PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergopower Bremsgriffkörper



basti
22.05.2006, 20:04
Hallo,

bei einem record ergo ist der linke bremsgriffkörper hinüber, kann man da auch einen Bremsgriffkörper von der veloce oder einer anderen Gruppen nehmen?

Ist dass dann ein reiner Gewichtsunterschied oder sind die komplett anders aufgebaut?

Würde preislich bis zu 19€ ausmachen!!

Grüße
basti :Bluesbrot

marvin
22.05.2006, 20:38
Was genau meinst Du mit "Bremsgriffkörper" ? Den kompletten Ergopower oder nur einen Teil davon ?
Dem kompletten Ergopower ist es natürlich vollkommen wurscht, wie sein Nachbar auf der anderen Seite des Lenkers heisst.
Wenn Du aber Einzelteile untereinander tauschen willst, würde ich Explosionszeichnungen zu Rate ziehen und nach gleichen Teilenummern Ausschau halten. Ansonsten hilft nur Ausprobieren.

basti
22.05.2006, 20:44
ich mein damit das teil, das die mechamik und den Bremshebel aufnimmt.

das plastik Teil kostet bei der record nämlich 44€!!!!!!

Bei der veloce nur noch 25€ da ist dann doch ein gewaltiger unterschied!

Das teil heißt bl-re 032

marvin
22.05.2006, 20:52
Wo sind denn die ganzen Campa-Experten, wenn man sie mal braucht ?
Wenn Du schon die Preise verglichen hast, dürfte es sich ja definitiv um unterschiedliche Teile handeln. Also für mich persönlich käme nur das Originalteil in Frage, es sei denn, Du findest noch einen Campa-Insider, der Dir die volle Kompatibilität bei 12gramm Gewichtsunterschied bescheinigen kann.

basti
22.05.2006, 20:57
Oder weis viell. jemand einen Händler der in München beide Teile vorrätig hat, sodass ich mir die mal anschauen kann und miteinander vergleichen?

oder viell. hat ja sogar jemand aus dem forum grad nen kaputen ergo den er nimmer brauch und mir günstig überlässt? :xdate:

Grüße
basti

Marco Gios
23.05.2006, 08:30
... Du findest noch einen Campa-Insider, der Dir die volle Kompatibilität bei 12gramm Gewichtsunterschied bescheinigen kann.
Bescheinigen kann ich es nicht, aber der Unterschied besteht im Material: Die Record- u. Chorus-Griffe (evtl. mittlerweile sogar die Centaur) haben einen mit Carbonfasern gemixten Kunststoff, die einfachen Gruppen müssen ohne diese Faserverstärkung auskommen und haben daher einen anderen, schwereren Kunststoff. Die Formgebung innen/außen íncl. Aufnahmepunkte für die Mechanik sind IMHO identisch.

Klassik-Renner
23.05.2006, 08:49
ich mein damit das teil, das die mechamik und den Bremshebel aufnimmt.

das plastik Teil kostet bei der record nämlich 44€!!!!!!

Bei der veloce nur noch 25€ da ist dann doch ein gewaltiger unterschied!

Das teil heißt bl-re032Du weißt aber, dass bl-re 032 ein reiner Bremsgriff OHNE Ergopower Funktion ist? Deine Explosionszeichnung zeigt es deutlich.

Der linke Ergopower-Hebelkörper heißt EC-RE432 (Record) oder EC-CH032 (Chorus und damit vielleicht billiger).

Ich glaube nicht, dass Deine Record-Mechanik zum Veloce-Hebel kompatibel ist. Grund: Ab Veloce abwärts dreht sich im Hebel alles auf einem Gleitlager; Record und Chorus beinhalten ein Kugellager. Da ist die Lageraufnahme im Hebel bestimmt unterschiedlich.

basti
23.05.2006, 10:31
Du weißt aber, dass bl-re 032 ein reiner Bremsgriff OHNE Ergopower Funktion ist? Deine Explosionszeichnung zeigt es deutlich.

Der linke Ergopower-Hebelkörper heißt EC-RE432 (Record) oder EC-CH032 (Chorus und damit vielleicht billiger).

Ich glaube nicht, dass Deine Record-Mechanik zum Veloce-Hebel kompatibel ist. Grund: Ab Veloce abwärts dreht sich im Hebel alles auf einem Gleitlager; Record und Chorus beinhalten ein Kugellager. Da ist die Lageraufnahme im Hebel bestimmt unterschiedlich.




oh ja! hast natürlich recht, hab wohl nicht so genau hingeschaut!
Beim brügelmann kosten die record und chorus bremsgriffkörper gleichviel...

ich hab mal die Explosionszeichnung des richtigen Hebels angehängt!

kampfgnom
23.05.2006, 10:55
... die einfachen Gruppen müssen ohne diese Faserverstärkung auskommen und haben daher einen anderen, schwereren Kunststoff.
Faserverstärkt sind die Körper meiner Daytonas auch, aber wahrscheinlich mittels Glaskurzfaser.
Ist einiges schwerer, dafür aber billiger.
Ein nicht faserverstärkter Kunststoff hätte kaum die geforderten Eigenschaften, besonders Steifigkeit.

basti
23.05.2006, 10:57
soviel wird's ja auch nicht ausmachen, oder?

Der große gewichtsunterschied wird wohl durch die Hebel und die Mechanik entstehen,oder?

:confused:

kampfgnom
23.05.2006, 11:09
Rein werkstofflich können das schon so 12% sein.
Bei Glasfaser füllt man derartige Teile mit rund 40 Volumen% Faser, bei Carbon reicht aufgrund der hohen Festigkeit meist 20-25%.
Deshalb spart man mit C-Füllung Gewicht, obwohl die Dichte von Kohlenstoff deutlich über der von Glas liegt.

basti
23.05.2006, 12:00
:Applaus: danke für die erklärung!


aber das würde mich nicht stören....

weis denn niemand, ob ich die Teile kombinieren kann?

Grüße
basti

Marco Gios
23.05.2006, 12:22
weis denn niemand, ob ich die Teile kombinieren kann?
Tscha, da das hier wohl niemand 100%ig weiß gibt´s noch 2 Möglichkeiten:
1. Mail an Campa Deutschland (sind meiner Erfahrung nach sehr hilfsbereit)
2. Bestellung beim Brügelmann, Vergleich der beiden Teile u. ggf. Umtausch gegen das andere Teil (14 Tg. Rückgaberecht)

basti
23.05.2006, 12:29
mmm ich hatte grad ein sehr verwirrendes gespräch mit Brügelmann....


Der hat mir weis gemacht, dass der bremsgriffkörper für die aktuelle 10-fach serie "nur" 27€ kostet, die alten aber 44€!

Auf der Homepage ist das doch genau anders rum, oder bin ich blöd?

Link:
http://www.bruegelmann-shop.de/shop/suche.php4?Suchterm=bremsgriffk%F6rper&x=59&y=6

irgendwie blick ich da jetzt gar nimmer durch...

Basti

Marco Gios
23.05.2006, 12:36
Nee - Typ 7 ist die alte spitze Form, Typ 8 die runde Form.

basti
23.05.2006, 12:45
Nee - Typ 7 ist die alte spitze Form, Typ 8 die runde Form.


d.h. die haben ihren Internetauftritt falsch beschriftet?

Dann kann ich einfach den Bremshebelgriff für 27€ bestellen und der passt dann, obwohl auf der Homepage steht dass er für die Modelle bis 98 ist?

Hoff doch ich stress nicht aber bevor ich ewig ärger hab mit falschen Sachen, die ich wieder zurück schicken muss, frag ich lieber nochmal nach... :D

Rennmops
23.05.2006, 13:08
Hallo,
ich fahre seit 2001 mit Campa Ergopower (9+10fach an 2 Rädern).
Habe schon öfters den Grundkörper gewechselt, bei Stürzen hatten sie immer heftige Schrammen oder Risse in der Bremshebelaufnahme.
Der Wechsel geht mit ein bischen Übung recht fix, habe kürzlich in meinen 9-fach Daytona Grundkörper 10-fach Centaur eingepflanzt. Umwerfer, Schaltkäfig und Tretkurbel sind 9fach geblieben, musste nur auf 10fach-Kette/Ritzel ändern.
Funktioniert alles tadellos.
Probleme gabs mal mit der Nach-Bestellung eines Centaur-Grundkörpers beim Campafachhändler vor Ort. Ich habe bei mehreren Versuchen das falsche Teil erhalten, nämlich chorus/record-Ausführung, die ein Kugellager zur Achsaufnahme haben, das definitiv einen größeren Durchmesser wie die Messinggleitlager von Centaur abwärts. Ich habs dann aufgegeben und bei Rose bestellt.

basti
23.05.2006, 18:02
ah danke!

D.h. es funktioniert nicht....

Danke!

Grüße
basti :heulend:

basti
23.05.2006, 18:55
hab die record gebraucht gekauftund der linke ist halt kaputt...

Desshalb die Frage!

:Bluesbrot