PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche Achslänge für Powerarms Campa Vierkant



marchisio
02.07.2006, 11:23
hat von Euch jemand die Unterlagen zu den Powerarms mit Campa Vierkant?

mein aktuelles Innenlager mit 102 mm ist hin. Die Montage war superknifflig und jetzt möchte ich sichergehen, dass das neue die richtige Achslänge hat. Waren es 103 mm?

Danke.

marchisio
02.07.2006, 18:44
das Storck-Manual habe ich inzwischen im Netz gefunden - da werden tatsächlich 102 mm empfohlen.

Das bisherige Lager will ich aber nicht reparieren (zu schmale Lager) und bei einem anderen mit 102 mm berührt eine Kurbel die Lagerschale. - welche Achslänge/ Fabrikate fahrt Ihr mit der Storck-Kurbel?

SabineK
02.07.2006, 18:52
wird zwar nicht wirklich helfen: aber selbst habe ich 102 mm BSA Campa Lager mit Campa KK-Kurbel.

marchisio
02.07.2006, 18:57
danke SabineK, aber die Kurbel wollte ich nicht umrüsten - nur das Innenlager

charlys-world
02.07.2006, 19:13
Also von Tune gab es ja das AC38 mit 104mm, das wurde für Campa mit dieser Breite empfohlen, obwohl Campa ja nur 102mm hat. Ich habe die Powerarms für ISIS und habe auch Probleme gehabt mit der Breite, denn auch die ISIS Version geht weiter rauf bzw kommt dem Rahmen verdammt nahe. Bei meinen kam dazu das sich das kleine Blatt bis auf 1mm dem Rahmen näherte und dann ca 2 bis 3mm wieder entfernte. Da es nicht am Lager oder an den Kettenblätter lag, ist sie nun zu THM unterwegs damit die sich das anschaun. Die Alu Kurbel die ich zur Zeit benutze hat locker 5mm bis 7mm Abstand zur Kettenstrebe. Also gehen die Stork Powerarms ca 3 bis 4mm weiter an den Rahmen. Das scheint ja bei der Vierkant Version dann genauso zu sein. Ein anderes Lager als das Tune, fällt mir mit 104mm so nicht ein.

SabineK
02.07.2006, 22:44
danke SabineK, aber die Kurbel wollte ich nicht umrüsten - nur das Innenlager

stimmt, war zu voreilig bzw. habe überlesen, daß Du die Storck Powerarms hast. Diese habe ich zwar nicht, bin jedoch beim Suchen eines Lagers für ein anderes Rad über 103er breite Lager Vierkant gestolpert: diese gibts von TA und von Token. Jeweils zu finden auf der RPD Seite. Edco hat auch welche.

marchisio
03.07.2006, 00:18
ich denke, ich versuche es mit dem hier in 104 mm.
102 mm ist definitiv zu kurz, da berührt die Kurbel die Schale.

http://veloplug.de/bb.jpg

Camelfred
03.07.2006, 05:43
Hallo ,
auf der (billig ausgedruckten und zusammengehefteten) Bedienungsanleitung meiner kürzlich gekauften Powerarms ist für die Campa-ISO-4kant-Kurbel eine Achslänge von 107mm angegeben ?!
Allerdings steht da für meine ISIS-Version auch eine Achslänge von 102mm , welche IMHO gar nicht erhältlich ist - könnte also ein Tippfehler sein ...:confused:
Grüße Camelfred

charlys-world
03.07.2006, 07:54
Hallo ,
auf der (billig ausgedruckten und zusammengehefteten) Bedienungsanleitung meiner kürzlich gekauften Powerarms ist für die Campa-ISO-4kant-Kurbel eine Achslänge von 107mm angegeben ?!
Allerdings steht da für meine ISIS-Version auch eine Achslänge von 102mm , welche IMHO gar nicht erhältlich ist - könnte also ein Tippfehler sein ...:confused:
Grüße Camelfred

ISIS und 102mm kann ja nur Druckfehler sein. ISIS gibt es doch nur mit 108mm bei 2 Fach.
Du hattest nicht zufällig auch mal eine andere ISIS Kurbel auf dem Lager, wo Du die Powerarms drauf hast und den Abstand zur Kettenstrebe verglichen ? Welches ISIS Lager hast Du ?

Camelfred
03.07.2006, 21:52
ISIS gibt es doch nur mit 108mm bei 2 Fach.Sag ich ja .


Du hattest nicht zufällig auch mal eine andere ISIS Kurbel auf dem Lager, wo Du die Powerarms drauf hast und den Abstand zur Kettenstrebe verglichen ? Welches ISIS Lager hast Du ?Nö , ist meine erste ISIS-Kombi - hab das KCNC-Scandium-Lager mit 108mm Länge .
Bei einem 102mm-Lager würde das kl. Kettenblatt mit der Kettenstrebe kollidieren ...
Grüße Camelfred

Crosser
04.07.2006, 11:37
Fahre die Powerarms mit ISO Vierkantaufnahme mit dem Record Innenlager ohne Probleme. Alle anderen Leichtbaulager waren Müll--und ich habe einiges ausprobiert.