PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Müsing/Focus



Reifenpanne
11.05.2003, 12:16
Hi Forumler,

als Neuer hier interessieren mich Eure Erfahrungen mit Müsing bzw. Focus Rennrädern, hab nämlich vor, mir in den nächsten 1-2 Jahren so eins zuzulegen.

Veloce
11.05.2003, 23:59
Hab mir letztes Jahr August ein gebrauchtes Müsing gekauft und bin
damit bis jetzt 2000km gefahren.
Nicht der leichteste Rahmen aber
verwindungssteif . Das einzige was mir am Rahmen mißfällt ist der innenverlegte
Bremszug der Hinterradbremse.
Besonderst die Übergänge Tretlager und Steuerlager sind bei den mir bisher bekannten Müsing Rahmen sehr schön gestaltet.

FZ66
12.05.2003, 14:47
Hi,

ich habe auch ein Müsing - Mares - ich glaube, es ist jetzt 3 Jahre alt. Der Rahmen ist in Ordnung. Richtig geärgert habe ich mich bis jetzt nur über den gewindelosen Steuersatz, der damals verbaut wurde. Das Ding war Schrott. Das war aber wohl ein known Bug und bei allen Rädern dieser Bauart so. Deshalb musste ich damals auch ein halbes Jahr auf Ersatz warten. Seit der Neue drin ist, habe ich zwar keinen wirklichen Ärger mehr, aber so richtig zufrieden bin ich mit dem Teil immer noch nicht.
Dann wäre noch die Aufnahme der Schaltzüge zu bemängeln. Sie sind so dermaßen weit oben am Steuerrohr angebracht, dass sie mit dem Bremszug der Vorderbemse kollidieren. D.h. bei stärkeren Lenkeinschlägen wird der Schaltzug leicht geknickt. Wenn man da nicht aufpasst, dann darf man den recht oft wechseln - oder zumindest die Hülle.

Ansonsten bin ich zufrieden.

Grüße, FZ.