PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rudy Service



Mr.Hyde
04.05.2006, 17:25
Am Wochenende ist mir ja von meiner Ekynox SX ein Bügel abgebrochen, beim Rausziehen der Brille aus den Belüftungslächern am Helm. Die Belastung war nicht größer als sonst auch, aber für den rechten Bügel hat es dann doch gereicht irgendwie. Also eine Email raus an Rudyservice, weil mir der Weg über den Händler zu lange gedauert hätte (Wettkämpfe en masse :rolleyes: ). Dann habe ich am Dienstag angerufen und mich erkundigt ob die Email eingegangen wäre und ob das soweit klar ginge auf dem direkten Weg. Kassenbon oder ähnliches hatte ich nicht mehr, habe aber in der Email geschrieben dass die Brille gerade etwas über ein Jahr alt ist (was auch den Tatsachen entspricht, aber das kann Rudy ja nicht riechen wenn mans so sehen würde). Jedenfalls lag heute so ein Buch-Versandkarton-ähnliches Ding im Briefkasten, Inhalt war ein Rudy-Katalog, der Bügel, und ein Lieferschein, auf dem vermerkt war dass das auf Kulanz geht. Finde ich vorbildlich, schneller, freundlicher und kostenloser Service. Meine nächste Brille wird jedenfalls wieder eine Rudy, so hält man Kunden. Muss ja auch mal gesagt werden bei all dem negativen was man so hört... :)

K.Roo
04.05.2006, 18:09
Kann auch nur Gutes über R-P sagen, hab schon des öfteren **Verschleißteile** für meine Kerosen bekommen....
Schneller problemloser Service

Werd der Marke weiterhin treu bleiben....

Hami
04.05.2006, 21:24
Habe die gleichen positiven Erfahrungen mit Rudy gemacht. Nachdem hier im Forum die verschiedensten negativen Erfahrungen im Hinblick auf Service und Kundenfreundlichkeit veröffentlicht wurden, mal ein positives Beispiel.

Hami