PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewichtsbeschränkung LRS



Tribünenadler
17.05.2006, 19:37
Nabend zusammen

Leider habe ich bis jetzt auf den Herstellerseiten (Campa/Mavic/Shimano) noch nichts dazu gefunden. Ich weiß, daß die meisten LRS gewichtsbeschränkt sind, aber gibt es irgendwo offizielle Tabellen dazu? Wie weit ist diese Beschränkung "dehnbar"? Insbesondere interessiere ich mich für die Beschränkung der Campa Vento bzw. Mavic Ksyrium/Cosmic.

Danke schonmal
Adler

Mr.Hyde
17.05.2006, 20:08
campa empfiehlt bei einem fahrergewicht von über 82kg ab und zu mal zu kontrollieren ob noch alles in ordnung ist an den laufrädern, mavic hat glaube ich so in etwa 100kg.

Tribünenadler
17.05.2006, 20:49
Also ich DARF sie mit jedem Gewicht fahren? Sprich falls mir mit 100 Kg eine Speiche bricht ist das immer noch ein Garantiefall?

Adler,
der gerne Ventos hätte sich aber noch nicht so ganz traut...

Kadauz
17.05.2006, 20:53
Also ich DARF sie mit jedem Gewicht fahren? Sprich falls mir mit 100 Kg eine Speiche bricht ist das immer noch ein Garantiefall?

Klar, die werden dich nicht auf die Waage stellen und schaun, wie schwer du bist. :Applaus:

Tribünenadler
17.05.2006, 20:57
Klar, die werden dich nicht auf die Waage stellen und schaun, wie schwer du bist. :Applaus:

Naja, aber mein Händler sieht mir das schon an :4bicycle:

radfreak67
17.05.2006, 20:57
Mavic 100 kg Fahrergewicht inkl. Ausrüstung
Shimano 90 kg
Hab' ich so gelesen bei bike24.de. Eine andere Quelle weiß ich auch nicht, aber wenn du dort anfragst werden die dir sicher Auskunft geben.

Proton
17.05.2006, 22:12
Die Campa- Laufräder halten schon was aus. Ich selbst fahre bei 100 Kilo seit 6000 Km Protons ohne daß sie auch nur die kleinste Schwäche zeigten. Sonst würde Brügelmann auch keine Garantie ohne Gewichtsbeschränkung geben.
Trotzdem bleibt wegen der Gewichtsbeschränkung ein fader Beigeschmack, weswegen ich mir wohl demnächst Cosmics und keine Zondas holen werde. :ü