PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!! Bohrung für Speichen ausgerissen bei LRS Smolik reaction pro



mochito
21.05.2006, 17:38
Hallo an alle,

ich hab schon mal das Forum durchsucht, aber nicht genau die Antwort gefunden auf die ich hoffe.. :heulend:

Wie ihr lesen könnt sind bei meinem Laufradsatz von Smolik 2 Bohrungen ausgerissen.... Ich will nich über die Dinger lästern, bin ja soweit zufrieden, obwohl beim 80 kg Gewicht sollte das nicht passieren, aber vielleicht hätte ich auch nicht mit dem Achter hinten weiterfahren sollen....

Kurz und schmerzlos, was also tun, gibt es Ersatz, passt da irgend eine andere Nabe? (ist die hintere). :confused:

Bitte um Rat, will die Dinger nicht in die Tonne treten.

Bis denn und Danke

lancer
21.05.2006, 17:42
ist ein bekanntes problem die laufräder von smolik kannste vergessen...

mochito
21.05.2006, 17:46
Sehr gut, so sieht meine Nabe auch aus.... aber was tun, doch Tonne? Weil noch mal auf so einen Riss habe ich keinen Bock...

Aber danke für die schnelle Antwort!

messenger
21.05.2006, 17:51
Bei/mit Canyon gekauft? Gibts ein eigenes Forum für, kannste mit dem Cheffe reden....

http://www.rennrad-news.de/forum/f62-.html

Gruß mess.

mochito
21.05.2006, 17:56
ok, probiers ich mal dort!