PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was wiegt eigentlich ein Rotwild-Rahmen?



olibolib
29.06.2006, 11:25
Hallo, ich habe ein Rotwild RSR 1.0 mit Dura Ace. Die Gewichte der Anbauteile habe ich schon zusammen bekommen (weightweenies u.a.). Leider habe ich keine Angaben über den Rahmen und die Gabel dort gefunden. Lt HP von Rotwild soll Rahmen mit Klemmschraube 1220 g wiegen. Hat einer von Euch den schon gewogen? Auch die Gabel? Hab die normale von Rotwild (320) dran und vermute, dass die dann wohl um 320 g liegen dürfte. Bin leider nicht der begabteste Schrauber, von daher baue ich mein RR lieber nicht ganz auseinander und dann wieder zusammen.

Vielen Dank für die Hilfe....

Man In Red
29.06.2006, 11:42
..Bin leider nicht der begabteste Schrauber, von daher baue ich mein RR lieber nicht ganz auseinander und dann wieder zusammen...
wär ja auch quatsch, nur zum wiegen :eek:

uphiller
29.06.2006, 11:49
Hallo, ich habe ein Rotwild RSR 1.0 mit Dura Ace. Die Gewichte der Anbauteile habe ich schon zusammen bekommen (weightweenies u.a.). Leider habe ich keine Angaben über den Rahmen und die Gabel dort gefunden. Lt HP von Rotwild soll Rahmen mit Klemmschraube 1220 g wiegen. Hat einer von Euch den schon gewogen? Auch die Gabel? Hab die normale von Rotwild (320) dran und vermute, dass die dann wohl um 320 g liegen dürfte. Bin leider nicht der begabteste Schrauber, von daher baue ich mein RR lieber nicht ganz auseinander und dann wieder zusammen.

Vielen Dank für die Hilfe....


Gabel ungekürzt ca. 328g, Rahmen in S ( 53 ) 1230g.
:Bluesbrot

olibolib
29.06.2006, 13:51
das ist doch schon mal was. Vielleicht noch jemand fürn 56er Rahmen.....????