PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompabilität Campa- Shimano



marcomos
16.05.2006, 23:10
Auf die Gefahr hin, dass mich alle Komponenten-Puristen steinigen:

Hat schon einmal jemand versucht, eine Shimano 10-fach-Kassette und Kette mit einer Campa 10-fach Schaltung zu fahren, oder anders gefragt, ist es möglich, eine Shimano- Kassette mit Campagnolo-Hebeln und Schaltwerk zu bedienen??
Ist es nicht möglich, woran liegt es, was sind die Unterschiede in den einzelnen Systemen??
Rein vom Sinn her wäre nur denkbar, dass die Hebel jeweils ein anderes Übersetzungsverhältnis haben, weil die Kassetten-Zahnräder einen anderen Abstand zueinander haben und die Ketten nicht dieselbe Breite und Kettengliedlänge haben.
technische Antworten sind gerne gesehen.

gruß,
marco.

Adler_F
16.05.2006, 23:35
der zughub von hebel ist bei campa großer als bei sh.

der hebel am campaschaltwerk ist ebenfalls größer als bei sh.

wenn man ein sh 10fach schalthebel an ein campa schaltwerk bringt, ist der weg des schaltwerks noch kleiner als 10fach sh.

wenn man eine 100% lösung mit campa schalthebel ,schaltwerk und sh kassette haben will, muss der hebel am campa schaltwerk noch länger werden um den weg, den das schaltwerk macht, kürzer wird!

ob es technisch machbar ist, kann ich nicht sagen, da keine erfahrungswerte!
an sonsten habe ich schon alles mögliche im 9-fach sektor kombiniert, alles als 100% lösung!

falls du in der nähe von hannover wohnst, komm vorbei......

gute nacht

snowdan
16.05.2006, 23:49
ich will ja nicht angeben, aber ich halte mich da für kompetent...

das einfachste und beste wäre du fährst ne 9fach shimano kassette. und shimano schaltwerk. dann kannst du, wenn du den schaltzug anders anklemmst, mit 10x ergos perfekt schalten. habe ich schon oft hier erläutert, findest du leicht.

nur infohalber: ein 8x shimano hebel hat pro schritt den gleichen (~) seilenholweg wie ein 10x ergo. ein 10x STI hat also ein gutes stück weniger seileinholweg als ein 10x ergo. das ist der grund warum das nicht geht.

campa und shimano verwenden andere schaltwerksgeometrien, deswegen die ganze verwirrung.

Spargel
17.05.2006, 07:08
Eben weil Campa Schaltgriffe mehr Seileinzug haben wie Shimanos, muss es auch möglich sein, mit einem Shimano (!) Schaltwerk eine Shimano 10-fach Kassette zu bedienen. Im Prinzip nur einen Schritt weiter gehen bei der Abänderung der Klemmung wie bei 9-fach. Wie weit? Und wie machen? So bequem wie das Teil unter der Schraube um 90° verdrehen wird es nämlich nicht. Aber theoretisch geht es also geht es auch praktisch.

Der Verlängerung des Hebelarms am Shimanoschaltwerk entspräche am Campaschaltwerk aber eine Verkürzung des Hebelarms, weil ja die Shimanokassetten einen geringeren Ritzelabstand haben. Auch sowas lässt sich machen, aber das wird wesentlich schwieriger!

Versuche es!

Viele hier im Forum und auch weltweit werden Dir für eine Anleitung dankbar sein! :Applaus:

ciao Christian

marcomos
17.05.2006, 10:33
Und wäre es da nicht einfacher, wenn man die Kassetten in ihren Abstufungen angleicht, also bspw. wie hier im Forum schon diskutiert, sich Shimano-Ritzel mit Campa-Spacern auf den Sh-Freilauf montiert?
Ich habe noch nie den Campa-Ergo auseinandergenommen und ehrlich gesagt, ist die Modulierung der Seileinholgeometrie eher der schwierigere Teil, denn im Endeffekt müßte ja dieses Zahnrad für die Hebelwegsdefinition angepaßt werden bzw neu erfunden werden, denn diese in der gleichen Bauart in einem Sh-Hebel zu finden, ist wohl eher unwahrscheinlich, oder??

snowdan
17.05.2006, 12:05
Eben weil Campa Schaltgriffe mehr Seileinzug haben wie Shimanos, muss es auch möglich sein, mit einem Shimano (!) Schaltwerk eine Shimano 10-fach Kassette zu bedienen. Im Prinzip nur einen Schritt weiter gehen bei der Abänderung der Klemmung wie bei 9-fach. Wie weit? Und wie machen? So bequem wie das Teil unter der Schraube um 90° verdrehen wird es nämlich nicht. Aber theoretisch geht es also geht es auch praktisch.

Der Verlängerung des Hebelarms am Shimanoschaltwerk entspräche am Campaschaltwerk aber eine Verkürzung des Hebelarms, weil ja die Shimanokassetten einen geringeren Ritzelabstand haben. Auch sowas lässt sich machen, aber das wird wesentlich schwieriger!

Versuche es!

Viele hier im Forum und auch weltweit werden Dir für eine Anleitung dankbar sein! :Applaus:

ciao Christian



nein ich denke wenn dann wäre es einen versuch wert, mit komplett campa eine shimano10x kassete zu schalten. unter verwendung der zugumklemmung, di eja die resuktierenden schaltschritte verkleinert. könnte etwas zu gross sein der effekt, aber das ist bei ergos erträglich weil si eüberschalten.

mal machen! interessiert mich auch!

snowdan
17.05.2006, 12:06
Und wäre es da nicht einfacher, wenn man die Kassetten in ihren Abstufungen angleicht, also bspw. wie hier im Forum schon diskutiert, sich Shimano-Ritzel mit Campa-Spacern auf den Sh-Freilauf montiert?
Ich habe noch nie den Campa-Ergo auseinandergenommen und ehrlich gesagt, ist die Modulierung der Seileinholgeometrie eher der schwierigere Teil, denn im Endeffekt müßte ja dieses Zahnrad für die Hebelwegsdefinition angepaßt werden bzw neu erfunden werden, denn diese in der gleichen Bauart in einem Sh-Hebel zu finden, ist wohl eher unwahrscheinlich, oder??#


10 ritzel in campa-abstand passen einfach nicht auf einen shimano-freilauf, ausnahme mavic.

uphiller
17.05.2006, 12:09
nein ich denke wenn dann wäre es einen versuch wert, mit komplett campa eine shimano10x kassete zu schalten. unter verwendung der zugumklemmung, di eja die resuktierenden schaltschritte verkleinert. könnte etwas zu gross sein der effekt, aber das ist bei ergos erträglich weil si eüberschalten.

mal machen! interessiert mich auch!

Also ich fahre schon lange Chorus 10-fach Ergo und Schaltung mit Shimano Dura Ace 10-fach Kassette und Dura Ace Kette.
Funktioniert einwandfrei, und das mit ganz normal geklemmtem Schaltzug.

kolo@post.cz
17.05.2006, 12:17
das ganze funktioniert leidlich, wenn genau mitte justiert dann klappts.
http://mujweb.cz/www/kolo.cz/abstaende.jpg

roamer
17.05.2006, 13:27
Das Thema ist doch schon hinreichend bequatscht worden:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=67183&page=1&pp=15&highlight=10-fach

marcomos
17.05.2006, 13:39
danke für den Hinweis!

American Rider
17.05.2006, 14:27
Fuer alle, die 'ne saubere Loesung bevorzugen, ich benutze dieses kleine Gimmik, und es funktioniert einwandfrei:
JTek ShitMate (http://jtekengineering.com/shiftmate.htm).

Erlaubt alle Kombinationen von Umwerfer, Kassette und Schalthebel.

Michael
------------------
Ride, rinse, repeat.

kolo@post.cz
17.05.2006, 16:35
an die Maschinenbauer unter uns:
wie kann sich der Schaltweg (Hub) verlängern oder gar verkürzen, nur mit einer Umlenkrolle???


http://jtekengineering.com/Images/ShiftMate/shiftmate

wil
17.05.2006, 17:12
Das interessiert mich auch. Gibt es (weitere) Erfahrungen mit der jTek-Rolle?

90umin
17.05.2006, 17:18
an die Maschinenbauer unter uns:
wie kann sich der Schaltweg (Hub) verlängern oder gar verkürzen, nur mit einer Umlenkrolle???


http://jtekengineering.com/Images/ShiftMate/shiftmateWahrscheinlich so: an der ein Seite zieht der Zug am grossen Durchmesser, an der anderen Seite am kleinen Durchmesser (oder umgekehrt).

Nennt sich Uebersetzung. Findet man gelegentlich auch bei anderen Fahrradkomponenten :)

American Rider
17.05.2006, 17:34
Zug laeuft ueber Doppelrolle, kreuzt in der Mitte ueber. Man braucht schon einen ziemlich langen Schaltzug beim installieren. Ansonsten flutscht das einwandfrei (bei mir seid ca 15000 km) ohne putzen auch durch Salz und Dreck.

Ausserdem kann man auch nur ne andere Rolle kaufen, falls man eine Komponente wechselt.

Ich benutze das Teil um Record Ergos mit Shimano 9fach Umwerfer und Kassette zu betreiben. Das 10fach Zeugs kann man bei Campa hier in den USA nicht bezahlen ($250 fuer ne schwere Kassette).

Michael
------------------
Ride, rinse, repeat.

wil
17.05.2006, 18:18
Danke für die Information. Dann werde ich mir das Teil auch mal besorgen.

kolo@post.cz
18.05.2006, 10:08
Zug laeuft ueber Doppelrolle, kreuzt in der Mitte ueber.
Michael
------------------
Ride, rinse, repeat.

hallo,
kannst Du mal Abbildung anhängen?
danke