PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sitzrohrwinkel



Grundzipiell
27.05.2006, 12:14
Halli Hallo,
kann mir irgendjemand erklären, warum bei kleinen Rahmen der Sitzrohrwinkel immer steiler wird und bei großen Rahmen immer flacher. Für mich (1,70m), der sehr klassisch auf dem Rad sitzt; also weit hinten bleiben somit nur ganz wenige Rahmen übrig. z.B. Trek und Scott haben haben in RH 50 bzw. XS einen Sitzrohrwinkel von 75°. Wenn ich diese Rahmen fahren wollte, müsste ich eine extrem nach hinten gekröpfte Sattelstütze fahren, was das Oberrohr sehr lang werden lässt und nicht besonders toll aussieht.
Also warum ist das so. Meiner Meinung nach müsste es genau anders herum sein oder für alle Rahmen den gleichen Sitzrohrwinkel.
Grundzipiell :confused:

messenger
27.05.2006, 12:55
Vermutung:

Bei kleinen Rahmen muß ja logisch auch das Oberrohr kürzer werden.

"Vorne" zu kürzen, geht nur begrenzt, da sonst der Fuß zu sehr auf Kollisionskurs mit dem Vorderrad ist bzw. der Lenkwinkel unangenehm flach wird.
Also wird das Oberrohr "hinten" gekürzt, mit der Folge des steileren Sitzrohres.

Für kleine Rahmen bieten 26 Zoll- LR einfach mehr Spielraum für ne gute Geometrie. Irgendwie hat sich das komischerweise nie durchgesetzt. Vielleicht zu wenig "Profilike"...

Gruß mess.

anaerob
27.05.2006, 14:06
Wenn ich die richtig verstehe, möchtest du also einen möglichst flachen Sitzrohrwinkel.

Was hast du denn für Schrittlänge?

Ich hätt´da allenfalls einen Vorschlag für dich, wenn du einen neuen Rahmen suchst. Kommt aber auch auf das Verhältnis Oberkörper/Beinlänge an.

Grundzipiell
27.05.2006, 21:24
Die Erklärung Nr.1 leuchtet mir nicht ein, da z.B. Cervelo bei seinen kleinen Rahmen auch einen Sitzrohrwinkel von 73° hat. Da geht es doch auch.
zu Nr. 2; Ich habe eine langen Oberkörper und eine Schrittlänge von nur 76,6 cm. Momentan fdahre ich einen acht Jahre alten Principia RSL (74°) und bin sehr zufrieden damit.
Grundzipiell

K,-
27.05.2006, 21:34
Wenn der Winkel bei kleineren Rahmen beibehalten werden soll, muß der Hinterbau länger werden, dass Tretlager würde nach vorn wandern und so würden Lenkverhalten und Kraftübertragung negativ beeinflusst.