PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kuota Kharma - lohnt die Kohle ?



tabasco
02.07.2006, 00:34
Moinsen Gemeinde.

Vor wenigen Tagen habe ich bei einem Bikedealer ein Kharma Rahmen (XXL) mit Gabel, Stütze & Vorbau für 1k EUR gesehen.

Da mir kein Tour-Test oder entsprechende Treffer bei der Suche hier im Forum vorliegen, frage ich Euch nach gemachten Erfahrungen.

Der Tarif ist sehr interessant, der Hersteller ist ja auch kein Kleiner .... Wie sieht es denn aus in Sachen Flattern, Biegen und Verwinden von dem Rahmen ?

Herzlichen Dank im voraus

Man In Red
02.07.2006, 00:44
zumindest sieht er hammermässig aus
welch farbe denn? ich hab ihn in schwarz in freier Wildbahn gesehen und fand den richtig ansprechend


Gute Nacht

tabasco
02.07.2006, 00:46
...es ist ein schwattes ...

schöne räder habe ich schon; allerdings taugen die auch was.
und das soll auch weiterhin so sein ;)

Timberwolf
02.07.2006, 08:36
Also ich war mit meinem Kharma sehr zufrieden, und kann eigentlich nur gutes darüber sagen:
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-738

Allerdings wird das Steuerrohr mit zunehmender Rahmengröße immer wuchtiger, was schon - sehr vorsichtig formuliert - extravagant aussieht.
Frag doch mal "Gozilla" nach seinen Erfahrungen, der den Kharma in XXL hatte.

rat
02.07.2006, 08:52
Ich hab zwar keine Erfahrung mit dem Kharma, war aber auch interessiert und hab den von einem Online-Shop für 970,- angeboten bekommen, soll aber den Namen nicht veröffentlichen. Aber eine Mitteilung per PN ist keine Veröffentlichung, oder :D

robelz
02.07.2006, 12:31
Also ich weiss nicht, ich würde eher einen Oberklasse-Alurahmen als einen Mittelklasse-Carbonrahmen fahren wollen... Nur meine 2 Pfennige...

Freakazoid
02.07.2006, 12:37
Ich weiß nicht... für 1000€ erwarte ich schon irgendwie etwas bessere als 'Mittelklasse'. Oder gehts dir da um den Namen?

Green Turismo
02.07.2006, 12:42
Durfte ich mal Probefahren. Hat mir sehr gut gefallen. Auch optisch gefällt mir das Rad sehr, allerdings ebenfalls nur bis zu einer bestimmten Rahmenhöhe.

Green Turismo
02.07.2006, 12:46
Kommt darauf an, wie man Mittelklasse definiert? Wie war euer Fahreindruck nach den Probefahrt? Mittelmäßig?

Der Rahmen ist vielleicht ein paar Gramm schwerer als ein "Oberklasserahmen". Trotzdem denke ich, dass der gut ist. Ob ein teuer Alurahmen besser ist als ein "Mittelklassecarbonrahmen" kann ich nicht beurteilen, und bei welchem man mehr den Namen bezahlt weiss ich nicht.

Was schlagt Ihr denn als Alternative vor?

robelz
02.07.2006, 12:49
Red Bull oder FAT (gleiche Rahmen) sollten in Preis-Leistung sehr gut sein...

Green Turismo
02.07.2006, 12:50
Red Bull oder FAT (gleiche Rahmen) sollten in Preis-Leistung sehr gut sein...

Ich meinte eigentlich welche Alurahmen ;)

Nebenbei: Fahre selber den FAT und bin jedesmal völligst begeistert :D Red Bull ist einfach nur ein wenig teurer.

gozilla
02.07.2006, 14:08
Servus die Herren,
nachdem ich ja schon explizit von Timperwolf ins Gespräch gebracht wurde... :rolleyes:

...das Kuota Kharma in XXL ist
a) ziemlich groß und ziemlich lang
b)normal steif aber nicht super steif aber sehr fahrstabil so die Gabel und der Steuersatz der Richtige ist und auch sauber verbaut...
c) meiner Ansicht nach mit dem ins Gespräch gebrachten Preis fürs Rahmenkit zu teuer...würde ich lieber den XXL in der Börse nehmen
d) ansonsten ein guter Rahmen der aber mittlerweile schon sehr verbreitet ist besonders in schwarz

Problematisch meiner Ansicht nach ist:
-die dünne Stütze bei viel Auszug und/oder viel Gewicht (über die Carbonstütze würde ich bei XXL nicht mal nachdenken)
-die Umwerfermontage mit Shimano Ultegra beim Anlötwerfer
-die Gewichtsstreuung
-der Ritchey Steuersatz der bei vielen Rahmenkits dabei ist

Fazit:
Er ist nicht so gut wie z.B. der STORCK C1.1 , der ist aber auch gut 200 Steine teuerer und man braucht noch eine Gabel. Optisch tun sich die Rahmen nicht viel vglbart sind der Stevens , Fondriest, Cube usw... kommen alle aus der gleichen Küche...

Mein Favorit ist ganz klar der im Anhang

Gruß G

greglemond
02.07.2006, 14:40
Also ich weiss nicht, ich würde eher einen Oberklasse-Alurahmen als einen Mittelklasse-Carbonrahmen fahren wollen... Nur meine 2 Pfennige...
Welche Alurahmen schätzt du denn als Oberklasse ein? Werde mir demnächst vll einen zulegen...

pro99
02.07.2006, 16:41
Hat sich bei dem "schwatten" die Lackierung geändert?

Ein Händler sagte mir, es sei nur noch dieses mit grau unterlegtem Kuota-Schriftzug erhältlich:

http://www.tourgalerie.de/gallery/albums/userpics/Kuota%20New%2014.02.2006%20003.jpg


Diese Farbgebung gefällt mir eigentlich besser:

http://www.kuota.com.au/images/frames/supersized/Kharma.jpg

Orchid
02.07.2006, 16:43
Schau dir mal alternativ das Wilier Thor an.
Ist echt ein schöner Rahmen uind hat nicht jeder.

tabasco
02.07.2006, 18:11
Schau dir mal alternativ das Wilier Thor an.
Ist echt ein schöner Rahmen uind hat nicht jeder.

den thor finde ich auch sehr gail !
allerdings ist der schlichtweg zu klein ... üblicherweise fahre ich rahmen mit 20+cm steuerrohr, d.h. RH 60+

tabasco
02.07.2006, 18:17
Also ich weiss nicht, ich würde eher einen Oberklasse-Alurahmen als einen Mittelklasse-Carbonrahmen fahren wollen... Nur meine 2 Pfennige...

fair point !
alternativ gibts noch ein speci s-works (ohne weitere bezeichnung) aus alu.
kostet vergleichbar viel. ich vermute mal, der rahmen ist aus 04. er hat dieses ovale sattelrohr mit der eigenwiligen klemmung. weiß einer was das für ein modell ist (ein tarmac ist es nicht, auch kein allez oder roubaix ....)

mond29
02.07.2006, 18:20
hallo tabasco

ich kann dir zwar keine fachliche expertiese erstellen, aber:

ich habs ich liebe es und ich will es nicht mehr hergeben

lg
mond

peterwabra
02.07.2006, 18:23
nimm es..ein super preis leistung verhältnis fahr es schon 2 jahre und bin sehr zufrieden

RMinstinkt
02.07.2006, 18:40
Hallo Tabasco,

ich fahre seit 4 Monaten ein Kharma in Grösse L.
Ich bin vollauf begeistert. Der Rahmen ist steif ohne unkomfortabel zu wirken.
Man merkt nichts von Flattern. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

Gruß Thomas

tabasco
02.07.2006, 22:45
nimm es..ein super preis leistung verhältnis fahr es schon 2 jahre und bin sehr zufrieden

...alter - was sagt dein rücken dazu ??? :eek:

Reiner
03.07.2006, 07:52
Hallo,
fahre auch ein XXL (siehe Signatur). Habe bei meinen 85kg Lebendgewicht im Wiegetritt keine Probleme. Steht wie eine 1. Auch bei Passabfahrten fühle ich mich mit dem Teil bisher jederzeit sicher (bin aber auch nicht der 100km/h-Renner bergab).

Die Stütze habe ich inzwischen gegen eine WCS ausgetauscht, da man bei der Sattelneigung (jedenfalls beim Arione) begrenzt ist.

Ich kann das Kharma nur empfehlen.

Gruß
Reiner

tabasco
15.07.2006, 10:17
Hallo,
fahre auch ein XXL (siehe Signatur). Habe bei meinen 85kg Lebendgewicht im Wiegetritt keine Probleme. Steht wie eine 1. Auch bei Passabfahrten fühle ich mich mit dem Teil bisher jederzeit sicher (bin aber auch nicht der 100km/h-Renner bergab).

Die Stütze habe ich inzwischen gegen eine WCS ausgetauscht, da man bei der Sattelneigung (jedenfalls beim Arione) begrenzt ist.

Ich kann das Kharma nur empfehlen.

Gruß
Reiner


...wie groß bist du denn ??

Noize
15.07.2006, 10:54
Meines könnt ihr kaufen.

hier geht's zum Angebot (http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1146828&postcount=1)

proek
15.07.2006, 11:46
bah, was wollt ihr eigentlich immer alle mit diesen aufgedunsenen plastik-furunkeln? :mad:

wenn ihr zuviel geld habt, kauft euch n schönen stahl rahmen nach maß...

ansonsten gibt's für die kohle komplette alu-räder mit DA ;)

Weight Weenie
15.07.2006, 12:56
bah, was wollt ihr eigentlich immer alle mit diesen aufgedunsenen plastik-furunkeln? :mad:

wenn ihr zuviel geld habt, kauft euch n schönen stahl rahmen nach maß...

ansonsten gibt's für die kohle komplette alu-räder mit DA ;)


Neid der Bsitzlosen!!


Zu Kharma: Ein wirklich tolles und schönes Rad! Ich habe schon einige davon verkauft - noch nie ein Problem! Sehr steif aber nicht unkomfortabel! Fahren viele Profis als Trainingsrad die dann im Rennen das Kredo nehmen!

Ich würds kaufen!

tabasco
15.07.2006, 13:06
bah, was wollt ihr eigentlich immer alle mit diesen aufgedunsenen plastik-furunkeln? :mad:

wenn ihr zuviel geld habt, kauft euch n schönen stahl rahmen nach maß...

immer die gleiche alte stahlrahmen-laier.
hier mein standpukkt dazu:
- stahlrahmen in männergrößen sehen einfach beschissen aus !!!
- es gibt keinen technischen grund für stahl
- ich bin ende 30 jahre alt ... da fehlt mir jeder bezug zu den ach so tollen
stahlschweissern. gios, pinarello und wie die ganzen lötknechte auch heißen
lösen bei mir keine errektion aus ! ich bin mit der mtb-revolution groß
geworden ...und da haben mich ganz andere marken geprägt
- warum sollte ich angst haben wollen, daß mir mein 1.000,-- euro teuer
rahmen unter dem arsch wegrostet ??

alles bullshit mit dem stahl-gelaber !!

peace !

schnellejugend
15.07.2006, 13:14
Vor allen Dingen sind die meisten die jedem mit "Nimm Stahl weils so toll ist" auf den Sack gehen deutlich jünger als du. Ist bei mind.90% eine ganz blöde Modeerscheinung. Wenn auf einmal alle wieder auf Stahl fahren sollten(Gott bewahre) steigen die auf Bambus um.

tabasco
15.07.2006, 13:16
Vor allen Dingen sind die meisten die jedem mit "Nimm Stahl weils so toll ist" auf den Sack gehen deutlich jünger als du. Ist bei mind.90% eine ganz blöde Modeerscheinung. Wenn auf einmal alle wieder auf Stahl fahren sollten(Gott bewahre) steigen die auf Bambus um.

yeah baby..das calfee ist doch aus bambus - oder ?

Reiner
17.07.2006, 07:28
...wie groß bist du denn ??

1,93m

tabasco
17.07.2006, 09:50
1,93m


...du fährst aber keinen xxl ...oder ?

:confused:





(bin auch 1,93)

Reiner
17.07.2006, 10:26
Doch. Meine Schrittlänge ist, soweit ich mich entsinne, 92cm)

Merida903
17.07.2006, 20:59
Also ich weiss nicht, ich würde eher einen Oberklasse-Alurahmen als einen Mittelklasse-Carbonrahmen fahren wollen... Nur meine 2 Pfennige...


sehe ich auch so.
Wenn schon Carbon, dann auch richtig.

Lamonta nimmt ihn zwar auch, aber trotzdem...

Principe
17.07.2006, 22:18
der kharma ist sicherlich mittelklasse, aber die mittelklasse ist schon richtig gut.

der kharma lohnt richtig.

was soll denn ein alurahmen besser können?

also bei nem kharma angst zu haben... :rolleyes: