PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenschaltung TREK



151415S
09.10.2002, 09:42
Hallo Biker,

ich benötige Eure Erfahrung und / oder Tips.

Nach langjähriger Pause, hat sich technisch einiges getan. Physisch sicherlich auch. Wo sind nur die Haare geblieben?
Zum Thema.
Gartenhausfund: Trek 2100 pro carbon composite mit Shimano 105 ausgestattet und laufrädern Matrix.
Allerdings noch die Schaltung am Rahmen.
Wie ist das möglich bzw mit welchen Kosten muß ich rechnen, möchte ich die Schaltung an den Triathlon-Lenker verlegen?

Die Frage nach einem 3.Blatt spare ich mir wohl besser.

Schönen Tag für Euch und im voraus besten Dank.

;)

AndreasIllesch
09.10.2002, 10:10
wieviel gänge hast du denn wegen der lenkerendschalthebel (neu nur noch 9fach bzw 10fach).
ansonsten zuganschläge an der stelle, wo jetzt deine schalthebel sind, neue züge und zughüllen. kannst ja mal im internet schauen, wo du das am billigsten bekommst. die schalthebel sind das einzig teure dabei, den rest kannst du getrost im laden kaufen.

messenger
09.10.2002, 14:25
Für Syntace (und Profile glaub ich) gibts für den Aeroaufsatz Brücken. Wenn Du son teil hast, kannste da die Rahmenschalter einfach dranschrauben.

Gruß mess.

151415S
09.10.2002, 17:49
Vielen Dank dafür...

Was haltet Ihr von dem Rahmen? Lohnt die Chose?
Bisher habe ich noch keinen mit dem identischen Rahmen finden können.


:(


Viele Grüße und schönen Abend für Euch.

Laktatdoktor
09.10.2002, 18:39
ich habe noch eine Schaltbrücke von Flite controls die auf einen Syntace und Profile Lenker (triaaufsatz) paßt. Praktischerweise kann man dann die alten Rahmenschalthebel verwenden und muß nicht für viel Geld Brems Schaltgriffe kaufen.
Wenn du Interesse hast kann ich dir das Ding für kleines Geld überlassen. Foto gibts auch...auf Wunsch

151415S
09.10.2002, 21:39
Hallo Laktatdoktor,

Wunsch, Wunsch, Wunsch

gerne kannst Du die Bilder senden (pn) oder offen. Hängst Du Deine preisliche Vorstellung dran?

Antwort kann ein wenig dauern; bin die nächsten Tage nicht zu Hausee......

Danke und Grüße und überhaupt..