PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campagnolo Proton



derflormann
26.05.2006, 15:42
Hallo liebe Gemeinde,

ich suche einen Allround LRS.

Ich wiege 80kg. Was haltet Ihr von den Campa Proton?

Vielen, vielen Dank

Kadauz
26.05.2006, 16:41
Hallo liebe Gemeinde,

ich suche einen Allround LRS.

Ich wiege 80kg. Was haltet Ihr von den Campa Proton?

Vielen, vielen Dank
Trifft auf deine Wünsche gut zu. Der LRS ist relativ leicht, die Ersatzteilbeschaffung dürfte gut sein und aushalten (Steifigkeit und Robustheit) tut der auch einiges.

derflormann
26.05.2006, 19:04
Das ist schön!

Evtl. gibt es ja weitere Erfahrungsberichte?!

SuFu hatte ich schon bemüht und schon einiges gelesen.

Die Laufräder sollten im Training einigermaßen komfortabel sein, denke da liege ich mit den Protons richtig...-gefallen tun mir ja auch die Zondas?!

Wichtig ist in jedem Fall die Alltagstauglichkeit!!!

Viele Grüße :)

Algera
26.05.2006, 19:25
Die Campa Proton sind grundsolide Laufräder, an denen man jahrelang seine Freude haben kann. :)

Ich hatte 1998 welche gekauft, die heute mein Vater fährt. Die Räder laufen nach wie vor wie "eine Eins" und mußten noch nie zentriert werden. ;)

Absolut empfehlenswert! :oke:

derflormann
26.05.2006, 20:41
Das hört sich schon mal sehr gut an :Bluesbrot

Christe90
26.05.2006, 22:21
Hallo
Ich habe mir bei meinem neuen Rad auch Campa Proton hingeschraubt. Die Teile sind sehr gut ich fahre sie auch im Rennen (u.a. BDR Sichrungsrennen etc.) und sie haben immer gehalten. Sogar gröbestes Kopfsteinpflaster macht ihnen so gut wie nichts aus.
:)
Christe

derflormann
26.05.2006, 22:59
Wie sind denn die Naben zu bewerten?

Bei den Zondas sind diese für 2006 ja neu, bzw. überarbeitet.

Sind die Naben der Protons ok -obwohl für dieses Jahr kein Update?

df

Algera
26.05.2006, 23:02
An den oben erwähnten Proton Laufrädern ist an den Naben noch nie etwas gemacht worden. :eek:

Und die Räder laufen und laufen und laufen ..... :6bike2:

Isaac
27.05.2006, 10:18
Selbst bei 93 kg haben die Protons ca. 9000 km gemacht. Einmal mußte hinten eine Speiche getauscht werden weil ein Nippel nicht mehr gängig war.
Du bremst eher die Flanke durch als das die Naben aufgeben. Leider gibt es keinen Verschleißindikator.
Die Naben laufen 1 a.
Hier für 280 € mit Versand:
http://www.bike24.net/1.php?content=8;product=3530;group=89;page=1;ID=c2 61e0ce4af085abfcec6068d0428aa5

Radfahrender
27.05.2006, 10:54
Sorry, wenn ich mich kurz einmische: Taugen Proton eigentlich auch für Cross?

Müsing
27.05.2006, 11:41
Sorry, wenn ich mich kurz einmische: Taugen Proton eigentlich auch für Cross?

klar, wie übrigens alle laufräder. die einen halt nur länger als die anderen ;)

Radfahrender
27.05.2006, 12:38
klar, wie übrigens alle laufräder. die einen halt nur länger als die anderen ;)

Und die Protons halten länger, meinst du?

Hintergrund der Frage ist, daß ich just ein Cross Rahmenset geordert habe und die Protons zumindest optisch allereste Wahl dazu wären. Nur sind 270 Euro viel Geld, wenn sich das Ganze als Flop herausstellen würde...

Gruss
Markus

P.S.: An dem Crosser in deiner Sig sind welche verbaut, oder? :lupe:

Isaac
27.05.2006, 13:26
Und die Protons halten länger, meinst du?

Hintergrund der Frage ist, daß ich just ein Cross Rahmenset geordert habe und die Protons zumindest optisch allereste Wahl dazu wären. Nur sind 270 Euro viel Geld, wenn sich das Ganze als Flop herausstellen würde...

Gruss
Markus

P.S.: An dem Crosser in deiner Sig sind welche verbaut, oder? :lupe:

WH 600 wiegen weniger und sind für 169 € zu bekommen.
http://bike-discount.de/start.asp?uin=1471766180

derflormann
27.05.2006, 21:11
Lassen sich die Protons eigentlich überall und einfach nachzentrieren?

Das ist sicher bei den Zondas und G3 nicht so prickelnd?!

Wie findet Ihr die Protons optisch? -Sind ja eher flach...

Fragen über Fragen :rolleyes:

Algera
27.05.2006, 21:16
Wie findet Ihr die Protons optisch? -Sind ja eher flach...

Fragen über Fragen :rolleyes:

Da dürfte es eher darauf ankommen, ob Dir die Laufräder gefallen. Was hast Du davon, wenn etwas einem anderen gefällt, Dir aber nicht? :rolleyes:

Mach Dir diese doch simple Entscheidung nicht so schwer! Kauf' die Dinger einfach und basta! ;)

Müsing
28.05.2006, 14:14
Und die Protons halten länger, meinst du?

Hintergrund der Frage ist, daß ich just ein Cross Rahmenset geordert habe und die Protons zumindest optisch allereste Wahl dazu wären. Nur sind 270 Euro viel Geld, wenn sich das Ganze als Flop herausstellen würde...

Gruss
Markus

P.S.: An dem Crosser in deiner Sig sind welche verbaut, oder? :lupe:

ja sind sie und halten tun sie auch. wiege unter 70 kg und wäre auch traurig, wenn sie kaputt gehen würden.

Radfahrender
28.05.2006, 14:19
ja sind sie und halten tun sie auch. wiege unter 70 kg und wäre auch traurig, wenn sie kaputt gehen würden.

OK, das klingt gut... Dann krieg ich die mit meinen 69kg hoffentlich auch nicht kaputt. Alternative wäre halt immer noch ein CXP22/33 Standard LRS oder fiese Aksiums, wobei die Protons irgendwie 'klassisch schön' sind und sicher auch 200g leichter sein werden.

Müsing
28.05.2006, 14:45
OK, das klingt gut... Dann krieg ich die mit meinen 69kg hoffentlich auch nicht kaputt. Alternative wäre halt immer noch ein CXP22/33 Standard LRS oder fiese Aksiums, wobei die Protons irgendwie 'klassisch schön' sind und sicher auch 200g leichter sein werden.

hast du das geld für die proton? dann kauf sie doch einfach.

derflormann
28.05.2006, 21:06
Vielen Dank euch allen.

Ich werde sie mal kaufen.

Interessieren würde mich noch ob die flachen Proton wohl bequemer sind als relativ hohe Zondas oder Ksyriums?!

:rolleyes:

derflormann
28.05.2006, 22:17
Der Neutron (mit den Messerspeichen) wird ja eigentlich als Berglaufradsatz angepriesen, der ist dem Proton ja recht ähnlich? -Oder irre ich?