PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremszughüllen kürzen - Werkzeug



Yuropean
14.06.2006, 14:19
Hallo,

womit kürze ich am besten Brems- und Schaltzughüllen?
Geht auch ein guter Seitenschneider? Flex?

Viele Grüße,

Yuropean.

Marco Gios
14.06.2006, 14:25
Geht auch ein guter Seitenschneider?
Flutsch zwar nicht ganz so gut wie die Spezialschneider, geht aber auch. Tipp: Vor dem Schneiden einen aten Zug einfädeln, dann wird die Hülle nicht zusammengequetscht.

pfandflasche
14.06.2006, 14:28
semtex,wahlweise sogenannte sprengschnüre,wie sie bei haussprengungen verwendet werden,ammoniumnitrat und dieselöl gemischt und zur zündung gebracht geht auch-sie oklahoma.
scherz beiseite-ein wirklich guter-das heisst noch nicht ausgelutschter-seitenschneider geht sehr gut.habe damit auch schon unzählige kabelhüllen und züge geschnitten.tip am rande:die leicht gequetschte kabelhülle danach wieder mit einer reissnadel aufweiten-oder einem nagel oder einem dorn.

geiler stecher
14.06.2006, 14:33
hallo,

ich halte es so:

http://sheldonbrown.com/cables.html :oke:


mfg

calforce
14.06.2006, 15:28
Und wenn Du es nicht so machst

hallo,
ich halte es so:
http://sheldonbrown.com/cables.html :oke:
mfg
sondern so

ein wirklich guter-das heisst noch nicht ausgelutschter-seitenschneider geht sehr gut.habe damit auch schon unzählige kabelhüllen und züge geschnitten.tip am rande:die leicht gequetschte kabelhülle danach wieder mit einer reissnadel aufweiten-oder einem nagel oder einem dorn.
oder so

Flutsch zwar nicht ganz so gut wie die Spezialschneider, geht aber auch. Tipp: Vor dem Schneiden einen alten Zug einfädeln, dann wird die Hülle nicht zusammengequetscht.
bist Du zwar nur halb so professionell :ä , sparst Dir aber einen Haufen Arbeit und Werkzeug und der Erfolg ist derselbe. :D
Schau einfach, dass keine Kanten der Metallummantelung den Weg des Zuges kreuzen.

Ich nehm übrigenz ne Knippex und nen Metalldorn. Ganz selten muss ich mich mal einer Feile bedienen.

Tux
14.06.2006, 16:15
ich hatte auch Probleme beim Bremszughüllen kürzen. Gibts da irgendwas im Baumarkt, mit dem man das ganz gut machen kann, denn ich hab mich da übelst verleiden müssen...........

Klassik-Renner
14.06.2006, 16:17
Ich nehme immer meinen Dremel und eine Trennschneide-Scheibe. Damit erzeugt man eine perfekte, glatte Schnittfläche.

marvin
14.06.2006, 16:30
Fakt ist: je planer die Schnittfläche, desto besser der Druckpunkt.
Für beste Ergebnisse nach dem Schneiden also IMMER planschleifen und den Teflon-Liner mit einem Dorn säubern. Womit geschnitten wurde ist demnach einigermassen egal.

Yuropean
14.06.2006, 16:54
Besten Dank für die Tips, ich fange ´mal am alten Zug mit dem Seitenschneier an und schaue, wie das funktioniert.

Viele Grüße aus GÖ,

Yuropean.

heatric
14.06.2006, 19:31
Hallo,

womit kürze ich am besten Brems- und Schaltzughüllen?
Geht auch ein guter Seitenschneider? Flex?

Viele Grüße,

Yuropean.

Also ich benutze auch eine Flex mit dünner Trennscheibe, gibt eine sehr saubere
Trennstelle.
Man muss nur sofort nach dem Trennen, den Innenzug durchschieben, weil sich durchs Flexen die Innenhülle so erwärmt, das sie zusammenschmelzen kann.
Hab so schon mehrere Räder problemlos neu "verkabelt".

Grüße
Reinhold

latinobiker
14.06.2006, 19:39
Ich nehme immer meinen Dremel und eine Trennschneide-Scheibe. Damit erzeugt man eine perfekte, glatte Schnittfläche.

Finde ich auch das das die beste methode ist...wollte schon fragen. Nur dachte ich vieleicht das da viel hitze entsteht und die plastikhuelle etwas schmilzt . Aber wenn du sagst das es klappt dann versuche ich es mit dem dremel.

Danke

Monitor
14.06.2006, 20:11
Ich nehm immer ne kleine PUK-Säge (Eisensäge) danach schön glattfeilen u. gut is. Mit nem Seitenschneider wäre ich vorsichtig. Man könnte die Hülle eventuell zusammendrücken.

latinobiker
14.06.2006, 20:26
Ich nehm immer ne kleine PUK-Säge (Eisensäge) danach schön glattfeilen u. gut is. Mit nem Seitenschneider wäre ich vorsichtig. Man könnte die Hülle eventuell zusammendrücken.

Habs mal mit einer saege versucht und auch gemacht. Franzt aber sehr aus der draht. Musss man nachher mit feile nachhelfen. Hast vieleicht selber eine ganz feine saege.