PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : innovationen



luftschwimmer
14.05.2003, 20:53
sagt mal leute warum gibts eigentlich im fahrradbereich keinen wettbewerb wie zb jugend forscht wir hier alle müssten doch in der lage sein mit hilfe unseres gehirnschmalzes und der vielen jahrelangen erfahrung mal ne neuerung vorzuschlagen........die dann auch wirklich ok is und kein schnick schnack.... ich hatte da mal ne idee von einer flachen trinkflasche (thermo) fürn winter die gut ins trikot passt und somit das getränk länger warm hält und bei paris roubaix nicht ausm halter flutscht ausserdem verringert es die stirnfläche des radfahrers....... hat einer noch mehr ideen? (wie wärs mit nem extra reifen fürn hometrainer?) los jetzt seid ihr dran aber bite nur sinnvolle dinge vielleicht lesen ja mal ein paar firmen mit

AndreasIllesch
14.05.2003, 21:27
Original geschrieben von luftschwimmer
ich hatte da mal ne idee von einer flachen trinkflasche (thermo) fürn winter die gut ins trikot passt und somit das getränk länger warm hält und bei paris roubaix nicht ausm halter flutscht ausserdem verringert es die stirnfläche des radfahrers

wird auch camelback trinkrucksack genannt.
das mit dem extra reifen für hometrainer versteh' ich nicht.

Tribikedevil
14.05.2003, 21:49
Original geschrieben von Gandalf


wird auch camelback trinkrucksack genannt.
das mit dem extra reifen für hometrainer versteh' ich nicht.

Auf Hometrainern nutzensich die Reifen sehr schnell ab. Deswegen wäre es besser, wenn ein Reifenhersteller halt mal nen Reifen entwickeln würde, bei dem das nicht so ist... Allerdings wäre dies bestimmt nicht so gut für die Reifenindustrie, da die ja dann weniger verkaufen. Und wenn die einfach den neuen Reifen teuer verkaufen kaufen, dann kaufen den auch bestimmt nicht viele.

Wilfried(HH)
15.05.2003, 10:01
Original geschrieben von luftschwimmer
[schnipp]wie wärs mit nem extra reifen fürn hometrainer? [schnapp]

Da nimmst Du den Schwalbe Marathon in 25-622, dann kannst Du Heimtrainern, bis der Arzt kommt.

Gruß, Wilfried