PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EZF / Welche Regeln in der Abfahrt?



Sysiphos
01.05.2006, 19:46
Hallo Zusammen,

für mich wird dieses Zeitfahren die erste Teilnahme an einer Jedermannveranstaltung sein.

Daher mal 'ne Frage an Leute die sich auskennen was den Gefälleabschnitt angeht:
Die Strecke ist gesperrt, also würde ich natürlich versuchen Ideallinie zu fahren. Das heisst aber die Strasse über die gesamte Breite zu nutzen was zu Kollisionen führen kann wenn mich jemand überholen will.
Wer hat in diesem Falle Vorfahrt (Recht auf die Ideallinie): der Schnellere oder der Langsamere?

Zum Hintergrund: bei Rad-am-Ring, wo die Teilnehmerzahl im letzten Jahr ziemlich gestiegen ist, fand ich das Gedrängel vor den Kurven zu den Gefällestücken teilweise ziemlich nervend. Obwohl ich eher zu den risikobereiten Abfahrern gehöre habe ich im Zweifelsfalle eher gebremst weils mir zu unübersichtlich war mit den Schnelleren, die die X-te Runde drehten und die Kurven kannten, und denen die Langsamer waren.

Danke im voraus für eure Tipps!
Gruss, Michael

tarrax
02.05.2006, 20:06
Hallo Sysiphos,

unter http://www.tour-festival.de/ in der Rubrik "Allgemein"
und dann "Reglement" gibts ein PDF Dokument mit den Regeln beim Zeitfahren.

Gruss
Tarrax

backpenther
03.05.2006, 11:46
Hallo,

vergiß die Abfahrt. Die ersten zwei Abfahrten bis zum Abzweig nach Michelbach sind aus "verkehrstechnischen Gründen" nur halbseitig gesperrt, (Quelle: E-mail des Veranstalters) also ist mit Gegenverkehr zu rechnen. Das dritte Abfahrtsstück hinter Michelbach ist in recht schlechtem Zustand und die Straße nicht sonderlich breit. Nicht schön, aber nicht zu ändern und nicht 29 EUR wert.

Es hat trotzdem seinen Reiz - etwas von Paris-Roubaix.

Gruß
backpenther

Sysiphos
04.05.2006, 12:26
@ tarrax:
Gerade weil im Reglement so schön theoretisch einerseits steht, dass Überholende in weitem Abstand vorbeifahren sollen, andererseits Langsamere aber unverzüglich Platz machen sollen, wollte ich mal hören wie das in der Praxis gehandhabt wird, ob's da sowas wie ungeschriebene Regeln gibt.

@backpenther:
Paris-Roubaix, aha! Ich werde mir die Strecke am Samstag mal ansehen, da passt es gut dass ich mit dem Crossrad hinwollte...

Danke für die Infos,
Michael