PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SPD-SL: Alte Platten auf neuen Pedalen?



bikefex
27.05.2006, 15:42
Servus,
hab meine 105er Pedale gegen Ultegra ausgetauscht und jetzt stellt sich die Frage, ob ich die Platten am Schuh auch wechseln soll. Laufleistung ist gar nicht soo hoch (3000+-km), allerdings fehlen zwei Ecken an den gelben Gummi"füßen" der Platte. Das gelbe ist im Großen und Ganzen noch vorhanden, bloß das Hartplastik ist stark verkratzt. Greifen die Pedalplatten so meine neuen Pedale an? Bei den 105ern sind die Plastikeinsätze in der Mitte vom Pedale fast durch...

Thx, bikefex

PAYE
27.05.2006, 18:15
Servus,
hab meine 105er Pedale gegen Ultegra ausgetauscht und jetzt stellt sich die Frage, ob ich die Platten am Schuh auch wechseln soll. Laufleistung ist gar nicht soo hoch (3000+-km), allerdings fehlen zwei Ecken an den gelben Gummi"füßen" der Platte. Das gelbe ist im Großen und Ganzen noch vorhanden, bloß das Hartplastik ist stark verkratzt. Greifen die Pedalplatten so meine neuen Pedale an? Bei den 105ern sind die Plastikeinsätze in der Mitte vom Pedale fast durch...

Thx, bikefex

Neue Pedalplatten werden wohl etwas schonender zu deiner neuen Pedale sein. Da deine Pedalplatten eh schon teilweise verschlissen sind (deine Beschreibung), ersetze sie doch einfach. Pedalplatten sind Verschleissteile. Kosten ja nur ca. 15 E.
Das Hartplastik der Pedale kann man bei Bedarf ersetzen durch entsprechende Ersatz-Teile für den jeweiligen Pedaltyp. Gibt es im 10er-Pack (jedenfalls für die DA 7750).

bikefex
27.05.2006, 18:20
Ja gut, dann werde ich sie wohl ersetzen. Hätte mir eine Menge Gefriemel erspart, aber hab die Plattenstellung gut markiert. Neue Platten hab ich ja eh von den Pedalen hier. Solche Ersatzplatten waren dabei (ein Paar), wobei es ja nciht einfach sein soll, an die heranzukommen...


Danke, bikefex

PAYE
27.05.2006, 19:00
Ja gut, dann werde ich sie wohl ersetzen. Hätte mir eine Menge Gefriemel erspart, aber hab die Plattenstellung gut markiert. Neue Platten hab ich ja eh von den Pedalen hier. Solche Ersatzplatten waren dabei (ein Paar), wobei es ja nciht einfach sein soll, an die heranzukommen...


Danke, bikefex

Ist so schwierig wie jeder andere Einkauf auch: passenden Laden aussuchen, kaufen, zahlen, haben.
;)
Im Ernst: jeder Radladen dürfte die führen, die Versender bieten sie in der Regel etwas günstiger an ( so um 15 E das Paar, meine ich).
Wenn du die alten Pedalplatten mit Filzstift am Schuh bündig anzeichnest, dann ist der Wechsel ein Kinderspiel. Sind ja nur 3 Schrauben pro Schuh.

Kadauz
27.05.2006, 19:04
Ist so schwierig wie jeder andere Einkauf auch: passenden Laden aussuchen, kaufen, zahlen, haben.
;)
Im Ernst: jeder Radladen dürfte die führen, die Versender bieten sie in der Regel etwas günstiger an ( so um 15 E das Paar, meine ich).
Wenn du die alten Pedalplatten mit Filzstift am Schuh bündig anzeichnest, dann ist der Wechsel ein Kinderspiel. Sind ja nur 3 Schrauben pro Schuh.
Ich glaube er meint die Ersatzplatten an den Pedalen, nicht die Cleats an den Schuhen.

PAYE
27.05.2006, 19:17
Ich glaube er meint die Ersatzplatten an den Pedalen, nicht die Cleats an den Schuhen.

Auch das sollte kein wirkliches Problem sein:
Ersatzteil-Nummer von Paul-Lange erfragen/selbst nachschauen
Örtlicher Händler soll die Teile dann bei Paul-Lange bestellen (falls sein Großhändler die nicht führt). Konnte mein lokaler Wald-und-Wiesen-Händler problemlos bei P-L machen.