PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : integrierte Steuersätze



Kletterkönig
24.06.2006, 00:17
Ich muss einem Freund jetzt noch ein Fahrrad zusammenstellen, und suche bei Bikecomponents einen integrierten Steuersatz,für Mountainbikes , finde jedoch keinen.

Kann mir jemand helfen und einen bis 30€ raussuchen.

Danke , bin nämlich ziemlich in Eile,da ich morgen früh raus muss

Gruß Bene

i-flow
24.06.2006, 06:30
Naja, also ich nehm mal an, das Gabelmasz ist 1 1/8 Zoll, was anderes ist bei MTB seit gut zehn Jahren ziemlich unueblich geworden (OK, fuer Panzerfahrer gibts ganz neu jetzt 1 1 /2 ").
Jetzt muesste man halt noch wissen, ist es wirklich ein (voll-)integrierter, bei sowas wird der Rahmen irgendwie direkt als Laufbahn fuer die Lager genutzt (frag mich bitte nicht zu genau, von den Dingern hab ich keine Ahnung) oder ist es ein semiintegrierter, das ist im Prinzip nix anderes als ein normaler Steuersatz, nur dass die Schalen im Inneren des Steuerrohres verschwinden
Die Begriffe werden aber wohl auch munter durcheinandergeschmissen, da auch die technischen Unterschiede nicht so offensichtlich sind. Deswegen traue ich mir jetzt hier nicht zu, eine Aussage zu machen ob die folgenden beiden Beispiele nun fuer voll- oder semiintegriert sind (*).
In jedem Falle ist es aber wichtig zu wissen, welches Anschlussmasz der Steuersatz dann fuer das Steuerrohr (am Rahmen) innen hat.
Dieses Anschlussmasz scheint hier 41.8 mm (http://www.bike-components.de/catalog/product_info.php?cPath=277_104&products_id=12452) zu betragen, hier hingegen 41.0 mm (http://www.bike-components.de/catalog/product_info.php?cPath=277_104&products_id=12453).

LG ... Wolfi ;)

(*) Tippe aber auf vollintegriert, ein Beispiel fuer semi-integriert ist dieser (http://www.bike-components.de/catalog/product_info.php?cPath=277_104&products_id=1890), dort ist der Anschluss 44 mm, das meine ich auch als ueblichen Wert fuer semiintegriert gehoert zu haben.