PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lungenschmerzen bei Rennen



stuppel2
07.09.2002, 17:16
MfG Stuppel

Jogi
07.09.2002, 18:43
Einfach langsamer fahren und die Lungenschmerzen gehen weg.

Aber mal im ernst, geh doch mal zu einem Arzt und sags ihm. Vielleichst hast du noch eine Verschleppte Lungenentzündung oder so etwas in der Art.

Jogi
08.09.2002, 11:50
Du hast also nach einer schweren Erkältung nur einen halben Monat Pause gemacht? Ich würde an deiner Stelle noch gar keine Rennen fahren.

coffee
08.09.2002, 12:03
Hi,
mal ne Frage. Fährst du dich ordentlich warm vor den Rennen? Also so richtig mit Vernunft? Denn wenn nicht, dann wäre das eine Erklärung. Wenn deien Lunge quasi von 0 auf 100 muss ist das schwerstarbeit für diese. Und man sollte sowas auch nciht machen.

Grüße coffee

Frühaufsteher
11.09.2002, 21:42
Heißt das, Du kannst nicht richtig durchatmen?
Dann könnt das auch so eine Art Belastungsasthma sein... das ist, auch bei Sportlern, gar nicht so selten. Wird aber auch oft als Vorwand benutzt, um Beta-Mimetika einzuwerfen, die aber eher als Doping wirken.

Du solltest tatsächlich, wie auch die anderen schon gepostet haben, zu einem Pulmonologen gehen. der kann bei der Lungenfunktionsprüfung genaueres sagen.

Ansonsten meine ich, daß die Symptome, wenn sie erst jetzt nach der "Bronchitis" oder so aufgetreten sind, damit zusammenhängen könnten. Also leiber noch etwas langsamer.

Oder sind die Beschwerden jetzt aufgetreten, wo es kälter wurde? Würde eher auch für ein hyperreagibles Bronchialsystem sprechen. Aber wie immer gilt: Fragen Sie Ihren Arzt!

Frühaufsteher
13.09.2002, 19:50
Keine Medikamentenempfehlungen im INternet!

theodor
14.09.2002, 14:30
ich finde es schon bezeichnend, mit welcher Selbstverständlichkeit
da einem Jugendlichen hochwirksame Medikamente mit ungeklärten und zumindest riskanten Spätfolgen empfohlen werden. Da wunderts mich überhaupt nicht , daß die Krebsrate bei 40 bis 50 jährigen ehemaligen Radprofis 5 mal so hoch ist wie in der Durchschnittsbevölkerung . Nur um beim Radrennen schneller zu sein ( nicht mal als Profi) Cortison zu inhalieren zeugt von einer grandiosen Ahnungslosigkeit und beim verordnenden
Arzt von ebensogroßer Gewissenlosigkeit.
Langsamtun wäre die einzig richtige Therapie.

gruß

theo

theodor
14.09.2002, 20:22
Hallo Stuppel,

Wenn du als 17 jähriger deine ganze Freizeit auschließlich dem Radsport opferst (!!, ich habe Radfahrn noch nie als Opfer verstanden) und sogar bereit bist, langfristig gesundheitsgefährdende Medikamente zu dir zu nehmen und dabei deine ganze Sorge ist, ob das Zeug auf irgendeiner Dopingliste steht, dann mach mal und

bleib gsund

theo

bißchenrumrolln
14.09.2002, 21:04
moin

will jetzt nicht den weisen mann raushängen lassen oder so, aber mit 17 habe ich auch noch so gedacht, leistung um fast jeden preis (natürlich kein doping oder sonstige medikamente), man hat alle zipperlein ingnoriert die einen der körper mit der zeit aufbrummt usw......soweit das möglich war, man trainiert mit schwerer erkältung im regen bei 4°C und macht ähnlichen ******...heute bin ich zwar erst zwei jahre älter aber man kapiert mit der zeit dass das wichtigste der eigenen körper ist und nichts anderes, man sollte seine optimale funktion nicht für vergleichsweise belanglose sachen aufs spiel setzen

Jogi
14.09.2002, 21:19
Original geschrieben von bikergod
moin

will jetzt nicht den weisen mann raushängen lassen oder so, aber mit 17 habe ich auch noch so gedacht, leistung um fast jeden preis (natürlich kein doping oder sonstige medikamente), man hat alle zipperlein ingnoriert die einen der körper mit der zeit aufbrummt usw......soweit das möglich war, man trainiert mit schwerer erkältung im regen bei 4°C und macht ähnlichen ******...heute bin ich zwar erst zwei jahre älter aber man kapiert mit der zeit dass das wichtigste der eigenen körper ist und nichts anderes, man sollte seine optimale funktion nicht für vergleichsweise belanglose sachen aufs spiel setzen

jawohl

HOTPANTani
14.09.2002, 22:21
Also ich finde das training hilft nur dann wenn es auch spass macht!
Und wer erklärt mir, dass Training bei 4°C im Regen noch Spass macht???
Naja, Spass macht das Radln eigentlich bei halbwegs einer Witterung, wenn man sich "überwunden " hat den eiskalten Pulsgurt umzuschnallen!
naja, hab auch nen Freund mit leichtem Asthma, der fährt fast immer ohne Spray!

Aber weil wir grad bei Lungenschmerzen sind: Letztlich beim MTB- Marathon gings einen ziemlich steilen anstieg rauf und dann sofort einen mehr als schmalen Single- Trail mit starken Stößen und vielen Steinen, Wurzeln wieder hinunter (war eigentlich ne Schiebestrecke, aber die wilde Spitzengruppe [in der ich auch war] hielt nicht viel vom schieben) und nach dem Rennen hatte man sich unterhalten und es ging mehreren so, dass sie extreme Schmerzen bei dieser "Abfahrt" hatten im Bereich der Lungen am Rücken (keine Rückenschmerzen, sonder schmerzen vor allem beim einatmen!)
War nicht so fein das Gefühl!

CYA Ocram

Frühaufsteher
15.09.2002, 20:57
Also, da ist wohl was durchenander geraten:

Ich emfehle keinesfalls irgendwem irgendein hochwirksames Medikament, nur um beim Radrennen schneller zu sein.

Sicherlich sollte man in so einem Forum mit Medikamentennamen vorsichtig sein, sonst kommt noch jemand auf die Idee, trotz körperlicher Gesundheit sowas zur Leistungssteigerung einzunehmen.

In diesem Fall bin ich (Puh, zum Glück) aus dem Schneider, denn dieses Medikament hat tatsächlich nur bei asthmatischen Beschwerden eine Wirkung, ein Gesunder könnte höchstens einen Mundpilz bekommen, eine Leistungssteigerung bringt es nicht.

Wenn aber ein Belastungsasthma vorliegt, und der Arzt (in bestimmten Fällen) ein inhalatives Cortison vorschlägt, sind die Turbohaler in Sachen Minimierung der Medikamentendosis am besten

Aber generell ist Doping nur was für völlige Idioten mit dem Kurzblick eines Maulwurfs und bringen tuts für uns Amateure eh nix.

So, nicht für ungut, ich werde hier auch nicht mehr von Medikamentennamen sprechen. OK?

theodor
15.09.2002, 21:36
hallo Frühaufsteher,

es geht mir nicht so sehr um die möglicherweise leistungssteigernde Wirkung einer Droge, sondern um die grundsätzliche, scheinbar selbstverständliche Bereitschaft , massive Warnsignale des Körpers, der nach Ruhe verlangt, mit Hilfe von Medikamenten zu ignorieren. Bei Menschen, die sich noch in der Wachstumsphase befinden, ist sowas sehr gefährlich, weil die Spätfolgen, die mit Sicherheit eintreten, nicht absehbar sind. Wenn Training und Rennen nicht mehr durchgehalten werden können, ohne pharmaceutische Unterstützung, dann läuft in dem Sport etwas grundsätzlich verkehrt.
Was bei Profis noch irgendwie verständlich sein mag, weil es durchaus gesellschaftsüblich ist, die Arbeitsfähigkeit mit Hilfe der Pharmazie sicherzustellen, ist bei Amateuren absurd.

gruß

theo

Frühaufsteher
15.09.2002, 21:58
Sicherlich ist es richtig, daß man niemandem zuraten soll, körperliche Erschöpfung mittels Medikamente zu überbrücken.

Und leider scheint auch unser Stuppel die Sache in den falschen Hals bekommen zu haben, da er ja gezielt nach dem Medikament gefragt hat, das ihm der Arzt NICHT verschrieben hat.

Also: Medikamente nur, wenn sie der Arzt für notwendig hält, und davon lieber weniger!!!!

Aber: Das mit dem echten (Belastungs-)Asthma ist so eine Sache... Hier kann tatsächlich durch eine mangelnde Behandlung ein Spätschaden eintreten, der mit den heutzutage möglichen und nebenwirkungsarmen Medikamenten vermieden werden kann. Und da handelt es sich nicht um den schrei des Körpers nach Ruhe. (Ist wirklich so, kannst mir glauben)

Aber nochmals: Medikamente nur, wenn der Arzt dazu drängt!!!
Un dann NUR die vom Arzt verordneten!

batti
16.09.2002, 07:45
Original geschrieben von HOTPANTani
[...]
Aber weil wir grad bei Lungenschmerzen sind: Letztlich beim MTB- Marathon gings einen ziemlich steilen anstieg rauf
[...]
und nach dem Rennen hatte man sich unterhalten und es ging mehreren so, dass sie extreme Schmerzen bei dieser "Abfahrt" hatten im Bereich der Lungen am Rücken (keine Rückenschmerzen, sonder schmerzen vor allem beim einatmen!)
War nicht so fein das Gefühl!


Ein Laktatstau erzeugt genau die von Dir - und anderen - beschriebenen Symptome. Das Brennen - es ist mehr ein Stechen - in der Lunge wird durch eine hohe Laktat-Konzentartion im Blut erzeugt. Gerade der Atmungsapparat wird erheblich gereizt, wenn im anaeroben Bereich gefahren wird.

Niemand muss sich - ohne ärztliche Diagnose - einreden, dass er wie (zu)viele Profis an "Belastungsasthma" leidet. ;) Auch Belastungsasthma trifft nur einen geringen Prozentsatz der Bevölkerung.

Frühaufsteher
16.09.2002, 20:39
Das finde ich interessant!

Also, bei mir ists wirklich Belasungsasthma. Früher wars viel schlimmer, ich konnte keinen Sport machen usw. Jetzt mit den Medikamenten ist es viel besser.

Aber woher ist das, mit dem Laktatstau? Da hätte ich gerne nähere Informationen!

gerne auch per Mail totalverwirrt@gmx.net

Danke!

Max
20.09.2002, 16:14
Moin,
Also ich Fahre auch in der U17 und habe schon zimlich viel erfahrungen mit Rennenfahren den ich Fahre schon 8 Jahre und habe nach schweren Rennen oder wenn es bei den Rennen Kalt war lungenstechen wenn ich Tief durchatme man sollte nur schauen ob man zum Arzt geht wenn die Schmerzen nicht weggehen! Tipp! Fahre dich gut warm und Fahre nicht gleich ganz vorne mit! Gewöhn dich im Feld an dasTempo nach 5-10 Km gehst dann auch mal nach vorn und Zeigst was du kannst zwischendurch hengste dich noch mal nen Bissle hinten Rein und Kurz vor schluss gehst dann erst für den Sprint nach vorn schau halt wie du mit dme Tempo zurecht kommst!

Wo Fährst du denn auch in NRW wie ich?

Max

lancer
20.09.2002, 20:26
fahrt ihr sonntag in bochum langendreher ?

Max
20.09.2002, 20:34
so ich bin 2 Jahr und Starte Für den RSC Dorsten am Sonntag in Bochum-Langendreer bin ich auch da aus welchen vereinen seit ihr den? Mich könnt ihr nicht übersehen bin der einzige aus Dorsten! *leider*

Max

lancer
20.09.2002, 20:38
telekom post aus münster

lancer
20.09.2002, 20:39
die startzeiten in bochum haben sich verändert!!! die änderungen stehen in der neuen radsport.

Max
20.09.2002, 20:54
Telekom Post Münster dann kenne ich dich sag mal deinen Vornamen warst du mit in Reken? ich bin Christoph

Max

lancer
20.09.2002, 20:54
ich bin julian. was war in reken?

Max
20.09.2002, 20:59
Julian ist das der kleine der da immer so dumm Rumfährt?

In Reken war doch da vom Bezirk aus son lergang aber ich mein ich hätte dich auch nicht gesehen! wenn du doch da warst ich bin der von dem die anderen vom TPSV die Matratze aus dem Fenster geworfen haben!
Hast mich villeicht schon mal gesehen habe den Sprint des Feldes in Dinslaken gewonnen und bin 3ter geworden

Max

lancer
20.09.2002, 21:04
achso der bist du!!!jetzt weis ich ja wen ich demnächst im rennen umtreten muss:D. ja ich bin der kleine ich werde ja auch gerademal am 20 dezember 15 voll schei*e gebohren. ich bin in dinslaken 7. geworden.

lancer
20.09.2002, 21:05
Original geschrieben von Max
Sprint des Feldes in Dinslaken gewonnen und bin 3ter geworden

Max

angeber :cool:

Max
20.09.2002, 21:07
ich bin auch im Dezember gebohren und bin deshalb auch immer benachteiligt gewesen vom Körperbau und so jetzt geht es aber es gibt trotzdem noch welche dennen ich in sáchen körperbau erst in ein Paar jahren haben werde *leider *Ggg*

Ich werde am 13.12 16


Max

lancer
20.09.2002, 21:08
z.b stauff

Max
20.09.2002, 21:11
Zb die aus dem Verein wo stauff ist!
wegen dennen ich mich letztens in spich voll aufe Fresse gelegt habe!

Max

lancer
20.09.2002, 21:15
wieoft hast du dich dieses jahr schon platziert?

Max
20.09.2002, 21:25
So acht mal ungefähr am anfang des Jahres war ich 2 mal Krankerst einmal mandelentzündung danach wollte ich zu schnll wieder nach oben und habe gleich einen 2ten Platz gehabt doch schon war es wieder vorbei Wadenverhärtung und 4 wochen Trainingspause *leider* doch im moment läuft es ganz gut!

max

lancer
20.09.2002, 21:27
ich erst einmal. bin aber auch erst 1. jahr

Max
20.09.2002, 22:46
..insgesamt kann ich das nicht sagen da ich schon 4 Jahre Fahre!

Bis Sonntag wenn du morgen nicht im net bist ich mache mich auf jeden Fall bemerkbar!

Max

lancer
20.09.2002, 23:42
kennst du den kurs in bochum?

Max
21.09.2002, 11:37
Dem kurs in nbochum kenne ich noch nicht habe nur gehört das da ein Klainer Hügel drin ist bin mir da aber auch nicht sicher!
Kommen die anderen vom TPSV auch weist du das?

max

lancer
21.09.2002, 14:31
Original geschrieben von stuppel2
Lancer du heißt doch mit Vornamen Julian und bist nicht so groß, oder.
Bis Morgen

MfG Stuppel

jo der bin ich
bis morgen

Max
21.09.2002, 14:33
wa alle sind se hier (stapelbrock)! wolle wa mal schauen wie das den morgen so wird werd heute abend glaube ich erst einmal meine Rad Putzen!
Eh Michael sach ma haste getz dein Rad wieder ok oder fährst imme noch das gleiche wie in Dinslaken?

max

lancer
21.09.2002, 14:42
u17 ruld

Max
21.09.2002, 14:43
sicher will ich gewinnen doch das wollen doch alle oder?
du doch sicher auch mal schauen wie es läuft vor zwei wochen bin ich imerhin Trotz sturz noch 10 ter geworden in Köln- Worringen!

max

lancer
21.09.2002, 14:45
Original geschrieben von Max
sicher will ich gewinnen doch das wollen doch alle oder?
du doch sicher auch mal schauen wie es läuft vor zwei wochen bin ich imerhin Trotz sturz noch 10 ter geworden in Köln- Worringen!

max

nicht schlecht

Max
21.09.2002, 14:47
man tut was man kann ne

Mann lebt nur einmal also haut rein

Max

lancer
21.09.2002, 14:58
Original geschrieben von Max

Kommen die anderen vom TPSV auch weist du das?

max

glaub wohl

Max
21.09.2002, 15:01
Lancer und stuppel
ihr seit getz bei mir Buddys

bin getz weg bis morgen und drückt die daumen das das wetter gut ist!

Max

lancer
21.09.2002, 19:52
hast du icq?

Max
21.09.2002, 23:07
.. habe kein ICQ will es aber habe habe aber keine lust es mir runterzuladen Trotz DSL! *ggg*
bis dan

Max

Max
22.09.2002, 19:23
lancer biste schon wieder da haste auch ne Prämie Gewonnen?
oder haste getz noch ne Platzierung!
und du Stuppel was hast du so gemacht

ich habe ein Mantel ! *gg*

max

lancer
22.09.2002, 19:48
Original geschrieben von Max
lancer biste schon wieder da haste auch ne Prämie Gewonnen?
oder haste getz noch ne Platzierung!
und du Stuppel was hast du so gemacht

ich habe ein Mantel ! *gg*

max

voll schei*e so nen *****loch hat mich voll abgedrengt und dann hab ich mich abgelegt in der letzten runde 1,5km vor schluss!!!:mad: :mad:

Max
22.09.2002, 20:13
das ja voll **** aber wer warn das ich hätte mich wegen dem klemme beinahe zweimal abgelegt!

Max

Mario-Cipollini
22.09.2002, 21:22
Wie soll er den beim Rennen langsamer fahren?
Da gibt es nur 100% vollgas, oder gar keine Rennen.

lancer
22.09.2002, 21:27
Original geschrieben von stuppel2
Klemme kann ja wohl gut rad fahren
Stuppel

aber in werther ist er nacher 2 runde ausgestiegen da wars ihm wohl zu bergig. ich bin da noch 16. geworden ein hauptfeld garbs da nichtmehr. dat rennen war sauhart!!! ich glaub es sind 3/4 ausgestiegen.

lancer
22.09.2002, 22:26
Original geschrieben von stuppel2
Klemme kann ja wohl gut rad fahren, aber der fährt ja wie im Zirkus. Wegen dem waren schon zig Stürze. Er wurde aber auch schon deswegen (glaube ich) gesperrt.
Lancer dein Sturz hab ich auch gesehen am ersten Hügel in der letzten Runde.
Bei mir war wieder mal ******* ich hab noch mal ohne Spray versucht, wie ihr es mir geraten habt, aber in der drittletzten Runde habe ich wieder keine Luft bekommen obwohl das Rennen nicht das schwerste war. Konnt mich aber wieder finden und konnt im Hauptfeld das Rennen beenden.
Ich fahre dies Jahr keine Rennen mehr. Ein Woche ausradeln und dann erst mal Pause. Da freue ich mich schon drauf.

Stuppel

in welchem verein bist du? wie heißt du?

Max
22.09.2002, 22:34
Stuppel war der Coesfelder der beim Warmfahreen mit mir unterwegs war! mich hast doch gesehen ich habe dich ja auch mal angesprochen!

Mhh kann es sein das du diereckt hinter mir gestürzt bis am berg da ich da zu langsam war weil irgend jemandemi ist das in der letzten runde passiert hatte aber keine Zeit mehr mich umzudrehen wenn ja dann sorry!

Max

batti
23.09.2002, 10:44
... aber könnte es sein, dass ihr mittlerweile ziemlich OT seid? ;)

Es ist ziemlich nervig, wenn man das Thema abonniert hat, weil es einen ursprünglich interessierte. Es wird ziemlich unübersichtlich.

Ob ihr euch kennt, wo ihr schon gefahren seid, u.s.w. ist mir eigentlich schnurtz.

Ausserdem ist das eigentlich kein Chat. ;)

Prinzigor
23.09.2002, 11:59
@batti

kann ich dir nur zustimmen, dafür gibts auch private messages...

Max
23.09.2002, 13:02
Private nachrichten sind ja ganz ok aber wir sind drei und das geht irgendwie nicht mit den Privaten nachrichten!

Max

Prinzigor
23.09.2002, 13:43
doch, wenn du die beiden in deine BuddyList nimmst und dann PN an BuddyList verschickst, aber dennoch wäre ein Chat hier im Forum auch nix schlechtes: Also Follow up to poll:
Was haltet ihr von einem Chat hier im Forum (http://www.dkverlag.de/tour/showthread.php?s=&threadid=436)

Max
23.09.2002, 13:46
Das wäre echt nicht schlecht das fahlt hier irgendwie noch!

Max

lancer
23.09.2002, 13:59
Original geschrieben von Max
Stuppel war der Coesfelder der beim Warmfahreen mit mir unterwegs war! mich hast doch gesehen ich habe dich ja auch mal angesprochen!

Mhh kann es sein das du diereckt hinter mir gestürzt bis am berg da ich da zu langsam war weil irgend jemandemi ist das in der letzten runde passiert hatte aber keine Zeit mehr mich umzudrehen wenn ja dann sorry!

Max

ne du warst das nicht. da is jemand ausen sattel gegangen und hat nen riesen schlenker gemacht und dann is es passiert...

Max
23.09.2002, 14:24
.. is ja gut irgend jemand hat sich nämlich direckt neben mir abgelegt! ok auch mal neben mir vor mir und überal sowieso ! denn da haben sich so viele abgelegt ich war auch so 5 mal kurz davor obwohl mann in den Kurven wegen der nassen Straße fast nie schneller war als 15 km/h!

Max

Misch
22.08.2003, 00:21
Um mal wieder zum Thema Lungen zu kommen:
Ich war am Samstag als relativ untrainierter Radler mit altem geliehenem Rad eine 70km-Tour machen mit 3 kurzen aber steilen Steigungen.
Abends hatte ich beim tief einatmen einen ziemlichen Druck auf der Brust - was könnt Ihr dazu sagen?