PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Günstige Systemlaufräder: Easton Vista SL vs. FSA 220 vs. Rest.



gumball
29.04.2006, 13:59
-Wie ist das mit den Easton Naben: "CAAD" schrieb mal, dass das Lagerspiel durch den Schnellspanner eingestellt wird:S... zudem las ich oft von Lagerspiel bei den Easton LRS. Ist da was dran, gelten die Naben als Spiel-anfällig ?

-FSA: hier finde ich nichts brauchbares in der Suchfunktion, auch zu den Vista SL nicht wirklich.

-WHR 550, langweilig, nicht steif. wie sieht es mit den 220 und vista sl aus in Sachen Steifigkeit ?

-Standard LRS 32 Loch ist mir zu langweilig optisch.

-Ritchey LRS sind gemäss www für die Katz, Naben sind wohl nix.

-Alternativen ? Wer kennt die Fulcrum 5 (günstiger als die obigen), wie sind da die Naben ?

-Mavic will ich nicht, sagt mir weder optisch noch sonst zu, zu viele negative Stimmen hier bezüglich Felgenrissen, "schlechtere Naben als Campe", weicher als Easton idR etc. fällt also raus.

robelz
29.04.2006, 14:06
Die Fulcrum sind bockschwer, aber bei mir nach 8.000km immr noch 100% zuverlässig. Neigen nur dazu anfangs weich eingespeicht zu sein, also sollte man irgendwann mal nachzentrieren lassen. Kann ich empfehlen!

gumball
29.04.2006, 14:13
Die Fulcrum sind bockschwer, aber bei mir nach 8.000km immr noch 100% zuverlässig. Neigen nur dazu anfangs weich eingespeicht zu sein, also sollte man irgendwann mal nachzentrieren lassen. Kann ich empfehlen!

fulcrum: hm zu weich.. nach bisheriger Suche sind die Easton nie zu weich. Was mich aber irritiert sind die easton Naben mit dieser komischen Feder die das Nabenspiel (per Schnellspanner?!) einstellt....

gumball
29.04.2006, 14:25
wichtige Frage noch:

wie einfach lassen sich denn fsa 220 und easton vista beim bikehändler von neben an NACHZENTRIEREN (so wies oben bei fulcrum nötig war.....)? :confused:

Kadauz
29.04.2006, 14:29
wichtige Frage noch:

wie einfach lassen sich denn fsa 220 und easton vista beim bikehändler von neben an NACHZENTRIEREN (so wies oben bei fulcrum nötig war.....)? :confused:
Der Vista sieht ja ziemlich klassisch aus. Musste eigentlich kein Problem sein, den zentrieren zu lassen.

bodenplatte
29.04.2006, 14:42
Meines wissen ist es bei den easton kein problem die selber zu zentrieren. Vom design sehr classisch aber dafür sehr steif. von den preis abselut super laufräder.

gumball
29.04.2006, 14:44
Meines wissen ist es bei den easton kein problem die selber zu zentrieren. Vom design sehr classisch aber dafür sehr steif. von den preis abselut super laufräder.

seh ich bisher auch so. nur bezüglich der naben einstellung (lagerspiel) bin ich verwirrt....
hab einem bikeshop tel.. der sagte das nabenspiel kann man mit einem imbus nachstellen, besser als bei mavic mit dem blöden schlüssel...

jemand erfahrungen?

robelz
29.04.2006, 15:12
fulcrum: hm zu weich.. nach bisheriger Suche sind die Easton nie zu weich.
Was heisst zu weich: Ich habe es mit 78kg und gut Kraft in den Beinen nicht geschafft, sie zum schleifen (an den Bremsklötzen) zu bringen, dennoch habe dich die Spannung erhöhen lassen. Versteh mich nicht falsch, ich wollte schon PRO R5 argumentieren ;)

Vetta
29.04.2006, 15:21
-Alternativen ?



Fulcrum 7. Ventos nicht, weil du Shimano am Rad hast?

gumball
29.04.2006, 15:28
Fulcrum 7. Ventos nicht, weil du Shimano am Rad hast?

fulcrum 7 sind aber noch schlechter als die 5er..... zudem rot?!
wann kommen die....

ja hab shimano am rad.

robelz
29.04.2006, 15:42
fulcrum 7 sind aber noch schlechter als die 5er..... zudem rot?!
wann kommen die....

ja hab shimano am rad.
Die kommen um Juni in rot oder schwarz (2 Versionen). Schlechter ist relativ, es wird sich um wenige Gramm handeln (+-100g).

gumball
29.04.2006, 16:01
Was heisst zu weich: Ich habe es mit 78kg und gut Kraft in den Beinen nicht geschafft, sie zum schleifen (an den Bremsklötzen) zu bringen, dennoch habe dich die Spannung erhöhen lassen. Versteh mich nicht falsch, ich wollte schon PRO R5 argumentieren ;)

wie kann man das lagerspiel bei den fulcrum 5 einstelen? imbus?

robelz
29.04.2006, 17:30
wie kann man das lagerspiel bei den fulcrum 5 einstelen? imbus?
Keine Ahnung, ich hatte noch nie Spiel :ü

Andre.T
29.04.2006, 19:21
seh ich bisher auch so. nur bezüglich der naben einstellung (lagerspiel) bin ich verwirrt....
hab einem bikeshop tel.. der sagte das nabenspiel kann man mit einem imbus nachstellen, besser als bei mavic mit dem blöden schlüssel...

jemand erfahrungen?

Die Easton Naben sind nicht alle gleich.
Bei den Vista SL kannste garnichts einstellen.
Hatte Hinten zuerst deutliches Lagerspiel.
Hab dann das "Industrielager" ein bisschen weiter reingeschlagen.
Seitdem läuft das Rad einwandfrei.
Die Stabilität ist ok, nich bombenstabil aber deutlich stabiler als z.B. WH-R550.

Gruß
Andre

carbo
29.04.2006, 20:21
also ich habe die easton vista und benutze sie ausschließlich zum trainingseinsatz. also von der optik her find ich sehen sie schon verdammt gut aus für einen LRS der gerade mal 300 euro gekostet hat. vom fahrgefühl gibt es auch nicht zu meckern, sie sind mindenstens so steif wie die ksyrium elite wenn nicht sogar mehr. Ich würde die vista sl nehmen.

Widda
29.04.2006, 20:36
Die Easton Naben sind nicht alle gleich.
Bei den Vista SL kannste garnichts einstellen.
Hatte Hinten zuerst deutliches Lagerspiel.
Hab dann das "Industrielager" ein bisschen weiter reingeschlagen.
Seitdem läuft das Rad einwandfrei.
Die Stabilität ist ok, nich bombenstabil aber deutlich stabiler als z.B. WH-R550.

Gruß
Andre

Hi, habe auch die Vista SL und auch Probleme mit Lagerspiel. Berichte mal wie du das Lagerspiel wegbekommen hast. Allenfalls müsste ich mich nach anderen LR umsehen. Optisch sehen sie schon ganz gut aus. Nur technisch könnten sie etwas besser verarbeitet sein.

gumball
29.04.2006, 21:51
Die Easton Naben sind nicht alle gleich.
Bei den Vista SL kannste garnichts einstellen.


nichts einstellbar :( hmmm.. jetzt hätte ich mich fast ganz für die vista SL entschieden und dann das.......

und bei den fulcrum 5 ... nabenspiel einstellbar...weiss das niemand ?
wenn nix einstellbar find ich das billig.

OCLV
30.04.2006, 12:44
Alternativen?

Bontrager Race Lite!

Kosten ca. 300 EUR habe gute Naben und Speichen (Aero) und die Felge ist auch top. Gewicht ist so bei ca. 1800 Gramm, dafür sind se aber steif genug.

gruß Thomas

Andre.T
30.04.2006, 18:44
nichts einstellbar :( hmmm.. jetzt hätte ich mich fast ganz für die vista SL entschieden und dann das.......

und bei den fulcrum 5 ... nabenspiel einstellbar...weiss das niemand ?
wenn nix einstellbar find ich das billig.

Nicht einstellbar muß ja nocht unbedingt ein Nachteil sein.
Viele LRS werden geschrottet weil das Lagerspiel falsch eingestellt ist, siehe WH-R550.
Bei meinen Hügi Naben ist meines Wissens auch nichts einzustellen und die laufen seit >20tkm absolut super.

Das Lagerspiel hab ich wegbekommen indem ich das Lager mit einer passenden Hülse die auf dem "Außenring" des Lagers aufsetzt weiter in die Nabe reingeschlagen habe. Es war nur wenig Kraft notwendig.
Dafür das Easton ihre Laufräder angeblich alle von Hand einspeicht und überprüft finde ich das große Lagerspiel ein bisschen nachlässig.
Da ich den LRS aber für 150€ bei ebay geschossen habe und wohl keine Garantie habe hab ich mir so geholfen.

Ansonsten macht der LRS aber einen guten Eindruck.

Gruß

Andre

duathlonsport
30.04.2006, 18:51
Zur Zeit gibt es den Ritchey WCS Protocol bei cycletec.de in Krefeld für 299,- (fast nie unter 400,- zu bekommen). Bei H&S Bikediscount gibt es die American Classic Hurricane für 299,- kosten fast überall im Moment ca. 450,-

FSA RD 200 für 229,- hier: http://www.radsport-ludwig.de/assets/s2dmain.html?http://www.radsport-ludwig.de/bikesundteile/laufraeder/laufradroad/laufradfsard200.html