PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale auf der Messe



Reni
04.06.2006, 22:30
Jetzt muß ich doch noch loswerden, was beim Cannondale-Messestand geboten wurde:

Als am Tour-Festival Freitag der Regen mal wieder dropste, wurde man an jedem Messestand wie der verlorene Sohn (bzw. Tochter) empfangen ("schau mal, da drüben, ein Messebesucher! Ob der wohl auch zu uns kommt?"). Ich habe aber anscheinend kein gutes Wetter bei Cannondale gemacht, als ich am Stand fragte, warum in den Cannondale-Prospekten nie die Rahmengewichte angegeben sind. Der Kumpel fragte, wozu ich das brauchte, und ob ich mein Auto auch nach Gewicht kaufen würde. (!)
Dann hatte ich noch eine Frage, die nicht zur guten Laune des Cannondalers beitragen sollte. Und die Antwort noch weniger zu meiner. "Stimmt es, daß die lebenslange Garantie auf den Rahmen erlischt, wenn ich das Rad neu lackieren lasse?" Ja, meint der Cannondaler, es könne zuviel beim Sandstrahlen passieren. "Und wenn ich es bei Cannondale lackieren lasse, damit die Garantie erhalten bleibt, was kostet das?" Als der Kumpel €450 sagt, bleibt mir für einen Moment die freche Spucke weg. Hätte es bei Sonnenschein vielleicht billiger werden können?

derbrocken
04.06.2006, 22:46
Is leider nen All-Wetter Preis :( - Wollte für mein Mounti auch die Garantie behalten und bei CD in Holland lackieren lassen. Habs mir dann aber bei 250-400€ und bis zu 6Monaten Wartezeit gerade nochmal anders überlegt...

lutetia
05.06.2006, 00:16
Cannondale gehts einfach zu gut!

Hügel
05.06.2006, 21:39
Cannondale gehts einfach zu gut!
Es ist kaum zu glauben, was das Label "Cannondale" wert ist. Verrückte Welt.
Ein RR-Anfänger und/oder Markenfetischist legt für einen relativ schweren Renner mit Tiagra-Ausstattung eine Menge Geld auf den Tisch nur weil auf dem Unterrohr dick "Cannondale" steht. So ist die Welt, und die Firmen wissen es; why not!?

lutetia
05.06.2006, 22:05
... So ist die Welt, und die Firmen wissen es; why not!?

Es gibt viele praktische Beispiele in der Markenwelt, wie mit Arroganz der Abstieg einer Marke eingeläutet wurde.

hajoegli
10.06.2006, 17:03
cannendale ist halt nicht billig!habe selbst 8 stück in der familie .Was es wert ist merkt man bei einem schaden ,mir wurden zwei rahmen gedauscht, für ca 20 Euro porto.

hajoegli
10.06.2006, 17:05
Es ist kaum zu glauben, was das Label "Cannondale" wert ist. Verrückte Welt.
Ein RR-Anfänger und/oder Markenfetischist legt für einen relativ schweren Renner mit Tiagra-Ausstattung eine Menge Geld auf den Tisch nur weil auf dem Unterrohr dick "Cannondale" steht. So ist die Welt, und die Firmen wissen es; why not!?
wer schlau ist kauft in amerika

thorst
11.06.2006, 10:38
wer schlau ist kauft in amerika

Richtig!

Habe mir 1992 einen Cannendale Rahmen in den USA gekauft und mehr als
1000 DM gespart. Das war damals viel Geld...

hajoegli
11.06.2006, 20:39
Richtig!

Habe mir 1992 einen Cannendale Rahmen in den USA gekauft und mehr als
1000 DM gespart. Das war damals viel Geld...
habe im april ein f1000 feminine für meine frau mitgebracht war 800euro günstiger habe dies auch dem messestand gesagt er sagt das connondale auch in europa die preise senken will.

hajoegli
11.06.2006, 20:48
Es ist kaum zu glauben, was das Label "Cannondale" wert ist. Verrückte Welt.
Ein RR-Anfänger und/oder Markenfetischist legt für einen relativ schweren Renner mit Tiagra-Ausstattung eine Menge Geld auf den Tisch nur weil auf dem Unterrohr dick "Cannondale" steht. So ist die Welt, und die Firmen wissen es; why not!?
habe meinen six13 rahmen der 1485gr schwer ist auf 6,95 kilo gebracht ,mit pedalen. den rest machen die beine. und für denn rest habe ich mir 10kilo übergewicht aufgehoben

hajoegli
11.06.2006, 20:56
Jetzt muß ich doch noch loswerden, was beim Cannondale-Messestand geboten wurde:

Als am Tour-Festival Freitag der Regen mal wieder dropste, wurde man an jedem Messestand wie der verlorene Sohn (bzw. Tochter) empfangen ("schau mal, da drüben, ein Messebesucher! Ob der wohl auch zu uns kommt?"). Ich habe aber anscheinend kein gutes Wetter bei Cannondale gemacht, als ich am Stand fragte, warum in den Cannondale-Prospekten nie die Rahmengewichte angegeben sind. Der Kumpel fragte, wozu ich das brauchte, und ob ich mein Auto auch nach Gewicht kaufen würde. (!)
Dann hatte ich noch eine Frage, die nicht zur guten Laune des Cannondalers beitragen sollte. Und die Antwort noch weniger zu meiner. "Stimmt es, daß die lebenslange Garantie auf den Rahmen erlischt, wenn ich das Rad neu lackieren lasse?" Ja, meint der Cannondaler, es könne zuviel beim Sandstrahlen passieren. "Und wenn ich es bei Cannondale lackieren lasse, damit die Garantie erhalten bleibt, was kostet das?" Als der Kumpel €450 sagt, bleibt mir für einen Moment die freche Spucke weg. Hätte es bei Sonnenschein vielleicht billiger werden können?
lackiere mal einen zwei jahre alten Porsche und reklamiere ein jahr später den lack bei porsche denke du siehst da auch schlecht aus. lebenslange garantie für den erstbesitzer hat seinen preis.geiz ist nicht immer geil!