Du: Wieviel Seiten solls denn haben ? :)

Skua
26.04.2006, 16:09
Darfs a bisserl mehr sein, der Herr? :D

schima
26.04.2006, 16:24
zum lesen oder zum anschaun? dick oder dünn? hart oder weich?
am besten sind die in der bücherei aufgehoben, da können sie alles wieder zurückgeben. oder man schickt sie in die abteilung für hörbücher.

kook80
26.04.2006, 19:09
hallo,

ich kann die s625x mit radequipment (speed + cadence) empfehlen. ich habe die uhr seit ca einem jahr und bin äußerst zufrieden damit.

allerdings kostet sie zusammen mit dem radequipmen ca 450€ :(
aber wenn man auch läufer ist, lohnt es sich auf jeden fall.


lg,
kook

stanlee
26.04.2006, 23:11
ich habe seit drei Wochen die neue CS 300, nicht schlecht! leider ist die Polar.de Seite nicht ganz Aktuell aber auf com.oder fi. findet man Infos.

RobBj123
27.04.2006, 07:08
Kauf dir einen S7xx, damit hast du für immer ausgesorgt. Der kann alles was du brauchst und noch mehr: Höhenmeter, Kilometer, Zeit, Puls usw. messen, aufzeichnen und am Rechner auswerten, die Intervallfunktion ist auch sehr nett, da kannst du Zwischenzeiten nehmen. Das Geld ist gut investiert und eine nette Spielerei ist es auch ;-) Besser ist dann nur noch ein SRM System am Rad.

Rob

kumo
27.04.2006, 07:58
hallo,

ich kann die s625x mit radequipment (speed + cadence) empfehlen. ich habe die uhr seit ca einem jahr und bin äußerst zufrieden damit.

allerdings kostet sie zusammen mit dem radequipmen ca 450€ :(
aber wenn man auch läufer ist, lohnt es sich auf jeden fall.


lg,
kook

Ich benütze auch die s625x. Das Laufen,das Rennrad und das Bike läuft über die selbe Uhr und die Auswertung auf dem PC ist sehr einfach.

Gruss
Kumo

Speichennippel
27.04.2006, 08:17
s625x, aber nur, wenn du auch läufst. Beim Laufen wird so ein Dingsbums in den Schuh gebendelt, der irgendwie, ich weiß nicht wie, die Geschwindigkeit und Strecke ermittelt. Sogar ziemlich genau. (Citylauf Remscheid 10km Anzeige 10,06 km, Röntgenlauf 42,195 km Anzeige 42 km)
Nachteil der Uhr ist ein kleiner Softwarebug im Radumfangeinstellmenü, der aber nicht so tragisch ist, solange man hier nur die "Nach unten blättern Taste" drückt. Außerdem ist die Uhr sehr empfindlich gegenüber Hochspannungsleitungen. Die Vmax ist mitunter >100 km/h. Gewöhnungsbedürftig ist, dass die Stoppuhr nicht anhält, wenn man nicht fährt. Wenn man die reine Fahrzeit haben möchte, muss man die nachher selbst berechnen, mittels der Streckenlänge und Schnitt.
Sonst nur Vorteile:
- Gute Software, anfänglich etwas kompliziert, mit etwas Übung genial. Zumindest weit besser als die HAC Software.
- Sehr geringer Batterieverbrauch, außer bei der Uhr darf man alle Batterien auch selbst wechseln. Bei der Uhr kann man das mit Geschick auch selbst, jedoch erlischt dann die Garantie. Am Fußdings lohnt ein Akku.
- Wenn man das Bedienprinzip erst mal gerafft hat, sehr übersichtlich zu bedienen
- Alle möglichen und unmöglichen Funktionen

Skua
27.04.2006, 10:32
für die, die schon alles haben:
der Garmin GPS forerunner 301

* Herzfrequenzmessung
* Geschwindigkeitsmessung über GPS (vergleichbare Genauigkeit)
* einfache Orientierung, Rückweg wird auch in dichtem Nebel gefunden (aber nicht wenn dunkel ist, he he)
* genaue Position kann jederzeit bestimmt werden,
* schöne grafische Dokumentation am PC möglich.
* evt. zusätzlicher Dokumentation der Routen mit teuren elektronischen Karten

entscheidender Nachteil: verliert Signal im Wald sehr leicht, oder in Straßenschluchten, sehr ärgerlich... Entfernungen werden dann völlig falsch berechnet.

ca 229 €