PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : de rosa prototype d1



Tobias
17.05.2006, 16:24
...normalerweise tue ich mich recht schwer, wegen jeder kleinigkeit einen thread aufzumachen - deswegen tue ichs auch nicht;)
mit der suchfunktion, in der börse & bei den üblichen verdächtigen bin ich leider nicht wirklich weiter gekommen, deswegen versuche ich jetzt einmal diesen weg.

seit längerem suche ich schon einen de rosa prototype d1 in regular [also nicht geslopt] und 56cm. ich weiss wohl, dass der protos [den man mit ein bisschen mühe schon bekommen kann] der eigentlich nachfolger ist, nur gefällt er mir ein fach nicht so recht.



wenn also jemand etwas weiss [einen händler/link/tip] oder noch besser: einen hätte, würde ich mich super freuen.

danke und viele grüsse

tobias.

http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04giroSt19/$file/8.jpg

http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04giroSt17/$file/17.jpg

http://www.theoldbikeshop.com/thumbnails/proto-mp.jpg

Steve70
17.05.2006, 16:40
Hola!

Diesen Rahmen zu bekommen, dürfte problematisch sein :rolleyes:

Hier schonmal versucht:
http://www.rullobike.com/ul/main/ ???

Sehe gerade, du kommst aus NRW.
Hier schonmal nachgefragt:
http://www.giro-krefeld.de/ ???

Gruß
Steve

Tobias
17.05.2006, 16:46
Hola!

Diesen Rahmen zu bekommen, dürfte problematisch sein :rolleyes:

Hier schonmal versucht:
http://www.rullobike.com/ul/main/ ???


leider auch negativ, kings wären in kleinen grössen da.

das problem ist, dass der rahmen zum einen 04-05 aktuell war &
dort auch nur auf anfrage [mit reichlich 60tagen wartezeit] gefertigt wurde.
auf "halde" müsste ich da schon sehr viel glück haben. letztes jahr wurde er dann meines wissen nach komplett vom protos ersetzt.



Sehe gerade, du kommst aus NRW.
Hier schonmal nachgefragt:
http://www.giro-krefeld.de/ ???

Gruß
Steve


den kenne ich noch nicht - direkt mal nachfragen. danke!

OCLV
17.05.2006, 16:56
Mal ne ganz dumme Frage: was hat sich denn geändert am Rahmen (und Gabel) zwischen P1d und Protos?

Soweit ich sehen kann nichts. Hab mich auch mal fürden Rahmen interessiert, aber optisch kann ich keine Unterschiede sehen.

Wenn es dir "nur" um die Aufkleber geht: da kann dir geholen werden: frag einfach bei De Rosa an, ob sie dir einen Protos mit P1d Aufklebern/ Lackierung fertig machen können. Dauert zwar etwas länger, aber das machen sie bestimmt. ;) Haben sie damals beim Merak (der schöne 01) auch gemacht. Der wurde dann oft als UD lackiert.

Gruß Thomas

Tobias
17.05.2006, 17:17
Mal ne ganz dumme Frage: was hat sich denn geändert am Rahmen (und Gabel) zwischen P1d und Protos?

Soweit ich sehen kann nichts. Hab mich auch mal fürden Rahmen interessiert, aber optisch kann ich keine Unterschiede sehen.

Wenn es dir "nur" um die Aufkleber geht: da kann dir geholen werden: frag einfach bei De Rosa an, ob sie dir einen Protos mit P1d Aufklebern/ Lackierung fertig machen können. Dauert zwar etwas länger, aber das machen sie bestimmt. ;) Haben sie damals beim Merak (der schöne 01) auch gemacht. Der wurde dann oft als UD lackiert.

Gruß Thomas


insgesamt ist der prototype "stealthiger" und hat neben den anderen aufklebern [die ich auch selbst herstellen könnte] eben das matte finish.
sooo einfach ist es also leider nicht...

OCLV
17.05.2006, 17:28
Na also, sag ich doch "Aufklebern/ Lackierung": lass ihn dir in matt mit den P1d Aufklebern machen, eben so wie er 04 hergestellt wurde. Wenns die selbe Form ist - wovon ich ausgehe- ist das ja optisch hinterher das selbe ;)


Gruß Thomas, der jetzt zum wöchentlichen Zeitfahren muss aber keine Lust hat weils so kalt ist...

Prometeo
17.05.2006, 17:29
Wieso der Protos ist doch auch matt?

Ich kann mir nicht vorstellen dass da ein effektiver Unterschied besteht. Schau Dir die Bilder an - ich seh keinen Unterschied, Hans was Heiri.

Den Protos bekommt man doch ganz normal, zb bei Rullobike.

Daddy yo yo
17.05.2006, 17:36
zumindest ein foto gibt's bei fair wheel bikes (http://www.fairwheelbikes.com/gallery/bikes/derosa_proto_01.jpg) in arizona... :ä hat übrigens 13,3lbs (6,03kg)

Tobias
17.05.2006, 20:12
...Wieso der Protos ist doch auch matt?

Ich kann mir nicht vorstellen dass da ein effektiver Unterschied besteht. Schau Dir die Bilder an - ich seh keinen Unterschied...


ich hatte vor 2 jahren mal das vergnügen sowohl den prototyp als auch ein "normales" king nebeneinander zu sehen. ich weiss nicht, ob es am fasermaterial, der lackierung [oder vielleicht auch beidem…] liegt, aber das d1 wirkt ganz anders. die optik ist nicht reflektierend, sondern matt. auf cyclingnews gab es damals mal einen artikel über die verwendeten fsern, ob das voodoo oder nicht war, kann ich nicht beurteilen.
wie auch immer: das d1 sah auf jeden fall anders aus…

gruss

tobias.

Prometeo
17.05.2006, 20:25
Dass das P d1 eine matte Oberfläche hat - völlig anders als der King - bestreitet ja auch gar niemand, die Frage ist einzig und allein inwiefern der Protos anders ist als der Prototype. Aber wenn Du die Fotos meines letzten Posts anschaust, wirst Du nur mit Mühe eine Differenz zwischen Protos und Prototype finden.

Meint Prometeo. :ä

mountainbiker
17.05.2006, 20:25
Wieso der Protos ist doch auch matt?

Ich kann mir nicht vorstellen dass da ein effektiver Unterschied besteht. Schau Dir die Bilder an - ich seh keinen Unterschied, Hans was Heiri.

Den Protos bekommt man doch ganz normal, zb bei Rullobike.

Ähm, was ist das für ein Lenkerband am Prototype Rahmen (das mit der Naht) und wo gibt's so etwas zu kaufen? :xdate:

schlaffe wade
17.05.2006, 20:28
äähh, noch eine kleine frage: habe das d1 bei einem us anbieter entdeckt: rahmenset usd ca. 5400,-. ist das richtig ? hüstel ?

Prometeo
17.05.2006, 20:31
Ähm, was ist das für ein Lenkerband am Prototype Rahmen (das mit der Naht) und wo gibt's so etwas zu kaufen? :xdate:

Hier ist der fred: http://weightweenies.starbike.com/phpBB2/viewtopic.php?t=6529&highlight=rosa+prototype

Ist leider nich angegeben, aber wenn Du bei den Weenies eingeloggt bist kannste den Madcow ja anfragen.

Bei Rullobike ist der Protos 2800 Euro, excl MwSt.

Zwischenstand des Prototypes von oben: http://weightweenies.starbike.com/phpBB2/download.php?id=8588

Tobias
17.05.2006, 20:54
...meines letzten Posts anschaust, wirst Du nur mit Mühe eine Differenz zwischen Protos und Prototype finden.



dass stimmt! ich hab mal den ugo gefragt, mal schaun, ob was zurück kommt!



Zwischenstand des Prototypes von oben: http://weightweenies.starbike.com/phpBB2/download.php?id=8588


das sieht leider ein bisschen zu porno und gebastelt aus - schade eigentlich.
die teile an sich sind mal ausser frage alle gut [ob an diesem rad richtig, mag jeder für sich selbst beantworten].
ohne die farbigen schrauben wärs auf jeden falle deutlich dezenter - und gerade in diesem falle ist weniger wieder [viel] mehr!

bata express
17.05.2006, 21:04
Ähm, was ist das für ein Lenkerband am Prototype Rahmen (das mit der Naht) und wo gibt's so etwas zu kaufen? :xdate:

In Schwarz-schwarz gibt´s das z. B. von PRO Bikegear. Ich hatte mir mal welches direkt bei Faggin Deutschland für 12,00 Euro bestellt, da ich das auch auf einem Foto gesehen hatte und gaaanz toll fand. Ich hab´s dann aber wieder verkauft, da es sich nicht so schön anfaßte (reines gummiartiges Plastik). Außerdem sehen diese Ziernähte nicht sehr verschleißarm aus.

Prometeo
17.05.2006, 21:05
dass stimmt! ich hab mal den ugo gefragt, mal schaun, ob was zurück kommt!

frag besser bei rullobike. Ugo antwortet eher unwillig. :rolleyes:


das sieht leider ein bisschen zu porno und gebastelt aus - schade eigentlich.
die teile an sich sind mal ausser frage alle gut [ob an diesem rad richtig, mag jeder für sich selbst beantworten].
ohne die farbigen schrauben wärs auf jeden falle deutlich dezenter - und gerade in diesem falle ist weniger wieder [viel] mehr!

Da gebe ich Dir 100% recht. Den Rahmen muss man dezent aufbauen, zB die x-treme Felgen gefallen mir daran auch nicht besonders.

mountainbiker
17.05.2006, 21:21
@prometeo und vor allem bata express: Danke! Ist mal ein Versuch wert. ;)
@ Mr. Hyde: Yepp, endlich ist mal wieder das richtige Wetter dazu! ;)

Mr.Hyde
17.05.2006, 21:37
mountainbiker, du hörst die busters? :Applaus:

edit: sorry für das ot-gegröle, aber

mickey mouse in moscow *rumsing* :D

dual
17.05.2006, 21:56
Den Rahmen muss man dezent aufbauen, zB die x-treme Felgen gefallen mir daran auch nicht besonders.

Da darf nichts anderes als Hyperons dran...

Mr.Hyde
17.05.2006, 22:00
@ Mr. Hyde: Yepp, endlich ist mal wieder das richtige Wetter dazu! ;)

summertime summertime summer summer time time :D

so, und jetzt mal on topic. falls der lack plötzlich doch glänzend sein sollte (aber ich würde sagen auch beim protos ist er matt, den fotos nach), dann kannst du eine aktion wie anton machen, wenn der ugo nicht matt lackieren wollen sollte. schön alles runterschleifen und matt lackieren. dann kannst du auch die aufkleber korrigieren. von der form her kann ich keinen unterschied zwischen prototype und protos feststellen.

Tobias
17.05.2006, 22:17
Da darf nichts anderes als Hyperons dran...


prinzipiell geb ich dir da recht - ventoux würd ich aber auch gelten lassen.



...wenn der ugo nicht matt lackieren wollen sollte. schön alles runterschleifen und matt lackieren. dann kannst du auch die aufkleber korrigieren. von der form her kann ich keinen unterschied zwischen prototype und protos feststellen.

das haben mir mehrere händler, die den rahmen nicht liefern können auch schon vorgeschlagen. fertig sein sollte es sowiso erst nächstes jahr - zeit würde da also genug bleiben. im sommer hatte ich urlaubstechisch mal italien angepeilt, da läge como (rullobike.com/ul/main/) auf dem weg :D

Mr.Hyde
17.05.2006, 22:48
prinzipiell geb ich dir da recht - ventoux würd ich aber auch gelten lassen.


um gottes willen, bloß keine ventoux... die sind einfach ziemlich unästhetisch, mal freundlich gesagt, nimm lieber wirklich hyperon oder winium.

dual
17.05.2006, 22:51
prinzipiell geb ich dir da recht - ventoux würd ich aber auch gelten lassen.

Neee, Hyperons. Wenn ich mir das so vorstelle, mit ner Record mit Carbon Kurbel und Hyperons... Bohh, ich fang das Sabbern an...

De Rosa ist kooperativ bei Kundenwünschen. Die machen Dir das sicher auch in matt...

Tobias
17.05.2006, 22:55
um gottes willen, bloß keine ventoux... die sind einfach ziemlich unästhetisch, mal freundlich gesagt, nimm lieber wirklich hyperon oder winium.


keine sorge ;) ich meinte nur vom profil her könnten sie passen.

angepeilt sind klassisch hyperons, campa 9-fach und ein paar neuere teile [zg in schwarz, endurance] weil sie halt da sind ;)
bei der kurbel und sattelstütz bin ich mir noch unschlüssig.

OCLV
18.05.2006, 09:39
Auf jeden Fall Hyperons (oder als Notlösung Neutrons)

Mein Vorschlag bei der Kurbel: versuch mal ne 2003er Campa Record Kurbel zu bekommen. Die sieht IMO immer noch besser aus als die aktuelle und passt zur Faseroptik (0°/90°) der Hyperons

Sattelstütze:

entweder eine matte Deda Carbonstütze, die auch von De Rosa verwendet wird und wo auch De Rosa drauf steht

oder eine Campa Record



Frage: Warum Campa 9-fach? Und warum ZG? Nur wegen des Gewichts? Dann kannste auch die 2007er Record Bremsen nehmen, die nur noch 250 Gramm wiegen sollen.

Gruß Thomas

P.S.: als ich vor 3 Jahrenmal was bei De Rosa angefragt hatte wegen des UD, bekam ich nach 3 oder 4 Wochen eine Antwort. Für italienische Verhältnisse ist das schnell! Mein Tipp wäre ja, wenn du sowieso schon da unten bist, kannste auch gleich mal direkt bei De Rosa vorbei fahren und das mit denen absprechen. Geht schneller und unkomplizierter. (Der Cristiano spricht auch English)

dual
18.05.2006, 10:29
P.S.: als ich vor 3 Jahrenmal was bei De Rosa angefragt hatte wegen des UD, bekam ich nach 3 oder 4 Wochen eine Antwort. Für italienische Verhältnisse ist das schnell! Mein Tipp wäre ja, wenn du sowieso schon da unten bist, kannste auch gleich mal direkt bei De Rosa vorbei fahren und das mit denen absprechen. Geht schneller und unkomplizierter. (Der Cristiano spricht auch English)

Das geht mittlerweile deutlich schneller. Ich habe in der letzten Zeit verschiedene emails in Englisch an De Rosa geschickt, und hatte jedesmal innert 48 Stunden eine Antwort. Möglicherweise ist es aber auch ein Unterschied, ob man als De Rosa Besitzer eine mail mit konkretem Anliegen schickt, oder nur eine allgemeine Anfrage mailt...

dual
18.05.2006, 10:33
entweder eine matte Deda Carbonstütze, die auch von De Rosa verwendet wird und wo auch De Rosa drauf steht


Die De Rosa Stützen kommen von Selcof...

Prometeo
18.05.2006, 10:40
Grundsätzlich meine Erfahrung mit Extrawünschen bei De Rosa:

Wenn ich als Endkunde bei De Rosa anfrage sind sie sehr knauserig und relativ unflexibel. Wenn ich über einen grossen Händler gehe, zB Rullobike oder Storm Bikes, dann sind Extrawünsche plötzlich null Probleme und zT auch gratis.

OCLV
18.05.2006, 10:55
Die De Rosa Stützen kommen von Selcof...

Gab aber auch mal welche die von Deda waren. Ist aber schon etwas her (03). Die sahen richtig gut aus.

Daddy yo yo
31.01.2007, 23:41
ACHTUNG URALT-THREAD!!! aber ich muss trotzdem was ergänzen...


ich weiss wohl, dass der protos (...) der eigentlich nachfolger ist, nur gefällt er mir ein fach nicht so recht.dann kann man dir einfach nicht mehr helfen (http://forums.roadbikereview.com/showthread.php?t=82286). :ü

newsSandro
01.02.2007, 00:13
wenn also jemand etwas weiss [einen händler/link/tip] oder noch besser: einen hätte, würde ich mich super freuen.


Radsport Stiller (http://www.stiller-radsport.de/race.htm) in Speyer.

Ist De Rosa Händler und hat meines Wissens auch "ältere" Rahmen. Fahre an dem Laden ab und zu vorbei wenn ich auf Tour bin. Internetseite ist recht unübersichtlich d.h würde einfach mal anrufen!

Viel Glück

Prometeo
01.02.2007, 08:20
ACHTUNG URALT-THREAD!!! aber ich muss trotzdem was ergänzen...

aqua e sapone fährt den Protos auch mit ShimaNO. ;)

OCLV
01.02.2007, 08:31
Die Reynolds passen sehr gut dran an den Protos! Sind halt auch schön matt!

Und dann entweder die Shimano dranbauen, weil sie nicht dieses typische Carbonmuster hat sondern metallisch glänzt ODER: wenn man das Individuelles will: die Record Carbonteile matt lackieren! Das kommt dann richtig geil! Also Kurbel, Bremshebel, Umwerfer und Schaltwerk!

Dazu noch ne matte Stütze, entweder Use Alien Carbon oder ne matte Deda und noch ein paar nette Anbauteile und das wäre ein Top Rad!

Der Rahmen ist aber auch verdammt schön! Kommt für mich gleich nach dem De Rosa UD in schwarz matt! Das ist für mich immernoch der König der Rahmen!

:kniel: :kniel: :kniel:

Thomas

Daddy yo yo
01.02.2007, 08:41
Dazu noch ne matte Stütze, entweder Use Alien Carbon oder ne matte Deda und noch ein paar nette Anbauteile und das wäre ein Top Rad!also, wenn's ne matte stütze sein soll, dann würde ich sogar zu alu :eek: greifen. von ritchey, oval concepts, sowie den übrigen üblichen verdächtigen ist da sicher was dabei, du hast ne menge kohle gespart, und so viel gewichtseinbußen im vergleich zu ner carbonstütze hast du auch wieder nicht (max. 40g). aber hier im forum ist die beliebtheit einer alustütze wohl mit ebola gleichzusetzen. :ü

Der Rahmen ist aber auch verdammt schön! Kommt für mich gleich nach dem De Rosa UD in schwarz matt! Das ist für mich immernoch der König der Rahmen!naja, als "könig" würd ich ihn nicht bezeichnen, aber schlecht war er tatsächlich nicht. obwohl, die decals, die waren n griff ins klo (die hat wohl die scott-graphikabteilung entworfen :smileknik). interessanter (weil einfach anders) fand ich aber die goldene lackierung, am dezentesten (und daher mein favorit) die silberne:

OCLV
01.02.2007, 09:06
also, wenn's ne matte stütze sein soll, dann würde ich sogar zu alu :eek: greifen. von ritchey, oval concepts, sowie den übrigen üblichen verdächtigen ist da sicher was dabei, du hast ne menge kohle gespart, und so viel gewichtseinbußen im vergleich zu ner carbonstütze hast du auch wieder nicht (max. 40g). aber hier im forum ist die beliebtheit einer alustütze wohl mit ebola gleichzusetzen. :ü
naja, als "könig" würd ich ihn nicht bezeichnen, aber schlecht war er tatsächlich nicht. obwohl, die decals, die waren n griff ins klo (die hat wohl die scott-graphikabteilung entworfen :smileknik). interessanter (weil einfach anders) fand ich aber die goldene lackierung, am dezentesten (und daher mein favorit) die silberne:

Das mit der Stütze sagst du einem der nur Alu fährt :rolleyes: : Dura Ace und 2x Ultegra!


Eigentlich wollte ich den UD ja damals (Anfang 2003) haben, aber als ich das Geld zusammen hatte gabs den nicht mehr, weil er durch den Dual ersetzt wurde! :heulend: :heulend: :heulend:

Die Lackierungen waren alle richtig geil!

-Das silber war (mir zu) dezent. Hieß "flash"
-Das matte schwarz "nero" wirkt in echt richtig edel! Ist nämlich irgendwie leicht gummiartig von der Oberfläche! Und richtig aufgebaut kommt da auch was gutes bei raus!
- dann gab es noch "savanna",das war dieses gold-braun! Auch sehr sehr schön anzusehen! War nach schwarz mein Favorit!
- und besonders selten: "royal" Das blau funkelt richtig schön in der Sonne!

Die Italiener habens halt drauf, wenns an die Lackierung geht! :Applaus:


Leider war der Rahmen auch sehr teuer! 1999 EUR waren damals schon ne Ansage! Ein C40 war damals nicht viel teuer!

Prometeo
01.02.2007, 09:09
Der silberne war vor ein paar Monaten bei ebay. Da musste ich mich richtig zusammenreissen dass ich da nicht mit ging. :ü Ein wunderschöner Rahmen.

Aber der UD Schriftzug war tatsächlich nicht das Gelbe vom Ei. Mir persönlich hat der Rahmen in schwarz in der Tat ganz und gar nicht gefallen.

Die Variante Savannah hingegen. :klappen: :klappen: :klappen:

OCLV
01.02.2007, 09:11
Echt? Gerade den fand ich schön! Kein anderer Rahmen hatte sowas damals! Ich stell heute Abend noch ein paar Bilder vom UD rein, aber eigentlich muss man den Rahmen mal live gesehen haben! Der ist echt wunderschön!

Prometeo
01.02.2007, 09:14
Echt? Gerade den fand ich schön! Kein anderer Rahmen hatte sowas damals! Ich stell heute Abend noch ein paar Bilder vom UD rein, aber eigentlich muss man den Rahmen mal live gesehen haben! Der ist echt wunderschön!

Mir persönlich gefällt Schwarz am Rennrad einfach nicht. Schon immer. Rennräder stehen für mich als Synonym für Lebensfreude, für Sonne und Wind, Spass am Leben. Das verträgt sich huere schlecht mit Schwarz. :D

Bonsai
01.02.2007, 09:17
Mir persönlich gefällt Schwarz am Rennrad einfach nicht. Schon immer. Rennräder stehen für mich als Synonym für Lebensfreude, für Sonne und Wind, Spass am Leben. Das verträgt sich huere schlecht mit Schwarz. :D

:Applaus: :goodpost:

Daddy yo yo
01.02.2007, 09:57
interessant war der ud ja auch - bis die ersten erfahrungsberichte von gebrochenen rahmen auftauchten. tja, und davon gab's wohl zu viele... :(

waldhaus
02.02.2007, 12:56
Bilder, Bilder, Bilder ...


Echt? Gerade den fand ich schön! Kein anderer Rahmen hatte sowas damals! Ich stell heute Abend noch ein paar Bilder vom UD rein, aber eigentlich muss man den Rahmen mal live gesehen haben! Der ist echt wunderschön!

OCLV
02.02.2007, 13:08
Kommen gleich! Sorry, hatte ich vergessen!

Daddy yo yo
02.02.2007, 13:16
Kommen gleich! Sorry, hatte ich vergessen!ohne den blauen und roten firlefanz würd ich's ganz ansehnlich finden. aber so... :ü

OCLV
02.02.2007, 13:17
Der 2. Teil!


Vorsicht vor billigen UD Imitaten! Es gibt auch in UD Lackierung gemachte Meraks und Visions! Das wurde dann entweder auf Kundenwunsch hin von De Rosa gemacht oder eben später von einem anderen Lackierer an den billigeren Modellen oder gar an Rahmen, die gar nicht von De Rosa sind!

OCLV
02.02.2007, 13:19
Teil 3:

OCLV
02.02.2007, 13:28
Teil 4:

Auf Steifigkeit gemessen wurde der Rahmen auch mal:

Tretlager:62,8 Nm/°
Lenkkopf:50,8 Nm/°
Gewicht: 1064 Gramm

ZUm Vergleich der Merak aus V107

Tretlager:78,2 Nm/°
Lenkkopf:63,2 Nm/°
Gewicht: 1287 Gramm


Die Gewichte sind halt auf RH 57 normiert, so wie bei der TOUR üblich! Der Rahmen an sich würde wohl dichter an 1000 Gramm dran liegen. Die schwarze Lackierung war übrigens ca. 30-40 Gramm schwerer, sah aber IMO hammergeil aus! Und v.a. haben sie da die Gabel noch mitlackiert!!! :)

Man beachte auch mal die UD Werte im Vergleich zu einem Canyon F10! Die sind doppelt so hoch! Und "trotzdem" wurden auf dem UD Rennen gewonnen! :eek: :eek: :eek: :Applaus:


Als es den UD nicht mehr gab wollte ich mir ein Agresti aus Deda U2 Rohren machen lassen und das dann so lackieren lassen wie ein UD - wäre ja im Prinzip der selbe Rahmen und auch nicht teurer gewesen: Rahmen ca. 1100 EUR Lackierung ca. 800 EUR. Neu hat der UD damals 1999 EUR gekostet, manchmal gabs den auch schon für 1899 EUR, weniger aber nie!

Hach ja, da kommen alte Erinnerungen hoch! Hätt ich das Geld 4 Monate früher zusammengehabt, säße ich heute nicht auf einem Trek mit Dura Ace sondern einem UD mit Record und einigen Spezialanfertigungen. Hatte da schon meine Pläne, wie man das Rad richtig aufbauen muss, damit es perfekt aussieht! Das wäre was geworden! :rolleyes:


Gruß Thomas

waldhaus
02.02.2007, 14:18
Danke für deine Bildersammlung ! Muss ich mir am Wochenende mal in Ruhe anschauen.
Fahre selbst auch einen UD ....

Colnago
02.02.2007, 14:19
mein absoluter Favorit von De Rosa ist das Protos mit den Campa Bora Ultra von der HP von De Rosa. Ein leckeres Teilchen. Leider mindestens genauso teuer wie Colnago.

cuore sportivo
06.04.2007, 08:52
Fährt in der Zwischenzeit einer von euch den Protos? Erfahrungen? Überlege mir den in weiss zu bestellen, matt mit schwarz / roter Beschriftung. Ist offenbar möglich. Für Stütze, Lenker und Vorbau lässt sich dazu bestimmt was passendes finden (Deda), doch passen die glänzend schwarzen Record Sketeton Bremsen zu den sonst matten Teilen? Und Record muss sein.

Daddy yo yo
06.04.2007, 09:26
Überlege mir den in weiss zu bestellen, matt mit schwarz / roter Beschriftung.mal was anderes. obwohl ich gerade dieses stealthbomber-mattschwarz so geil finde!

Für Stütze, Lenker und Vorbau lässt sich dazu bestimmt was passendes finden (Deda)würd auch mal bei selcof (http://www.selcof.com) reinschauen. die de rosa-stütze kommt ja von selcof (ist eine umgelabelte monocoque carbon). die selcof-teile wären mal was anderes und vor allem etwas sehr passendes!

doch passen die glänzend schwarzen Record Sketeton Bremsen zu den sonst matten Teilen?natürlich.

Und Record muss sein.was denn sonst, für alles andere hätten wir dich gesteinigt! :ä

OCLV
06.04.2007, 10:29
Fährt in der Zwischenzeit einer von euch den Protos? Erfahrungen? Überlege mir den in weiss zu bestellen, matt mit schwarz / roter Beschriftung. Ist offenbar möglich. Für Stütze, Lenker und Vorbau lässt sich dazu bestimmt was passendes finden (Deda), doch passen die glänzend schwarzen Record Sketeton Bremsen zu den sonst matten Teilen? Und Record muss sein.

Ne, auch wenn ich kurz davor stand BEIDE Madones zu verkaufen und mir das Protos zu holen. :Angel:

Die De Rosa Stütze (made by Selcof) ist ja dabei. OK bei einem UVP von 4200 EUR sollte man sowas auch erwarten können... Die "Straßenpreise" liegen bei 3100-3200 EUR.

In weiß??? Nä, der gehört so wie er ist! Ist ja auch nicht richtig matt lackiert sonder nur kurz drüber gepustet. Man sieht unter bestimmten Bedingungen das Carbon durchschimmern. Mehr Lack hätten sie sich auch echt nicht leisten können, so schwer wie das Teil ist!!! Ich sag nur: RH 54 1200 Gramm nur für den Rahmen! Die Gabel hat 400 Gramm! Kann man hier (http://www.fiets.nl/uploads/stijfheidsmetingen/0612.htm) nachlesen.... Da ist sogar das "unglaublich schwere" Colnago C50 leichter! Und billiger! Und mehr Lack hat der auf drauf...

Was den Aufbau betrifft hatte ich mir damals folgendes überlegt:

De Rosa Protos
Campa Record 07 mit Chorus Kurbel (schöner) Veloce Kassette und Dura Ace Kette (billiger = Verschleißteile)
Vorbau Deda Zero100 in schwarz
Lenker Deda Newton 2007 (neuer Aufdruck)
Sattel: nach Belieben was von Selle Italia oder Fizik
LR: Campa Bora oder Hyperon
Reifen: Vittoria Corsa Evo CX oder Deda Olympico schwarz

Wird halt nicht ganz billig das ganze, wenn man bedenkt, dass die Rohrsätze aus Asien kommen und nur noch in I zusammengeklebt und lackiert werden...

Gruß Thomas

P.S.: ne SRAM Force kommt bestimmt auch gut! :D

Lord Vader
06.04.2007, 10:48
P.S.: ne SRAM Force kommt bestimmt auch gut! :D
Oder mit Dura Ace :D
http://img409.imageshack.us/img409/7967/dsc02468yr1.jpg

Schönster DeRosa ist aber der aus Titan:
http://img89.imageshack.us/img89/310/dsc02466xh7.jpg

OCLV
06.04.2007, 11:00
Die Aufkleber an Ober- und Sitzrohr sind mir zu poppig für ein Titanrad. Und warum lackiert sowas eigentlich keiner direkt auf den Rahmen? Würde viel wertiger wirken als so ein paar billige Aufkleber!

Und Fulcrum an nem De Rosa? Und dann noch an einem Titan-De Rosa? Ne, da muss Campa dran und nix anderes! Richtig klassisch muss das.


Und jetzt mal ehrlich: so schlecht finde ich das DA Protos gar nicht! :Angel: Da glänzt wenigstens noch etwas poliertes Alu und nicht immer dieses Campa Carbonfurnier! Jetzt werd ich bestimmt gesteinigt, aber so gefällt mir das echt gut! Und dass DA schöner zu greifen ist als Campa lege ich jetzt einfach mal fest - weil Ostern ist! :D OK, ist halt nicht rein italienisch, aber verdammt gut zu fahren und die Jungs von Acqua e Sapone dürfen das Protos ja dieses Jahr auch so fahren.

Noch was zum Rahmen an sich: ich würd mir lieber ein King X Light im Protos Outfit lackieren lassen und die gesparten 300 EUR woanders investieren. OK, dann wiegt der Rahmen vielleicht 30-50 Gramm mehr, aber ob man das merkt?

OK, die Jungs von der Roadbike flippen ja schon aus weil der Fascenario 15 Gramm (!!!) leichter ist als der Addict! Hab mir mal gestern was auf die Waaage gelegt, was etwa 15 Gramm wog und nur noch mit dem Kopf geschüttelt!

Lord Vader
06.04.2007, 11:22
Und jetzt mal ehrlich: so schlecht finde ich das DA Protos gar nicht! :Angel: Da glänzt wenigstens noch etwas poliertes Alu und nicht immer dieses Campa Carbonfurnier! Jetzt werd ich bestimmt gesteinigt, aber so gefällt mir das echt gut!
Ja genau! Totale Zustimmung. Nie, niemals würde ich die wunderschönen polierten Alu-Teile der DA gegen die Plastik-Teile von Campa/Sram tauschen.

Prometeo
06.04.2007, 13:37
Die Aufkleber an Ober- und Sitzrohr sind mir zu poppig für ein Titanrad. Und warum lackiert sowas eigentlich keiner direkt auf den Rahmen? Würde viel wertiger wirken als so ein paar billige Aufkleber!

Bist Du sicher dass das Aufkleber sind?

medias
06.04.2007, 13:43
Beim Titan ja.
Titan spritzen müsste man vorbehandeln.

Prometeo
06.04.2007, 13:45
Beim Titan ja.
Titan spritzen müsste man vorbehandeln.

ok, danke. :ü

cuore sportivo
06.04.2007, 18:20
In weiß??? Nä, der gehört so wie er ist! Ist ja auch nicht richtig matt lackiert sonder nur kurz drüber gepustet. Man sieht unter bestimmten Bedingungen das Carbon durchschimmern. Mehr Lack hätten sie sich auch echt nicht leisten können, so schwer wie das Teil ist!!! Ich sag nur: RH 54 1200 Gramm nur für den Rahmen! Die Gabel hat 400 Gramm! Kann man hier (http://www.fiets.nl/uploads/stijfheidsmetingen/0612.htm) nachlesen.... Da ist sogar das "unglaublich schwere" Colnago C50 leichter! Und billiger! Und mehr Lack hat der auf drauf...


Weiss / Farbe muss sein. Nach 3 Jahren mit dem schwarzen Basso will ich was anderes. Die zitierten Gewichtsangaben weichen ja arg von denjenigen von De Rosa ab :confused: habe ähnliches auch schon gelesen. Mit weissem Lack dann wohl nochmals einiges schwerer. Da könnte ich gleich King XLight (befürchte allerdings der King ist in Realität ebenfalls einiges schwerer als die offiziellen Angaben) in weiss bestellen. Oder, was mir immer verlockender erscheint, den idol in weiss (Originallackierung). Da würde dann auch der Ram bianca ranpassen in den ich mich schon lange verguckt habe, dazu Record und Hyperon. Wäre dann echt was komplett anderes :D

OCLV
06.04.2007, 22:33
Ja da kannste gleich das Idol nehmen, wenn dir das von der Form her gefällt! Ist auch bissl billiger!

Wobei, wollte sich das nicht "Hochprofil" schon holen? :rolleyes:

cuore sportivo
23.04.2007, 21:19
Ja da kannste gleich das Idol nehmen, wenn dir das von der Form her gefällt! Ist auch bissl billiger!

Wobei, wollte sich das nicht "Hochprofil" schon holen? :rolleyes:

So, jetzt ist bestellt: gibt ein King in weiss mit Drome Gabel. Bilder dann demnächst (dauert leider seine Zeit...)

OCLV
23.04.2007, 23:09
Hab mir vor 2 Wochen das Idol bei il diavolo angesehen und war doch recht enttäuscht!

Nicht nur, dass der gesamte Rahmen von vielen feinen Kratzern übersäht war (wurde der in Sand gelagert???) sondern auch die Übergänge von den einzelnen Farben! Nicht wirklich gut gemacht - ebenso wie die De Rosa Aufkleber am Unterrohr! Nur draufgemanscht und fertig! Bei meinem Trek sieht das VIEL wertiger aus! Bei Canyon übrigens auch...

Die hatten übrigens den Idol in weiß und in schwarz da stehen! Das Avant war irgendwie etwas besser verarbeitet aber immernoch weit von der Perfektion eines UD oder King (Jg. 2004, nur den kenn ich "persönlich) entfernt!

Hoffentlich waren das nur Ausrutscher und die anderen Rahmen sind besser verarbeitet! Erst recht bei DEM Image und DEM Preis!

Prometeo
25.04.2007, 11:03
Hab mir vor 2 Wochen das Idol bei il diavolo angesehen und war doch recht enttäuscht!

Nicht nur, dass der gesamte Rahmen von vielen feinen Kratzern übersäht war (wurde der in Sand gelagert???) sondern auch die Übergänge von den einzelnen Farben! Nicht wirklich gut gemacht - ebenso wie die De Rosa Aufkleber am Unterrohr! Nur draufgemanscht und fertig!

Aufkleber am Unterrohr? Am Idol? Genau angeguckt?

Ich kann zu den De Rosa Rahmen die ich gesehen oder besitzt habe nur sagen dass die Qualität gut war. Hin und wieder, bei kleinräumigen Designelementen (zB Schriftzügen) wo mit Schablonen gespritzt wird, leicht verwischter Lack. Aber nie wirklich störend. Wobei perfekte Qualität insgesamt nochmal besser wäre.

@ cuore

Gratuliere. :D

OCLV
25.04.2007, 11:17
Ja! Da war wohl aber noch Klarlack drüber! Nur war die Kante vom Schriftzug zum Rest halt sehr dick!


Kann auch sein, dass die das mit der Schablone gemacht haben, nur selbst dann ich das handwerklich Mist! Wie gesagt: ich kenns auch anders von De Rosa! Und war auch dementsprechend enttäuscht.

Prometeo
25.04.2007, 12:09
Thema Kratzer: Hab ich beim King auch, und zwar Ummengen davon. Parallel in eine Richtung, 5mm lang. Das erstaunliche daran ist, dass der Lack oberflächlich makellos ist, darunter aber dieses Meer aus Kratzern. Sieht man aber nur wenn man sehr genau im Gegenlicht in den Lack reinschaut. Im Sichtcarbon hat es das aber nicht.

Macht mir aber nicht den Eindruck eines Makels. Ich denke dass dies Verarbeitungstechnisch entsteht, resp Oberflächenstruktur der Carbonrohre ist.

Thema De Rosa Logo: Wenn man will, spürt man das Logo ganz leicht - nur, warum auch nicht? Wenn es zu stark vorsteht, naja. Normal werden vorstehende Lackelemente ja mit einigen Schichten Klarlack, die man wieder runtergeschleift, ausgeglichen.

OCLV
25.04.2007, 12:18
Thema Kratzer: Hab ich beim King auch, und zwar Ummengen davon. Parallel in eine Richtung, 5mm lang. Das erstaunliche daran ist, dass der Lack oberflächlich makellos ist, darunter aber dieses Meer aus Kratzern. Sieht man aber nur wenn man sehr genau im Gegenlicht in den Lack reinschaut.

Macht mir aber nicht den Eindruck eines Makels. Ich denke dass dies Verarbeitungstechnisch entsteht, und vermutlich sogar gewollt ist.
Wozu soll das gewollt sein? Beschleunigungskratzer oder wie? Waren aber def. an der Oberfläche und nicht darunter! Dachte erst von weitem (1m), dass es Staub oder Dreck sei, hab nochmal drüber gewischt und es blieb so! So sah mein ehemaliges Canyon (genutzt als Stadtrad) nach 2 Jahren aus, als ich immer den Rahmen mit dem Bügelschloss angeschlossen hab! Sonst hab ich sowas noch nicht erlebt, erst Recht nicht bei einem Neurahmen!



Thema De Rosa Logo: Wenn man will, spürt man das Logo ganz leicht - nur, warum auch nicht? Wenn es zu stark vorsteht, naja. Normal wird vorstehende Elemente ja mit einigen Schichten Klarlack, die jeweils wieder runtergeschliffen, ausgeglichen.

Naja, ganz leicht ist aber zumindest beiden beiden Modellen des Idol untertrieben! Das war schon so dick wie 2 Blatt Papier! Und beim Avant wars ja auch nicht so extrem! Und der hatte auch keine Kratzer! Naja, vielleicht war das ein Montagsrahmen, der vor 14 Uhr gemacht wurde, also in Italien noch vor dem Aufstehen! :D Wenn man mir sowas als Kunden jedenfalls vorsetzen würde, würde ich den Verkäufer fragen, ob das sein Ernst ist bei einem Rahmen der über 2200 EUR kostet!

Prometeo
25.04.2007, 12:48
Wozu soll das gewollt sein? Beschleunigungskratzer oder wie? Waren aber def. an der Oberfläche und nicht darunter! Dachte erst von weitem (1m), dass es Staub oder Dreck sei, hab nochmal drüber gewischt und es blieb so! So sah mein ehemaliges Canyon (genutzt als Stadtrad) nach 2 Jahren aus, als ich immer den Rahmen mit dem Bügelschloss angeschlossen hab! Sonst hab ich sowas noch nicht erlebt, erst Recht nicht bei einem Neurahmen!

Du fährst Canyon ... ? :eek:

;)

Ne das ist was anderes, bei mir sind die Kratzer unter dem Lack. Oberflächlich ist der Lack perfekt, Glanz ohne Fehler. Die Kratzer sehen eher nach Struktur in den Carbonrohren aus, denn im Sichtcarbonbereich hat es die Kratzer nicht.



Naja, ganz leicht ist aber zumindest beiden beiden Modellen des Idol untertrieben! Das war schon so dick wie 2 Blatt Papier! Und beim Avant wars ja auch nicht so extrem! Und der hatte auch keine Kratzer! Naja, vielleicht war das ein Montagsrahmen, der vor 14 Uhr gemacht wurde, also in Italien noch vor dem Aufstehen! :D Wenn man mir sowas als Kunden jedenfalls vorsetzen würde, würde ich den Verkäufer fragen, ob das sein Ernst ist bei einem Rahmen der über 2200 EUR kostet!

2 Papierplätter?

nene. Beim oberflächlich drüberfahren spüre ich an meinem nichts.

Warum hast Du nicht gefragt? Vielleicht sind das Farbmuster die billig und vor Feierabend noch raus mussten? Sowas verkaufen kann man ja nicht. Aber dass es gleich bei beiden auftritt ist eigenartig.

Neuer Desingversuch? Jetzt wo Dario das Kleckern als Stilmittel eingeführt hat ... :Applaus:

Man muss mit der Zeit gehen. :ä

OCLV
25.04.2007, 12:55
Stimmt, hätte gleich mal fragen sollen, ob die das ernst meinen! jedenfalls war da ein Preisschild am Rahmen! Wollte den armen Mann aber nicht noch mehr nerven, nach dem er schon keine "zufriedenstellende" Antwort darauf hatte, warum Colnago mal 2, mal 3 Gegenhalter am Oberrohr dran hat...

Canyon (Alurahmen, kein F10! :) ) bin ich mal als Rennrad in der Stadt gefahren. Wurde dieses Jahr durch ein Trek XO ersetzt, mit dem ich mich heute leider hingelegt habe! :heulend: Hab jetzt ne Oberlippe wie Chiara Ohoven!


Die Kratzer hatten übrigens beide Versionen, also das weiße und das carbonfarbene. OK, beim schwarzen wars weniger, aber immer noch nicht akzeptabel!

cuore sportivo
25.04.2007, 13:50
Naja, vielleicht war das ein Montagsrahmen, der vor 14 Uhr gemacht wurde, also in Italien noch vor dem Aufstehen! :D

Na dann hoffe ich mal, dass mein King nicht Montags lackiert wird... aber wie auch immer, die beste Strategie bei italienischen Schönheiten ist eh sie trotz / wegen ihren kleinen Macken zu lieben, so hab ichs auch mit meinem Alfa...

Prometeo
25.04.2007, 14:38
... mit dem ich mich heute leider hingelegt habe! :heulend: Hab jetzt ne Oberlippe wie Chiara Ohoven!

:eek:

http://tvtotal.prosieben.de/imperia/md/images/tvtotal/downloads/bilder/2005/kw13/dicke_lippe.jpg

na dann gute Besserung. :ü

@ cuore sportivo

Hast Du bei nun Brent bestellt? Kostete die Farbe Aufpreis?

cuore sportivo
25.04.2007, 15:51
@ cuore sportivo

Hast Du bei nun Brent bestellt? Kostete die Farbe Aufpreis?

Ja, bei Brent bestellt! Die Beratung im Shop hier in der Nähe welcher de Rosa führt war katastrophal, Spezialfarbe und Gabel wäre wohl auch komplizierter gewesen und preislich ist ohne CH Importeur eh vorteilhafter...
Gibt geringen Aufpreis für Farbe (glaube 50€).

@OCLV: Gute Besserung!

OCLV
25.04.2007, 18:25
:eek:

http://tvtotal.prosieben.de/imperia/md/images/tvtotal/downloads/bilder/2005/kw13/dicke_lippe.jpg

Genau das Bild habe ich nun schon den ganzen Tag im Kopf! :Applaus:

Wird schon werden! Nur essen und trinken ist schon blöd jetzt!


Brent ist der von Comobike richtig?

Die Gabel am Protos ist aber wirklich schöner als die originale am King! Die hat nicht diesen hässlichen Schweung am Kopf nach hinten!

Prometeo
25.04.2007, 20:17
Brent ist der von Comobike richtig?

Richtig.


Die Gabel am Protos ist aber wirklich schöner als die originale am King! Die hat nicht diesen hässlichen Schweung am Kopf nach hinten!

Genau, die originale King-Gabel schaut echt bescheiden aus. Gott sei Dank gibt es die Drome.

PS. Du hast Beiträge Jubiläum. :Applaus:

bikemichl
26.04.2007, 07:33
Ja, bei Brent bestellt! Die Beratung im Shop hier in der Nähe welcher de Rosa führt war katastrophal, Spezialfarbe und Gabel wäre wohl auch komplizierter gewesen und preislich ist ohne CH Importeur eh vorteilhafter...
Gibt geringen Aufpreis für Farbe (glaube 50€).

@OCLV: Gute Besserung!

Wie sind denn die Lieferzeiten für De Rosa Rahmen bei Brent resp. Comobike ?
Sind die De Rosa Rahmen, die sie auf der Homepage zeigen, auch sofort lieferbar ? Wie lange musst Du denn auf Deinen jetzt bestellten King warten ?

Habe auf meinen King (Bestellung über Fahrradgeschäft in Deutschland) fast 8 Wochen gewartet. Der Händler hatte nichts auf Lager und musste erst bei De Rosa direkt bestellen.

Für mein nächstes De Rosa suche ich nach einer schnelleren Beschaffungsmöglichkeit - deshalb meine Frage :)

cuore sportivo
26.04.2007, 10:47
Wie sind denn die Lieferzeiten für De Rosa Rahmen bei Brent resp. Comobike ?
Sind die De Rosa Rahmen, die sie auf der Homepage zeigen, auch sofort lieferbar ? Wie lange musst Du denn auf Deinen jetzt bestellten King warten ?

Habe auf meinen King (Bestellung über Fahrradgeschäft in Deutschland) fast 8 Wochen gewartet. Der Händler hatte nichts auf Lager und musste erst bei De Rosa direkt bestellen.

Für mein nächstes De Rosa suche ich nach einer schnelleren Beschaffungsmöglichkeit - deshalb meine Frage :)

Comobike hat mir 45 Tage als ungefähre Lieferfrist angegeben. Weiss nicht, ob das schneller gehen würde bei Standartlackierungen. Zudem auch Produktionsrückstand bei Cinelli für den Ram, den ich mitbestellt habe (die weisse Spezialversion).

Für mich die Wartezeit für einmal kein Problem, da ich das alte Rad im Moment eh noch behalte.