PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : weißer sattel - wie reinigen ???



sputnik_monroe
24.05.2006, 20:25
hallo,

mein schöner, weißer aspide ist nach einem jahr an manchen stellen etwas grau geworden.

wie bekomme ich die stellen wieder sauber ???

gruß,
sputnik_monroe

Algera
24.05.2006, 20:27
Wasser mit etwas Spülmittel. :)

Wenn das nicht hilft, etwas Glasreiniger auf einen Lappen spritzen und Schmutz abwischen. Danach Sattel fetten. ;)

sputnik_monroe
24.05.2006, 20:46
fetten ??? womit denn ? hast du das schon mal gemacht ?

das macht dann bestimmt ne riesen-sauerei.

Algera
24.05.2006, 21:05
fetten ??? womit denn ? hast du das schon mal gemacht ?

das macht dann bestimmt ne riesen-sauerei.

Selbstverständlich fette ich meine Ledersättel regelmäßig. :)

Sauerei? Nicht die Spur! :confused:

Anleitung: Du nimmst z. B. Brooks Sattelfett (das rote) oder ganz einfach Vaseline. Etwas Fett auf einen Lappen geben und auf dem Sattel verreiben. Einwirken lassen. Fertig. :oke:

Übrigens: Zur Not kannst Du auch etwas Body-Lotion nehmen. ;)

messenger
24.05.2006, 21:08
fetten ??? womit denn ? hast du das schon mal gemacht ?

das macht dann bestimmt ne riesen-sauerei.

Nee, ist keine Sauerei. Nehme POLYBOY Glattleder-Pflege. Ab und zu (vor allem nach Regen) nur ein paar Tropfen auf die Handfläche und damit den Sattel abreiben. Dick einschmaddern wär sicher nicht gut für Polster und Kleber unter der Decke.
Glänzt wieder schön und beugt einer rissigen Oberfläche vor. Und nein, er wird nicht rutschig davon...

Gruß mess.

sputnik_monroe
24.05.2006, 21:16
alles klar, werd ich gleich mal ausprobieren.

verträgt sich denn das fetten mit einer weißer radhose ???

Algera
24.05.2006, 21:22
verträgt sich denn das fetten mit einer weißer radhose ???

Ja, wenn Du das Fett etwas einwirken läßt. :jaaaaaa:

Tipp: abends fetten und über Nacht einwirken lassen. ;)

Camelfred
25.05.2006, 06:03
fetten ??? womit denn ?
Mit WEISSEM Lagerfett (z.B. Galli) natürlich ... :D ;)
Grüße Camelfred

virenque2
25.05.2006, 06:11
verträgt sich denn das fetten mit einer weißer radhose ???
och gottchen...
am besten beides wegschmeissen!!

jörgl
25.05.2006, 06:15
Zum 'Fetten' meiner diversen Flite-Sättel nehme ich das Brooks Sattelfett. Sehr gute Erfahrungen v.a. bei meinen weissen Exemplaren habe ich noch mit weißer oder transparenter Schuhcreme.

Grüße Jörg

poki
25.05.2006, 07:14
Bei mir geht der Dreck auf dem weissen Sattel nicht mehr raus. :mad:
Nehme diesen blauen Domo-Reiniger mit Schwamm von Rossmann. Hat jemand andere Tips dazu oder ist der nicht mehr zu retten?
Spülmittel kann ich ja mal probieren... :rolleyes:

dakow
25.05.2006, 10:38
Hi,
versuch's mal mit diesen weißen "Schwämmen", bei Rossmann sehen die so aus:
http://shop-p01.rossmann.de/p_images/04/72/96/03.jpg
Nur ein paar Tropfen Wasser d'rauf und in zwei Minuten ist alles sauber, zumindest hat das bei meinem weissen Sattel geklappt.
Gruß

dakow

sputnik_monroe
25.05.2006, 10:40
Bei mir geht der Dreck auf dem weissen Sattel nicht mehr raus. :mad:
Nehme diesen blauen Domo-Reiniger mit Schwamm von Rossmann. Hat jemand andere Tips dazu oder ist der nicht mehr zu retten?
Spülmittel kann ich ja mal probieren... :rolleyes:
ist bei mir auch so. habe gestern sämtliche reinigungsmitteln ausprobiert - ohne ergebnis.

mein nächster sattel wird mit ner carbondecke (AX oder aspide comp) - dann habe ich wenigstens ruhe.

Kleines Monster
25.05.2006, 10:52
Meine Mutter nimmt für ihren Reitsattel immer Lederschampoo und Lederfett aus dem Reitzubehör.
Ich habe das noch nicht ausprobiert, sollte aber gehen - Reitsättel sind ja auch aus Leder und die ähnlich belastet.

messenger
25.05.2006, 12:23
ist bei mir auch so. habe gestern sämtliche reinigungsmitteln ausprobiert - ohne ergebnis.

mein nächster sattel wird mit ner carbondecke (AX oder aspide comp) - dann habe ich wenigstens ruhe.

Das Leder ist ja nicht durchgefärbt, heißt irgendwann ist die Farbe durchgeschubbert und der dunkle Untergrund kommt durch. Da kannste schrubben wie Du willst, wird höchstens noch schlimmer....

Gruß mess.

Wonko
25.05.2006, 12:30
Das Leder ist ja nicht durchgefärbt,Bis Du sicher, dass das Leder von farbigen Sätteln nicht durchgefärbt ist?

messenger
25.05.2006, 12:59
Bis Du sicher, dass das Leder von farbigen Sätteln nicht durchgefärbt ist?

Gut muß mich ein wenig korrigieren.

Hab mir jetzt einen alten Sattel -Flite Kevlar in Gelb- der auch viele dunkelgraue Schubberstellen hat genauer angeschaut:

- das Leder ist auch an der Innenseite und im Querschnitt (hab an der Unterseite ei Stück eingeritzt) gelb -> also doch durchgefärbt

- wenn man die dunklen Schubberstellen mit ner scharfen Kante bearbeitet, verschwindet zwar der graue Belag, aber darunter wirds dann auch nur so hellgrau-beige, sieht nicht wirklich besser aus und hat mit dem eigentlichen Gelb nicht viel gemein....

Gruß mess.