PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nasenflügelauseinanderziehpflaster - Was bringen sie und wo gibt es sie?



bata express
22.05.2006, 16:58
Da ich immer Probleme habe, genügend Luft durch die Nase zu bekommen und auch schon bei mäßiger Belastung durch den Mund atmen muß, interessiere ich mich für diese komischen Nasenpflaster, die die Nasenflügel auseinanderziehen. Blöd sieht´s ja schon aus, aber wenn´s was bringt, wär´s eine Überlegung wert. Hat jemand Erfahrungen damit? Wie heißen sie richtig, wo gibt es sie und sind es Einwegartikel?

brulp
22.05.2006, 16:59
wieso atmest du nicht einfach durch den mund?

bata express
22.05.2006, 17:00
Ja ja, das tue ich ja auch, ganz ohne Luft tue ich mich doch etwas schwer. Aber normalerweise atmet man ja gleichzeitig beim Sport durch Mund und Nase.

Ach ja: Eine Nasenscheidewand-OP kommt nicht in Frage. So schlimm ist es auch wieder nicht!

Oliver73
22.05.2006, 17:03
http://www.wilhelm-gym.de/html/sport/doping/nase.htm

Sind einwegartikel, wenn du es einmal wieder entfernt hast ist in aller Regel nicht mehr so viel Klebematerial für ein 2tes Ankleben vorhanden.

Obs besonders hygienisch ist steht auch auf einem anderen Blatt (Den Versuch des 2ten anklebens meine ich)

5 Euro für 10 Stück sind wohl ein gängiger Preis

Highp
22.05.2006, 17:08
Ja ja, das tue ich ja auch, ganz ohne Luft tue ich mich doch etwas schwer. Aber normalerweise atmet man ja gleichzeitig beim Sport durch Mund und Nase.

Ach ja: Eine Nasenscheidewand-OP kommt nicht in Frage. So schlimm ist es auch wieder nicht!

Da man bei mittlerer Belastung sowieso automatisch durch den Mund atmet, finde ich die Dinger überflüssig.
Aber wer es mag....

black
22.05.2006, 17:47
Da man bei mittlerer Belastung sowieso automatisch durch den Mund atmet, finde ich die Dinger überflüssig.
Seh ich auch so. Und zur Not gibt's ja noch den "Powerstoff mit Sauerstoff (http://www.activeo2.com)". ;)

marvin
22.05.2006, 17:48
Guckst Du z.B. hier:
http://www.breatheright.com

Zweites Mal ankleben kannste i.d.R. vergessen. Es sei denn, Du versuchst es mal mit Sekundenkleber. :D
Je nach Hautbeschaffenheit (trocken/fettig) kann das erste Mal schon schwierig werden.
Bin auch so ein Mundatmungsgeschädigter, finde die Dinger garnicht verkehrt, da man zumindest unter Teillast dann wieder durch die Nase atmen kann, was ja für den Organismus generell besser ist.

Cippoli
22.05.2006, 17:49
Da ich immer Probleme habe, genügend Luft durch die Nase zu bekommen und auch schon bei mäßiger Belastung durch den Mund atmen muß, interessiere ich mich für diese komischen Nasenpflaster, die die Nasenflügel auseinanderziehen. Blöd sieht´s ja schon aus, aber wenn´s was bringt, wär´s eine Überlegung wert. Hat jemand Erfahrungen damit? Wie heißen sie richtig, wo gibt es sie und sind es Einwegartikel?

Ich benutze die aus der Apotheke, der Name lautet "BreatheRight". Was die genau kosten weiß ich jetzt nicht so auf die schnelle, außer das sie nicht grad billig sind. Bei mir ist es auch so das ich schon bei geringer Belastung durch den Mund atmen muss. Mit Pflaster ist es für mich besser irgendwie, man atmet "entspannter" und tiefer. Ob das jetzt was Leistungstechnisch bewirkt bezweifle ich mal, aber ich fühle mich mit Pflaster wohler, aus welchen Gründen auch immer. Am besten du probierst es mal aus. Ich war anfangs auch skeptisch, bin dann zur Apotheke und habe da ein kostenloses "Probepflaster" bekommen. Hab mich von anfang an damit wohl gefühlt und somit mir direkt eine Vorratspackung gekauft. :D

micmax
22.05.2006, 17:51
Hab die früher beim Fußball benutzt. Die bringen schon was, aber leider fallen die je nach Haut sofort wieder ab. Vielleicht gibts aber jetzt schon bessere Kleber. Doch spätestens beim Schwitzen ist Schluß; bin ich sicher.

Cippoli
22.05.2006, 17:54
Hab die früher beim Fußball benutzt. Die bringen schon was, aber leider fallen die je nach Haut sofort wieder ab. Vielleicht gibts aber jetzt schon bessere Kleber. Doch spätestens beim Schwitzen ist Schluß; bin ich sicher.

Ich wasch mir bevor ich sie anklebe erstmal die Nase mit ordentlich Seife. Danach kleben sie Bombenfest! :)

marvin
22.05.2006, 17:57
Ich wasch mir bevor ich sie anklebe erstmal die Nase mit ordentlich Seife. Danach kleben sie Bombenfest! :)
Mitunter liegen auch EinmalTücher mit Alkohol bei, um die Haut zu entfetten.
Schlecht ist natürlich, wenn man tagelang in der Sonne fährt und am Ende das Muster auf der Nase hat. Eine ganz neue Variante von Formstreifen, sozusagen.

Grimster
22.05.2006, 17:59
Mein HNO-Arzt hat mir so eine Klammer gegeben, die man in die Nase steckt. Funktioniert wirklich das Teil, aber mich stört es.
Bei mir sind die Naseneingänge auch eher schmal, so dass ich beim Sport nur durch den Mund atme.
Aber eigentlich erkenne ich dabei keinen Nachteil. Bin schon froh, dass ich in Ruhe (Schlaf) genug Luft durch die Nase bekomme.

Cippoli
22.05.2006, 18:01
Mitunter liegen auch EinmalTücher mit Alkohol bei, um die Haut zu entfetten.
Schlecht ist natürlich, wenn man tagelang in der Sonne fährt und am Ende das Muster auf der Nase hat. Eine ganz neue Variante von Formstreifen, sozusagen.

Ist doch bei Sonnenbrillen auch so.... Ich benutze sie aber auch nicht bei jeder Ausfahrt. Mit Alk. geht das auch, find Seife aber besser, ist ja extra dafür. ;)

bata express
22.05.2006, 18:03
Seh ich auch so. Und zur Not gibt's ja noch den "Powerstoff mit Sauerstoff (http://www.activeo2.com)". ;)

Ja, aber das ist ja leider nur was für Leute, die auch im Verdauungstrakt über Lungenbläschen verfügen. Leider bin ich nicht so´n Mutant! :heulend:

Vielen Dank für die bisherigen Anregungen, klingen ja ganz positiv. Wenn ich sie hier direkt bei meiner Apotheke kaufen kann, werde ich auch mal versuchen, mir ein Probepflaster zu schnorren. Billig ist ja was anderes! Aber man muß sie ja auch nicht bei jeder Fahrt benutzen.

Cippoli
22.05.2006, 18:08
Wenn ich sie hier direkt bei meiner Apotheke kaufen kann, werde ich auch mal versuchen, mir ein Probepflaster zu schnorren. Billig ist ja was anderes!


:confused:

Ich hab mir keins geschnorrt, mir wurde das von der Apothekerin angeboten! Wieso soll ich da nein sagen?

bata express
22.05.2006, 18:11
Ja ja, das meine ich ja. Man kann im verkaufsgespräch ja sowas mal andeuten...

Thunderbolt
22.05.2006, 23:14
Mein Tipp:

Nasenhaare schön kurz halten und den Schnurrbart auch.
Bei mir reicht das schon.

Am 1. Juli kommt die Bremse runter...

CU
Ralf

OCLV
22.05.2006, 23:43
Seh ich auch so. Und zur Not gibt's ja noch den "Powerstoff mit Sauerstoff (http://www.activeo2.com)". ;)

Mit 0,0005% Sauerstoff

ich hatte das mal ausgerechnet:

0,000005 * 0,5 l = 0,0000025 l O2 pro Flasche

Lungenvolumen: 6 l

6l/0,0000025 l = 2400000 Flaschen à 0,5 Liter

Ich weiß nicht was das zeug kostet, aber nehmen wir mal 1 EUR pro Flasche an (ist wahrscheinl. teurer), dann bezahlt man 2,4 Mio EUR für einmal tief einatmen. Dabei musst man bedenken, dass man während des Trinkens nicht normal weiteratmet, was die normale Sauerstoffzufuhr durch die Luft deutlich mehr einschränkt als es beim Trinken wieder herausgeholt wird. :rolleyes:

Thunderbolt
22.05.2006, 23:53
Mit 0,0005% Sauerstoff

ich hatte das mal ausgerechnet:

0,000005 * 0,5 l = 0,0000025 l O2 pro Flasche

Lungenvolumen: 6 l

6l/0,0000025 l = 2400000 Flaschen à 0,5 Liter

Ich weiß nicht was das zeug kostet, aber nehmen wir mal 1 EUR pro Flasche an (ist wahrscheinl. teurer), dann bezahlt man 2,4 Mio EUR für einmal tief einatmen. Dabei musst man bedenken, dass man während des Trinkens nicht normal weiteratmet, was die normale Sauerstoffzufuhr durch die Luft deutlich mehr einschränkt als es beim Trinken wieder herausgeholt wird. :rolleyes:

Alle erzählen, dass das nutzlos ist. Und ich glaub das halt mal.

Und vor ein paar Wochen erzählt mir einer, der es wissen muss:

Kohlensäurehaltige Getränke sind im Ausdauersport leistungsmindernd und führen bei Herzkranken in Flugzeugen überdurchschnittlich zu Notfällen und somit zu ausserplanmässigen Landungen.

Vielleicht nutzt die Brühe doch was?

CU
Ralf

Skua
23.05.2006, 00:06
Die Araber im Mittelalter sollen angeblich ihren Rennpferden die Nüstern aufgeschnitten haben, damit sie schneller laufen. :uitlachen Clever, oder?

Menschen sind schon ein bisschen blöd... den homo sapiens sapiens gibt es jetzt seit :confused: 170.000 Jahren. Und seit wir weiß sind und kleinere Nasenlöcher bekommen haben, taugen wir nur noch zum Autofahren. So etwa? Und die flache Stirn ist auch weggegangen.

Zum Glück gibt's bald Gentechnik, dann brauchen wenigstens unsere Kids keine Nasenpflaster und keine Helme mehr.

ritzelman
23.05.2006, 00:22
Alle erzählen, dass das nutzlos ist. Und ich glaub das halt mal.

Und vor ein paar Wochen erzählt mir einer, der es wissen muss:

Kohlensäurehaltige Getränke sind im Ausdauersport leistungsmindernd und führen bei Herzkranken in Flugzeugen überdurchschnittlich zu Notfällen und somit zu ausserplanmässigen Landungen.

Vielleicht nutzt die Brühe doch was?

CU
Ralf
Hat der, der das wissen muss auch irgend einen Beleg für die Gefährlichkeit dieser Getränke. Das würde mich doch sehr interessieren. Ich müsste das nämlich auch wissen, tu's aber nicht (Und bin da nicht der einzige!!)

Beast
23.05.2006, 00:32
Die BreathRight habe ich auch noch rumliegen, war mal ein Versuch.

Allerdings stört mich an denen das die Nase wesentlich stärker gekühlt wird. Ich hatte nach einer Stunde immer das Gefühl als wenn mir ein Eisfön in die Nase bläst.


garbel
23.05.2006, 02:19
Mit 0,0005% Sauerstoff

ich hatte das mal ausgerechnet:

0,000005 * 0,5 l = 0,0000025 l O2 pro Flasche

Lungenvolumen: 6 l

6l/0,0000025 l = 2400000 Flaschen à 0,5 Liter

Ich weiß nicht was das zeug kostet, aber nehmen wir mal 1 EUR pro Flasche an (ist wahrscheinl. teurer), dann bezahlt man 2,4 Mio EUR für einmal tief einatmen. Dabei musst man bedenken, dass man während des Trinkens nicht normal weiteratmet, was die normale Sauerstoffzufuhr durch die Luft deutlich mehr einschränkt als es beim Trinken wieder herausgeholt wird. :rolleyes:

Leute, lasst euch nicht verarschen. Der Mensch ist ein Lungenatmer ! Das Zeug bringt nix, Punkt. :ü

black
23.05.2006, 04:04
Ich werde das Gefühl nicht los, dass manche Ironiedetektoren nicht mal mehr ein ;) registrieren. :hmm:

zwanzich
23.05.2006, 09:50
Auf jeden Fall ein Kandidat für das Wort des Monats!
;)

Skua
23.05.2006, 17:41
Leute ich geb euch jetzt mal n Doping-Tip. Nasen-Flügel auseinander istnatürlich peanuts. Weil innen drinnen ist son Schleimhautzeugs, die sogenannten Nasenmuscheln, warte man Bild.

http://img20.imageshack.us/img20/4406/sinus27es.jpg

so ihr seht also in der Nase drinne sind die eigentlichen Strörmungs-Hindernisse. Riesige, fette Schleimheute, die Staub und Dreck und Bazillen und son Zeug mit Flimmerhärchen festhalten. ABER: den Luftwiderstand erhöhen!!! Da könnt ihr euere Nasenflügel auseinanderziehen wie bescheuert. Hilft nix.

Lösung: Nasentropfen: Dann schwillt das schön ab! Noch besser, rausschneiden lassen! Ok, machen die HNO-Ärzte nicht ohne Schmiergeld. Nach 14 Tagen geht das aber nicht ab ohne OP, weil, die werden dann einfach von alleine irgendwie immer dicker, ekelhaft.

So das ist abe nur ein kleiner Teil des Röhrensystems, aber Asthma-Sprays habt ihr ja wohl alle, Ok, na denn mal los.

Thunderbolt
23.05.2006, 22:28
Hat der, der das wissen muss auch irgend einen Beleg für die Gefährlichkeit dieser Getränke. Das würde mich doch sehr interessieren. Ich müsste das nämlich auch wissen, tu's aber nicht (Und bin da nicht der einzige!!)

Frag ihn bitte einfach selbst.

Dr. Wolfgang Friedrich, Landessportschule Albstadt

CU
Ralf

Auf die Schnelle gegoogelt:

Halt nur in Verbindung mit Alkohol:
http://focus.msn.de/gesundheit/kopfschmerz/news/jecken-aufgepasst_nid_11185.html

ritzelman
24.05.2006, 00:47
Frag ihn bitte einfach selbst.

Dr. Wolfgang Friedrich, Landessportschule Albstadt

CU
Ralf

Auf die Schnelle gegoogelt:

Halt nur in Verbindung mit Alkohol:
http://focus.msn.de/gesundheit/kopfschmerz/news/jecken-aufgepasst_nid_11185.html

Das bei Getränken mit Kohlensäure und Zucker der Alkohol schneller resorbiert wird ist ein alter Hut. Das erklärt aber nicht die Nummer mit dem Herz und dem Fliegen. Es erklärt genausowenig was der Blödsinn mit dem Sauerstoff im Wasser soll.

Gruss

Stefan

zwanzich
24.05.2006, 09:31
Das Zeug bringt nix, Punkt. :ü


Das würde ich so nicht sagen.
Es gibt Hinweise darauf, daß Fürze irgendwie frischer riechen...

Ohare
24.05.2006, 11:43
Das würde ich so nicht sagen.
Es gibt Hinweise darauf, daß Fürze irgendwie frischer riechen...

:eek: :Applaus:

ritzelman
24.05.2006, 17:16
Das würde ich so nicht sagen.
Es gibt Hinweise darauf, daß Fürze irgendwie frischer riechen...

Mach noch ein bisschen Fichtennadelöl rein und sie engagieren dich als Lufterfrischer. Zwanzich der Westerwaldsimulator :D

Thunderbolt
24.05.2006, 17:22
Das bei Getränken mit Kohlensäure und Zucker der Alkohol schneller resorbiert wird ist ein alter Hut. Das erklärt aber nicht die Nummer mit dem Herz und dem Fliegen. Es erklärt genausowenig was der Blödsinn mit dem Sauerstoff im Wasser soll.

Gruss

Stefan

Wenn Du was näheres weisst, lass es mich wissen.
Vielleicht war das auch nur empirisch festgestellt.
Auf jeden Fall gibt es im Flieger immer nur ziemlich stilles Wässerchen.

Was ich wiederum nicht im Doppelblindversuch und nicht statistisch haltbar festgestellt habe. ;)

CU
Ralf