PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flightdeck nachrüstbar???



M_A_Cintosh
13.05.2003, 12:30
Hi folks,

bin nicht so Shimano bewandert, daher erlaubt mir mal eine Frage:

Muss man sich beim Kauf von STI Hebeln sofort für eine FD vorbereitete Version entscheicen oder kann man bspw. Hebel aus 2000/2001 ohne Kompromisse nachrüssten?

Vielen Dank im Voraus für Euer Feedback :-)

M_A_Cintosh

LKG
13.05.2003, 12:49
Wenn sie die kleinen Tasten haben sind sie FD-geeignet, ansonsten nicht und wohl auch nicht nachrüstbar (Vermutung). Dann kommt es lediglich darauf an, welches Kabel kompatibel ist. Es gibt mehrere Kabelsätze und zwei verschiedene Tachoköpfe. Übersicht im Rosekatalog !

Windfänger
13.05.2003, 12:50
Das mit den Nachrüsten wird schwer, die FD-Hebel haben ein kleines Poti eingebaut, das als Sensor für den eingerasteten Gang funktioniert. Das Ding kriegst Du schonmal nicht mehr nachträglich rein

Vielleicht kanst Du die kleine Platine mit den Knöpfe für die "Fernbedienung" noch unter's Gruffgummischieben, wenn Du an der entsprechenden Stelle ein bischen Plastik vom Hebel abschabst.

Kurze Antwort: Nein, nicht praktikabel.

ullistein
13.05.2003, 13:01
Beschäftige mich gerade mit dem gleichen Problem. (ich weiß, man braucht sowas nicht wirklich, ist aber herrlicher Spielkram)
Ich habe die Ultegra R600 Reach Adjust Hebel. Sind die FD-kompatibel, bzw. woran erkennt man das?
Funktioniert die drahtlose Übertragung gut, man hört ja öfter von Problemen bei drahtlosen Fahrradcomputern?
Gruß, ulli

LKG
13.05.2003, 13:04
Frage 1: Ja !
Frage 2: keine Ahnung, verwende kabel.
Im allgemeinen sehr zuverlässiges System, keine probleme.

ullistein
13.05.2003, 13:26
Welchen Sensorkit brauche ich dann, und welchen Basiscomputer? Und die wichtigste Frage zum Schluß, was kostet der Spaß?
Gruß, ulli

LKG
13.05.2003, 14:14
Tachokopf 6500 für 23€ oder 6501 für 36€.
Beim 6501 kannst Du zusätzlich:
1. Gesamtkm eingeben;
2. 4 Raddurchm. eingeben;
3. für 1-3 Blätter und 7-9 fach programmieren.
4. Anzeige der Zähnezahlen (6500 zeigt stattdessen die Blatt- bzw. Ritzelnummern an (durchnummeriert von links nach rechts).
Dafür zeigt nur der 6500 das Übersetzungsverhältnis an (Format x,yz)

Senderset SM-6501 für 63 € oder Kabelsatz SM-6500-RS für 26€.

Fast vergessen: Ohne Gewähr !

Stoffel
14.05.2003, 19:07
@ ullistein

"Funktioniert die drahtlose Übertragung gut, man hört ja öfter von Problemen bei drahtlosen Fahrradcomputern?"

Fahre seit 12.000 km Flight Deck drahtlos. Null Probleme. Erst ein Batteriewechsel am Sender erforderlich gewesen. Tachokopf hat immer noch die Erstbatterie. Kann ich nur empfehlen.

Gruß
Stoffel