PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Logbuch Radwartung



PAYE
02.07.2006, 14:46
Ein Schrauberthema:
da ich dies Thema noch nie im Forum entdeckt habe, wollte ich mal fragen, wie ihr den Überblick über die erfolgten Wartungsarbeiten an euren Rädern behaltet. Ist ja besonders interessant bei einer höheren Anzahl an Rädern und Laufradsätzen.

Ich habe vor Jahren angefangen, mit so eine Art "Logbuch" für die Arbeiten an meinen diversen Rädern anzulegen, wo im Büchlein vermerkt ist, wann ich bei welchem Kilometerstand was gemacht habe am Rad. Jedes Rad hat so seine eigene Werkstatt-Chronologie. Austausch von Teilen, Abschmieren von Naben, Schaltwerk, Probleme & Lösungen dafür sind da drin.
Hatte mich sonst immer geärgert, wenn ich vergessen hatte, welche Naben schon gewartet waren und welche nicht. ;)
So ist es auch nachvollziehbar, welche Laufleistung einzelne Bauteile (Ketten, Ritzel, Lager) über die Zeit erreicht haben.

Wie macht ihr das denn?
In Excel?
Gar nicht?

Man In Red
02.07.2006, 15:01
hab ne einfache Tabelle ausgedruckt - so habe ich ein Heft, in dem ich alle Arbeiten vermerke
ist auch gut um die Regelmässigkeit mancher Arbeiten zu überprüfen

27er
02.07.2006, 15:58
SO ETWAS???http://forum.tour-magazin.de/images/icons/icon10.gif
Talking

i-flow
02.07.2006, 16:49
So ein Logbuch ist auf jeden Fall sehr sinnvoll.
Ich habe ein Excel-Sheet, das mir die Kilometer summiert. Auf dem zweiten Worksheet habe ich meine gefahrenen Brevets aufgelistet.

Die ganzen Wartungsarbeiten aufzuschreiben, bin ich zu faul :ü - Das ist aber eigene Fahrlaessigkeit. Wenn ich bedenke, dass ich 2005 in Frankreich mit dem Reiserad losgefahren bin, obwohl Kette und Ritzel ziemlich alle waren ... Ich hatte irrtuemlich gedacht, die seien noch recht neu ... Das kann echt peinliche Konsequenzen haben ...

Also zur Frage: Ich mache es garnicht, muss mich aber selbst :scheld: zammschaiszen dafuer :)

LG ... Wolfi :prplbiggr

P.S.: Vielleicht fang ich ja jetzt damit an :icon_mrgr

gdir
02.07.2006, 22:25
Ich verwende SportTracks (http://www.zonefivesoftware.com/SportTracks/) (ST) als Trainingsprogramm. Damit verwaltete ich auch die Ausrüstung. ST addiert automatisch die gefahrenen Kilometer bzw. die Betriebszeit der Ausrüstung. Damit habe ich einen guten Überblick über die Laufleistung von Rad, Reifen, Kette, Kassette, Laufschuhe, etc.

itsadream
02.07.2006, 22:34
Ich verwende bikeXperience
da kann ich die Wartung auch direkt ablesen.

Schauffi
02.07.2006, 22:46
Ich habe mir vor Jahren eine Tabelle mit Exel gebastelt. In die Tabelle trage ich die jeweiligen Strecken- und Pulsdaten ein.

Wann ich eine Kette geschmiert habe trage ich nicht ein. Wenn ein Teil getauscht wird oder was kaputt geht, gibt es einen Eintrag. So gewinnt man einen recht guten Überblick.

Schauffi