PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano-Kassetten in eigener Zusammenstellung



Jack
18.05.2003, 16:17
Hat jemand Erfahrung damit, die Bolzen/Nieten der Shimano-Doppel und Dreifach-Zahnkranzeinheiten zu entfernen und dann seine eigene Abstufung zusammenzustellen, so wie das
Sheldon "Kah Sept" Brown auf seiner Seite http://www.sheldonbrown.com/k7.html
als gut machbar beschreibt (der Link stammt von Pina):

"It is not difficult to customize Shimano cassettes.
Shimano cassettes that don't use spiders have most of the sprockets held together by 3 small bolts, or, in some cases, 3 long rivets. These bolts/rivets are not essential. Their function is convenience, in allowing the cassette to be installed slightly more easily. To make a custom cassette, you will often need to remove the screws or rivets. Just discard them, they are un-necessary in practice.
Some cassettes use screws have a 4 mm hex head. These can be removed with an adjustable wrench.
Some cassettes use screws with a 2 mm Allen head. These are frequently mistaken for rivets.
In the case of cassettes that are actually rivetted together, the easiest way to remove the rivets is to grind off the heads where they protrude from the largest sprocket. I generally do this on a bench grinder."

Erni
18.05.2003, 16:27
Wenn ich mir die Kassetten so ansehe wuerde ich mit einem kleinen Bohrer, der in seinem Durchmesser kleiner als die Nieten sind, diese aufbohren. Der Rest der aufgebohrten Nieten entfernt sich dann leicht.

Thomas

Buddha
18.05.2003, 18:15
Ich weiß nicht, ob es jetzt etwas danebengegriffen ist, aber warum denn eine Kassette bauen? Du kannst doch ohne Probleme einzelne Ritzel und die nötigen Distanzringe anschaffen und die dann verwenden?

Falls es einige Zähnezahlen von Shimano nur als Doppel- oder Dreifachkombis auf gemeinsamem Träger gibt, nimm' Einzelritzel von zB Miche.




Das wäre dann etwas weniger aufwendig. Aufwändig.

sorach
18.05.2003, 18:32
Das von dir gesuchte Einzelritzel mit 16 Zähnen gibt es sicher.
Von 12 bis 19 habe ich schon alles in der Hand gehabt.

Eventuell mußt du ganze Kassetten kaufen und neu zusammenstellen. Hab ich auch so gemacht.

Gruß
Ralf

Meilenjäger
18.05.2003, 19:34
Einzelritzel dürften tatsächlich ökonomischer sein, selbst wenn du sie nicht in jeder Shimano-Gruppe bekommst. Aber die Erfahrung zeigt, daß teure Ritzel nicht notwendigerweise länger halten oder besser funktionieren als preiswerte.

Es gibt jedenfalls alle denkbaren Ritzel auch einzeln zu erwerben. Zumindest wenn nicht Shimano draufstehen muß und du nicht jedes Milligramm mit dem Schießgewehr jagen gehst.

Weniger teuer, weniger Arbeitsaufwand.

es grüßt

Meilenjäger

messenger
18.05.2003, 19:39
Empfehle ROSE Seite 388/389. Ziemlich alles, was das Shimano-Herz begehrt.

Gruß mess.

knuster
18.05.2003, 19:40
also ein freund von mir hat bei seinem MTB die nieten aufgebohrt und hat dann schrauben durch gemacht