PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit POLAR CS200



helmut.f
16.05.2006, 12:03
hallo Experten,

seit Monaten ärgere ich mich nun mit meinem CS200 am RR herum,
nachdem das Gerät nun vom Service zurück ist und immer noch nicht funktioniert, bitte ich um eure Hilfe.

Ich habe bei jeder Runde massive Aussetzer der Herzfrequenzanzeige,
es werden ständig Werte von über 200 angezeigt und diese werden dann auch verrechnet.

Die Auswertung zeigt dann am Ende der Fahrt z.B.
Puls max 232
Puls avg 183

damit ist das Gerät weitgehend wertlos für mich, auch wenn die anderen Angaben korrekt sind.

Hat jemand die selben Erfahrungen mit diesem Gerät ?
inwiefern spielt die Kleidung über dem Sender eine Rolle ?

die Anzeige der HF arbeitet sehr gut abseits des Rades,
sobald die Signale von Rad und Trittfrequenz dazukommen beginnt die Animation des Herzens unregelmässig zu blinken und bald darauf steht 2xx an, wird angehalten ist die HF-Anzeige sofort wieder korrekt.

möchte noch anmerken dass ich die Suchfunktion bereits benutzte,
ich fahre stets alleine und auf dem Lande, weit abseits von bekannten Störquellen,
dies ist bereits mein vierter Polar Pulsmesser,

vielen Dank und liebe Grüsse, helmut

Bowie Net
16.05.2006, 12:13
Rhythmusstörungen --> Weg zum Cardiologen :D :D :D

HaSch
16.05.2006, 12:23
kommt wohl öfter vor

guck mal hier http://www.imagic-liga.de/index.php?site=forum dort unter --> Technik & Teile --> Polarbrustgurt

Gruß
HaSch

Eder Franz
16.05.2006, 12:39
Hab öfter Probleme mit der Geschw.anzeige, warum auch immer. Montage und Abstände sind i.O. Batterie auch...

Der Brustgurt ist das einzige, was bei mir immer geht ;) Sensoren anfeuchten machst du sicher und du wirst wohl auch nicht ständig unter Hochspannungsleitungen rumgondeln, von daher: keine Ahnung -> Reklamation

Tom_81
16.05.2006, 13:51
Hi,

super! Und ich freue mich wie ein Schneekönig, weil ich meinen neuen CS200 endlich montieren kann... :(

Gruss Tom

Brunolp12
16.05.2006, 14:21
Wird hier immer wieder mal besprochen - soweit ich mitbekommen hab, gibts 2 Erklärungsansätze:

1)
Es liegt am Flattern des Trikots, was irgendwie den Brustgurt verwirrt.

2)
Es liegt an schlechtem Kontakt dieser "Druckknöpfe" zwischen dem Textil-Teil des Gurtes und der Sender/Elektronik-Einheit in der Mitte (z.B. aufgrund von Schweiss). Evtl. Druckknöpfe mal gut abwischen (und zwar beide Seiten und jeweils die "Männchen" und die "Weibchen")

Was wurde denn zu Polar geschickt ? Tachokopf oder auch der Gurt ? (vielleicht liegts ja an dem)

Vlabein
16.05.2006, 14:27
hallo Experten,

seit Monaten ärgere ich mich nun mit meinem CS200 am RR herum,
nachdem das Gerät nun vom Service zurück ist und immer noch nicht funktioniert, bitte ich um eure Hilfe.

Ich habe bei jeder Runde massive Aussetzer der Herzfrequenzanzeige,
es werden ständig Werte von über 200 angezeigt und diese werden dann auch verrechnet.

Die Auswertung zeigt dann am Ende der Fahrt z.B.
Puls max 232
Puls avg 183

damit ist das Gerät weitgehend wertlos für mich, auch wenn die anderen Angaben korrekt sind.

Hat jemand die selben Erfahrungen mit diesem Gerät ?
inwiefern spielt die Kleidung über dem Sender eine Rolle ?

die Anzeige der HF arbeitet sehr gut abseits des Rades,
sobald die Signale von Rad und Trittfrequenz dazukommen beginnt die Animation des Herzens unregelmässig zu blinken und bald darauf steht 2xx an, wird angehalten ist die HF-Anzeige sofort wieder korrekt.

möchte noch anmerken dass ich die Suchfunktion bereits benutzte,
ich fahre stets alleine und auf dem Lande, weit abseits von bekannten Störquellen,
dies ist bereits mein vierter Polar Pulsmesser,

vielen Dank und liebe Grüsse, helmut

Hallo,

habe mit meinem 725er das gleiche Problem - alle Batterien gegen neue ersetzt und einen anderen Brustgurt versucht ohne Erfolg - jetzt ist das Teil bei Polar (seit über 3 Wochen...).

Im Anhang siehst Du mal so eine Auswertung... :(

helmut.f
16.05.2006, 15:07
hallo experten

erstmal Danke für Eure Antworten,

zu Polar habe ich Computer, HF-Sender, Rad- und TF-Sensor geschickt,
der Computer hat nun ne neue Seriennummer, da Platine getauscht,
(der ging immer auf "paused" während der Fahrt, ist jetzt ok)
gedauert hats zwei Wochen,
habe das Ganze im März gekauft, demnach dürften Gurtkontakte ok sein,

ich glaube an ein Kommunikations-Problem im Zusammenspiel von den drei Sendern,
irgendwie ist die Funkerei derart labil dass schon ein flatterndes Trikot das System durcheinander bringt

gruss helmut

Vlabein
16.05.2006, 15:16
hallo experten

erstmal Danke für Eure Antworten,

zu Polar habe ich Computer, HF-Sender, Rad- und TF-Sensor geschickt,
der Computer hat nun ne neue Seriennummer, da Platine getauscht,
(der ging immer auf "paused" während der Fahrt, ist jetzt ok)
gedauert hats zwei Wochen,
habe das Ganze im März gekauft, demnach dürften Gurtkontakte ok sein,

ich glaube an ein Kommunikations-Problem im Zusammenspiel von den drei Sendern,
irgendwie ist die Funkerei derart labil dass schon ein flatterndes Trikot das System durcheinander bringt

gruss helmut

das mit den drei sendern habe ich mir auch gedacht und auch einen weiteren tf- und geschwindigkeitssensor probiert - auch ohne erfolg.
also ich bin ganz schön angefressen durch die sache - da investiert man in hochgelobte hardware und dann geht gar nix... :(

mein trikot flattert ganz sicher nicht :ä

bon mal sehr gespannt wann polar sich mal zum garantieaustausch durchringt... es sind schon fast 4 wochen vergangen seitdem das gerät mitallen sendern eingeschickt wurde...

helmut.f
17.05.2006, 10:28
hallo

kann ich davon ausgehen dass bei allen die sich nicht äussern die Aufzeichnung korrekt funktioniert ???

gruss helmut

Gruetti
17.05.2006, 11:33
Meiner springt während der Tour schon mal in paused und bleibt dann auch da......ansonsten keine größeren Probleme. Muss allerdings zugeben, das ich da eh nix auswerte, da bin ich wohl irgendwie zu blöde für.... :D

Christian K.
19.05.2006, 09:30
Bei meinem CS200 funktioniert die Auswertung absolut problemlos.
Sogar mit Thermounterhemd, Radtrikot und Windstopperjacke angezogen sind die Puls Werte astrein.
War noch nie im 200er Bereich von der Anzeige her, egal wo ich fahre. Auch das allgemein beschriebene Problem mit den Stromleitungen tritt bei mir komischerweise nicht auf.
SonicLink Übertragung mit passendem Mikro stellt auch keinerlei Probleme dar.

Ich glaub mein CS200 funktioniert einfach so wie er soll! :D

Vlabein
19.05.2006, 09:37
das mit den drei sendern habe ich mir auch gedacht und auch einen weiteren tf- und geschwindigkeitssensor probiert - auch ohne erfolg.
also ich bin ganz schön angefressen durch die sache - da investiert man in hochgelobte hardware und dann geht gar nix... :(

mein trikot flattert ganz sicher nicht :ä

bon mal sehr gespannt wann polar sich mal zum garantieaustausch durchringt... es sind schon fast 4 wochen vergangen seitdem das gerät mitallen sendern eingeschickt wurde...

...also mein Polar ist nach knapp 4 Wochen nun zurück und funktioniert.
Polar hat die Platine der Uhr ausgetauscht und den Wearlink gegen einen Neuen ersetzt. Auch die drei Sender (1x geschw. 2xTf) wurden überprüft.

Jetzt habe ich erfolgreich die Daten per IR an mein Notebook übertragen und die Werte erscheinen mir als möglich ;)

Also ich denke man sollte das Teil einsenden und dann wird einem geholfen.
Ich habe von meinem Händler erfahren, dass auch die C-Serie manchmal sochle Fehler hat. Polar zeigt sich hier jedoch sehr kulant und meißtens klappt der Umtausch/Reparatur auch in nur 1-2 Wochen.

Ist doch ein schönes Spielzeug der 725 ;)

Gruß

Kappie

Beast
19.05.2006, 10:02
Elektrodengel sag' ich nur.

Vlabein
19.05.2006, 10:05
Elektrodengel sag' ich nur.


neenee - es gibt wohl doch die ein oder andere fehlerhafte platine - da hilft nicht nur gel...

Beast
19.05.2006, 10:12
neenee - es gibt wohl doch die ein oder andere fehlerhafte platine - da hilft nicht nur gel...

Mag sein. Allerdings hilft nach meiner Erfahrung, bei Problemen mit der HF, Elektrodengel in mindestens 50% der Fälle...

Vlabein
19.05.2006, 10:28
Mag sein. Allerdings hilft nach meiner Erfahrung, bei Problemen mit der HF, Elektrodengel in mindestens 50% der Fälle...


...aber nicht bei mondwerten für Tf und V...

Beast
19.05.2006, 10:29
...aber nicht bei mondwerten für Tf und V...

Das stimmt natürlich...

helmut.f
19.05.2006, 12:57
erstmal hallo in die Runde,

komme eben von einer Trainingsrunde zurück und habe neue Erkenntnisse gewonnen.

während 80 min Fahrt konnte ich nur 2 (ZWEI) kurze Aussetzer der HF-Anzeige beobachten, die average-HF ist dadurch sicher korrekt, aber im max - Speicher steht wieder 208 drin, was natürlich falsch ist.

Der Grund für die Verbesserung:
ich habe meine Windjacke mit einer Sicherheitsnadel im Bereich des Senders an den Trägern der Radhose befestigt und somit am Flattern gehindert,
diese Möglichkeit der negativen Beeinflussung der Funkstrecke wurde ja schon von einigen erwähnt, scheint also wirklich relevant zu sein.

das Problem ist damit nicht behoben, eher auf ein erträglicheres Mass reduziert,
ich bin nach wie vor der Meinung der Hersteller müsste das Produkt verbessern !

Vor vier Tagen habe ich bei Polar um eine Stellungnahme gebeten, die mail blieb bisher unbeantwortet, sollte da noch was kommen werde ich berichten.

gruss helmut