PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stylepolizei: Sattel und Lenkerband - Weiß oder Schwarz?



Buzz
23.05.2006, 10:42
Hallo zusammen,

ich überlege mir ein FAT Carbon zu kaufen und zwar

Rahmen: F.A.T. Road Project Carbon mit Columbus Carve Gabel
Lenker/Vorbau/Sattelstütze: Ritchey WCS
Laufräder: Ritchey WCS Protocol
Schaltung...: Dura Ace
Kurbel: FSA K-Force MegaEXO Road Compact

Ich find' die FSA Kurbeln passen besser zum Rad als die originalen DA und der Protocol LRS gefällt mir ziemlich gut (die Threads zu den Lagern habe ich gelesen - und tausch sie bei Problemen gegen anständige Industrielager aus).

Offen ist ob ich Sattel und Lenkerband in Weiß montieren soll? Meine Freundin findet Schwarz ist besser, ich finde Weiß aber eigentlich ganz schick. Ich habe mal mit meinem Grafikprogramm gespielt um einen Eindruck zu bekommen (siehe Attachments)
Was sind denn die Meinungen im Forum? Weiß oder Schwarz?

Kommentare/Erfahrungen zu Rad und Ausstattung sind natürlich auch immer willkommen :)

- Axel

PS: Falls es schon andere Threads zu einem ähnlichen Thema gegeben haben sollte, dann entschuldige ich mich und bitte um entsprechende Links. „Weiß“ ist als Suchstichwort leider ausgeschlossen :Angel:

HeinerFD
23.05.2006, 10:46
Sieger fahren weiß.

Beast
23.05.2006, 10:46
Definitiv weiß!

Ein wenig Kontrast muss sein. Hier mal ein ähnlicher Thread dazu: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=75671

Mike Stryder
23.05.2006, 11:53
white !!!

:Applaus:

Netzmeister
23.05.2006, 11:56
Weiß sieht besser aus, schwarz ist praktischer (Schmutzempfindlichkeit geringer als bei weißem).

fausto-coppi
23.05.2006, 11:59
IMHO ist alles andere als schwarzes Lenkerband in der Praxis untauglich (außer man wickelt mind. monatlich neu).
An das gepostete Rad würd ich vielleicht eher was farbiges dran bringen, rot oder so und dann noch mit Reifen in der entsprechenden Farbe das ganze abrunden. Das Weiß sieht irgendwie nach Fremdkörper aus, vielleicht liegt's aber auch an der Bildbearbeitung....

marvin
23.05.2006, 12:10
IMHO ist alles andere als schwarzes Lenkerband in der Praxis untauglich (außer man wickelt mind. monatlich neu).
:Applaus:
Endlich mal jemand, der auch fährt und nicht nur zum Radstreicheln in den Keller geht. Danke !
Weisses Lenkerband - da wiederhole ich mich gerne - ist für SonntagSonnenscheinEisdielenfahrer oder für Profis mit regelmässigem Lenkerbandwechsel angesagt. Für alle anderen ist es einfach nur albern.

Kletterkönig
23.05.2006, 12:11
Weiß, auch wenn man es öfters neu wickeln muss

HeinerFD
23.05.2006, 12:13
Haushaltsreiniger auf Chlorbasis oder eine Vollwaschmittel-Lauge macht so ziemlich ALLES wieder weiß - oder entfärbt es...

edit: Und außerdem - auf schwarzem Lenkerband sieht man den Siff zwar nicht. Aber überlegt Euch mal, in was Ihr da reingreift. Ich sehe da eine gewisse Analogie zu weißer und schwarzer Unterwäsche... :D :D :D

Kletterkönig
23.05.2006, 12:16
Deshalb trage ich auch nur dunkle Unterwäsche ;)

Netzmeister
23.05.2006, 12:21
[...]Aber überlegt Euch mal, in was Ihr da reingreift. [...]
Jetzt wo du es sagst: da schrie jemand, als ich den Lenker etwas fester greifen musst.... :D
Mein Lenkerband lebt!

Green Turismo
23.05.2006, 12:37
Hab den gleichen Rahmen, nur mit Chorus, Zonda ´06 und Syntace Anbauteilen. Habe kontrakonform der Stylestasi dunkelblaue P2R und dunkelblaues Dedaband dran. Anfangs sah man leider tatsächlich den Farbunterschied deutlich, aber mit der Zeit haben sich die Farben komischerweise wirklich angenähert, vor allem die Reifen, wenn sie sich ein wenig abnutzen. Mir gefällts, allerdings kommt bald weisses Band dran und wenn die Reifen durch sind, versuche ich mal die weissen Stelvios. Öfter mal was neues... Mit weissem (oder zur Not schwarzem) Lenkerband kann man im Prinzip rote, grüne, blaue, schwarze usw. Reifen kombinieren. Das is der Vorteil an einem schwarzen Hobel, auch wenn es nicht unbedingt meine absolute Lieblingsrahmenfarbe ist.

[ri:n]
23.05.2006, 13:16
IMHO ist alles andere als schwarzes Lenkerband in der Praxis untauglich (außer man wickelt mind. monatlich neu).

naja. hab ich früher auch mal gedacht. aber man kann auch weißes lenkerband gut sauber halten. und außerdem darf auch das ein wenig nach arbeit aussehen.

fausto-coppi
23.05.2006, 13:19
']naja. hab ich früher auch mal gedacht. aber man kann auch weißes lenkerband gut sauber halten. und außerdem darf auch das ein wenig nach arbeit aussehen.
Ich hatte auch schon sowohl weißes als auch celeste-farbenes Lenkerband am Rad. Beides war immer ziemlich schnell versifft, auch schrubben mit 'ner Nagelbürste und viel Seife (wie mir empfohlen worden war) hat da nix mehr geholfen. Ich fahr jedenfalls nur noch schwarzes Lenkerband.

paulix
23.05.2006, 14:08
Schwarz oder weiß - ist bei der Karre doch ziemlich egal.
Eher vllt. noch schwarz, ist einfach unempfindlicher.

Green Turismo
23.05.2006, 14:14
Schwarz oder weiß - ist bei der Karre doch ziemlich egal.
Eher vllt. noch schwarz, ist einfach unempfindlicher.

Ganz und garnicht egal. Haste den Kübel schomma live gesehn, oder sprichst Du aus eigener Erfahrung?