PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Topeak Carbon



MB-Wien
27.05.2006, 22:02
Hallo,
wer von euch hat Erfahrung mit der Pumpe Topeak Micro Rocket Carbon?
:quaeldich

Andrea
27.05.2006, 22:38
Nur mit der Alu-Ausführung. Auch interessant?

Turbo

nedflanders
27.05.2006, 23:42
Nö, aber ich hab seit gestern die Barbieri Carb-one, wiegt tatsächlich 59g und pumpt besser (sehr leicht gängig) als mein SKS-Prügel. Mal sehen wie lang das zierliche Ding hält, aber so oft braucht man die ja nicht (hoffe ich).

latinobiker
27.05.2006, 23:48
Nur mit der Alu-Ausführung. Auch interessant?

Turbo

Na klar ! Schiess los ! :D

Gunther
28.05.2006, 09:29
Hallo,
wer von euch hat Erfahrung mit der Pumpe Topeak Micro Rocket Carbon?
:quaeldich

..ja hab ich. Ist als Notpumpe recht ordentlich. Hab mal versucht einen Reifen aufzupumpen. Dauert halt recht lange, da das Volumen gering ist. Durch den schmalen Zylinder wiederum bekommt man(n) einen recht hohen Druck rein. Die Grenze ist nicht die Pumpe, sondern das Armschmalz ... :D

Was willst du sonst noch wissen?

Yossar!an
28.05.2006, 10:34
... hatte gestern beim Nachhauserollen vom Training einen Platten :heulend: Schlauch gewechselt, neuen Schlauch mit der Micro Rocket aufgepumpt - hat astrein Fuktioniert.

Liegt natürlich in der Natur der Dinge, dass man mit so einer kleinen Pumpe ein bis zwei Hübe mehr braucht wie mit einem Rennkompressor. Dafür verschandelts einen nicht das schöne Rad bzw. füllt die Trikottasche übermässig aus.

Hab am Renner die Road Carbon und am MTB die dickere Alu Version. Ich würde das Ding wieder kaufen, Funktion Gut, Aussehen Top.

tigerchen
28.05.2006, 11:02
Hatte sie mal auch. Pumpt sauber und erzeugt ausreichenden Druck, allerdings brauchte ich ca. 10 Min. pro Reifen. Meine wog 65 g und hatte einen Sprung in der Karbon-Schicht im Griff, also gab ich sie zurück. Hab dann zwei Wochen auf eine neue gewartet, aufgegeben und das Geld auszahlen lassen.
Ich denke, ich werde mir die Alu-Version kaufen.

MB-Wien
28.05.2006, 14:29
Danke für eure Meinungen. Ich werd mir einmal die Alu und die Carbon anschauen und dann entscheiden. Wie lange ich zum aufpumpen dann wirklich brauche ist mir nicht so wichtig, hauptsächlich man muss das Rad nicht nachause tragen oder schieben... :6bike2:

Kingtom
28.05.2006, 16:08
Wie lange ich zum aufpumpen dann wirklich brauche ist mir nicht so wichtig, hauptsächlich man muss das Rad nicht nachause tragen oder schieben... :6bike2:

sehe ich auch so. hauptsache man kann anschliessend wieder weiterfahren und die pumpe nimmt nicht zuviel futterplatz weg in den trikottaschen. sieht schon interessant aus dieses ding. wäre doch mal eine interessante und sichere alternative zu den co2-bomben.

AndiS
28.05.2006, 16:27
Hallo,
wer von euch hat Erfahrung mit der Pumpe Topeak Micro Rocket Carbon?
:quaeldich

Hab die Pumpe seit ca 4 Mon., war aber erst einmal im Einsatz. Da wir zu zweit unterwegs waren hat jeder ne Weile gepumpt. Kann das Ding wirklich empfehlen, dauert vielleicht etwas länger als mit einer anderen Pumpe, dafür sieht´s sie richtig gut aus. Pumpdauer so rund 3min pro Mann dann war der Reifen wieder prall...7,5 Bar wurden zuhause nachgemessen.

Gruß Andi

tigerchen
28.05.2006, 18:41
M.a.W., ich empfehle die Pumpe ebenfalls, hole mir aber die Alu-Version (oder doch Karbon? - Sieht irgendwie schicker aus :D)
Bin grad in Saarbrücken, und da gibt es in einem Fahrradgeschäft in der Nähe der Johannis-Kirche die aus Karbon und beim Karstadt die Alu-Variante.

tigerchen
28.05.2006, 18:43
Wie lange ich zum aufpumpen dann wirklich brauche ist mir nicht so wichtig, hauptsächlich man muss das Rad nicht nachause tragen oder schieben... :6bike2:

Weise Worte!

OCLV
28.05.2006, 19:21
Schau dir mal hier (www.quickex.com) die Quicker Pro an ;)


Das ist wieder so ein sog. "hands-down product". Gute Verarbeitung, kleines Packmaß und überragende Pumpleistung. Das Teil ist wie das Obi-Hörnchen, das schlägt alles!


Werd ich mir auf jeden Fall holen. Sicher, die ist etwas schwerer als diese Topeak Carbonpumpe, dafür hält sie aber länger und man ist schneller fertig mit aufpumpen. Und das kostet dann auch nicht so viel Kraft wie mit ner gewöhnlichen Minipumpe.

Tristero
29.05.2006, 17:34
Hab mir heute die Aluvariante geholt. Das Design ist überragend. Der Preis leider auch. Jetzt hoffe ich, daß ich sie nie brauche.

bikekauz
29.05.2006, 20:00
Schau dir mal hier (www.quickex.com) die Quicker Pro an ;)


Das ist wieder so ein sog. "hands-down product". Gute Verarbeitung, kleines Packmaß und überragende Pumpleistung. Das Teil ist wie das Obi-Hörnchen, das schlägt alles!


Werd ich mir auf jeden Fall holen. Sicher, die ist etwas schwerer als diese Topeak Carbonpumpe, dafür hält sie aber länger und man ist schneller fertig mit aufpumpen. Und das kostet dann auch nicht so viel Kraft wie mit ner gewöhnlichen Minipumpe.

... eine Quicker pro hätte ich zu verkaufen.
Melde dich bei Interesse.

V e r k a u f t !

Gruß
Bikekauz