PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Titan Rahmen auf Maß !



marcofibr
25.05.2006, 20:31
Hallo !

Wo gibt es so etwas ?

noricom
25.05.2006, 20:36
z.B. HIER (http://www.litespeed.com/bikes/2006/road/ult_tech.aspx)

uphiller
25.05.2006, 20:36
Rewel, Seven, Moots....
:6bike2:

Algera
25.05.2006, 20:37
Rewel.

http://www.rewel.com/

Thomas Vitzthum
25.05.2006, 20:38
ohne aufpreis z. b. bei:

seven
serotta
rewel
spectrum

mit aufpreis dann bei:

merlin
litespeed
moots??
kocmo

also im princip bei jedem titanrahmen-hersteller.

medias
25.05.2006, 20:38
z.B. HIER (http://www.litespeed.com/bikes/2006/road/ult_tech.aspx)
Wenn du ein Jahr warten willst,wenn überhaupt.Der Aussendiest sagt besser nicht.
Nevi in Italien wenn es in absehbarer Zeit was werden soll.

jörgl
25.05.2006, 20:43
moots??

also im princip bei jedem titanrahmen-hersteller.

Moots auch ;)

roamer
25.05.2006, 20:51
Hallo !

Wo gibt es so etwas ?

www.kocmo.de

unter www.kocmo.de/konfig kannst du auch selber spielen.

Prometeo
25.05.2006, 20:55
Oder zum Beispiel De Rosa (http://www.rullobike.com/en/main/frameset.php?PHPSESSID=e051ee8e4526c899ea464b80953 ca732) ? Die bauen die Titanrahmen nur auf Mass.

http://gallery.mtbr.com/data/mtbr/566/139228/DeRosa_Titanio.jpg

Noize
26.05.2006, 07:29
www.rewel.com
www.passoni.com
www.crisptitanium.com
www.nevi.it
www.paduanoracing.com
www.derosanews.com Titanio XS und Titanio T2
www.tommasini.it CarboMach und Carbo 3-2.5
www.bianchi.com S9 Matta

..nur um die Italiener zu nennen

Crossfahrer1
26.05.2006, 08:52
Oder zum Beispiel De Rosa (http://www.rullobike.com/en/main/frameset.php?PHPSESSID=e051ee8e4526c899ea464b80953 ca732) ? Die bauen die Titanrahmen nur auf Mass.

http://gallery.mtbr.com/data/mtbr/566/139228/DeRosa_Titanio.jpg

OT..
Das De Rosa Ding ist einfach ein Traum :)
In der Tour de Lorraine am vergangenen WE hatte AG2R auch lauter Titan-Räder auf dem Dach der Service-Autos stehen...hat vieleicht mal jemand ein Foto zur Hand von den Teilen?

Thema...
Kocmo,Moots,Tsunami,Litespeed,Seven,Nevi,Revel,u.u .u.u.u.u

Noize
26.05.2006, 09:36
Wenn ich so gar nicht mehr weiß, was ich mit meinem Geld anstellen möchte, dann das hier...

http://www.passoni.com/raycarbon/raycarbon.jpg

El Barto
26.05.2006, 13:19
Hallo Leute
Wollte mal fragen, wieso Titan-Rahmen?
Was sind die Vorzüge gegenüber Alu, oder gar Carbon?
Tschüss
El Barto

cone-A
26.05.2006, 13:29
Chips und Bier holen, Marsch, Marsch!

Titan korrodiert nicht und braucht deshalb nicht lackiert zu werden.

Titan liegt von der Festigkeit irgenwo zwischen Stahl und Alu, man kann ganz dolle Rahmen draus machen.

Ansonsten: Schau Dir mal einen Titanrahmen aus der Nähe an...

Gruß cone-A

Wonko
26.05.2006, 14:05
Titan korrodiert nichtGanz im Gegenteil, Titan korrodiert ausgespochen leicht und schnell.

DuraB
26.05.2006, 14:22
OT..
Das De Rosa Ding ist einfach ein Traum :)
In der Tour de Lorraine am vergangenen WE hatte AG2R auch lauter Titan-Räder auf dem Dach der Service-Autos stehen...hat vieleicht mal jemand ein Foto zur Hand von den Teilen?

Thema...
Kocmo,Moots,Tsunami,Litespeed,Seven,Nevi,Revel,u.u .u.u.u.u


schau hier der hersteller ist btwinracing alias decathlon cycle

http://www.decathlon-cycle.com/pages/produit_route_competition.asp?rayon=route&famille=competition&lang=gb&prod_num=6#

cone-A
26.05.2006, 14:22
Ganz im Gegenteil, Titan korrodiert ausgespochen leicht und schnell.

Ja, aber... Ist das dann auch mit einer schützenden Oxydschicht, die weitere Korrosion verhindert? :confused:

Gruß cone-A

Crossfahrer1
26.05.2006, 14:33
schau hier der hersteller ist btwinracing alias decathlon cycle

http://www.decathlon-cycle.com/pages/produit_route_competition.asp?rayon=route&famille=competition&lang=gb&prod_num=6#


Genau die Dinger standen auf den Autos......halt nur mit Campagnolo Record montiert und zum Teil komplett aus Titan,also ohne Carbonhinterbau..
Dank Dir :)

cluso
26.05.2006, 15:08
Hallo Leute
Wollte mal fragen, wieso Titan-Rahmen?
Was sind die Vorzüge gegenüber Alu, oder gar Carbon?
Tschüss
El Barto


Don´t feed the Trolls :D

Wonko
26.05.2006, 15:24
Ja, aber... Ist das dann auch mit einer schützenden Oxydschicht, die weitere Korrosion verhindert? Ja. Die Chemiker haben dafür sogar einen Fachbegriff, der mir aber gerade partout nicht einfallen will. :ü

El Barto
26.05.2006, 16:57
Ja. Die Chemiker haben dafür sogar einen Fachbegriff, der mir aber gerade partout nicht einfallen will. :ü

Ich würde meinen (Ober-)Flächenkorrosion.

Gut, Titan kann rosten, Stahl auch, aber dafür gibt es doch Beschichtungen und Legierungen.

Hab mich jetzt mal bisschen umgeschaut, also vom Gewicht her ist ein Titan Rahmen wohl gleich zustellen mit Carbon.
Fragt sich nur ob die Steifigkeit auch so gut ist?
Oder ist es eher eine Prestige Sache?

nimmersatt
26.05.2006, 17:56
Ich würde meinen (Ober-)Flächenkorrosion.

Gut, Titan kann rosten, Stahl auch, aber dafür gibt es doch Beschichtungen und Legierungen.

Hab mich jetzt mal bisschen umgeschaut, also vom Gewicht her ist ein Titan Rahmen wohl gleich zustellen mit Carbon.
Fragt sich nur ob die Steifigkeit auch so gut ist?
Oder ist es eher eine Prestige Sache?

och bitte, das ist ja schlimmer wie im Kindergarten hier...

richtig: Ti und seine Legierungen oxidieren
das hat aber nix mit Korrosion zu tun, im Gegensatz zu Alu und Stahl (und nur bei Eisen/Stahl wird dieser Vorgang als rosten bezeichnet)
Verfallserscheinungen in normaler Atmosphäre gibts bei Ti aber nicht (das versteh ich unter Oberflächenkorossion)

problematisch ist vor allem die Reaktoin mit (Luft)Sauerstoff beim Schweissen

Steifigkeit von Ti (wie eigentlich von allen Materialien) hängt in erster Linie von der Gestaltung des Rahmen und seiner Rohre ab...

ein ordentlicher Ti Rahmen ist nicht superleicht, das kann Carbon besser

jörgl
26.05.2006, 18:00
ein ordentlicher Ti Rahmen ist nicht superleicht, das kann Carbon besser
Die Vorzüge eines Titanrahmens liegen ja auch auf einer ganz anderen, eher emotional geprägten Ebene.........

Grüße Jörg

nimmersatt
26.05.2006, 18:20
Die Vorzüge eines Titanrahmens liegen ja auch auf einer ganz anderen, eher emotional geprägten Ebene.........

Grüße Jörg

ich ergänze:

Die Vorzüge eines Titanrahmens liegen ja auch auf einer ganz anderen, eher emotional geprägten und rational nicht immer erklärbaren Ebene...

soll heissen: ich bin des Carboneinerleis überdrüssig... ;)
es lebe die feine Handwerkskunst und nicht die Massenverarbeitung

jörgl
26.05.2006, 18:21
ich ergänze:

Die Vorzüge eines Titanrahmens liegen ja auch auf einer ganz anderen, eher emotional geprägten und rational nicht immer erklärbaren Ebene...


Noch besser! :Applaus:

nimmersatt
26.05.2006, 18:26
Oder ist es eher eine Prestige Sache?

jein - eher Lebenseinstellung und -erfahrung
ein Moots oder Serotta auf der Strasse ist so unscheinbar, die meisten kennen den Namen eh nicht

ich schätze handwerkliches Können sehr hoch und davon kann ich halt bei einem Kuota, Scott oder wie die Containerware aus Fernost auch immer gelabelt ist einfach nix mehr sehen

Wonko
26.05.2006, 18:43
Zitat von Wonko
Ja. Die Chemiker haben dafür sogar einen Fachbegriff, der mir aber gerade partout nicht einfallen will. :ü
Ich würde meinen (Ober-)Flächenkorrosion.Der Begriff, den ich gesucht hatte, war "Passivierung".


richtig: Ti und seine Legierungen oxidieren das hat aber nix mit Korrosion zu tun,im Gegensatz zu Alu und StahlNur im Gegensatz zu Stahl ("Edelstahl" ausgenommen), nicht aber im Gegensatz zu Aluminium. Aluminium verhält sich in der Hinsicht genau wie Titan.

Edith meint, ich solle friedfertiger sein. ;)

nimmersatt
26.05.2006, 19:05
Nur im Gegensatz zu Stahl ("Edelstahl" ausgenommen), nicht aber im Gegensatz zu Aluminium. Aluminium verhält sich in der Hinsicht genau wie Titan.

ich hab noch nie korrodiertes Ti gesehen...

im Gegensatz rieselt das Alu zb nur so aus meine Teleskopsskitöcken und mein Rocky Rahmen schiebt Blasen im Pulver weil... das Alu drunter munter vor sich hin korrodiert

mir geht es um den Zerfall - du hast im Prinzip zwar bei Alu und Ti recht mit der blossen Reaktion gegenüber Luftsauerstoff (Oxidation und der Passivierung dadurch) aber im Gegensatz zu Ti zerbröselt dir das Alu unter weiterer Einwirkung bestimmter Substanzen und atmosphärischen Umgebungsbedingungen(Schweiss, Salze, Feuchtigkeit) und Ti halt eben nicht

Stichwort bei Alu zb. "seewasserfest" , hochfeste Alulegierungen sind meist empfindlicher gg. Witterungseinflüsse

ich hab auch noch nie von Titanfrass gehört - soll ich mal Bilder von meinen Leki Stöcken machen?

google sagt: alufraß 3650 Treffer, titanfraß 0 Treffer

:D

cluso
26.05.2006, 19:39
ich hab auch noch nie von Titanfrass gehört - soll ich mal Bilder von meinen Leki Stöcken machen?

:D

Wem sagst du das?! :D

1234321
26.05.2006, 20:21
www.kocmo.de

unter www.kocmo.de/konfig kannst du auch selber spielen.
hehe lustisch :)

ludo
26.05.2006, 21:12
auch 'ne überlegung wert:


www.setavento.com

gruss
ludo

Wonko
26.05.2006, 21:15
ich hab noch nie korrodiertes Ti gesehen...

im Gegensatz rieselt das Alu zb nur so aus meine Teleskopsskitöcken und mein Rocky Rahmen schiebt Blasen im Pulver weil... das Alu drunter munter vor sich hin korrodiert

Trotzdem funktioniert die Passivierung bei Aluminium und Titan in gleich Weise. Es gibt allerdings Aluminiumlegierungen, bei denen die Passivierung schlechter funktioniert und einige im Fahrradrahmenbau verwendeten Alulegierungen gehören zu dieser Gruppe. Mit dem Rosten bei Stahl ist selbst das aber nicht annähernd vergleichbar. In den meisten Fällen handelt es sich um Fadenkorrosion - das sieht unschön aus und löst gegebenfalls eine darüberliegende Lackschicht ab, ist aber ansonsten harmlos, geht also nicht an die Substanz.

Mit einer Eloxierung, die ja auch nichts andereres ist, als eine gezielten, künstlich herbeigeführte Oberflächenoxidation, hat man auf jeden Fall eine korrosionsbeständige Oberfläche auch ohne Lack.

Worauf ich hinaus will: es ist absolut irreführend, hinsichtlich der Korrosion zwischen Aluminium und Stahl auf der einen Seite und Titan auf der anderen zu unterscheiden. Stattdessen gehören Aluminium und Titan in die eine Gruppe und Stahl in die andere.