PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CM 436 (414 Alti M) vs. POLAR S 720i



Herbert1963
20.05.2003, 22:17
Ich möchte einen Vergleich anregen.
Wichtig ist mir bei Bergtrainingsfahrten :
mindestens 20 Zwischenzeiten (jeweils am Fuß des Ansteiges und am Ende) - von den gespeicherten Daten brauche ich die Zeit, Anfangshöhe und Endhöhe des Anstieges, die Länge - nicht unbedingt die Pulswerte (kann ich mit Pulsmesser dazumessen).
Nicht wichtig ist mir die Darstellung der Grafik - hier soll es Schwächen geben - Berg langsam gefahren wird flach dargestellt, schnell gefahren - steil dargestelltn- unabhängig von der tatsächlichen Steigung !
Ich habe vom Polar gehört, dass er nur mit Brustgurt in der Radfunktion optimal zu verwenden ist. Entferne ich mich vom Rad (wo der S720i montiert ist - z. B. zum supermarkt um Getränke zu holen) so schaltet er nach einer gewissen Zeit ab bzw. bricht die Einheit ab (ist das wirklich so ? - Durchschnittspuls geht verloren). Zeigt S720 Steigungsprozente an? Ist Polar besonders anfällig gegen Hochspannungsleitungen - Freund ist unlängst 169 km/h auf der Geraden gefahren (Maxspeed wäre dann sinnlos).
Also bitte Vor- und Nachteile für einen Statistikfan darstellen.

Zur Zeit fahre ich mit Ciclo 414 und Polar S610. HAC 4 habe ich überwiegend negative Erfahrungen gehört - kommt nicht in Betracht.

Herbert1963
24.05.2003, 09:31
Trotz der nicht vorhandenen Entscheidungshilfen habe ich den Wechsel von Ciclo zu meinem ersten AllinOne Gerät geschafft.
Polar S 720i
Erste Erfahrungsberichte folgen demnächst.
Wenn jemand Tipps und Erfahrungswerte (Montage - Funkübertragung - flatternde Trikots und Hochspannungsleitungen, die die Übertragung stören oder ähnliche Probleme bzw. Lösungen) schon jetzt hat - bitte ich darum