PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cube Agree



Lönneberger
13.05.2006, 12:57
Fahre ein neues Cube Agree. Habe aber das Problem, dass bei höheren Geschwindigkeiten besonders beim Bergabfahren das Rad schwammig wird. Dabei soll es doch eine hohe Rahmensteifigkeit haben. Ist dies ein "Gabelproblem"?

elstorno
13.05.2006, 13:02
Also ich fahre das Cube Agree ebenfalls. Habe aber diesbezüglich noch keine Probleme feststellen können. Bin absolut zufrieden mit dem Rennrad.

Gruss Elstorno

Dirk U.
13.05.2006, 13:33
Fahre ein neues Cube Agree. Habe aber das Problem, dass bei höheren Geschwindigkeiten besonders beim Bergabfahren das Rad schwammig wird. Dabei soll es doch eine hohe Rahmensteifigkeit haben. Ist dies ein "Gabelproblem"?
Hast du mal den Reifendruck überprüft?

drjones
13.05.2006, 13:35
Steuersatz...

triduma
13.05.2006, 21:09
Hi Lönneberger,
am Rahmen liegt es bestimmt nicht. Die CUBE Rahmen sind super steif. Gabel dürfte es auch nicht sein wenn es die original verbaute ist.
Gruß triduma ;)
www.triduma.de

Z2!
13.05.2006, 21:11
Steuersatz...
Der würde höchstens rappeln ...

@Lönneberger: Was für nen LRS hast du denn? Ich vermute eher da das Problem, weil Rahmen/Gabel für Normalos ziemlich unverbiegbar sein dürfte? Und welche RH, und was wiegst du?

Lönneberger1
14.05.2006, 13:54
Luftdruck? War wohl `n Witz - den prüfe ich vor fast jeder Fahrt.

Laufräder sind die Citec 3000 - sollen auch für mein Gewicht (90 kg - leider) ausreichen! Rahmen 62 cm! Gabel: Deda Black blades (die Original dazu gehörende und verbaute Gabel)! Reifen Schwalbe Stelvio

Oder stelle ich zu hohe Anforderungen? Die Probleme treten so ab 55 km/h auf - wie gesagt beim Bergabfahren

Lönneberger1
14.05.2006, 13:58
Luftdruck? War wohl `n Witz - den prüfe ich vor fast jeder Fahrt.

Laufräder sind die Citec 3000 - sollen auch für mein Gewicht (90 kg - leider) ausreichen! Rahmen 62 cm! Gabel: Deda Black blades (die Original dazu gehörende und verbaute Gabel)! Reifen Schwalbe Stelvio

Vielleicht ist es doch der Steuersatz?

Oder stelle ich zu hohe Anforderungen? Die Probleme treten so ab 55 km/h auf - wie gesagt beim BergabfahrenAnsonsten bin ich mit dem Rad nämlich super zufrieden!!!

SPIRITS
14.05.2006, 14:03
Bei 55 ist das ganz schön früh.

Im Zweifelsfall ist's evtl. die Deda, am Rahmen liegt's gewöhnlich nicht.

Hat Dein Vorderrad evtl. einen Höhen/Seitenschlag?

Wie gut ist Dein Steuersatz justiert?

Wie viel Gewicht hast Du auf dem Vorderrad?

Gruß

S

Fireball
14.05.2006, 14:22
Luftdruck? War wohl `n Witz - den prüfe ich vor fast jeder Fahrt.

Laufräder sind die Citec 3000 - sollen auch für mein Gewicht (90 kg - leider) ausreichen! Rahmen 62 cm! Gabel: Deda Black blades (die Original dazu gehörende und verbaute Gabel)! Reifen Schwalbe Stelvio

Oder stelle ich zu hohe Anforderungen? Die Probleme treten so ab 55 km/h auf - wie gesagt beim Bergabfahren


war zwar nicht mein hinweis, aber so macht man sich nicht gerade beliebt bei leuten, die einem helfen wollen. :rolleyes:
ich würd auch auf vorderrad und/oder steuersatz tippen.

stuhli
14.05.2006, 19:57
Hallo,
*juhu, mein erstes Posting*

Ich glaube ich weiss was Du meinst. während ich heute meine erste Fahrt mit meinem neuen Agree 2006 gemacht habe musste ich feststellen, dass das Rad bei hohen Geschindigkeiten nicht mehr ganz so Spurstabil ist wie mein altes Rad (Principia Gaia).

Das liegt imho an der Geometrie (weniger Nachlauf, wendiger, aber weniger Spurstabil). Das ist eben die Abstimmung von dem Teil.

Trotzdem ein feines Rad, oder?

Welche Rahmenhöhe fährst Du?

Gruss,

Stuhli

notwist
14.05.2006, 20:01
Hallo,
*juhu, mein erstes Posting*

Ich glaube ich weiss was Du meinst. während ich heute meine erste Fahrt mit meinem neuen Agree 2006 gemacht habe musste ich feststellen, dass das Rad bei hohen Geschindigkeiten nicht mehr ganz so Spurstabil ist wie mein altes Rad (Principia Gaia).

Das liegt imho an der Geometrie (weniger Nachlauf, wendiger, aber weniger Spurstabil). Das ist eben die Abstimmung von dem Teil.

Trotzdem ein feines Rad, oder?

Welche Rahmenhöhe fährst Du?

Gruss,

Stuhli

60cm. Und du?
Meins fääährd fast immer schön unter mir her.

stuhli
14.05.2006, 20:06
Hi,

hab auch 60cm.

War mir erst nicht ganz sicher obs nicht zu klein ist (hab es erst seit 2 Tagen).

Bin 1,90 gross, Schrittlänge 91,5. Aber das Agree ist irgendwie ein Sonderfall wegen dem abfallenden Oberrohr. Passt wie angegossen.

(ich glaub das gibts auch gar nich grösser als 60 ??

Grüsse,

Stuhli

NougatBitsDoper
14.05.2006, 21:41
Mein Eindruck anhand der Hersteller-Geometriedaten ist, dass RH 60 bei Cube der RH 58 bei Stevens entspricht, somit CUBE-Modelle anscheinend kleiner als die Klassifizierungen anderer Hersteller ausfallen.

Wenn man vor allem die Oberrohrlänge horizontal sowie auch die Steuerrohrlänge vergleicht, dann ist das Agree RH60 ziemlich ähnlich zum Stevens Aspin RH58, aber auch zum Stevens Izoard Lite RH58.
Aspin: http://www.stevensbikes.de/2006/index.php?bik_id=15&lang=de_DE&sect=geometry#info
Izoard: http://www.stevensbikes.de/2006/index.php?bik_id=6&lang=de_DE&sect=geometry#info
Agree: http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_streamer.html

Und auch der Vergleich mit der Geometrie vom Canyon Roadmaster fällt ungefähr ähnlich aus: Das RH 60er Cube Agree ist geringfügig grösser als das Canyon RH58, jedoch kleiner als das Canyon RH60.
http://www.canyon.com/rennraeder/geometrie.html?b=12#geometrie



Aber das Agree ist irgendwie ein Sonderfall wegen dem abfallenden Oberrohr.


Ist es das wirklich? Die Stevens-Räder sind doch auch semi-gesloped (z.B. Izoard Lite). Und um das geslopte Oberrohr zu berücksichtigen, wird doch extra die virtuelle, d.h. horizontale Oberrohrlänge angegeben, oder?



(ich glaub das gibts auch gar nich grösser als 60 ??


es gibt das Agree in der Cube-Klassifizierung bis einschl. RH 64.

Bei einem Händler hab ich mir unlängst das Agree in RH58 abgeschaut, ein 60er hatte er leider nicht da. Der Händler meinte, dass für mich möglicherweise das 60er besser wäre, weil ich von den Proportionen sehr lange Beine habe und beim 58er Probleme mit der Überhöhung bekommen könnte (Steurrohrlänge beim 58er nur 155mm).

Aber ich bin mit meinen Massen ein Sonderfall, somit nicht repräsentativ: Körpergrösse 1,80cm, Schrittlänge 89cm (vielleicht sogar 89,5).

Tja..., ich hoffe, dass das Agree in 60 mir nicht hinsichtlich der Oberrohlänge (57cm horizontal/virtuell) zu gross ist, zur Not muss dann der Vorbau von 105 auf 90 geändert werden.

NougatBitsDoper
14.05.2006, 21:49
Noch ne Frage: Weiss jemand vielleicht, was "R.F.R. Geometry System" bei Cube bedeutet?

Wie bereits geschrieben: Mein Eindruck ist, dass Cube die Rahmenhöhen grösser als andere Hersteller einstuft. D.h. dass ein 60er bei Cube grob einem 58er bei Stevens entspricht.


Aber das ist eine rein theoretische Beobachtung von mir anhand der im Web angegebenen Hersteller-Geometriedaten.

stuhli
14.05.2006, 21:53
Hi,
leider stecke ich nicht ganz so tief in der Materie.
Allerdings habe ich gestern mein altes Principia mit meinem Agree ganz genau verglichen, weil ich schon überlegt hatte es gegen RH62 umzutauschen, obwohl man mir das RH62 als optimal verkauft hat)

Das Principa hatte RH 60 (allerdings von Principia angegeben, gemessen Mitte TL bis Oberkante Sattelrohr sinds 62cm) und das Agree hat 60 (auch gemessen). Beim direkten Vergleich kann man sagen dass das Sattelrohr beim Agree etwas mehr ausgefahren werden muss (was aber jede Menge Reserve hat), dann aber passt , Lenkerhöhe gleich

Das Agree hat ein echt tierisch langes Steuerrohr (so wie bei anderen 62ern), deshalb dachte ich eigentlich dass es ein Sonderfall ist(?)
Wollte nur mal meine (kurze) Erfahrung posten.


Auf der Cube Seite geht die Grössentabelle nur bis RH60!

RFR bedeutet "ready for Race" :4bicycle: ...da gibts auch so ne coole Skala auf dem Sattelrohr

Grüsse,

Stuhli

NougatBitsDoper
14.05.2006, 22:17
Auf der Cube Seite geht die Grössentabelle nur bis RH60!


Ja, das liegt dran, weil auf der Cube-Seite zum Agree nicht die "normale" Agree-Geometrie angegeben ist, sondern nur die vom Agree in der "Ergo" Ausführung (kürzeres Oberrohr, längeres Steuerrohr). Diese Sondergeometrie gibt es nur bis RH60. http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_agree.html

Die Geometrie vom Agree Blackline und Agree Silver ist hingegen identisch mit dem Streamer/Peloton/Attempt und findet sich hier:
http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_streamer.html




Allerdings habe ich gestern mein altes Principia mit meinem Agree ganz genau verglichen, weil ich schon überlegt hatte es gegen RH62 umzutauschen, obwohl man mir das RH62 als optimal verkauft hat)

Das Principa hatte RH 60 (allerdings von Principia angegeben, gemessen Mitte TL bis Oberkante Sattelrohr sinds 62cm) und das Agree hat 60 (auch gemessen). Beim direkten Vergleich kann man sagen dass das Sattelrohr beim Agree etwas mehr ausgefahren werden muss (was aber jede Menge Reserve hat), dann aber passt , Lenkerhöhe gleich

Das Agree hat ein echt tierisch langes Steuerrohr (so wie bei anderen 62ern), deshalb dachte ich eigentlich dass es ein Sonderfall ist(?)


ich war bislang nur MTB-Fahrer und bin somit alles andere als Experte in der Materie RR-Geometrie. Intuitiv denke ich, die Sitzrohrlänge ist, speziell bei geslopter Geometrie, gar nicht der wichtigste Punkt. Wichtiger scheint mir die Oberrohrlänge (horizontal/virtuell) und die Steuerrohrlänge.

Wenn letztere im Vergleich zur Sitzhöhe zu kurz ist, kann die Überhöhung zu hoch ausfallen, oder man muss die leidigen Spacertürme installieren oder den Vorbau umdrehen ("zum Geweih verändern").


Die Geometrie vom Cube Litening GTC scheint identisch mit der Agree Geometrie zu sein. Es gab dazu folgende Freds hier im Tourforum:


http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=69578&highlight=cube
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=67157&highlight=cube
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=60372&highlight=cube

stuhli
14.05.2006, 22:36
Ja, das liegt dran, dass auf der Cube-Seite zum Agree nicht die "normale" Agree-Geometrie angegeben ist, sondern nur die vom Agree in der "Ergo" Ausführung (kürzeres Oberrohr, längeres Steuerrohr). Diese Sondergeometrie gibt es nur bis RH60. http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_agree.html

Die Geometrie vom Agree Blackline und Agree Silver ist hingegen identisch mit dem Streamer/Peloton/Attempt und findet sich hier:
http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_streamer.html

=============schnipp================
@ NougatBitsDoper:

ähhh, bist Du sicher?

War gerade mal im Keller messen und die Maße auf www.cube-bikes stimmen (19 cm Steuerrohr) - das Bike ist ein schwarzes Cube Agree 2006 bei H&S Bikediscount gekauft.

Die Maße von den diskutierten Lightning Modellen sind total anders...

Bei Der Schrittlänge wäre 60 Okay, allerdings sitze ich mit 1,9m schon recht gestreckt, will meinen das wäre zu lang für Dich. Bei RH ist die Länge 10 mm kürzer und die Sattehöhe kannst Du prima mit dem Satterohr ausgleichen, das ist eh 1Km lang.

Bis dann

Grüsse,

Stuhli

NougatBitsDoper
14.05.2006, 23:03
Ja, das liegt dran, dass auf der Cube-Seite zum Agree nicht die "normale" Agree-Geometrie angegeben ist, sondern nur die vom Agree in der "Ergo" Ausführung (kürzeres Oberrohr, längeres Steuerrohr). Diese Sondergeometrie gibt es nur bis RH60. http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_agree.html

Die Geometrie vom Agree Blackline und Agree Silver ist hingegen identisch mit dem Streamer/Peloton/Attempt und findet sich hier:
http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_streamer.html

=============schnipp================
@ NougatBitsDoper:

ähhh, bist Du sicher?



1) Geometrie Agree Ergo (Agree Comfort) vs. normale Cube Agree Geometrie:

Laut Cube (und unabhängig davon auch anderen Forum-usern) ist das normale Agree identisch mit dem Streamer/Peloton/Attempt
Siehe dazu die Cube-Antwort auf meine Frage:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=56451&page=3&pp=15



2) Geometrie Agree vs. GTC Litening



Die Maße von den diskutierten Lightning Modellen sind total anders...


bist Du da wirklich sicher?

http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_lintening_gtc_team.html
http://cube-bikes.de/cube_bikes/r_streamer.html
Zumindest in RH60 scheinen die Masse vom GTC Litening absolut identisch mit
Agree/Streamer/Peloton/Attempt zu sein.




Bei Der Schrittlänge wäre 60 Okay, allerdings sitze ich mit 1,9m schon recht gestreckt, will meinen das wäre zu lang für Dich. Bei RH ist die Länge 10 mm kürzer und die Sattehöhe kannst Du prima mit dem Satterohr ausgleichen, das ist eh 1Km lang.


Tja..., die Befürchtung habe ich auch, dass das Agree Blackline in RH60 vom Oberrohr (horizontal/virtuell 57cm) zu lang für mich ist.

Anderseits ist es "nur" 1cm länger als das Agree in RH 58. Und man könnte zur Not den 105mm Vorbau durch einen 90er ersetzen (sowohl das 60er als auch das 58er Agree sollen standardmässig einen 105er Vorbau haben).

Ich habe auf dem Stevens Izoard Lite in RH58 probegesessen (Oberrohr horizontal ebenfalls 57cm wie das Agree in RH60), und es passte gut.

Und in den von mir angebenen Threads zum GTC Litening gab es die User MissMarple (1,80m, SL 89cm) und NikiLink (1,82m, SL 89.5cm), die mit mir (1,80m, SL 89) grob vergleichbar sind und das GTC in RH60 fahren.


Nun ist natürlich die Frage: Stimmen die im Web angegebenen Cube Geometriedaten? Ich bin echt irritiert, wenn Du jetzt schreibst "19cm Steuerrohr" bei RH60. Laut Cube-Angabe sollen es nur 17,5cm sein.

stuhli
14.05.2006, 23:19
Hi,

ja - scheint kompliziert zu sein..

habe wirklich gemessen und das Bike müsste ja das von der Homepage http://www.bike-discount.de sein..


äähhh - wobei mir auffällt dass die bei RH 60 auch was von Steuerrohrlänge 17,5 schreiben und das stimmt aber nicht, sind definitiv 19, ausserdem geht deren Mass bis RH 64...

Ohje, da scheint bei Cube extrem der Knoten drin zu sein und ich hab dann wohl ein Agree ergo - auf der Rechnung steht "Cube Agree Race" RH 60..


Wie weit hast Du's bis Bonn?? :6bike2:

Gute Nacht....

P.S. ich messe gerne noch andere Abmaße nach!

NougatBitsDoper
14.05.2006, 23:36
Hi,
äähhh - wobei mir auffällt dass die bei RH 60 auch was von Steuerrohrlänge 17,5 schreiben und das stimmt aber nicht, sind definitiv 19, ausserdem geht deren Mass bis RH 64...

Ohje, da scheint bei Cube extrem der Knoten drin zu sein und ich hab dann wohl ein Agree ergo - auf der Rechnung steht "Cube Agree Race" RH 60..



@Stuhli
nee, kann nicht sein. Das Ergo gibt's nur in "weiss". Wär auch unglaubwürdig mit dem gestreckten Sitz, Ergo ist gerade weniger gestreckt.


Bist Du absolut sicher, dass Du nicht versehentlich ein RH 62er bekommen hast?

Oder stimmen die Cube Geometrieangaben einfach nicht? Wär natürlich ein Ding!


Wär' deshalb interessant, noch die Stimmen weiterer Agree-Fahrer (oder auch Streamer/Peloton/Attempt) zu hören.



PS: wohne in Schleswig-Holstein

NougatBitsDoper
15.05.2006, 00:28
Nochmal ne Frage:


Ist bei Cube die Rahmengrösse irgendwo am Rahmen eingraviert? Damit man sicher sein kann, dass das vom Händler gelieferte Rad auch wirklich der bestellten Rahmengrösse entspricht und nicht nur als solches ausgegeben wird...

Auch die Sitzrohrlänge soll beim (normalen) Agree in RH 60 nur 58cm sein, RH 62 hingegen exakt 60cm (wie von Dir gemessen, Stuhli).


Hm, zusammen mit Deiner Steuerrohrlänge sieht das so aus, als ob Du in Wirklichkeit ein RH62er bekommen hast. Ist das ausgeschlossen, dass Bikediscount (oder sogar Cube als Vorlieferant) sich nicht bei der Lieferung vertan hat?


Oder sind die Cube-Geometrieangaben völlig daneben?

Wer hat Vergleichs-Messwerte zu Cube RH 60?


Hi,
Das Principa hatte RH 60 (allerdings von Principia angegeben, gemessen Mitte TL bis Oberkante Sattelrohr sinds 62cm) und das Agree hat 60 (auch gemessen).

dietbert
15.05.2006, 11:42
Nochmal ne Frage:


Ist bei Cube die Rahmengrösse irgendwo am Rahmen eingraviert? Damit man sicher sein kann, dass das vom Händler gelieferte Rad auch wirklich der bestellten Rahmengrösse entspricht und nicht nur als solches ausgegeben wird...

Auch die Sitzrohrlänge soll beim (normalen) Agree in RH 60 nur 58cm sein, RH 62 hingegen exakt 60cm (wie von Dir gemessen, Stuhli).


Hm, zusammen mit Deiner Steuerrohrlänge sieht das so aus, als ob Du in Wirklichkeit ein RH62er bekommen hast. Ist das ausgeschlossen, dass Bikediscount (oder sogar Cube als Vorlieferant) sich nicht bei der Lieferung vertan hat?


Oder sind die Cube-Geometrieangaben völlig daneben?

Wer hat Vergleichs-Messwerte zu Cube RH 60?

Habe Messwerte von RH 58:
Mein 58er Agree Race hat ein 56cm Sitzrohr, OR 56, Steuerrohr 15,5cm.
Übrigens verkaufe ich gerade das Agree-Rahmenset:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=75114

Das 58er ist mir eine nr. zu klein bzw Überhöhung zu gross (bin 188/92cm).
Bin aber von dem Rahmen voll begeistert, super Fahreigenschaften insb. sehr wendig und spurstabil, Eloxierung ist robust und sieht auch noch klasse aus.

dietbert

NougatBitsDoper
15.05.2006, 12:14
Habe Messwerte von RH 58:
Mein 58er Agree Race hat ein 56cm Sitzrohr, OR 56, Steuerrohr 15,5cm.


Perfekt, Dietbert! Diese Masse soll RH58 laut den Cube-Angaben auch genau haben.

Das mit Stuhlis Messwerten (Sitzrohr 60 bei RH60!) kann irgendwie nicht hinkommen. Der Cube-Rahmen ist ja gesloped, also würde bei Sitzrohrlänge 60 die bereinigte Rahmenhöhe grösser als 60 ausfallen!

Stuhli muss ja gar nicht verkehrt gemessen haben, möglicherweise hat er aus irgendwelchen Gründen nur ein 62er bekommen. Na, vielleicht finden wir das noch raus...





Das 58er ist mir eine nr. zu klein bzw Überhöhung zu gross (bin 188/92cm).


glaube ich Dir sofort. Mir kam das 58er auch leicht zu klein vor, zumindest die Überhöhung könnte bei mir wohl kritisch werden.



Andere Zitate aus RR-News:

Wegen Rahmenhöhe:

http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=5212&page=3&highlight=cube
Ich habe das Cube Agree BL in RH 56 cm, bin selber 180cm groß und habe Schrittlänge 84cm. Die Sitzposition bzw Überhöhung ist sehr sportlich! Mittlerweile würde ich RH 58 favorisieren.

http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=11219&highlight=cube
Habe gerade mein Cube Lightning GTC 2006 in RH 58 bekommen.
Bin 179 cm mit Schrittlänge 84 cm, passt.
Also brauchst du (1,86, SL89,5) das 60er.


http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=5212&page=2&highlight=cube
Ihr erzählt, dass ihr 183 cm groß seid und einen 60er Rahmen nehmt.

Nun bin ich 191 cm groß, habe eine Schritthöhe von 90 cm und könnte mein Cube Agree Blackline mit der Rahmengröße 60 heute abholen. Jetzt mache ich mir bei euren Postings echt große Sorgen, dass mir der 60er Rahmen zu klein sein könnte.
(...)
War eben beim Händler und der 60er Rahmen ist mir eindeutig zu klein gewesen. Ich hätte den Sattel recht weit rausziehen müssen und die Überhöhung war dann nicht mehr wirklich bequem.

Lönneberger1
15.05.2006, 16:42
Also: So ganz abfinden kann ich mich damit nicht, dass das Fahrverhalten so -- schwammig - sein soll wie es ist!!! Hab`bei der gestrigen Tour mal mein Vorderrad beobachtet: Ich meine einen kleinen Höhen-/oder Seitenschlag gesehen zu haben. Vielleicht ist es aber auch nur der Reifen .... Vielleicht höhre ich ja auch nur die "Flöhe husten". Wie kann man einen Höhen-/Seitenschlag feststellen? Braucht man dazu Geräte?

Sorry: Das mit dem Witz beim Luftdruck war nicht bös gemeint!!! :6bike2:

NougatBitsDoper
15.05.2006, 16:59
@Lönneberger

Seitenschlag feststellen ist recht einfach. Bewährte Methode am MTB zum Feststellen eines Seitenschlags (am Rennrad müsste es ähnlich gehen) ist das Fahrrad anheben, so dass das Vorder- bzw. Hinterrad drehen kann. Dann das betreffende Laufrad in Schwung setzen, dass es schnell dreht, und zwischen Felge und Bremsbacken schauen. Wenn das Laufrad einen Seitenschlag hat, muss sich da der Abstand zwischen Bremsbacke und Felge beim schnellen Drehen vergrössern und dann wieder verkleinern, weil das Rad eiert.


@Lönneberger
Jetzt bin ich enttäuscht von Dir. Du hast geschrieben, Du hast das Cube Agree in RH 62. Nun klär uns doch mal auf, wie bei Dir die Steuerrohrlänge und die Sitzrohrlänge (Mitte bis Oberkante) ist. Wir wollen doch rausfinden, was es mit Stuhlis Messwerten (angeblich für RH 60, aber sie scheinen eher den Geometrieangaben für RH62 zu entsprechen) auf sich hat.




Macht doch mal mit. Das ist doch enttäuschend, wenn sowas immer im Sande verläuft!


Und ist auf Deinem Agree Rahmen irgendwie vermerkt (z.B. Gravur), dass es ein RH 62er ist?

stuhli
15.05.2006, 17:36
Hi,

@NougatBitsDoper: Du hast recht, die bei H&S bestimmen die Rahmenhöhe glaub ich mit dem Zollstock.
Aber immer noch ist es so, dass auf der Cube Homepage das Agree nur bis 60 geht (und das auch bei den gemessenen 19cm Steuerrohr)....

...Die angegebene Sitzrohrlänge bezieht sich ja nicht auf Mitte Tretlager /Oberkante, sondern sozusagen auf Oberkante Tretlager / Oberkante Rohr


Ruf doch z.B. mal bei H&S an, die geben bestimmt Auskunft...

BTW: Na sooo schwammig ist das Ding auch nicht...

Grüsse,

Stuhli

NougatBitsDoper
15.05.2006, 18:06
Hi,

@NougatBitsDoper: Du hast recht, die bei H&S bestimmen die Rahmenhöhe glaub ich mit dem Zollstock.

Aber immer noch ist es so, dass auf der Cube Homepage das Agree nur bis 60 geht (und das auch bei den gemessenen 19cm Steuerrohr)....

...Die angegebene Sitzrohrlänge bezieht sich ja nicht auf Mitte Tretlager /Oberkante, sondern sozusagen auf Oberkante Tretlager / Oberkante Rohr


hatte auch erst gedacht, dass H&S nach der tatsächlichen Sitzrohrlänge verkauft. Aber das kann nicht sein, denn sie bieten das Agree in allen R.F.R. Geometry-Klassen an, in der es laut CUBE das Agree gibt, d.h. von 50-64. Würden sie nach der tatsächlichen Sitzrohrlänge klassifizieren, müsste das 64er als 62er verkauft werden.

Und das mit Geometrie-Tabelle nur bis 60 haben wir doch bereits hinlänglich geklärt: Du musst in die Tabelle fürs Streamer/Peloton/Attempt/Agree schauen, und nicht Agree Comfort!

Bei Dietbert scheinen die Maße übriges perfekt mit den Cube-angaben übereinzustimmen (RH 58). Somit scheint es mir unwahrscheinlich, dass zum RH 60er ein riesen Sprung beim Steuerrohr auf 19cm Länge erfolgt.


Frage: Gibt es denn am Agree keinerlei Markierung, wo die R.F.R. Geometry-Klasse (also die Cube-Klassifizierung) draufsteht?

Anssonsten kann theoretisch doch ein zu grosses Rad (laut R.F.R. Geometrieklasse) geliefert werden, und der Händler sagt dann einfach: "Ist aber das richtige, das fällt eben so aus!".

Wie willst Du als Kunde sonst wissen, dass Du die bestellte R.F.R.-Geometrieklasse erhalten hast? (und nicht versehentlich die nächst grössere)

Steiger
15.05.2006, 19:37
Normalerweise stehen die Daten in den mitgelieferten Papieren.
Der Größenaufkleber liegt ebenso bei.
Die Cubes fallen nun mal eigenartig aus. Habe beim Händler ein Cdale (56er), ein
Stevens (58er) neben das entsprechende Cube gestellt. Beim Cube war es das 60er !! ;) . Die Rahmenhöhen waren somit ziemlich identisch, d.h. mit dem Auge war kein Unterschied auszumachen.
Nachdem ich mich (180cm, SL 89) auf die Räder gesetzt habe (fahre die Rahmen gerne relativ groß), hat das Cdale und das Stevens mit Originalvorbau am besten gepasst. Beim Cube fand ich das Steuerrohr deutlich zu lang. Ich hätte also das 58er Cube nehmen müssen und die Sattelstütze sehr weit ausfahren müssen.
Irgendwie hat es beim Cube halt h&v nicht gepasst.
Da ich bereits ein Cdale habe, habe ich das Stevens gekauft. :Angel:
Ein gutes Rad, das mir viel Freude macht.

drjones
15.05.2006, 21:30
Der würde höchstens rappeln ...
Naja, nicht wirklich. Erst fängt die Gabel an zu schwingen und das fühlt sich schon nicht toll an und außerdem kann sie ja noch zusätzlich den Rahmen anregen. Ich hab damit erst neulich wieder Erfahrung gemacht...

Litening2004
16.05.2006, 09:10
Zur urspünglichen Frage: Ich fahre auch eine CUBE Agree Modell 2003 in RH60 (was wie bereits gesagt ungefähr RH58 andrere Hersteller entspricht).

Ich bin 190, habe einen Beinlänge von 88 und bin mit ca. 90 Kg unterwegs. :heulend:

Mein CUBE hat ebenfalls die Deda Black Blades, einen Neutron LRS und Campa-Ausstattung. :Applaus: Ich bin mit dem Rad rundherum zufrieden. Insbesondere an der Steifigkeit gibt es bei mir bei Geschwindigkeiten bis 75 Km/h (schnelle habe ich noch nicht geschafft) aber auch gar nichts auszusetzen.

Die Campa-Ausstattung ist zwar klasse, aber bezüglich der Steifigkeit sollte das ja nun nicht ausmachen. :rolleyes:

Bleibt der LRS. ;)

HeikoP
16.05.2006, 11:59
Also: So ganz abfinden kann ich mich damit nicht, dass das Fahrverhalten so -- schwammig - sein soll wie es ist!!! Hab`bei der gestrigen Tour mal mein Vorderrad beobachtet: Ich meine einen kleinen Höhen-/oder Seitenschlag gesehen zu haben. Vielleicht ist es aber auch nur der Reifen .... Vielleicht höhre ich ja auch nur die "Flöhe husten". Wie kann man einen Höhen-/Seitenschlag feststellen? Braucht man dazu Geräte?

Sorry: Das mit dem Witz beim Luftdruck war nicht bös gemeint!!! :6bike2:


nimm das jetzt nicht persönlich: Wenn du nicht einmal weißt, wie man einen Seitenschlag erkennt, weißt du dann auch, dass man den Luftdruck NICHT mit Daumen und Zeigefinger prüft? Mit wieviel bar fährst du denn?

Gruß
Heiko

Lönneberger
25.05.2006, 20:39
Vielleicht ist diese Info für den Einen oder Anderen von Euch interessant: Ich habe das Problem "des Schwimmens" bei hohen Geschwindigkeiten in den Griff bekommen. Der Reifen war`s - ein Schwalbe Stelvio. Hatte wohl `ne Macke weg. Mit neuem Reifen sind die Probleme nun behoben. Bin schon 70 km/h gefahren - ohne Probleme. :)

Lönneberger
25.05.2006, 20:48
Vielleicht ist diese Info ja für den Einen oder Anderen von Euch interessant.
Ich habe das Problem in den Griff bekommen: Der Reifen (Schwalbe Stelvio) hatte wohl `ne Macke weg. Hab `n neune aufgezogen. Das Problem "des Schwimmens" ist behoben. Bin nun schon fast 70 km/h gefahren - ohne Probleme. :)

triduma
25.05.2006, 21:08
Hi Lönneberger,
ich sagte ja schon, am Rahmen und Gabel kann es unmöglich liegen. Die Cube Rahmen sind sehr steif.
Na wenigstens hast du das Problem in den Griff bekommen. Viel Spass mit deinem Renner.
Gruß triduma ;)
www.triduma.de

Algera
25.05.2006, 21:20
Hallo triduma!

Schön gemachte Homepage. :schrijven

Beim "Glocknerkönig 05" mußt Du noch etwas nacharbeiten: Der Text "läuft" über den Rand des Button's hinaus. ;)

Gruß

Algera

triduma
26.05.2006, 07:39
Hallo triduma!

Schön gemachte Homepage. :schrijven

Beim "Glocknerkönig 05" mußt Du noch etwas nacharbeiten: Der Text "läuft" über den Rand des Button's hinaus. ;)

Gruß

Algera
Hi Algera,
freut mich dass dir meine HP gefällt. Ich habs einfach nicht hinbekommen dass der Text passt. Werd ich aber in 14 Tagen abändern wenn der Glocknerkönig 06 vorbei ist kommen neue Fotos dazu und ich streich das Jahr im Button weg.
Gruß triduma ;)
www.triduma.de