PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Solo ST Classic aufbauen



FCZ
14.05.2006, 18:07
habe mir das solo st classic rahmen/gabelset bestellt. in ca. 3 wochen sollte es in der schweiz eintreffen. ich kenne mich eigentlich nur in den "normalen komponenten aus und will nun fragen, ob ihr ideen für den aufbau habt.

meine idee zur zeit:
ultegra, ritchey wcs oder pro teile, laufräder keine ahnung

möglichkeit:
auf die sram rival warten, weiss aber nicht, wann die kommt und wie teuer die ist

vielen dank für eure tips

Algera
14.05.2006, 21:04
habe mir das solo st classic rahmen/gabelset bestellt. in ca. 3 wochen sollte es in der schweiz eintreffen. ich kenne mich eigentlich nur in den "normalen komponenten aus und will nun fragen, ob ihr ideen für den aufbau habt.

meine idee zur zeit:
ultegra, ritchey wcs oder pro teile, laufräder keine ahnung

möglichkeit:
auf die sram rival warten, weiss aber nicht, wann die kommt und wie teuer die ist

vielen dank für eure tips

"Normale" Komponenten sind doch nicht schlecht ... :icon_cry:

Z. B. Campa Record, Deda Newton, USE Alien Carbon und Hyperon LRS. :D

FCZ
14.05.2006, 21:11
ich meinte das mit dem normal nicht abschätzig. wollte mich nur informieren, ob mir jemand vielleicht noch alternativen angeben kann, welche ich nicht kenne. :)

Algera
14.05.2006, 21:19
Da könnte man natürlich die gesamte Palette der Rennradteile-Hersteller auflisten. :)

FCZ
13.10.2006, 19:06
warte immer noch auf die sram rival. da bleibt viel zeit um nach komponenten zu suchen. da mein rm st classic dunkelblau (midnightblue) mit weissen decals ist und eine schwarze carbongabel hat will ich silberne teile dran. vorbau, lenker (nicht oversized) und sattelstütze sollten auch vom gleichen hersteller sein. will das einfach so haben. von truvativ gibts schöne teile, aber nur oversized und in der ch nicht erhältlich in silber. weiss jemand, was da meinen wünschen entsprechen würde. es können auch noname teile sein. so was wie das khs stelle ich mir vor.

http://content.mtbr.com/images/Tradeshow/13/280/prodimg7.jpg

jörgl
13.10.2006, 19:12
warte immer noch auf die sram rival. da bleibt viel zeit um nach komponenten zu suchen. da mein rm st classic dunkelblau (midnightblue) mit weissen decals ist und eine schwarze carbongabel hat will ich silberne teile dran. vorbau, lenker (nicht oversized) und sattelstütze sollten auch vom gleichen hersteller sein. will das einfach so haben. von truvativ gibts schöne teile, aber nur oversized und in der ch nicht erhältlich in silber. weiss jemand, was da meinen wünschen entsprechen würde. es können auch noname teile sein. so was wie das khs stelle ich mir vor.


Die eleganteste Komplettgruppe in silber ist die 06er Campagnolo Centaur. Das wäre meine erste Wahl. Shimano ist zwar technisch o.k., wirkt aber an einem Stahlrahmen zu klobig (Kurbel und STIs). Silberne Anbauteile gäbe es von Thomson aus der Elite-Reihe........ Für die Schaltgruppe mußt Du dich beeilen, da nicht mehr lieferbar und sich viele eine Komplettgruppe 'auf Halde' legen....

Grüße Jörg

FCZ
30.11.2006, 10:12
ein erstes (schlechtes) foto vom st classic..., und der vorbau wird noch durch einen silbernen thomson getauscht.


http://si6.mtb-news.de/fotos/data/500/Solo_Andreas.jpg

Manitou
30.11.2006, 10:18
schön!

cone-A
30.11.2006, 14:09
Sehr schick!

Aber bitte den Lenker tieferlegen, das geht so gar nicht!!!

Gruß cone-A

FCZ
30.11.2006, 14:27
alles klar, das foto entstand beim testen der sitz-/lenkerposition. das wird schon noch flacher.;) ;) ;) für die räder habe ich übrigens noch alte neue oder neue alte HÜGI-RATTER-NABEN bekommen:D :D :D gewicht wie auf dem foto 8.9 kg.