PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenlager



Thomas K.
26.06.2006, 22:47
Habe für mein Rad (Monoc-Rahmen mit Centaur-Gruppe) eine Kompaktkurbel erstanden. Formal müßte alles klappen. Woher weiß ich eigentlich welches Gewinde mein Innenlager hat? Ital. oder BSC(A)? Rechts-oder Linksgewinde? Gibt es von außen eine Kennzeichnung?
Gruß Thomas

jokurt
26.06.2006, 23:10
Hallo,
Ich kenne Centaur nicht so genau. Aber oft steht es auf den Lagerschalen.
Ital. Innenlager hat eigentlich immer eine Breite von 70mm, also wenn des Trettlagergehäuse bei dir 68mm hat, ist es mit Sicherheit BSA

Thomas K.
04.07.2006, 14:20
Habe mir nochmal das Lager von außen ansehen.
1.370 ** 24 steht drauf. Müsste dann eigentlich ein BSA Gewinde sein?
Gruß Thomas

anaerob
04.07.2006, 14:33
Bei den Italolagern ist an beiden Seiten Rechtsgewinde, also "normale" Drehrichtung im Uhrzeigersinn beim Reinschrauben.

lelebebbel
04.07.2006, 14:41
Habe mir nochmal das Lager von außen ansehen.
1.370 ** 24 steht drauf. Müsste dann eigentlich ein BSA Gewinde sein?
Gruß Thomas

ja, ist BSA. Die 1,37 Inch sind ca. 34,8mm . Italienisches Innenlagergewinde hat 36mm*24tpi.

BSA hat rechtsseitig ein Linksgewinde, du musst also linksrum drehen um die Schale dort rein zu bekommen.
Liksseitig ist ein normales Rechtsgewinde.