PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : so eine sauerei



fresh
16.06.2006, 20:40
hallo zusammen
Am Samstag habe ich ja mein 1. RR ein TREK 1400 t mit 10fach schaltung alles shimano 105 komplett ausgerüstet und in dem wunderschönen blaumet. Discover Channnel team lackierung hat alles zusammen 2500sfr. gekostet ich am mittwoch kurz in den coop gfahren um was zu essen zu kaufen RR abgeschlossen .
komme so nach 30min wieder raus und denk ich bin im falschen film den das RR war weg einfach gestohlen komplett alles weg . super
und die verischerung zalht erst nach 60tagen falls es wieder auftauchen würde sagen sie . und zum gutem schluss ist es in meiner Rahmengrösse auch noch ausverkauft .
somit ist meine 1. RR saison nach 4 tagen schon zu Ende.


RR loser gruss Marcel der monstermässig depremiert ist :heulend: :mad: :( :heulend:

brulp
16.06.2006, 20:45
so leid es mir tut... aber entweder nimmt man das rennrad mit in den laden oder fährt mit nem anderen bike einkaufen...

büttgen
16.06.2006, 20:46
hallo zusammen
Am Samstag habe ich ja mein 1. RR ein TREK 1400 t mit 10fach schaltung alles shimano 105 komplett ausgerüstet und in dem wunderschönen blaumet. Discover Channnel team lackierung hat alles zusammen 2500sfr. gekostet ich am mittwoch kurz in den coop gfahren um was zu essen zu kaufen RR abgeschlossen .
komme so nach 30min wieder raus und denk ich bin im falschen film den das RR war weg einfach gestohlen komplett alles weg . super
und die verischerung zalht erst nach 60tagen falls es wieder auftauchen würde sagen sie . und zum gutem schluss ist es in meiner Rahmengrösse auch noch ausverkauft .
somit ist meine 1. RR saison nach 4 tagen schon zu Ende.


RR loser gruss Marcel der monstermässig depremiert ist :heulend: :mad: :( :heulend:

Man darf halt nichts draußen stehen lassen.

Rob68
16.06.2006, 20:47
Hi,


mal ne dumme Frage, warum fährt man mit ner nagelneuen Rennmaschine
zum Einkaufen, ist das nicht einwenig fahrlässig?


Rob :eek:

Fireball
16.06.2006, 20:47
ich drück dir die daumen, dass es entweder auftaucht oder du die kohle vond e rversicherung bekommst.
ich lass mittlerwiele gar nix mehr draußen stehen; meiner freundin wurd letztes jahr ihr 5 jahre altes trekkingrad mit lx gezockt.
morgen und sonntag mal die schwimmbäder abklappern :mad:

büttgen
16.06.2006, 20:48
ich drück dir die daumen, dass es entweder auftaucht oder du die kohle vond e rversicherung bekommst.
ich lass mittlerwiele gar nix mehr draußen stehen; meiner freundin wurd letztes jahr ihr 5 jahre altes trekkingrad mit lx gezockt.
morgen und sonntag mal die schwimmbäder abklappern :mad:

Und bei eBay reinschauen.

feuervogel
16.06.2006, 20:49
In welchem Teil von Deutschland wohnst du denn?
Ist ja eine tolle Gegend! Mein Rennrad würde ich allerdings auch nicht unbeaufsichtigt abstellen.

Rob68
16.06.2006, 20:50
ach und hier 2 Regeln, wie du Dein neues Rad länger behältst:

1. immer neben ein noch schöneres stellen
2. wenig putzen ;)


.... kopf hoch, hast ja zum Glück ne Versicherung!!!

marvin
16.06.2006, 20:52
Was für ein Schloss hattest Du dran ?

roadrunner77
16.06.2006, 20:52
In welchem Teil von Deutschland wohnst du denn?


er kommt glaube ich aus der schweiz :cool:

Prometeo
16.06.2006, 20:53
Man kann das auch positiv sehen: Spar zwei Monate und kauf Dir dann mit dem gesparten plus Versicherung was hochwertigeres. :ä

Galibier-Fan
16.06.2006, 20:55
ich am mittwoch kurz in den coop gfahren um was zu essen zu kaufen RR abgeschlossen.
komme so nach 30min wieder raus und denk ich bin im falschen film den das RR war weg einfach gestohlen komplett alles weg
Mir fehlen die Worte! Eher würde ich zum Coop krabbeln, als mit meinem RR dahin zu fahren! :eek:

büttgen
16.06.2006, 20:55
ach und hier 2 Regeln, wie du Dein neues Rad länger behältst:

1. immer neben ein noch schöneres stellen
2. wenig putzen ;)


.... kopf hoch, hast ja zum Glück ne Versicherung!!!

Welche Art von Versicherung zahlt das eigentlich?

Kenne mich da nicht so aus?

Man In Red
16.06.2006, 20:56
@feuervogel: coop hats nur in der Schwiiz :Applaus:
aber ich dachte, die Schweizer sind ehrlich - ich hätte hier oben keine Bedenken. Die lassen sogar ihre Blumen (die sie verkaufen wollen) über Nacht/Mittagspause vorm Coop stehen.

Aber wenn ich schon mit dem RR zum einkaufen fahre mache ich nur zu Hause), nehme ich immer mein Kabelschloss mit und schaue, dass ich möglichst schnell wieder zurück bin - habe trotzdem immer ein ungutes Gefühl

smidex
16.06.2006, 21:00
Erst Mal mein herzlichstes Beileid!! Das ist ja echt tragisch.

Ich kann mir vorstellen, wie Du Dich in etwa fühlst: :viking: :boksbal: :scheld: :deegrol: :stop: :stokpaard

Wie und mit welchem Schloss hattest Du das Teil denn abgeschlossen, dass es so schnell Tagsüber vorm Coop geknackt wurde???

Also wenn Du so ein nagelneues Rad sicherst, dann solltest Du auch schon ein bisschen mehr in ein richtig Hochwertiges Schloss investieren!
Oder wie andere schon sagten, es eben nur zum Sport benutzen und es nicht unbeaufsichtigt rumstehen lassen. Und über Nacht auf jedenfall schonmal gar nicht...denn irgendwie lässt sich dann selbst das hartnäckigste Schloss bezwingen.

Holsten
16.06.2006, 21:01
so leid es mir tut... aber entweder nimmt man das rennrad mit in den laden oder fährt mit nem anderen bike einkaufen...

Genau so isses

Rob68
16.06.2006, 21:01
Welche Art von Versicherung zahlt das eigentlich?

Kenne mich da nicht so aus?


hmmm, bei mir zahlt da die Hausratversicherung, aber nur bei bestimmten Bedingungen (glaube ich), müsste da mal meinen Versicherungsheini fragen....

büttgen
16.06.2006, 21:02
@feuervogel: coop hats nur in der Schwiiz :Applaus:
aber ich dachte, die Schweizer sind ehrlich - ich hätte hier oben keine Bedenken. Die lassen sogar ihre Blumen (die sie verkaufen wollen) über Nacht/Mittagspause vorm Coop stehen.

Aber wenn ich schon mit dem RR zum einkaufen fahre mache ich nur zu Hause), nehme ich immer mein Kabelschloss mit und schaue, dass ich möglichst schnell wieder zurück bin - habe trotzdem immer ein ungutes Gefühl

Stell dir mal vor die nehmen den ganzen Fahrradständer mit. :ä
Das ist hier schon passiert. :mad:

Zum Glück haben die mein altes mitgenommen. Dieses wollte ich eh verschenken.

islaender
16.06.2006, 21:03
er kommt glaube ich aus der schweiz :cool:Sowas passiert in der Schweiz? :eek: Dachte da gibt es keine Kleinkriminelle! :D

büttgen
16.06.2006, 21:03
hmmm, bei zahlt da die Hausratversicherung, aber nur bei bestimmten Bedingungen (glaube ich), müsste da mal meinen Versicherungsheini fragen....

Das war auch meine erste Vermutung.

Tom
16.06.2006, 21:05
Dachte auch erst an einen Kommentar wie "besser aufpassen", aber mal ganz ehrlich: Das bringt Rob nichts mehr und außerdem haben wohl die meisten von uns, zumindest in jüngeren jahren mal sowas gemacht. Wer kennt das nicht, man ist total stolz, freut sich über das neue und möchte es auch benutzen. Mit den Jahren lernt man, sich zu beherrschen, aber sowas passiert eben.

Deswegen: Kopf hoch Rob. Wie schon geschrieben, Freibäder abklappern, ab und zu beim COOP vorbeischauen, eventuell einen Zettel mit Suchmeldung aufhängen (vielleicht hat ja zufällig doch jemand was gesehen) u.s.w.. Ich drück Dir die Daumen, daß es schnell wieder auftaucht!

Thommylein

marvin
16.06.2006, 21:07
Sowas passiert in der Schweiz? :eek: Dachte da gibt es keine Kleinkriminelle! :D
Wahrscheinlich hats ein deutscher Tourist geklaut.
Auf Mallorca stehen ja auch immer mal 5000 Euro Räder ungesichert vor irgendwelchen Tropfsteinhöhlen - da hat mich schon öfter mal der Gedanke beschlichen, einfach den Kofferraum meines Mietwagens aufzumachen...

...ich mein ja nur....

...weil soviel Fahrlässigkeit gehört eigentlich bestraft.

Man In Red
16.06.2006, 21:07
Stell dir mal vor die nehmen den ganzen Fahrradständer mit. :ä
Das ist hier schon passiert. :mad:

Zum Glück haben die mein altes mitgenommen. Dieses wollte ich eh verschenken.
bin kein Freund von Fahrradständern sondern eher von Strassenlaternen oder ähnlichen, einbetonierten Stangen, Geländern usw.

Fireball
16.06.2006, 21:08
Dachte auch erst an einen Kommentar wie "besser aufpassen", aber mal ganz ehrlich: Das bringt Rob nichts mehr und außerdem haben wohl die meisten von uns, zumindest in jüngeren jahren mal sowas gemacht. Wer kennt das nicht, man ist total stolz, freut sich über das neue und möchte es auch benutzen. Mit den Jahren lernt man, sich zu beherrschen, aber sowas passiert eben.

Deswegen: Kopf hoch Rob. Wie schon geschrieben, Freibäder abklappern, ab und zu beim COOP vorbeischauen, eventuell einen Zettel mit Suchmeldung aufhängen (vielleicht hat ja zufällig doch jemand was gesehen) u.s.w.. Ich drück Dir die Daumen, daß es schnell wieder auftaucht!

Thommylein

krass.
also ein rad hab ich noch keinem geklaut... :eek:

islaender
16.06.2006, 21:09
Wahrscheinlich hats ein deutscher Tourist geklaut.
Auf Mallorca stehen ja auch immer mal 5000 Euro Räder ungesichert vor irgendwelchen Tropfsteinhöhlen - da hat mich schon öfter mal der Gedanke beschlichen, einfach den Kofferraum meines Mietwagens aufzumachen...

...ich mein ja nur....

...weil soviel Fahrlässigkeit gehört eigentlich bestraft.Jetzt weiß ich wer mir letztes Jahr auf Malle mein Hobel geklaut hat! :ä :eek: :D

marvin
16.06.2006, 21:10
krass.
also ein rad hab ich noch keinem geklaut... :eek:
Thommylein lebt ja parallel - wahrscheinlich hat sein Alter Ego das Trek geklaut. Der alte Fahrradknacker...

roadrunner77
16.06.2006, 21:10
Sowas passiert in der Schweiz? :eek: Dachte da gibt es keine Kleinkriminelle! :D

ich dachte auch immer, da würden sich nur die ganz grossen rumtreiben....
:rolleyes:

Fireball
16.06.2006, 21:11
Thommylein lebt ja parallel - wahrscheinlich hat sein Alter Ego das Trek geklaut. Der alte Fahrradknacker...

hab mal als stepke in der schule so ein 4stelliges zahlenschloss geknackt und das mitgenommen.
aber das rad hab ich stehen lassen :Angel:

marvin
16.06.2006, 21:11
Jetzt weiß ich wer mir letztes Jahr auf Malle mein Hobel geklaut hat! :ä :eek: :D
War das vielleicht zufällig ein Merlin mit Campa Record ? :D

islaender
16.06.2006, 21:12
ich dachte auch immer, da würden sich nur die ganz grossen rumtreiben....
:rolleyes:Dachte Deutschland ist schon schlimm,aber die Schweiz ist ja noch schlimmer! :eek: :D

islaender
16.06.2006, 21:13
War das vielleicht zufällig ein Merlin mit Campa Record ? :D :viking:

Tristero
16.06.2006, 21:14
krass.
also ein rad hab ich noch keinem geklaut... :eek:

Hab ich auch im erstem Moment gedacht. Aber ich glaube, er meint mit dem RR zum Einkaufen fahren. Solltest Du recht haben, hat er allerdings einen an der Waffel.

fresh
16.06.2006, 21:19
hallo zusammen
was heisst fahrläsig es war mit einem abus schloss gesichert durch die räder und rahmen und ich bin direkt nach dem arbeiten in denn laden und nicht einfach so.
und wie die Polizei mir mitteilte wurden in den letzten 2tagen rund 60 bikes in Bülach und umgebung geklaut .

Shweizer gruss marcel

roadrunner77
16.06.2006, 21:23
Dachte Deutschland ist schon schlimm,aber die Schweiz ist ja noch schlimmer! :eek: :D

diebisches bergvolk :D :hidesbehi :D

marvin
16.06.2006, 21:28
hallo zusammen
was heisst fahrläsig es war mit einem abus schloss gesichert durch die räder und rahmen und ich bin direkt nach dem arbeiten in denn laden und nicht einfach so.
und wie die Polizei mir mitteilte wurden in den letzten 2tagen rund 60 bikes in Bülach und umgebung geklaut .

Shweizer gruss marcel
Ich will ja nicht unnötig Salz in Deine Wunde streuen, aber "Abus-Schloss" ist ein sehr dehnbarer Begriff.
Ich gehe mal davon aus, dass es ein Bügelschloss aus der Granit-Reihe war. Dann ist es in der Tat ärgerlich...

...Alles andere ist fahrlässig.

Schnellster
16.06.2006, 21:41
Hallo.


hallo zusammen
was heisst fahrläsig es war mit einem abus schloss gesichert durch die räder und rahmen und ich bin direkt nach dem arbeiten in denn laden und nicht einfach so.

Schlösser können (teilweise) mit einem Kugelschreiber geknackt werden. Das dauert keine 30 Minuten! :rolleyes:



und wie die Polizei mir mitteilte wurden in den letzten 2tagen rund 60 bikes in Bülach und umgebung geklaut .

Shweizer gruss marcel

MbMn. waren / sind da wohl Profis unterwegs.
Entweder man sitzt drauf oder das Rad steht sicher in der Wohnung bzw. evtl. noch Keller mit sicherer (Stahl)tür.
Einzige Entschuldigungsgrund für Dich: Unerfahrenheit.
Strafe hast Du genug.

Genug gemeckert. Hilfe?!:
Evtl. hat der Händler, bei dem Du das Rad gekauft hast (u. Dein neues kaufen wirst?), noch eine alte Gurke zum verleihen, vermieten auf Rabattbasis für das neue Rad o. Ä.?
Oder eine Billiggurke zusätzlich, die Du dann als Schlechtwetterrad nutzen kannst.

Gruß

S.

islaender
16.06.2006, 21:46
Ich kann mich noch erinnern,als ich noch zu Schule ging,das die Räder an der Schule Bulliweise geklaut wurden! :eek: Die haben auf einen Schlag mal eben 30 Räder geklaut... und meins war auch dabei! :mad: :mad:

Man In Red
16.06.2006, 21:59
Ich kann mich noch erinnern,als ich noch zu Schule ging,das die Räder an der Schule Bulliweise geklaut wurden! :eek: Die haben auf einen Schlag mal eben 30 Räder geklaut... und meins war auch dabei! :mad: :mad:
na bei 30 Rädern lohnt sichs wenigstens - aber für die Betroffenen ist es halt schmist
war das Rad denn teuer?

islaender
16.06.2006, 22:03
na bei 30 Rädern lohnt sichs wenigstens - aber für die Betroffenen ist es halt schmist
war das Rad denn teuer?Ist schon 15 Jahre her,war die Karre von mein Dad!

Haber heute ist es noch schlimmer was hier an Räder geklaut wird! Und die Polente hat hier doch immer nen guten Richer! Die halten hier viele unserer ausländischen Mitbürger an...

rabbit
16.06.2006, 22:16
tut mir leid,aber es kann sich doch jeder ausrechnen , dass ein neues rennrad keine 5 minuten selbst mit schloss an seinem platz bleibt. wenn sie es nicht komplett mitnehmen können , dann die teile. es werden uralte gurken geklaut -erst recht spitzenmodelle.
beim nächsten bike wirds dir genauso gehen. ich packe meins noch nicht einmal mehr in den keller- und die haustüre immer schön abschließen.traurig , aber wahr.

realemu
16.06.2006, 22:33
Moin!

Meine besseren Räder kommen auch nicht mehr in den Keller, die stehen jetzt hier in meinem Zimmer in Armlänge vom Bett entfernt. :D

Wenn ich auf längeren Touren (mit dem Rennrad oder Fixie) unterwegs bin, nehm ich nie ein Schloss mit: Entweder darf mein Rad mit in den Laden, oder ich kauf nix. Da gabs schon herrliche Szenen... :Applaus:


Grüße, David

Man In Red
16.06.2006, 22:33
tut mir leid,aber es kann sich doch jeder ausrechnen , dass ein neues rennrad keine 5 minuten selbst mit schloss an seinem platz bleibt. wenn sie es nicht komplett mitnehmen können , dann die teile. es werden uralte gurken geklaut -erst recht spitzenmodelle.
beim nächsten bike wirds dir genauso gehen. ich packe meins noch nicht einmal mehr in den keller- und die haustüre immer schön abschließen.traurig , aber wahr.
ja ich meine, dass amn das aber nicht so pauschal sagen kann - in der Stadt hast du sicher Recht aber z.B. in nem kleinen Tal in Graubünden...

islaender
16.06.2006, 22:39
Selbst auf Malle nehme ich mein Rad mit aufs Zimmer!

Einem Kollegen wurde vor Jahren im Schwarzwald sein Colnago ausm Keller geklaut! :eek:

OCLV
16.06.2006, 22:48
Wahrscheinlich hats ein deutscher Tourist geklaut.
Auf Mallorca stehen ja auch immer mal 5000 Euro Räder ungesichert vor irgendwelchen Tropfsteinhöhlen - da hat mich schon öfter mal der Gedanke beschlichen, einfach den Kofferraum meines Mietwagens aufzumachen...

...ich mein ja nur....

...weil soviel Fahrlässigkeit gehört eigentlich bestraft.

Was bitte? Die Leute die sich das Rad erarbeitet haben, haben bestimmt nicht mit Falschgeld bezahlt. Die wollen sich auch daran erfreuen - und haben auch das Recht dazu.

Da fällt mir die Story vom 1. Versuch des Klaus meines Stadtrades ein: mehrere Fahhradständer in der Reihe. Mitten in der Fußgängerzone (Frequenz ca. 60 Pers. pro Minute). Ich komm grad vom Zeitung lesen aus nem Laden wieder und seh den Typen an meinem Schloss runbasteln. Da schleich ich mich noch vorsochtig von hinten ran und tu so, als ob ich an ein anderes Rad ran will - er ließ sich absolut nicht stören, sogar als ich ihm dabei über die Schulter sah!!! Dann hab ich ihn freundlich aber bestimmt darauf aufmerksam gemacht, dass das mein Rad wäre, wonach er quer über die Straße lief und fast noch überfahren wurde..... Leute gibts..... Naja, ein halbes Jahr später beim Weihnachtsmarkt wars dann trotzdem nach ner Stunde weg :heulend: Schloß aufgebrochen, Fahhrad (mit Pitlock!) weg, Schloß lag noch da. :heulend:

Das ging echt gar nicht! Vom Geld der Vers. hab ich mir dann mein jetziges Stadtrad geholt, das immer mit 2 hochwertigen Bügelschlössern gesichert wird. Ist zwar im Endeffekt genauso schwer wie ein Stadtrad, sieht aber besser aus :cool:

@ fresh: das waren bestimmt keine Schweizer, sondern eher Profis. Schade drum, aber so ein Trek nimmt man nun wirklich nicht zum Einkaufen. Das ist wie mit nem Ferrari zum Supermarkt fahren, zwar abschließen, aber die Scheibe unten lassen: geht auch nicht! Also lass es bitte demnächst bleiben, damit zum COOP o.ä. zu fahren wo du es nicht im Blick hast ;)

Hoffentlich bekommst du etwas Geld wieder. Wegen des angeblich ausverkauften Rades: schau mal bei ebay Deuschtland nach. Da tummeln sich einige Händler, bes. einer aus Lübeck, der genau das Modell massenweise da hat. Kannst ihn ja mal anschreiben.

Gruß Thomas

Robby-TUT
16.06.2006, 22:50
Was ist das hier, die Klug*******rversammlung oder was?? Wenn ich sowas lese wie "das Rad mit in den Laden nehmen" oder "ein zweites Rad kaufen" muss ich echt nicht überlegen wer die Teilnehmer der Pisa Studie waren. Ich denke er ist bestraft genug. Auf seinem kaputten Ego auch noch großspurig rumzutrampeln finde ich gelinde gesagt zum ....... Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum. Ein normaler Gedankenaustausch ist nahezu unmöglich da sofort die Besserwisser kommen wie die Fliegen auf den Kuhfladen. Igitt. :mad:

ritzelman
16.06.2006, 22:59
Sowas passiert in der Schweiz? :eek: Dachte da gibt es keine Kleinkriminelle! :D

Von wegen "sowas passiert in der Schweiz". Mir sind in Basel innerhalb von 3 Monaten zwei komplette Hinterräder plus ein Mavic cosmic elite Hinterrad geklaut worden. Die Räder waren alle gerade mal 10 Minuten allein. Seit dieser Zeit steht bei mir kein Rad mehr auf der Strasse und wenn es auch nur 30 Sekunden sind.

M.F.
16.06.2006, 23:00
Moin!

Meine besseren Räder kommen auch nicht mehr in den Keller, die stehen jetzt hier in meinem Zimmer in Armlänge vom Bett entfernt. :D

Wenn ich auf längeren Touren (mit dem Rennrad oder Fixie) unterwegs bin, nehm ich nie ein Schloss mit: Entweder darf mein Rad mit in den Laden, oder ich kauf nix. Da gabs schon herrliche Szenen... :Applaus:


Grüße, David


Nicht ohne mein Rad, genau :Applaus:
mir wurde noch keines geklaut, irgendwie findet die keiner schön genug :heulend:

okay, spaß beseite, soweit lasse ich es gar nicht erst kommen.

Stan_x
16.06.2006, 23:00
Was ist das hier, die Klug*******rversammlung oder was?? Wenn ich sowas lese wie "das Rad mit in den Laden nehmen" oder "ein zweites Rad kaufen" muss ich echt nicht überlegen wer die Teilnehmer der Pisa Studie waren. Ich denke er ist bestraft genug. Auf seinem kaputten Ego auch noch großspurig rumzutrampeln finde ich gelinde gesagt zum ....... Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum. Ein normaler Gedankenaustausch ist nahezu unmöglich da sofort die Besserwisser kommen wie die Fliegen auf den Kuhfladen. Igitt. :mad:

Na was hat das mit Pisa zu tun? Von tausendmal ooh das tut mir aber leid kommt das Rad auch nicht wieder zurück. Ein neues RR (auch wenn es gesichert war) rumstehen zu lassen ist in der heutigen Zeit fast grob fahrlässig. Bei uns sind schon MTBs in den einsamsten Berghütten gestohlen worden.

gruß Stan

Rob68
16.06.2006, 23:49
Was ist das hier, die Klug*******rversammlung oder was?? Wenn ich sowas lese wie "das Rad mit in den Laden nehmen" oder "ein zweites Rad kaufen" muss ich echt nicht überlegen wer die Teilnehmer der Pisa Studie waren. Ich denke er ist bestraft genug. Auf seinem kaputten Ego auch noch großspurig rumzutrampeln finde ich gelinde gesagt zum ....... Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum. Ein normaler Gedankenaustausch ist nahezu unmöglich da sofort die Besserwisser kommen wie die Fliegen auf den Kuhfladen. Igitt. :mad:

warum denn nicht? Wenn ich Unterwegs mal an einer Tanke meinen Wassertank fülle, nehme ich meinen Renner auch immer mit rein.... was ist denn daran falsch?

Optimus
17.06.2006, 00:04
welches Schloss war es denn nun bzw wurden euch tagsüber schon hochwertige Bügeöschlösser aufgebrochen?
Hat jemand Erfahrung mit dem Kryptonite BS400? :confused:

Schnellster
17.06.2006, 00:06
Hallo.

@Robby-TUT


Was ist das hier, die Klug*******rversammlung oder was?? Wenn ich sowas lese wie "das Rad mit in den Laden nehmen" oder "ein zweites Rad kaufen" muss ich echt nicht überlegen wer die Teilnehmer der Pisa Studie waren. Ich denke er ist bestraft genug. Auf seinem kaputten Ego auch noch großspurig rumzutrampeln finde ich gelinde gesagt zum ....... Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum. Ein normaler Gedankenaustausch ist nahezu unmöglich da sofort die Besserwisser kommen wie die Fliegen auf den Kuhfladen. Igitt. :mad:

Deinen Beitrag finde ich so nicht in Ordnung.
1. Du kritisierst , hast aber keine Lösung / Tipp für das Problem.
2. Du läßt wichtige Satzteile aus. Wo Du schreibst "ein zweites Rad kaufen" von einem ist von einem Billigrad die Rede. Siehe Zitat (falls Du meinen Beitrag meinst).

Zitat:Oder eine Billiggurke zusätzlich, die Du dann als Schlechtwetterrad nutzen kannst. /Zitat

Unter anderem schreibst Du: " Es scheint immer schlimmer zu werden im Forum".
1. Trägst Du mit Deiner Wortwahl / verbindung (Klugs....,Pisa & Kuhfladen u. Fliegen) dazu bei.
"Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum."
2. So lange bist Du (als "Aktiver") auch nicht dabei.

Die "Besserwisser" haben leider :heulend: :heulend: recht.
Sonst würde er sich sehr wahrscheinlich noch seines Rades erfreuen. Q.e.d.

Zudem sind es, zumindest von meiner Seite, nur Vorschläge & Meinung(en), die nicht befolgt werden müssen.

Edith: Schloß: http://www.mtb-news.de/forum/t81093.html



Gruß

S.

ps. So dramatisch ist es auch nicht, denn sein Rad war versichert. Glück im Unglück meine ich. :ü

Robby-TUT
17.06.2006, 00:19
Hallo.

@Robby-TUT



Deinen Beitrag finde ich so nicht in Ordnung.
1. Du kritisierst , hast aber keine Lösung / Tipp für das Problem.
2. Du läßt wichtige Satzteile aus. Wo Du schreibst "ein zweites Rad kaufen" von einem ist von einem Billigrad die Rede. Siehe Zitat (falls Du meinen Beitrag meinst).

Zitat:Oder eine Billiggurke zusätzlich, die Du dann als Schlechtwetterrad nutzen kannst. /Zitat

Unter anderem schreibst Du: " Es scheint immer schlimmer zu werden im Forum".
1. Trägst Du mit Deiner Wortwahl / verbindung (Klugs....,Pisa & Kuhfladen bzw. Fliegen) dazu bei.
"Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum."
2. So lange bist Du (als "Aktiver") auch nicht dabei.

Die "Besserwisser" haben leider :heulend: :heulend: recht.
Sonst würde er sich sehr wahrscheinlich noch seines Rades erfreuen. Q.e.d.

Zudem sind es, zumindest von meiner Seite, nur Vorschläge & Meinung(en), die nicht befolgt werden müssen.



Gruß

S.

ps. So dramatisch ist es ja auch nicht, denn sein Rad war versichert. Glück im Unglück meine ich.

In meinem Haus wohnen sechs Familien. Das sind 11 Personen. Wenn jetzt jeder ein Rennrad und ein Zweitrad hat, sind das 22 Fahrräder. Kannst du mir noch folgen. Zum anderen gibt es Leute, die sich ein Rad kaufen um damit zu fahren. Ich fahr pro Woche im Schnitt 500 km. Es kommt auch vor das ich beim Supermarkt anhalte um mir was zu kaufen. Leider bin ich immer in den falschen Läden. Dort muss man das Rad draussen abstellen. Solch tolle Geschäfte in die man das Rad mit reinnehmen kann gibt es hier leider nicht.

rabbit
17.06.2006, 00:34
johanniskraut wirkt wunder. :smileknik

Schnellster
17.06.2006, 00:56
Hallo.



In meinem Haus wohnen sechs Familien. Das sind 11 Personen. Wenn jetzt jeder ein Rennrad und ein Zweitrad hat, sind das 22 Fahrräder.

Ich weiß es natürlich nicht, aber ich vermute, dass bei euch nicht jeder 2 Räder (manche evtl. sogar keins? bzw. sehr wenig genutzt) hat.
Meine Wohnsituation ist ähnlich, bei uns klappt es gut.
Man sollte von der tatsächlichen Lage ausgehen (hat - hätte?). Nicht was wäre wenn.


Kannst du mir noch folgen. Was soll dieser Satz? Bist Du schlecht drauf, oder einfach nur auf Streit aus?



Zum anderen gibt es Leute, die sich ein Rad kaufen um damit zu fahren.
Und? Das passt nicht mit abschließen zusammen :confused:
Außerdem geht das schlecht, wenn es wie dem Threaderöffner passiert ist, geklaut wird.



Ich fahr pro Woche im Schnitt 500 km.
Also ca.20.000 Kilometer im Jahr? Oder "nur" z. Zeit?
Respekt! Das würde ich auch gerne schaffen können. Hat aber mit dem Thema nicht viel zu tun.


Es kommt auch vor das ich beim Supermarkt anhalte um mir was zu kaufen. Leider bin ich immer in den falschen Läden. Dort muss man das Rad draussen abstellen. Solch tolle Geschäfte in die man das Rad mit reinnehmen kann gibt es hier leider nicht.

Ist in Ordnung, aber noch kein Grund,
mit einem undifferenziertem Rundumschlag (Beitrag)
Leute zu beleidigen.

Gruß

S.

latinobiker
17.06.2006, 01:52
Hi.....

Tut mir auch leid was dir passiert ist. Kann dich sehr gut verstehen. Hier in venezuela musst du sogar waehrend der fahrt aufpassen !!
Den reifen musst du sogar schnell flicken , sonst ist das gefaehrlich.

In caracas wurde mir mal das auto gestohlen. Schoenes gefuehl wenn du mit autoschluessel aus dem gebaeude kommst und erst einmal dein auto suchst und es kaum glauben kannst.
Mein auto war damals nicht versichert. Schoen oder ?

Gott sei dank nach 1 woche aufgetaucht weil sie es nie starten konnten. Aber eher ausnahme. Meinem vater wurden 9 autyos gestohlen in caracas und davon sind nur 2 wieder aufgetaucht. Waren aber fast alle versichert.

Du kannst ja auch von glueck sprechen das dein bike versichert ist. Hier wuerde glaube ich keine versicherung ein rad versichern.

Also , kopf hoch...es gibt viel schlimmere sachen.

Und viel spass bei deinem neuen bike !! Nicht aufgeben !! :)

JulianAY
17.06.2006, 08:26
Ich denke, dass das hier keine "Klug*******rrei" ist. Eher genau das, was in einem Forum abgeht. Ich meine, fast jeder, der hier schreibt, ratet das selbe, er sollte nicht mit einem nagelneuen Rennrad einkaufen fahren. Bzw. es nicht draußen stehen lassen.
Also ich habe mihc schonmal mit dem Rezeptionstypen im Krankenhaus angelegt, als ich jemanden besuchen wollte. Ich habe ihm angeboten, dass ich entweder mein Bike mit reinnehme oder er persönlich das Ding mit zu sich in den Raum nimmt. Jetzt komm mir keiner mit, der hätte es ja mitnehmen können. Er saß im Rollstuhl und Gott hätte ihm gnaden müssen, wenn mein Rennrad weg gewesen wäre.
Ansonsten ist Heute echt das Problem, dass ich denke, dass wenn jemand "dein" Bike haben will, er es sehr wahrscheinlich auch bekommt.
Ich hatte damals eins der ersten Y-Rahmen fullsuspension Bikes, war schweine stolz und bin damit zu einem Freund gefahren.
AUF DEM GRUNDSTÜCK, HINTER EINER HECKE, MIT STAHL BÜGELSCHLOSS abgeschlossen... und weg wars!!! Konnte es auch nicht glauben.

Ich hoffe, dass du etwas schneller ein Bike wieder bekommst und die Versicherung bezahlt, wobei ich nicht weiß, ob sie es ganz tun wird, bei mir auf jeden Fall nicht.

JAy

jörgl
17.06.2006, 08:39
Ich glaube mittlerweile, daß die Räder, v.a. die mit 'großem Namen', gezielt geklaut werden. Auch allgemein ist festzustellen: Wenn etwas geklaut werden soll (Auftragsdiebstähle), dann wird es geklaut. Vollkommen egal, welches Schloß und ob in der Wohnung weggeschlossen.....

Wenn schon die Polizei sagt, daß in kürzester Zeit eine große Anzahl von Rädern geklaut wird, dann kann man davon ausgehen, daß es auch in diesem Fall kein Gelegenheitsdieb war, sondern eine organisierte Bande, die die Räder im Auftrag komplett oder durch späteres Demontieren in Einzelteilen weiter verkauft....... Die 'Jungs' fahren in Autos 'Patrouille' und sobald ein Zielobjekt auftaucht, geht es sehr schnell.

Traurig, aber wahr........

JulianAY
17.06.2006, 08:44
Also ich habe da was MEGAGEILES bei Ebay gesehen, vielleicht kann der Fred-starter da was machen...
sonst vielleicht wer anderes, der Preis is der Hammer!!!
Wenn ich die Kohle hätte, wärs nun weg.
Aber wenn, tu mir den Gefallen und lass das Ding NIE, NEVE EVER, NIEMALS NICHT, KEIN EINZIGES MAL, NICHT FÜR 1 SEKUNDE, EGAL MIT WELCHEM SCHLOSS IRGENDWO, wo du es nicht siehst, außer in deinem Zimmer stehen,

Sah gerade erst selber, dass es nur das Rahmenset ist, der Preis ist trotzdem der Hammer, noch ne Gruppe drauf und voila,

JAy

Link: http://cgi.ebay.de/TREK-Madone-SL-5-9-Rahmen-mit-Gabel-2006-NEU_W0QQitemZ8825221985QQcategoryZ9194QQrdZ1QQcmdZ ViewItem

Machiavelli
17.06.2006, 08:55
Ohne einen neuen Fred aufzumachen, würde mich interessieren, was es für
empfehlenswerte Versicherungen außer der Hausrat gibt.
Erfahrungen? :Bluesbrot

stoked
17.06.2006, 09:06
Zur Zeit bleibt scheinbar nichts verschont: Mir wurde letzte Woche ein nagelneuer Kugelgrill aus dem Garten gestohlen! :raar:

Was meinen Renner betrifft, den würd ich keine 5 Minuten allein vor nem Laden stehen lassen. Und schon gar nicht damit zum Shoppen fahren!
Ist meiner Meinung ein reines Sportgerät und keine Alltags-Gurke...

Tom
17.06.2006, 09:42
krass.
also ein rad hab ich noch keinem geklaut... :eek:

Ja klar, jeder hat das Rcht, alles maximal mißzuverstehen, was mißzuverstehen ist. Ob das allerdings ein Zeichen von Intelligenz ist???

Thommylein

Optimus
17.06.2006, 11:28
mich würde trotzdem noch die Frage nach dem Schloss interessieren!!!
Auch, ob man in belebten Zonen ein Bügelschloss wie das Trelock BS400 öffnen kann (Flex fällt da ja aus...)

???

marvin
17.06.2006, 11:31
Was ist das hier, die Klug*******rversammlung oder was?? Wenn ich sowas lese wie "das Rad mit in den Laden nehmen" oder "ein zweites Rad kaufen" muss ich echt nicht überlegen wer die Teilnehmer der Pisa Studie waren. Ich denke er ist bestraft genug. Auf seinem kaputten Ego auch noch großspurig rumzutrampeln finde ich gelinde gesagt zum ....... Es scheint wirklich immer schlimmer zu werden hier im Forum. Ein normaler Gedankenaustausch ist nahezu unmöglich da sofort die Besserwisser kommen wie die Fliegen auf den Kuhfladen. Igitt. :mad:
Setz Dich, hol tief Luft und denk nächstes Mal nochmal nach, bevor Du auf "Antworten" klickst.
Danke.

marvin
17.06.2006, 11:37
mich würde trotzdem noch die Frage nach dem Schloss interessieren!!!
Auch, ob man in belebten Zonen ein Bügelschloss wie das Trelock BS400 öffnen kann (Flex fällt da ja aus...)

???
Wieso soll eine Flex da ausfallen ? Mit der Flex bekommt man noch jedes Schloss durch. In Sekunden.
BS400 ist nicht besser und nicht schlechter als die meisten anderen Bügelschlösser.

Eins steht fest: es gibt kein Schloss, mit dem man ein Rad definitiv sichern kann. Das ist alles nur eine Frage von Zeit und dem richtigem Werkzeug.
Auf Passanten zu hoffen, die den Dieb abhalten, kannst Du jedenfalls vergessen. Ich habe (beruflich) schon mehrere Räder mit Flex und Bolzenschneider geöffnet. Da wird man vielleicht seltsam angeschaut, aber sagen tut keiner was. Schade, aber es ist so.

Ich habe u.a. ein Kryptonite NewYork Lock (aktuelles Modell) und würde trotzdem nicht auf die Idee kommen, damit mein RR in Frankfurts Fussgängerzone abzustellen.

Wenn ich RR oder MTB dabei habe, nehme ichs mit in den Laden und wo das nicht geht, oder ich dumm angemacht werde, gehe ich grad wieder raus. Wenn man natürlich vorher fragt, gehts nie - man muss einfach damit reinmarschieren...

Man In Red
17.06.2006, 11:47
und wenn das Schloss nicht durchzukriegen ist, kann man ja immer noch den Rahmen vom Schloss trennen

Optimus
17.06.2006, 12:28
tatsächlich in einer Fußgängerzone ein Bügelschloss knacken, mitten am Tage - sogar mit der Flex??? Da sagt niemand etwas???

Wo sind wir denn gelandet!

MacMartin
17.06.2006, 12:57
kann die sache nachvollziehen
wurde im februar um mein cannondale mountainbike erleichtert.
das mit der versicherung hat jedoch ohne probleme geklappt.
ist eine hausrat mit erweiterung um fahrräder.

kann aber nachvollziehen, dass man ein bike mal kurz vorm supermarkt abstellt, mache ich auch. gehört schon extrem viel pech dazu wenn es gleich beim ersten mal gestohlen wird. aber es ist halt auch ein gebrauchsgegenstand, sonst müsste man es ja n die wand hängen.

also kopf hoch und viel spass mit dem neuen, und nicht zuviel angst haben.

islaender
17.06.2006, 13:10
Zur Zeit bleibt scheinbar nichts verschont: Mir wurde letzte Woche ein nagelneuer Kugelgrill aus dem Garten gestohlen! :raar:

Was meinen Renner betrifft, den würd ich keine 5 Minuten allein vor nem Laden stehen lassen. Und schon gar nicht damit zum Shoppen fahren!
Ist meiner Meinung ein reines Sportgerät und keine Alltags-Gurke...Letztes Jahr wurden uns ausm Garten zwei leere Bierkisten geklaut... :mad: :mad:

Ein Hund muß her,der das Pack mal in den Arsch beißt! :D

Merida903
17.06.2006, 13:54
sei einfach froh, dass du das Geld in 56 Tagen wieder zurück kriegst