PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Carbonkurbel......??



Colnago12
19.05.2003, 19:46
Hallo,
ich bin auf der suche nach einer carbonkurbel. die fsa carbonkurbel werde hier ja ziemlich zerrissen. sind die wirklich so schlecht..?? die campa kurbel ist mir für 635.- euro zu teuer. also was empfehlt ihr.....für dieses bike.....??



http://photoalbum.powershot.de/fotos/32/18//d68170ce6be5d7c47e6068260474640f.jpg




gruss colnago12

Unregistered Member
19.05.2003, 20:00
Lass Dir doch die Record-Kurbeln schwarz eloxieren. Habe ich auch machen lassn. Geht für relativ kleines Geld und sieht saugut aus. Ich steh nämlich auf schwarze kurbel, aber nicht auf Carbon;) Die wirken dann ziemlich zierlich, das ist allerdings Geschmackssache. Besser als die klobigen Carbonteile aber allemal.

martl
19.05.2003, 22:01
Original geschrieben von Colnago12
Hallo,
ich bin auf der suche nach einer carbonkurbel. die fsa carbonkurbel werde hier ja ziemlich zerrissen. sind die wirklich so schlecht..?? die campa kurbel ist mir für 635.- euro zu teuer. also was empfehlt ihr.....für dieses bike.....??

http://photoalbum.powershot.de/fotos/32/18//d68170ce6be5d7c47e6068260474640f.jpg

gruss colnago12
Naja, die FSA wurde hauptsächlich von einem Mitschreiber hier zerrissen, der, wenn ich mich recht erinnere, auch nur Erfahrungen anderer Leute wiedergegeben hat. In USA haben die keinen üblen Ruf, könnte aber auch Lokalpatriotismus mitspielen :-)
Bin mit meinen jedenfalls zufrieden.
Ansonsten gäbe es in achwarz noch die Alternativen von Tune oder Stronglight.

Martl

blackwater
20.05.2003, 07:43
Hallo Colnago 12,
habe die "PROFILE ROAD" an meinem Principia montiert (allerdings mit 110 Lochkreis). Super verarbeitet, Kurbelstern
austauschbar, Aussehen (wie immer) Geschmacksache, und
leicht.
Gruß, blackwater

Carbonius
20.05.2003, 10:05
Hallo,
wenn es unbedingt Carbon sein soll, schau dir doch mal die Kurbel von il diavolo an. Die ist campa kompatibel und kostet ohne Blätter 299€.
Die gleich gibts auch bei www.occp.de. Sieht recht filigran aus und ist bezahlbar. Die Verarbeitung ist top. Über die Steifigkeit kann ich nichts sagen.

Gruß

VanceBeinstrong
20.05.2003, 10:13
Welche?...
Mal ehrlich...keine, da lediglich reine Optik bezahlt wird. Der Nutzen ist gleich null...bringt keine Vorteile ggü herkömmlichen Alukurbeln.

martl
20.05.2003, 11:22
Original geschrieben von VanceBeinstrong
Welche?...
Mal ehrlich...keine, da lediglich reine Optik bezahlt wird. Der Nutzen ist gleich null...bringt keine Vorteile ggü herkömmlichen Alukurbeln.
Doch, Gewicht... wenn man die richtige erwischt. Storck oder CAT.
geht halt leider etwas ins Geld

Martl

VanceBeinstrong
20.05.2003, 11:53
HA! Darauf hab ich gewartet...:D
Diese Gewichtsneurose am Bike ist doch gestört Leute...das Rad bringt nicht die Leistung auf die Strasse, sondern der Mensch der drauf sitzt. Da nehm ich doch lieber ein Kilo ab und spare 100te von Teuros ...selbst wenn ich mir auch den ganzen high tech Kram leisten könnte, aber da arbeite ich leiber an mir anstatt an meinem Girokonto.
Das ist doch nur was für die Profis...nicht für uns Hobbyradler/Amateure...da spielen doch 1-2 kilo überhaupt keine Rolle.

messenger
20.05.2003, 12:04
Vielleicht gehts ja vielen Leuten nicht unbedingt um die Leistung auf der Straße sondern auch um den Spaß an schöner Technik. (Schließe mich da ein). Ist doch legitim. Ansonsten haste natürlich recht.

Gruß mess.

PS.: Den meisten Zeitgewinn bringt, ne Abkürzung zu fahren oder gleich zu Hause zu bleiben! :D

martl
20.05.2003, 12:50
Original geschrieben von VanceBeinstrong
HA! Darauf hab ich gewartet...:D
Diese Gewichtsneurose am Bike ist doch gestört Leute

Du meinst also, dass es *für Dich* nichts bringt, weil Du auf Leichtbau keinen grossen Wert legst. ok!
Für manchen ist die Optik entscheidend, für den anderen das Gewicht, anderen ist beides wurscht. Das sieht eben jeder anders - das heisst aber nicht, dass meine oder Deine Ansicht die einzig richtige ist.
Wenn jemand mit einem rostigen Stahlbock Spass am Radfahren hat, hat er genauso meinen Segen wie jemand, der sich einen 6kg-Unobtanium-Boliden aufbaut, weil es ihn freut.
Danke,

Martl

Kingtom
20.05.2003, 13:00
Original geschrieben von VanceBeinstrong
HA! Darauf hab ich gewartet...:D
Diese Gewichtsneurose am Bike ist doch gestört Leute...das Rad bringt nicht die Leistung auf die Strasse, sondern der Mensch der drauf sitzt. Da nehm ich doch lieber ein Kilo ab und spare 100te von Teuros ...selbst wenn ich mir auch den ganzen high tech Kram leisten könnte, aber da arbeite ich leiber an mir anstatt an meinem Girokonto.
Das ist doch nur was für die Profis...nicht für uns Hobbyradler/Amateure...da spielen doch 1-2 kilo überhaupt keine Rolle.

lieber vance...

hast du ein auto? was fährst du denn für eines? bestimmt wär auch etwas günstigeres möglich, das sich fortbewegt. so gesehen ist doch jeder golf zuviel. das braucht ja kein mensch....

akzeptiert doch auch mal die meinungen und neigungen anderer leute...

atomic bike
20.05.2003, 13:28
@Vance: Natürlich hast Du recht - nur stellt sich die Frage, ob man es so drastisch ausdrücken muss!? Klar, wenn ich ein kg leichter bin, komme ich schneller den Berg hoch als wenn ich mir sünhaft teure Carbonkurbeln ans Rad schraube! Billiger & gesünder ist es darüber hinaus auch noch! Und wenn meine Beine es nicht bringen, komme ich auch mit einem 6 kg Bike nicht vom Fleck!
Nur - bei den meisten von uns ist das Rennrad ein Hobby! Daher macht (meiner Meinung nach!!!) eine Diskussion über Sinn oder Unsinn von teuren und leichten Bikes, Laufrädern & Anbauteilen eigentlich keinen Sinn, weil jeder für sich selbst entscheidet, wieviel ihm die Faszination der Technik wert ist!?

Ich für meinen Teil lege auch mehr Wert auf die Verbesserung meiner Form als ständig mein (heißgeliebtes) Mittelklasse-Bike zu optimieren, aber das muss ja nicht für alle gelten...!?:)

VanceBeinstrong
20.05.2003, 13:33
Wenn dir die 30g etwa 300 Euro wert sind...
Ich mein das ja auch nicht im extremen Masse. Gute Teile sollten schon am Rad sein...das ist ähnlich wie mit Klamotten ...man kauft sich gute Sachen aber eben nicht den Designerschrott der masslos überteuert ist und nach einmal waschen futsch geht. Die Relationen sind indiskutabel. Das hat was mit Vernunft zu tun...also sich die Frage zu stellen .."brauch ich das??!??"
Radfahren soll doch Spass machen durch das fahren selbst und nicht weil ich mein Rad anglotze und mich daran ergötze was auf der Waage steht ...das nenn ich fetischistisch. Irgendwie artet das in diese "du bist was du hast" Schiene aus. Also das Fahrrad als Statussymbol?!
Versteh mich nicht falsch...es gibt bestimmt Teile die ihren Preis wert sind auch leicht und gut aber gerade bei den Kurbeln ist der Unterschied doch nur im Geldbeutel zu merken.

Zb. die Cosmic carbon ...das is ja noch nich mal carbon sondern Plastik, Alu und Stahl...carbon muss man da mit der Lupe suchen...

PS: ich fahr einen A3...aber eben keinen Porsche

:D

PPS: wenn der A3 abbezahlt ist kauf isch mir einen Porsche ..lol..:D

atomic bike
20.05.2003, 13:50
nochmal @Vance:
...und jetzt werde ich gehässig! Lass sie doch ihre Bikes aufrüsten! Mir ist's recht! Dann habe ich eben in Zukunft noch häufiger das Vergnügen, jemandem auf einem superleichten-mega-highend-Carbon-Dura-Record-Renner mit meinem Moser m78 mit Campa Veloce aus den Schuhen zu fahren!

@Rest: bevor jetzt ein Sturm der Entrüstung losbricht und ich des Größenwahns und der Überheblichkeit bezichtigt werde: NATÜRLICH sehe ich selbst viele Leute nur noch von hinten, weil ich nicht hinterherkomme! Aber seid mal ehrlich, ist es nicht einfach schön, jemanden mit höherwertigem Material einfach stehen zu lassen?! :D

Kingtom
20.05.2003, 14:02
sorry jungs, aber ich glaube, ihr habt's echt nicht begriffen... :confused:

Christoph
20.05.2003, 14:07
Hallo Colnago,
welche Tachohalterung benutzt Du denn an Deinem Rad?
Ich suche nämlich so was in der Art für meinen Ciclo-Master.
Gruß
Christoph

Andi Arbeit
20.05.2003, 14:17
...aber manchmal habe ich den Eindruck, dass sich viele Threads in diesem Forum, unabängig von Thema immer wieder in die gleiche Richtung bewegen, wobei sich irgendwann Relevanz und Amüsanz* stark reziprok verhalten...

Denkt mal daran, dass jeder auf seine eigene Weise Spaß am Radsport hat & haben will!

Und: die meisten fragen, weil Ihnen rein sachlich Erfahrungen und Informationen fehlen. Sonst könnte man ja gleich auf Bärbel Schäfer & Vera... umschalten.

In Liebe

Euer Onkel Andi

Colnago12
20.05.2003, 15:29
also, das ist der ergobrain der bei mir montiert ist.

gruss colnago12

Colnago12
20.05.2003, 15:33
also, habe einfach nur gefragt was ihr mir empfehlt. ich würde mir eine carbonkurbel kaufen weil sie mir gefällt und fertig. aber damit habe ich ja wieder zum teil, die ganzen schwachköpfe hervor gerufen......spart euch doch eure dummen kommentare und gebt einfach vernüftige antworten. viele von euch scheinen das aber nicht zu können. hoffe es kommen noch einigermaßen gute antworten.

grüsse Colnago12

Manitou
20.05.2003, 15:38
Richtig gut gefällt mir die Kurbel von Profile!! Musst du dann aber auf Octalink umsteigen, aber das macht ja nichts!!!

http://www.grofa.com/htdocs/doc/home.htm

Manitou

Prometeo
20.05.2003, 15:42
Also kauf doch ne Campa. Kostet 250,- mehr als der Rest, dafür isse

1) die mit grossem Abstand schönste,

2) wenn was nicht gut ist, wirst Du auf Campa zurückgreifen können, nich auf irgendwelche Nischenanbieter, die weiss ich wo produzieren, und Diskussionen mit dem Imporeur und solche ********, etc

3) wirst Du keinerlei Kompatibilitätsprobleme kriegen, denn Campa 10fach is Campa 10fach.

Brauchst das Ding ja nicht heute kaufen, spar noch nen Monat oder zwei und dann gönne Dir sie. Katapultiert Dein Rad schlagartig von der edlen in die superedle Kategorie. (Auch wenn Du damit nicht schneller wirst.)


Und warum hier so viele Leute Brunz reden is wohl weil die wenigsten allerhöchstens mit einer Carbonkurbel Erfahrungen haben.
Leute, die sich so Ware am Laufband kaufen können, diskutieren hier nich mit.


Prometeo

Joker
20.05.2003, 16:44
Also rein optisch würde die doch super passen:

http://www.nichinao.co.jp/ng02/c0730/cpti_bj.jpg

Schönes Rad übrigens!

Colnago12
20.05.2003, 17:27
habe diese kurbel schon mal bei ebay gesehen (im moment aber nicht mehr). wo bekomme ich die her....?? kennst du einen händler der die vertreibt...?? was kostet die...??


gruss

colnago12

effedeluxe
20.05.2003, 17:36
Original geschrieben von Colnago12
habe diese kurbel schon mal bei ebay gesehen (im moment aber nicht mehr). wo bekomme ich die her....?? kennst du einen händler der die vertreibt...?? was kostet die...??


gruss

colnago12

is ne fsa team issue. sonderedition bonjour. weltweit 500 stück. vermutlich ausverkauft. preis so rund 250-300EUR bei den billigeren versendern. UVP 500EUR....

gruss effe

kangaroo-power
20.05.2003, 17:53
Hallo Colnago,

ich bin absolut überzeugt von den FSA. Die sehen überhaupt nicht filigran aus und sind meines Erachtens besser und ordentlicher verarbeitet als die Campa. Ich habe beide auf dem Tisch liegen sehen und das Oberflächenfinish war bei der FSA einfach sauberer. Die Campa hat mich da etwas enttäuscht.
Wenn du dir ein wenig Mühe gibst, so bekommst du die FSA so für 250 Euro.
Ich glaube bikediscount.de schmeißt die dafür raus. Ich meine nicht bike-discount !
Mußt du mal ein bißchen in der Tour blättern.

Joker
20.05.2003, 17:54
...ich kenn sie eigentlich auch nur von ebay. Vielleicht kommen mal wieder welche.

ansonsten:
https://www.bullteksports.com/catalog/cranks.htm

Daddy yo yo
20.05.2003, 18:08
@colnago12: fahre seit kurzem die fsa carbon team issue. bin davon sehr angetan. gewicht sehr gut, steifigkeit gut (die frage,ob ich den unterschied mit meinen beinchen tatsächlich spüre,oder ob es nur einbildung ist, bleibt offen), finish sehr gut.

allerdings hatte ich vor meiner jetzigen garnitur 2 (!!!) defekte garnituren bekommen, bei denen die aufnahme für die kettenblätter verzogen war... sehr ärgerlich!!!

preislich sind sie im vergleich zu campa oder storck aber noch ein richtiges schnäppchen...

ach und noch was: solltest du dich für die fsa entscheiden, nimm auf keinen fall die ISIS-version. es gibt KEINE vernünftigen ISIS-lager, die auch nur annähernd an die laufleistung von standard-shimano oder campa lagern rankommen! ich spreche aus eigener erfahrung: als ich meine fsa-kurbel bekommen hab, hatt ich auch ein ISIS-lager (fsa ultimax pro) - lief wie ein sack nüsse... bei der zweiten garnitur hab ich das lager gewechselt auf race face signature - lief wie ein sack nüsse... bin dann auf octalink umgestiegen (mit ultegra-lager) - ist um mindestens drei klassen besser!!! shimano eben... (wobei campa mindestens gleichwertig ist)

gruss & viel spass,
puk puk

helmuth
21.05.2003, 11:27
Moin zusammen,

in der Zeitschrift L`ACHETEUR CYCLISTE von 05/03 gibts ne gute Übersicht über alles was an ALU und Carbon-Kurbeln auf dem Markt ist. Incl. Preise, Gewichte usw.
(Inges. 39 Kurbeln, davon 14 aus Carbon)


MfG,
helmut

Kingtom
21.05.2003, 14:16
Original geschrieben von helmuth
Moin zusammen,

in der Zeitschrift L`ACHETEUR CYCLISTE von 05/03 gibts ne gute Übersicht über alles was an ALU und Carbon-Kurbeln auf dem Markt ist. Incl. Preise, Gewichte usw.
(Inges. 39 Kurbeln, davon 14 aus Carbon)


MfG,
helmut

ist dieser test auch irgendwo online ersichtlich? oder könnte dies jemand scannen und reinstellen. ich denke diese zeitschrift ist bei uns nicht sehr verbreitet... :(

Colnago12
21.05.2003, 16:37
ja wäre ne gute idee......ich schau morgen mal ob ich sie doch am frankfurter hauptbahnhof bekomme.......

gruss

Colnago12

lenni
21.05.2003, 19:23
die Antwort von Prometeo wäre auch meine Meinung, dazu
wäre eigentlich nichts mehr zu sagen......

.......aber, ich hab mir die Campa Carbon vor 2 Monaten gekauft

ich sag Dir" eine Schau" ..............

Saugei*** Finish.... der Hingucker am Rad schlechthin....

p.s. wenn Du die für Euro 635,- bekommt dann schlag zu
bei mir wurde die mit 9oo !!!!!!!! gehandelt.......
drunter ging nix........"!!!!!!!!!!!!

PRINCIPIA_Rexe
22.05.2003, 01:12
Hoffenlich regt sich da nicht gleich wieder ein gewisser Hr .VanceBeinStrong auf. der mag es nicht, wenn man positives über die Campa-Carbonkurbeln schreibt.

Servus

VanceBeinstrong
22.05.2003, 08:14
Heheh....ich reg mich nur auf über Pesonen, die die Campa als die non plus Ultra Kurbel propagieren, weil die anderen Kurbelienchen eben nicht schlechter sind (auch die Aluversionen von Record, DuraAce)...und eben deshalb weil der Preis so unglaublich unverschämt war...es scheint als ob da doch die Schmerzgrenze erreicht worden ist und die Italiener auf ihren Kurbeln die noch 1000 Euros kosteten sitzen geblieben sind.
Ich habe nie behauptet die Kurbel sei schlecht oder hässlich...sie ist einfach nur viel zu teuer...man zahlt halt viel Geld für Optik..wers will und kann nur zu.

Das ist bei PC Hardware auch so...der highend Käse kostet einfach viel zu viel und nicht ...weil es so gut ist, sondern weils eben die neueste Entwicklung oder das neueste Modell ..et cetera ist.


ENDE:D


PS:
und die Aussage von lennefer bestätigt ja meine These...ein Hingucker sonst nix...so und jetzt kommst du wieder ...:P

Mr. Colnago
22.05.2003, 13:31
Hallo,

wenn Du Dir was Feines gönnen und nebenbei Vance ärgern möchtest, kannst Du Dir auch die Carbon Kurbel von Colnago leisten. Würde perfekt zum Rad passen, liegt aber leider bei ca. 850,-€. Gibt's bei ildiavolo. Anzuschauen unter http://www.worldcycling.com/merchant.mv?Screen=PROD&Store_Code=WCP&Product_Code=ZC04000

Viele Grüße, Mr. Colnago

P.S.: Jeder soll sich an sein Rad schrauben was ihm gefällt, so lange es sicher für ihn und andere ist.

VanceBeinstrong
22.05.2003, 14:23
Die is aber hässlich....da bin ich von Colnago aber besseres und filigraneres Design gewöhnt. dat is ja noch nich ma en hingugga...fui!:D

C40
22.05.2003, 14:33
Original geschrieben von Colnago12
Hallo,
ich bin auf der suche nach einer carbonkurbel. die fsa carbonkurbel werde hier ja ziemlich zerrissen. sind die wirklich so schlecht..?? die campa kurbel ist mir für 635.- euro zu teuer. also was empfehlt ihr.....für dieses bike.....??



http://photoalbum.powershot.de/fotos/32/18//d68170ce6be5d7c47e6068260474640f.jpg




gruss colnago12

Hi Colnago12,
wenn es denn unbedingt eine Kurbel aus Carbon sein soll würde ich momentan die von Diavolo nehmen, die sieht gut aus und ist preislich auch ok.

Gruß C40