PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Gabel?



E.T.
20.06.2006, 13:24
Hallo,
welche Gabel nehm ich denn nun, gibts da eklatante Unterschiede in Steifigkeit, Qualität usw. oder sind die alle recht gleich in der jeweiligen Preisklasse?
Ich selbst wiege 75 kg also denke ich sollte ich mal nicht zu den leichtesten Greifen oder? Wie aber schauts mit der Vorbiegung aus, welche ja für das Fahrverhalten mitverantwortlich ist aus? Mein Rahmen hat einen Lenkwinkel von 72° und einen Sitzwinkel von 73,50. DAs müßte ich dann doch in Betracht ziehen, also wäre mein Rad mit ner Stock Gabel eher ein ruhiger Läufer und mit ner Time etwas wendiger oder?
Vielleicht könnt ihr mir helfen, da ich morgen zu meinem Händler gehe.
THX
Timo

robelz
20.06.2006, 13:25
Eine Preisvorstellung wäre hilfreich, ebenso der Preis des "Restrades", um was passendes zu finden...

E.T.
20.06.2006, 13:34
Die Gabel soll an mein Scapin S2 (sieht ma unten im Link)
Die Kosten der Gabel sind erstmal egal gut soll sie sein....

robelz
20.06.2006, 13:36
Wenn Du mich fragst gehört da eine gerade (also ungebogene) Easton EC90SL dran :)

Fände nämlich matt passender als glänzend!

dual
20.06.2006, 14:01
Hallo,
DAs müßte ich dann doch in Betracht ziehen, also wäre mein Rad mit ner Stock Gabel eher ein ruhiger Läufer und mit ner Time etwas wendiger oder?
Timo

Was ist eine Stock Gabel? Du meinst eine Storck Gabel, nehme ich an. Deine Frage kann man so nicht beantworten. Dazu müsstest du die Gabelvorbiegung der genannten Modelle kennen. Je größer die Vorbiegung bei identischem Steuerrrohrwinkel, desto geringer der Nachlauf, desto lenkfreudiger wird das Rad.

dual
20.06.2006, 14:16
Schönes Rad übrigens. Warum läßt Du nicht einfach die vorhandene Gabel drin? Sieht doch gut aus.

E.T.
20.06.2006, 14:39
Die STorck Gabeln (Stiletto) haben eine Vorb. von 35mm und die Storck Rahmen einen Steuerwinkel soweit ich sehen konnte von 74 Grad, ich denke, dass dies ein Zusammenspiel ist welches passt. Mein Rahmen hat nur 72 Grad dadurch wird mein Rad mit dieser Gabel wohl recht träge oder?
Meine aktuelle ist eine Columbus Tusk mit einer Vorb. von 45mm und gut über 500g. Die ist mir zu schwer und ich hatte gerade Flatterprobleme bei über 60km/h, muß zwar nicht die Gabel sein aber trotzdem nehm ichs zum Anlass, dass ich ne neue brauch. :Angel:
Darum glaub ich auch, dass ne gerade Gabel nicht allzu positiv auf das Fahrverhalten meines Rades wirken würde. Oder lieg ich da völlig falsch?

robelz
20.06.2006, 14:45
Darum glaub ich auch, dass ne gerade Gabel nicht allzu positiv auf das Fahrverhalten meines Rades wirken würde. Oder lieg ich da völlig falsch?
Ja, denn die Geraden Gabeln sind auch nur optisch gerade. Statt einer Biegung haben sie einen "Knick" zwischen Schaft und Scheiden, so dass dennoch der gleiche Vorlauf realisiert wird!

E.T.
20.06.2006, 14:57
Ah...
Ist die "gerade" Easton (http://www.eastonbike.com/PRODUCTS/FORKS/fork_ec90_SL_'05.html)?

Green Turismo
20.06.2006, 15:02
Hat die Easton nicht den Ruf ziemlich wabbelig zu sein? Find die optisch nämlich auch nicht verkehrt...

robelz
20.06.2006, 15:05
Hat die Easton nicht den Ruf ziemlich wabbelig zu sein? Find die optisch nämlich auch nicht verkehrt...
Die SL X ja, die "normale" SL mit etwa 50g mehr nicht.

Die gerade ist diese hier:
http://www.allterraincycles.co.uk/images/thumbs/5691.jpg

Green Turismo
20.06.2006, 15:06
Die SL X ja, die "normale" SL mit etwa 50g mehr nicht.


Dann finde ich Deinen Tip optimal ;)

Kartoffelmann
20.06.2006, 15:26
Bin sehr zufrieden mit der geraden Easton EC90 SL. Ich finde die Gabel überhaupt nicht wabbelig. Unten ein Bild von meinem Rad mit der Gabel.

Gruß, Philipp.

Green Turismo
20.06.2006, 15:29
Bin sehr zufrieden mit der geraden Easton EC90 SL. Ich finde die Gabel überhaupt nicht wabbelig. Unten ein Bild von meinem Rad mit der Gabel.

Gruß, Philipp.

Servus Philipp,

mit dem "wabbelig" hat sich ja geklärt (s.o.). Sieht an Deinem Vehikel tatsächlich super aus, und zudem viel hübscher als diese Scott-Vollverkleidungs-Gabel ;)

Kartoffelmann
20.06.2006, 15:34
Servus Philipp,
... Sieht an Deinem Vehikel tatsächlich super aus, und zudem viel hübscher als diese Scott-Vollverkleidungs-Gabel ;)


Danke, danke!! Mir gefällts auch super :D ! War erst ein wenig skeptisch wegen den geraden Gabelscheiden, finde es aber mittlerweile genial. Und die matte Oberfläche macht auch was her.

Grüsse

Green Turismo
20.06.2006, 15:37
Ja, finde auch sowohl die gerade Form, als auch die matte Oberfläche genial.

dual
20.06.2006, 16:32
Die STorck Gabeln (Stiletto) haben eine Vorb. von 35mm und die Storck Rahmen einen Steuerwinkel soweit ich sehen konnte von 74 Grad, ich denke, dass dies ein Zusammenspiel ist welches passt. Mein Rahmen hat nur 72 Grad dadurch wird mein Rad mit dieser Gabel wohl recht träge oder?
Meine aktuelle ist eine Columbus Tusk mit einer Vorb. von 45mm und gut über 500g. Die ist mir zu schwer und ich hatte gerade Flatterprobleme bei über 60km/h, muß zwar nicht die Gabel sein aber trotzdem nehm ichs zum Anlass, dass ich ne neue brauch. :Angel:
Darum glaub ich auch, dass ne gerade Gabel nicht allzu positiv auf das Fahrverhalten meines Rades wirken würde. Oder lieg ich da völlig falsch?

35 mm Vorbiegung mit 72 Grad Steuerrohr ergibt ein Hollandrad. Ernsthaft: Geht nicht! Eine extrem ungewöhnliche Vorbiegung das. 43 - 45 mm sind Standard bei Rennrädern. Aber gut, der Steuerrohrwinkel von 74 Grad ist irgendwie auch... lassen wir das. Der Unterschied von 45 mm Vorbiegung auf 35 mm wird mehr als deutlich sein, glaub mir das. Das wirst Du nicht mögen. Wenn das Fahrverhalten Deines Rades Dir gefällt, nimm eine Gabel mit ident. Vorbiegung, ne Super muscle z.B. Die sind auch leicht. Das ne 500 Gr. Gabel schuld am Flattern sein soll, kannste vergessen. Eher Rahmen, Laufräder, Steuersatz. Überhaupt: Ne Storck Gabel an nem Scapin, das kannste doch nicht bringen! Die Deda Black Magic wär auch noch ne Alternative, die hat 44 mm bei 350 Gr. ungeschnitten.

E.T.
20.06.2006, 16:50
Seh ich auch so ne Storck geht garnich....
Schick find ich auch die Deda Blackdrive....(is die noch Made in Italy oder für Italy in Fernost?)

dual
21.06.2006, 09:55
Seh ich auch so ne Storck geht garnich....
Schick find ich auch die Deda Blackdrive....(is die noch Made in Italy oder für Italy in Fernost?)

Bis auf wenige Ausnahmen ist *alles*, was aus Carbon ist, made in far east...

SabineK
21.06.2006, 11:07
warum nicht eine Look - Gabel? Die gibts auch in weiss. Könnte recht gut zu Deinem bl/ws Scapin passen. Ist ebenfalls eine gerade Gabel.
Habe ich vor Kurzem in einem Cervelo verbaut und ist weder wablig noch sonstwas bei 80kg Fahrergewicht. Ist zwar nicht so billig: ca. 380 Euro aber leicht (unter 300 g) und steif.

E.T.
21.06.2006, 12:10
warum nicht eine Look - Gabel? Die gibts auch in weiss. Könnte recht gut zu Deinem bl/ws Scapin passen. Ist ebenfalls eine gerade Gabel.
Habe ich vor Kurzem in einem Cervelo verbaut und ist weder wablig noch sonstwas bei 80kg Fahrergewicht. Ist zwar nicht so billig: ca. 380 Euro aber leicht (unter 300 g) und steif.
Was für ne Look ist das denn? Hast du evtl. ein Bild von ner Weißen Look?
Hört sich gut an....

Kartoffelmann
21.06.2006, 12:19
LOOK HSC 5 SL!! Gibts für 349,- Euro bei Il diavolo in Bad Honnef. Die Frage ist nur, ob sie aufgrund des integrierten Konus kompatibel mit deinem Steuersatz ist. Ansonsten müsstest du den nämlich auch wechseln.

SabineK
21.06.2006, 16:23
LOOK HSC 5 SL!! Gibts für 349,- Euro bei Il diavolo in Bad Honnef. Die Frage ist nur, ob sie aufgrund des integrierten Konus kompatibel mit deinem Steuersatz ist. Ansonsten müsstest du den nämlich auch wechseln.

ja, genau die HSC 5 SL ist es. Stimmt, ist für integrierten Steuersatz. Hat das Scapin keinen? Naja, läßt sich ja klären ...
Könntest hier: http://www.cycleconcepts.de/ anrufen. Er vertreibt Scapin und Look.


@E.T.
habe eine schwarze Gabel verbaut. Daher kann ich nur auf die Grofa-Seite verweisen oder andere Look 585 in weiß (siehe Galerie)

Kartoffelmann
21.06.2006, 16:59
ja, genau die HSC 5 SL ist es. Stimmt, ist für integrierten Steuersatz. Hat das Scapin keinen? Naja, läßt sich ja klären ...


Das Problem ist der integrierte Konus der LOOK Gabel. Der ist nämlich nicht mit allen Steuersätzen kompatibel. Und ein anderer Konus lässt sich ja leider nicht aufschlagen. Ich meine, dass die Lager des Steuersatzes einen Winkel von 36° haben müssen, damit sie zum Konus der LOOK Gabel passen.

Gruss, Philipp.