PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tour Technik Thread 2006



Seiten : 1 [2]

Daddy yo yo
10.07.2006, 15:43
IMHO eindeutig Karboon.du lässt dich aber leicht täuschen, ist sicher titan mit gebürsteter oberfläche (so wie bei italienischen bistro-tischen -> carbonlook)! :D

Prometeo
10.07.2006, 15:46
du lässt dich aber leicht täuschen, ist sicher titan mit gebürsteter oberfläche (so wie bei italienischen bistro-tischen -> carbonlook)! :D

Möglich wärs... mit ner ruhigen Hand und der ganz ganz groben Bürste. :ä

TST
10.07.2006, 16:55
mc ewen's ridley noah:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes6/IMG_0911.jpg


Finde das Rad ganz hübsch.
Bis auf die blauen Reifen und vorallem der extrem hässliche Übergang vom Steuerrohr zur Gabel :ybel:
Damit dürfte man sich nicht ins Tour-Forum trauen :D


Seh ich das richtig, dass Backstedt mit Speedplay´s in der Phonak "Lackierung" die Tour bestreitet?
Sieht für mich stark danach aus.

Lord Vader
10.07.2006, 17:04
Seh ich das richtig, dass Backstedt mit Speedplay´s in der Phonak "Lackierung" die Tour bestreitet?
Sieht für mich stark danach aus.
Schaut für mich auch nach Speedplays aus

TST
10.07.2006, 17:14
http://www.velonews.com/images/gallery/10294.15529.f.jpg

Haben die sich spontan nen Vorbau bei Discovery geliehen? :eek:

Korrigiert mich, aber da kann man doch das "B" von Bontrager erkennen.

br4bus
10.07.2006, 17:15
und vorallem der extrem hässliche Übergang vom Steuerrohr zur Gabel :ybel:


Was ist denn bitte daran hässlich?

TST
10.07.2006, 17:17
Was ist denn bitte daran hässlich?

Naja nicht der Übergang vom Steuerrohr zur Gabel, sondern das die Lackierung nicht genau aufeinander abgestimmt ist.
Sorry, wenn ich es nicht ganz korrekt formuliert habe.

Mr.Hyde
10.07.2006, 17:19
Naja nicht der Übergang vom Steuerrohr zur Gabel, sondern das die Lackierung nicht genau aufeinander abgestimmt ist.
Sorry, wenn ich es nicht ganz korrekt formuliert habe.

vielleicht ist auch einfach nur der lenker ein klein bisschen eingeschlagen?

TST
10.07.2006, 17:21
vielleicht ist auch einfach nur der lenker ein klein bisschen eingeschlagen?

Ok, mag sein, ich geb mich geschlagen.
War halt nur mein Eindruck, beim ersten Betrachten.

Rüganer
10.07.2006, 17:28
Ok, mag sein, ich geb mich geschlagen.
War halt nur mein Eindruck, beim ersten Betrachten.


trotzdem grün und blau schmückt jede Sau

Vielleicht hätte man ja mal über eine andere Reifenfarbe nachdenken müssen oder am besten Rahmenfarbe - oder ist dass das Model für den sportlichen Jäger? Fehlt bloß noch der Hamsterhaken für den Anhänger. :D

Mr.Hyde
10.07.2006, 17:38
trotzdem grün und blau schmückt jede Sau

Vielleicht hätte man ja mal über eine andere Reifenfarbe nachdenken müssen oder am besten Rahmenfarbe - oder ist dass das Model für den sportlichen Jäger? Fehlt bloß noch der Hamsterhaken für den Anhänger. :D

der spruch geht ja nun mal für alles was blau ist, der zählt nicht :ä , ich finde das ridley schön.

Bremsenix
10.07.2006, 19:58
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes1/tdf06-discomad6_9-2.jpg

Auch auf die Gefahr hin, nun Prügel zu beziehen ...... imho ist das eines der hässlichsten Räder, die ich seit langem gesehen habe (o.k., abgesehen von dem Tria-Gay-Bike bei eBay :D ).

Farbe, Form, da gefällt mir so ziemlich nichts dran .... :heulend:

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Lord Vader
10.07.2006, 20:14
Der gute McEwen fährt nicht sein grünes Noah:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/06tdfSt8/$file/3.jpg

Das Bild ist von der 8. Etappe, laut cyclingnews hat er das grüne Rad am Tag nach seinem ersten Etappensieg bekommen

cluso
10.07.2006, 20:38
Auch auf die Gefahr hin, nun Prügel zu beziehen ...... imho ist das eines der hässlichsten Räder, die ich seit langem gesehen habe (o.k., abgesehen von dem Tria-Gay-Bike bei eBay :D ).

Farbe, Form, da gefällt mir so ziemlich nichts dran .... :heulend:

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.


Mir gefällt die aufgelegte Übersetzung gar nicht. :D

Was ist das vorne? Ein 55er? Und hinten vermutlich 11, oder?

:quaeldich

Kralle
10.07.2006, 20:42
Der gute McEwen fährt nicht sein grünes Noah:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/06tdfSt8/$file/3.jpg

Das Bild ist von der 8. Etappe, laut cyclingnews hat er das grüne Rad am Tag nach seinem ersten Etappensieg bekommen

Ja so wie es auf dem Photo dasteht, sieht das Noah jetzt für mich zum 1. mal richtig klasse aus.

Daddy yo yo
10.07.2006, 22:42
Auch auf die Gefahr hin, nun Prügel zu beziehen ...... imho ist das eines der hässlichsten Räder, die ich seit langem gesehen habe (o.k., abgesehen von dem Tria-Gay-Bike bei eBay :D ).

Farbe, Form, da gefällt mir so ziemlich nichts dran ....ist doch gut so, dann fährt wenigstens nicht jeder mit meinem künftigen rad rum!

Rüganer
10.07.2006, 22:52
der spruch geht ja nun mal für alles was blau ist, der zählt nicht :ä , ich finde das ridley schön.

nö grün ist für mich die limitierende Farbe

Schließlich mag ich blau (als Farbe nicht als Zustand) und blau passt zu allen anderen Farben.

Mr.Hyde
10.07.2006, 22:54
nö grün ist für mich die limitierende Farbe

Schließlich mag ich blau (als Farbe nicht als Zustand) und blau passt zu allen anderen Farben.

mir gings drum dass sich sau nur auf blau reimt, nicht aber auf grün oder so :ä , man hätte genauso gut sagen können "rot und blau schmückt die sau" oder "schwarz und blau" oder oder oder. darum gings mir, ich finde die kombi passt auch nicht ganz perfekt, gäbe da schöneres, aber grundsätzlich gefällt mir das rad.

marvin
10.07.2006, 23:00
Auch auf die Gefahr hin, nun Prügel zu beziehen ...... imho ist das eines der hässlichsten Räder, die ich seit langem gesehen habe (o.k., abgesehen von dem Tria-Gay-Bike bei eBay :D ).

Farbe, Form, da gefällt mir so ziemlich nichts dran .... :heulend:

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
---------------------
| Bild vom Madone |
| vor dem Teamauto |
| (Daddy yo yo) |
---------------------
Das Bild ist extrem verzeichnet (umgangssprachlich "verzerrt") - da kann man nix dran beurteilen.
Aber mit der Discovery-Teamlackierung kann ich mich auch nicht richtig anfreunden und der Sattel sieht einfach nur billig aus.

robelz
10.07.2006, 23:27
Auch auf die Gefahr hin, nun Prügel zu beziehen ...... imho ist das eines der hässlichsten Räder, die ich seit langem gesehen habe (o.k., abgesehen von dem Tria-Gay-Bike bei eBay :D ).

Farbe, Form, da gefällt mir so ziemlich nichts dran .... :heulend:

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Ich schließe mich Dir an...

Lord Vader
10.07.2006, 23:31
Mir gefällts. Noch besser gefällt mir aber das Madone SSL in blau/schwarz
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/06tdfSt2/$file/9.jpg

Rüganer
10.07.2006, 23:52
mir gings drum dass sich sau nur auf blau reimt, nicht aber auf grün oder so :ä , man hätte genauso gut sagen können "rot und blau schmückt die sau" oder "schwarz und blau" oder oder oder. darum gings mir, ich finde die kombi passt auch nicht ganz perfekt, gäbe da schöneres, aber grundsätzlich gefällt mir das rad.

alles klar :)

rider
10.07.2006, 23:56
Mir gefällts. Noch besser gefällt mir aber das Madone SSL in blau/schwarz
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/06tdfSt2/$file/9.jpg
Ist das ein Handycap-Rennen? Der grosse im gelben Hemd hat das Kind auf dem 26"-Rad gerade überholt...?

Daddy yo yo
11.07.2006, 10:13
pinarello montello 8 fp von (francisco perez):
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes5/tdf06-montello2.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes5/tdf06-montello3.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes5/tdf06-montello4.jpg

Bremsenix
11.07.2006, 10:16
Sieht ja klasse aus, aber der Sattel :eek:

Daddy yo yo
11.07.2006, 10:18
Sieht ja klasse aus, aber der Sattel :eek:der sattel ist mir egal, immerhin müssen die auch drauf sitzen und das rad nicht nur ansehen. aber was ich fürchterlich finde, ist diese sattelklemmung. :eek:

@Poldi@
11.07.2006, 10:19
Finde das Pinarello schweinehässlich -.-

Marco Gios
11.07.2006, 10:30
Sieht ja klasse aus, aber der Sattel :eek: Echt lustig wie sich die Sehgewohnheiten ändern: Was vor wenigen Jahren noch ein schnittiger Rennsattel war sieht heute aus wie ein Plüschgestell an Omas Hollandrad.

Finde das Pinarello schweinehässlich -.- Schön ist zwar was anderes, aber immerhin mal wieder ein Pinarello ohne diese Onda-Schei$e - es geht designmäßig wieder aufwärts in Treviso!


Fahrer von IB sind schon mit ganz anderen Gurken gefahren. ... Mit dem Spacerturm :eek: wäre er hier im Forum total zerrissen worden ...

Lord Vader
11.07.2006, 10:31
Der Lenker passt nicht wirklich zum Rad, aber ansonsten wirklich geil.
Fahrer von IB sind schon mit ganz anderen Gurken gefahren:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/05tdfSt20/$file/1.jpg

Mike Stryder
11.07.2006, 12:17
aaaaaaahhhhh,

spacerturm !!!

Bremsenix
11.07.2006, 12:33
der sattel ist mir egal, immerhin müssen die auch drauf sitzen

Also auf nem SLR kann ich auch 8 Stunden ohne Probleme sitzen. Dazu braucht man keinen Hollandrad-Sattel ;)

GEler
11.07.2006, 12:45
Also auf nem SLR kann ich auch 8 Stunden ohne Probleme sitzen. Dazu braucht man keinen Hollandrad-Sattel ;)

Du vielleicht, aber er scheinbar nicht.
Diskussionen über die Optik von Sätteln sind eh müssig.

bigpeda07
11.07.2006, 16:02
Der Lenker passt nicht wirklich zum Rad, aber ansonsten wirklich geil.
Fahrer von IB sind schon mit ganz anderen Gurken gefahren:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/05tdfSt20/$file/1.jpg
Das RAd sieht ja aus als käme es auch einem Sanitätshaus!

Daddy yo yo
12.07.2006, 09:23
colnago zeitfahr-gurken:
von m. rasmussen, dem zeitfahrprofi ;) :
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/IMG_1057.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/IMG_1059.jpg
c50 crono von a. grivko:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/IMG_1018.jpg
und ein weiterer prototyp:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/colnago_secret_tt.jpg

Daddy yo yo
12.07.2006, 09:29
popovych auf dem madone ssl 6.9:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tour06/tour069/S-GONCHARTOUR2989.jpg
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/06tdfSt9/$file/4.jpg

onfreak
12.07.2006, 09:47
Ich denke Rasmussen wollte dem Landis die Haltung abkucken.... im glauben dass er dann besser fährt :4bicycle: :D

Crossfahrer1
12.07.2006, 10:29
Ich denke Rasmussen wollte dem Landis die Haltung abkucken.... im glauben dass er dann besser fährt :4bicycle: :D



Wenn ein Profi einen Aerolenker mit Flügelprofil so einstellt, zweifle ich echt an dessen Technikverständnis :ä :D
Rasmussen bleibt im Zeitfahren ne Funz.....egal ob mit kopierter Landis Haltung oder nicht.....der Typ kanns einfach nicht gegen die Uhr :ä
Basta :D

Lord Vader
12.07.2006, 12:46
Beim Zeitfahren der Österreich-Rundfahrt hab ich einen Disco-Fahrer gesehen, der hatte auch die Hände gen Himmel, aber nicht ganz so extrem wie Landis und Rasmussen

Anton
12.07.2006, 14:53
und ein weiterer prototyp:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/colnago_secret_tt.jpg

ich würde mal sagen umgelabelt:D:D:D

vergleicht es mal unauffällig mit meinem aktuellen Rad, einfach mal alle wesentlichen Details beachten :D

robelz
12.07.2006, 14:56
ich würde mal sagen umgelabelt:D:D:D

vergleicht es mal unauffällig mit meinem aktuellen Rad, einfach mal alle wesentlichen Details beachten :D
Die Gabel beim "Colnago" sieht viel passender aus, die kannst Du nicht meinen :ä

Anton
12.07.2006, 14:59
Die Gabel beim "Colnago" sieht viel passender aus, die kannst Du nicht meinen :ä

die ist zu schwer, auf den Scheiterhaufen!:D

robelz
12.07.2006, 15:00
die ist zu schwer, auf den Scheiterhaufen!:D
Zweifelsohne. Aber sie sieht gut aus...

Anton
12.07.2006, 15:01
Zweifelsohne. Aber sie sieht gut aus...

obwohl sie von Giant ist :D

Lord Vader
12.07.2006, 15:02
Weis man wer da Spint? Ist das wieder der Ete?

Crossfahrer1
12.07.2006, 15:06
ich würde mal sagen umgelabelt:D:D:D

vergleicht es mal unauffällig mit meinem aktuellen Rad, einfach mal alle wesentlichen Details beachten :D


Leck fett......Made in Germany :D :D
Oh Ernesto...... :rolleyes: :D

Lord Vader
12.07.2006, 15:10
Geil was auch cyclingnews dazu steht:

Cyclingnews spied this new Colnago TT bike near the Milram truck before the mechanic whisked it away, saying 'no photo'. Too bad, because we got off with one shot; this bike is halfway between the Colnago C50 Crono and the TT prototype that Rabobank is riding.

Anton
12.07.2006, 15:12
Weis man wer da Spint? Ist das wieder der Ete?



Leck fett......Made in Germany :D :D
Oh Ernesto...... :rolleyes: :D

psst, falls Ernesto hier mitliest :D:D:D

ist wie bei TM, Ludwig weiss ja auch nicht was seine Fahrer so machen :D

Team Slow Duck
12.07.2006, 15:15
psst, falls Ernesto hier mitliest :D:D:D


Ernesto nix spräckänä Doitsch..... ;)
(oder etwa doch?) :eek:

Oliver73
12.07.2006, 20:23
Wenn ein Profi einen Aerolenker mit Flügelprofil so einstellt, zweifle ich echt an dessen Technikverständnis :ä :D
Rasmussen bleibt im Zeitfahren ne Funz.....egal ob mit kopierter Landis Haltung oder nicht.....der Typ kanns einfach nicht gegen die Uhr :ä
Basta :D

Gut, bei Landis weiss man jetzt ja inzwischen warum er so fährt, bei Rasmussen ist es wohl wirklich der reine Glaube.

Crossfahrer1
12.07.2006, 21:07
Gut, bei Landis weiss man jetzt ja inzwischen warum er so fährt, bei Rasmussen ist es wohl wirklich der reine Glaube.


Bei Landis steht aber nur der Aufsatz gen Himmel....nicht aber der komplette "Flügel" :D

cluso
12.07.2006, 22:15
Gut, bei Landis weiss man jetzt ja inzwischen warum er so fährt, bei Rasmussen ist es wohl wirklich der reine Glaube.


Vielleicht kann er so besser beten heil anzukommen.

;)

Oliver73
12.07.2006, 22:16
Vielleicht kann er so besser beten heil anzukommen.

;)

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab letztes Jahr beim Zeitfahren fast für IHN gebetet das er noch irgendwie ins Ziel kommt.

Soviel Pech und Unvermögen in ein einziges Zeitfahren zu packen, dazu hat was gehört. :ü

cluso
12.07.2006, 22:19
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab letztes Jahr beim Zeitfahren fast für IHN gebetet das er noch irgendwie ins Ziel kommt.

Soviel Pech und Unvermögen in ein einziges Zeitfahren zu packen, dazu hat was gehört. :ü

Da hast auch wieder recht :)

biker82
12.07.2006, 22:57
Was fährt der Rasmussen eigentlich für ein schlechtes Material?
Viele Teams montieren ja Zusatzgewichte um die 6,9kg zu erreichen. Und der Rasmussen demontiert Flaschenhalter, Tacho und Lenkerband!
Schon komisch solche Maßnahmen um Gewicht zu sparen. M.M.n. überwiegen wohl die Nachteile, oder?

Lord Vader
12.07.2006, 23:05
Was fährt der Rasmussen eigentlich für ein schlechtes Material?
Viele Teams montieren ja Zusatzgewichte um die 6,9kg zu erreichen. Und der Rasmussen demontiert Flaschenhalter, Tacho und Lenkerband!
Schon komisch solche Maßnahmen um Gewicht zu sparen. M.M.n. überwiegen wohl die Nachteile, oder?
Das Gewichtslimit sind 6,8 kg. Und an den meisten Rädern sind keine Zusatzgewichte montiert, nur wenige sind zu leicht.

Gibts auch Bilder von Rasmussens Rad? Der ist mir beim Fernschauen nämlich garnicht aufgefallen

Oliver73
12.07.2006, 23:15
Letztes Jahr hatte er ja für die Berge was ganz feines

http://www.cyclingnews.com/photos/2005/tour05/tech/rasmussen_colnago/IMG_0458.jpg


http://www.cyclingnews.com/road/2005/tour05/tech/?id=/tech/2005/features/tour05/rasmussen_colnago


Aber das war ja wie gesagt letztes Jahr

Anton
12.07.2006, 23:48
ich würde mal sagen umgelabelt:D:D:D

vergleicht es mal unauffällig mit meinem aktuellen Rad, einfach mal alle wesentlichen Details beachten :D


übrigens 859g mit "altem" Hinterbau und Lenkkopf 110 :eek: :D

der Grund ist, dass der Ete der Zwerg zu klein für das Standardsteuerrohr vom Italo-Schmurglerteil ist und nicht den Lenker so hoch wie Rasmussen oder Landis greifen will :D :quaeldich
und da neue Colnago TT von Giantologie wird er nicht mehr fahren wollen :D

http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes7/colnago_secret_tt.jpg

PS - Ähnlichkeiten meiner Ausagen mit real existierenden Rahmen und Daten und Herstellern sind rein zufällig und frei erfunden :smileknik

OCLV
13.07.2006, 07:54
Ach deswegen war Ete auch schneller als Leipheimer im Zeitfahren! jetzt wird mir einiges klar....

Maxe_Muc3
14.07.2006, 11:50
kann es sein, daß ich gestern nen Cofidis-Fahrer mit dem neuen Willier-Rahmen durchs Bild hab flitzen sehen?

Anton
14.07.2006, 13:40
kann es sein, daß ich gestern nen Cofidis-Fahrer mit dem neuen Willier-Rahmen durchs Bild hab flitzen sehen?

JA

Maxe_Muc3
14.07.2006, 14:26
JA

sieht in echt garnicht so blöd aus wie auf den Bildern, die im Cyclingnews waren....

Oliver73
14.07.2006, 21:54
http://www.tdwsport.com/imagedesk/pic.php?dir=20061708&file=20061708-68242.jpg&thumb=0

Fährt der Rasmussen immer noch das Modell von 2005?

Hat der Boogerd eine andere Gabel?

Cyclomaster
14.07.2006, 22:15
Der hat ja sogar ein Lenkerband! :eek: :eek:

mcxiko
16.07.2006, 14:04
kann es sein ,dass ritchey bei oval den lenker bestellt und umlackiert hat?
hier das bild: http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/photos/2006/tech/features/tour_bikes9/IMG_1038

Lord Vader
16.07.2006, 14:05
kann es sein ,dass ritchey bei oval den lenker bestellt und umlackiert hat?
hier das bild: http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/photos/2006/tech/features/tour_bikes9/IMG_1038
Kann gut sein, soll ja ab und an vorkommen dass umgelabelt wird :D

Mr.Hyde
16.07.2006, 14:05
kann es sein ,dass ritchey bei oval den lenker bestellt und umlackiert hat?
hier das bild: http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/photos/2006/tech/features/tour_bikes9/IMG_1038

schaut ganz danach aus, ja.

fischerx
16.07.2006, 14:42
Kann gut sein, soll ja ab und an vorkommen dass umgelabelt wird :D

Ja aber kann es dann nicht vielleicht auch sein, dass Klöden draufsteht und Ullrich drunter steckt? :hmm: :hmm: :hmm: :hmm: :hmm:

_FX

Cubeteam
16.07.2006, 18:07
Werden ja beide Marken von Kalloy hergestellt

Daddy yo yo
18.07.2006, 09:32
ohne worte:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes10/IMG_1127.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes10/IMG_1113.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes10/IMG_1123.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes10/IMG_1125.jpg

Marco Gios
18.07.2006, 09:36
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes10/IMG_1125.jpg Da wird die Sitzhöhe dann mit Shims eingestellt?

Lord Vader
18.07.2006, 11:10
Da wird die Sitzhöhe dann mit Shims eingestellt?
Jep. Steht genauer im 595-Thread

Crossfahrer1
18.07.2006, 11:15
Das mit den Shims finde ich aber eine sehr seltsame Methodik......das passt doch nie im Leben 100% :eek:

Lord Vader
18.07.2006, 11:15
Sastres R3:
http://www.pezcyclingnews.com/photos/races06/tdf06/tdftech/cervelor3-sastre.jpg

mit 170mm-Kurbeln:
http://www.pezcyclingnews.com/photos/races06/tdf06/tdftech/cervelor3-sastre4.jpg

Marco Gios
18.07.2006, 11:30
Das mit den Shims finde ich aber eine sehr seltsame Methodik......das passt doch nie im Leben 100% :eek: Erstmal muss der Rahmen wohl schon sehr passend ausgewählt werden und dann müssen die Shims entsprechend fein dosierbar sein - mit 1 cm - Stufen wird man dann natürlich nichts.



Sastres R3: Wenn ich solche "liebevoll" gepopnieteten Umwerfersockel sehe schüttelts mich!

OCLV
18.07.2006, 11:31
Das mit den Shims finde ich aber eine sehr seltsame Methodik......das passt doch nie im Leben 100% :eek:

Hab ich auch schon bemängelt: 2 mm ist der kürzeste Spacer also kleinster Einstellbereich. Das ist noch recht grob. Also müsste man an demdann noch rumfeilen, damit es wirklich 100%ig passt.

Außerdem kommt da mit der Zeit Dreck in den Spalt und es fängt an zu knarzen, weil man ja beim Putzen nie/höchst seltenst die Stütze rausnimmt um auch innen den Dreck raus zu machen.

Gruß Thomas, der das System von Time da besser findet.

OCLV
18.07.2006, 11:33
Wenn ich solche "liebevoll" gepopnieteten Umwerfersockel sehe schüttelts mich!

Volle Zustimmung. Ich bekomm da immer gleich das würgen.

Nano
18.07.2006, 11:34
Außerdem kommt da mit der Zeit Dreck in den Spalt und es fängt an zu knarzen, weil man ja beim Putzen nie/höchst seltenst die Stütze rausnimmt um auch innen den Dreck raus zu machen.



:eek:

Ich aber schon. :D

Es muss komplett sauber sein. :quaeldich

Zum Sockel, ein Gewinde ist zu schwer und so tuts auch. :D Geschraubt sieht nicht besser aus.

OCLV
18.07.2006, 11:40
@ Nano: Und das machst du jedes Mal!? Natürlich!!! :rolleyes:



Kannst dir denn schon mal ne neue Stütze und Klemmschelle besorgen, denn das wird nicht lange halten! Auch mit Drehmomentschlüssel nicht, denn die Gewinde werden trotzdem jedes Mal beschädigt. ;)

Aber: du hast dein Rad ja sowieso nicht sooo lange, als dass das ins Gewicht fallen würde. Wenn du es 10 Jahre nutzen würdest (auch bei Kopfsteinpflaster und Mistwetter!), würdest du denke ich einsehen, dass das keine gute Idee war. Da bleiben dann nur 2 Varianten: "abrüsten" auf Zeug, das was ab kann oder Stütze drin lassen.

Gruß Thomas

Nano
18.07.2006, 11:47
@ Nano: Und das machst du jedes Mal!? Natürlich!!! :rolleyes:



Kannst dir denn schon mal ne neue Stütze und Klemmschelle besorgen, denn das wird nicht lange halten! Auch mit Drehmomentschlüssel nicht, denn die Gewinde werden trotzdem jedes Mal beschädigt. ;)

Aber: du hast dein Rad ja sowieso nicht sooo lange, als dass das ins Gewicht fallen würde. Wenn du es 10 Jahre nutzen würdest (auch bei Kopfsteinpflaster und Mistwetter!), würdest du denke ich einsehen, dass das keine gute Idee war. Da bleiben dann nur 2 Varianten: "abrüsten" auf Zeug, das was ab kann oder Stütze drin lassen.

Gruß Thomas

Wieso sollte das nicht halten? Sage mir mal einen guten Grund? Das ist alles Qualitätsmaterial und nicht Ramsch. Mit der nötigen Vorsicht geht das sehr wohl. Carbonstützen sind sehr robust und mann sollte nicht alles glauben, was man so erzählt. Die Stütze rausziehen und reinstecken, ist eine Sache von wenigen Sekunden. Ich benutze ja zwei verschiedene Stützen, die originale FSA und die Schmolke mit der Reduzierhülse und wechseln muss man die ja auch. :D

Es hat nichts damit zu tun, wie lange man das Rad fährt, sondern an der Vorsicht.

Lord Vader
18.07.2006, 17:31
Was ist das eigentlich für eine wuchtige gelbe Uhr, die man bei mehreren Fahrern sieht? (War gut heut bei Fränk Schleck zu sehen)

OCLV
18.07.2006, 19:01
Wieso sollte das nicht halten? Sage mir mal einen guten Grund? Das ist alles Qualitätsmaterial und nicht Ramsch. Mit der nötigen Vorsicht geht das sehr wohl. Carbonstützen sind sehr robust und mann sollte nicht alles glauben, was man so erzählt. Die Stütze rausziehen und reinstecken, ist eine Sache von wenigen Sekunden. Ich benutze ja zwei verschiedene Stützen, die originale FSA und die Schmolke mit der Reduzierhülse und wechseln muss man die ja auch. :D

Es hat nichts damit zu tun, wie lange man das Rad fährt, sondern an der Vorsicht.

Mag ja sein, dass du eine sog. "Qualitätsstütze" benutzt (für dich hat sie Qualität, bei anderen mags anders sein ;) ), aber trotzdem hat der Rahmen hinten einen Schlitz drin oder auch mehrere, was ja sinnvoller ist. Und wenn du dein Rad auc mal im Dreck fährst - wovon ich ausgehe - dann kommt durch diesen Schlitz unweigerlich der Dreck zwischen Rahmen und Stütze bzw. zwischen Hülse und Stütze. Wenn du dann die Stütze rausziehst, bekommt sie unweigerlich Kratzer. Und ob was auf Dauer so das Wahre ist.... Zuerst wird ja nur der Lack angegriffen, aber irgendwann ist der runter! Wenn du dein Rad im Jahr 15 Mal sauber machst und es 5 oder 10 jahre nutzen würdest, dann müstest du die Stütze 75 bis 150 Mal reinstecken und rausziehen. Das kann nicht wirklich spurenlos an ihr vorbeigehen.

Aber da es ja eh ein Leichtbauteil ist, wird es ja auch regelmäßig ausgetauscht, da es wieder was Leichteres gibt.... Aber es gibt eben auch Leute, die nutzen ihre Campa Stütze schon 15 Jahre (so einen kenn ich) und da sieht das halt anders aus, glaubs mir! ;)


Ich hab mir jedenfalls schon die ein oder andere Stütze dadurch zerkratzt (bisher nur Alu). Dann habe ich den Rahmen u.a. an dieser Stelle mit einem viskoelastischen Einsatz (siehe Radvorstellung Trek 1200 Ultra) abgedichtet, da kann nichts mehr reinkommen.

Die zweite Sache die ich ansprach war die Klemmschelle. Ich weiß jetzt nicht, welche du genau nimmst und will auch nicht nachsehen (da ich sonst vom Rad das Würgen bekomme :ä ) aber viele haben entweder keine drehbare Gewindebuchse drin oder die Schraube verläuft nicht tangential oder es wird eine Titanschraube verwendet. Diese Ti-Schraube frisst mit der Zeit, d.h. das Gewinde der Schraube fängt an leicht auszureißen. Das sieht man erst fast gar nicht (nur unter Mikroskop), aber wenn du das 15 mal im Jahr machst, das dann 5 oder 10 Jahre dann heißt das für die arme Ti-Schraube, dass sie 75 bis 150 Mal geöffnet und geschlossen wird. Das mag sie garantiert nicht!! Da sind Stahlschrauben besser/haltbarer. Weiterhin kommt es bei Schellen ohne drehbare Gewindebuchse zu einem Verbiegen der Schraube und einer ungleichmäßigen Belastung des Gewindes. Auch da gilt wieder: das macht keine Ti-Schraube 75 bis 150 Mal mit. Da kann sie noch so gut sein und man einen Drehmomentenschlüssel verwenden, das geht einfach nicht.

Aber wie ich schon im Look Fred schrieb: solche "hippen" Räder werden meist spätestens nach 2-3 Jahren wieder verkauft. Dann ist meist sowieso die Garantie/Gewährleistung weg und der neue Besitzer darf sehen, was er mit dem Rad macht, wenn ihm Beispielsweise der Sitzdom einreißt oder irgendwas anderes kaputt ist. Das mag ja alles Qualitätsmaterial sein, aber ob das wirklich 5-6 Jahre hält...... Hat man ja bei dem einen Rahmen gesehen, den Crossi hier eingestellt hat: da ist einfach das TL-Gehäuse ausgerissen. Und das war angeblich auch Qualitätsmaterial.

So jetzt genug von der Skepsis, widmen wir uns wieder dem Süchteln nach neuen, leichten, hippen und vermeintlich qualitativ hochwertigen Sachen, die die armen Profis fahren müssen bei der Tour!

Gruß Thomas

OCLV
18.07.2006, 19:02
Was ist das eigentlich für eine wuchtige gelbe Uhr, die man bei mehreren Fahrern sieht? (War gut heut bei Fränk Schleck zu sehen)

Das soll irgendein Sondermodell von Polar sein. Letzte Woche hatte entweder Aldag oder Heppe was dazugesagt, mehr weiß ich auch nicht.

Nano
18.07.2006, 19:44
Tolles Blabla von Dir und es hat sehr viele Unterstellungen drin, die ich nicht weiter kommentiere.

Die Sattelstütze verkratzt, aber das ist nicht weiter schlimm, denn es ist ein Gebrauchsgegenstand und muss nicht neu aussehen und wenn der Lack ab ist, dann ist das dem Carbon sowas von egal, es hält auch ohne den Lack. :rolleyes:

Ich habe in meiner Klemme keine Titanschraube drin, sondern eine aus Stahl und wechseln kann man die sehr gut und kostet nicht viel, zudem ist eine Klemme wohl das billigste Teil am Rad, was sich ersetzen lässt.

Ich denke, in deinem Alter kannst du wohl kaum über genügend Erfahrungen bezüglich Carbonstützen/Klemmen verfügen, also würde ich den Ball mal flachhalten.

OCLV
18.07.2006, 19:57
Wieso blabla? Es ist Fakt, dass Klemmschellen ohne drehbares Gewinde/tangentiale Schraube diese höher belasten. Weiterhin ist es fakt, dass Titanschrauben bei öfterem Öffnen und Schließen nicht so lange halten wie Stahlschrauben. Dass du nun eine solche nimmst, dafür kann ich nichts. Es gibt aber genug Leute, die dort entweder eine aus Titan einsetzen oder sich eine Klemmschelle von z.B. BTP holen die auch ne Ti-Schraube verwenden.

Dass die Stütze zerkratzt muss auch nicht sein, einen möglichen Lösungsvorschlag habe ich ja gemacht, andere nehmen Isolierband oder Canyon hat z.B. auch ne andere Klemmschelle, die über den Schlitz rübergeht. Da gibts solche Probleme auch nicht. Und wenn dein Rad ein Gebrauchsgegenstand ist und Carbon nicht unbedingt Lack benötigt, dann kannste ja alle deine Carbonteile und den Rahmen vom Lack befreien, wenns nicht nötig ist. Warst nicht du es, als unser "Carbonexperte", der gesagt, hat dass Carbon resp. das Harz UV-empfindlich ist? (über die Jahre gesehen) Oder fährst du dein Rad nur auf der Rolle im Keller?

Was soll den ne Unterstellung sein? Dass du dein Rad 15 mal im Jahr putzt oder dass du es 5 bzw. 10 Jahr hast? Im Normalfall ist das eigentlich realistisch.

Sicher kann man eine Klemme ersetzen, das muss man aber nur, wenn entweder die Schraube nichts taugt oder die Klemme prinzipiell nichts ist. Und dem kann man eben vorbeugen.

Des weiteren denke ich, dass du nicht so wahnsinnig viel älter bist, als dass du wesentlich mehr Erf. damit hast. Ich habe meine Erf. ja nicht einfach so aus der Luft gegriffen, sondern mich auch schon mit so einigen z. T. sehr kompetenten Händlern an ruhigen Wintertagen über u. a. diese Problematik unterhalten. Und die haben da bestimmt mehr Erfahrung alswir beide zusammen ;) :Bluesbrot

Wird aber jetzt alles zu OT, denke ich. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, was das angeht.

Thomas

jsweet
18.07.2006, 20:45
W Weiterhin ist es fakt, dass Titanschrauben bei öfterem Öffnen und Schließen nicht so lange halten wie Stahlschrauben.

so ein quatsch - bei schlechtem werkzeug vielleicht!

Nano
18.07.2006, 21:00
Wieso blabla? Es ist Fakt, dass Klemmschellen ohne drehbares Gewinde/tangentiale Schraube diese höher belasten. Weiterhin ist es fakt, dass Titanschrauben bei öfterem Öffnen und Schließen nicht so lange halten wie Stahlschrauben. Dass du nun eine solche nimmst, dafür kann ich nichts. Es gibt aber genug Leute, die dort entweder eine aus Titan einsetzen oder sich eine Klemmschelle von z.B. BTP holen die auch ne Ti-Schraube verwenden.

Verfüge nicht über Titanschrauben an der Klemme, steht im oberen Posting.



Dass die Stütze zerkratzt muss auch nicht sein, einen möglichen Lösungsvorschlag habe ich ja gemacht, andere nehmen Isolierband oder Canyon hat z.B. auch ne andere Klemmschelle, die über den Schlitz rübergeht. Da gibts solche Probleme auch nicht. Und wenn dein Rad ein Gebrauchsgegenstand ist und Carbon nicht unbedingt Lack benötigt, dann kannste ja alle deine Carbonteile und den Rahmen vom Lack befreien, wenns nicht nötig ist. Warst nicht du es, als unser "Carbonexperte", der gesagt, hat dass Carbon resp. das Harz UV-empfindlich ist? (über die Jahre gesehen) Oder fährst du dein Rad nur auf der Rolle im Keller?

Nein, habe nicht gesagt, das das Harz UV-empfindlich ist. Für die Anwendungen und Lebensdauer im Radsportbereich ist das sehr nebensächlich und zu vernachlässigen. Ohne Lack sieht es nicht schön aus, tut aber nichts zur Funktion.



Was soll den ne Unterstellung sein? Dass du dein Rad 15 mal im Jahr putzt oder dass du es 5 bzw. 10 Jahr hast? Im Normalfall ist das eigentlich realistisch.

Es ging mir mehr um deine "Hippie-Räder", denn wer sagt, das der Rahmen in 2-3 verkauft wird. Das Rad hat über 8500 Euro gekostet und alle Jahre wieder kann ich mir sowas nicht leisten.



Sicher kann man eine Klemme ersetzen, das muss man aber nur, wenn entweder die Schraube nichts taugt oder die Klemme prinzipiell nichts ist. Und dem kann man eben vorbeugen.

Bis jetzt musste ich noch nie eine ersetzen und wenn, dann ist das zu verschmerzen.



Des weiteren denke ich, dass du nicht so wahnsinnig viel älter bist, als dass du wesentlich mehr Erf. damit hast. Ich habe meine Erf. ja nicht einfach so aus der Luft gegriffen, sondern mich auch schon mit so einigen z. T. sehr kompetenten Händlern an ruhigen Wintertagen über u. a. diese Problematik unterhalten. Und die haben da bestimmt mehr Erfahrung alswir beide zusammen ;) :Bluesbrot
Ich bin 28 und es ging ja im Allgemeinen um die Problematik im Carbonrahmen, resp. die Beschädigungen an der Stütze.

Carbonstützen im speziellen, sind ja nur Carbonröhren, gibt es nicht noch nicht so lange, Carbon selber aber schon eine Zeit. Seit mehr als 20 Jahren ist unsere Firma in dem Faserverbund-Bereich tätig und da hat sich sicherlich auch einiges Wissen und Erfahrungswerte angesammelt. Seit 16 Jahre ist mein Vater da an Bord.




Wird aber jetzt alles zu OT, denke ich. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, was das angeht.

Thomas

OCLV
18.07.2006, 21:48
so ein quatsch - bei schlechtem werkzeug vielleicht!

Es ging um das Gewinde, nicht um den Kopf! ;) Ich habe einfach mal vorrausgesetzt, dass jemand der Ti-Schrauben verwendet so vernünftig ist, ordentliches Werkzeug zu nehmen. Steht aber auch im oberen Post von mir, dass es ums Gewinde geht.

Gruß Thomas

Lord Vader
18.07.2006, 21:55
@CAAD:
Was meinst du denn mit drehbarer Gewindebuchse? Ich komm nicht ganz dahinter, würde sich das Gewinde mitdrehen kann man doch nichts mehr festschrauben.

OCLV
18.07.2006, 22:00
Schau dir mal die Klemmschelle in folgendem Link an: Link (http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=1756). Dort siehst du, dass das Gewinde nicht, wie üblich, fest in der Schelle geschnitten ist, sondern in einer drehbaren Buchse ist. (das silberne Teil in der Schelle).

Bei normalen Klemmschellen ohne diese Buchse tritt nahezu immer einer Querbelastung der Schraube auf, wenn man sie fest zieht. Man sieht dann, wie sie sich verbiegt. Manchmal sieht mans auch nicht, dann ist man entweder blind oder die Klemmschelle ist genauer gefertigt, das Phänomen ist aber trotzdem vorhanden.

Es kommt dadurch zustande, dass, wenn du die Schraube festziehst und die Auflages des Schraubenkofpes als Fixpunkt ansiehst, sich das Gewinde in der Schelle relativ zur Schraube bewegt. Wenn du quasi durch den Kopf schaust (entlang der Schraube), dann "wandert" das Schellengewinde immer weiter nach links, also vom Rahmen weg. Diese Bewegung muss die Schraube natürlich irgendwie mitmachen, eben das angesprochene verbiegen. Während der Kopf, wie in der Annahme fest steht in unserem System, also meist rechtwinklig zur Fahrrichtung, ist das Ende der Schraube nicht mehr im Lot wie es bei gelöster Verschraubung war, sondern ist etwas nach hinten, also entgegen der Fahrrichtung gerichtet.

Um diese Bewegung des Gewindes der Schelle auszugleichen, haben einige Schellen eben ein drehbares Gewinde. Dann bewegt sich zwar die eigentliche Schelle immernoch um das Sitzrohr herum, da aber jetzt das Gewinde entgegengestzt mitdreht, steht es immer genau (oder nahezu) im Lot zum Schraubenkopf, sodass die Belastung auf die Schraube bedeutend geringer ist. Denn die arme Schraube mag es gar nicht, seitlich belastet zu werden. Schrauben sollten immer auf Zug belastet werden. Man könnte natürlich auch ne fette M10 Schraube dransetzen, das würde auch gehen, aber das ist ne andere Geschichte....

Hätte ich jetzt ein FEM-Programm zur Hand (ein Freund hat eins, könnte ich mir mal besorgen :rolleyes: ) könnte ich das nochmal schön in bunt mit kleinen Bildchen verdeutlichen.

Noch Fragen?

Gruß Thomas

Lord Vader
18.07.2006, 22:05
Ich such dir gleich mal das Teil bei Rose-online raus, dann kann ichs dir zeigen. Warte kurz.
Habs gerade im analogen :D Rose-Katalog entdeckt, jetzt ist mir klar wie das funktionieren soll. Anfags dachte ich ja dass die Gewindebuchse drehbar um die Schrauben-Achse ist

OCLV
18.07.2006, 22:23
Habs gerade im analogen :D Rose-Katalog entdeckt, jetzt ist mir klar wie das funktionieren soll. Anfags dachte ich ja dass die Gewindebuchse drehbar um die Schrauben-Achse ist

Bist du also noch ein analoger Typ, soso :rolleyes: :D Stell mal auf digital um ;) :Bluesbrot

Lord Vader
18.07.2006, 22:29
Bist du also noch ein analoger Typ, soso :rolleyes: :D Stell mal auf digital um ;) :Bluesbrot
Keine Angst, ich kenn auch genug digitale Kataloge :D

Aber manchmal sind diese Old-School-Teile auch ganz brauchbar

Carazow
18.07.2006, 23:31
Was ist das eigentlich für eine wuchtige gelbe Uhr, die man bei mehreren Fahrern sieht? (War gut heut bei Fränk Schleck zu sehen)

das trägt die (rad-)style-ikone von heute. meint jedenfalls pezcycling (http://www.pezcyclingnews.com/?pg=fullstory&id=4153)...

hartmut :)

cluso
19.07.2006, 09:00
@ CAAD

Bei allem Respekt, wie oft hast du dieses Schadenbild mit der abgerissenen/gesprengten Schraube gesehen?

Ich habe bisher 2 Sattelklemmschellen geschrottet und die sind überall gerissen nur nicht an der Schraube.

Bevor wir uns hier an den theoretischen Nachteilen dieser oder jener Schraubenlagerung aufhängen sollte wir mal schauen wo in der Praxis die Dinger verrecken.

In diesem Sinne

Cluso

tyler h.
19.07.2006, 09:07
Kennt jemand diese PLT Vorbau/Lenker Kombi? Wo gibt die denn?

http://www.pezcyclingnews.com/photos/races06/tdf06/ed/tdf06st03-135booggloves.jpg

superduc
19.07.2006, 09:22
Kennt jemand diese PLT Vorbau/Lenker Kombi? Wo gibt die denn?


Der Hersteller ist PRO. Ist wohl eine Komponentenmarke von Shimano. Gibts in D über Paul Lange. Der Name des Vorbaus ist PLT OS. Anzugucken auch hier. (http://www.pro-bikegear.nl/2006/)


Grüße, Frank

Müsing
19.07.2006, 09:22
Kennt jemand diese PLT Vorbau/Lenker Kombi? Wo gibt die denn?

hier z.B. (http://occp.de/)

tyler h.
19.07.2006, 13:39
ok, vielen Dank! PRO kannte ich nur wegen der auffälligen Scheibenräder...

Daddy yo yo
20.07.2006, 08:49
wilier cento:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes11/IMG_1169.jpg
mehr gibt's hier (http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/tech/2006/features/tour_bikes11)

1K13
20.07.2006, 09:43
wilier cento:
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes11/IMG_1169.jpg
mehr gibt's hier (http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/tech/2006/features/tour_bikes11)
ich finde das sehr unschön :heulend:

robelz
20.07.2006, 09:45
Sieht wirklich zum Brechen aus!

Daddy yo yo
20.07.2006, 11:35
ich finde das sehr unschön :heulend:sie pflegen eine sehr distinguierte ausdrucksweise, welcher ich gerne beipflichten möchte.

BMI
20.07.2006, 11:38
Moin, welches Brillenmodell hat Klöden? Ich kann das nicht herausbekommen. Wird mich hier geholfen? :D

Daddy yo yo
20.07.2006, 11:39
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_news_1/tdf06-discott1.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_news_1/bonty_tt_bars_proto.jpg

Anton
20.07.2006, 11:43
Moin, welches Brillenmodell hat Klöden? Ich kann das nicht herausbekommen. Wird mich hier geholfen? :D

gestern hatte Klöden die Sopernova SL auf, Anfangs der Tour die Evil Eye clima cool, beide vom Dassler Adi

http://www.adidas.com/eyewear/catalogue/index.asp?pFilter=category&pValue=sc_5&strCountry_adidascom=com&strBrand_adidascom=performance

mountainbiker
20.07.2006, 11:44
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_news_1/tdf06-discott1.jpg
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_news_1/bonty_tt_bars_proto.jpg

Die Räder schmeicheln nicht gerade meinem Auge...

BMI
20.07.2006, 11:45
gestern hatte Klöden die Sopernova SL auf, Anfangs der Tour die Evil Eye clima cool, beide vom Dassler Adi

http://www.adidas.com/eyewear/catalogue/index.asp?pFilter=category&pValue=sc_5&strCountry_adidascom=com&strBrand_adidascom=performance
Daaankeee

Highp
20.07.2006, 11:46
Moin, welches Brillenmodell hat Klöden? Ich kann das nicht herausbekommen. Wird mich hier geholfen? :D

Adidas Supernova evtl.?


Edit: Fast, aber nicht ganz erster...

Marco Gios
20.07.2006, 11:49
Die Räder schmeicheln nicht gerade meinem Auge... Dafür braucht man auch ein Stormtrooper-Outfit.

schnellejugend
20.07.2006, 12:00
Bei dem schwarzen ist eine Betätigung des rechten Bremshebel wohl eher so eine Art Voranmeldung: Antrag auf Veringerung der Geschwindigkeit, bitte um baldig Rückmeldung. Danke, ihr ... .
Macht schnell und sieht schnell aus.

Mr.Hyde
20.07.2006, 12:46
kriegen zwar die teams erst nach der tour, aber wurde während der tour vorgestellt:

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/10120/deda_sub100.jpg

...und wird vielleicht der vorbau für mein eigenbau-rad, passend zu lenker, gabel und hinterbau :D

robelz
20.07.2006, 12:49
Wenn es jetzt noch (zum silbernen) ne fabrlich passende Stütze und nen Lenker gäbe *träum*

büttgen
20.07.2006, 12:53
Wenn es jetzt noch (zum silbernen) ne fabrlich passende Stütze und nen Lenker gäbe *träum*

Finde die auch super.

BMI
20.07.2006, 14:21
Hat eigentlich schon irgendwann jemand so ein gelbes Mavic Rad als Ersatzrad in Anspruch nehmen müssen?

Kadikater
20.07.2006, 14:31
Hat eigentlich schon irgendwann jemand so ein gelbes Mavic Rad als Ersatzrad in Anspruch nehmen müssen?


besser nicht... :rolleyes: da kannst du ja gleich zu fuss mitlaufen.... ;)

Principe
20.07.2006, 14:46
welche rahmen sind das eigentlich?

Lord Vader
20.07.2006, 15:05
welche rahmen sind das eigentlich?
Früher warens mal Scott, danach glaub ich Cannondale. Welche Rahmen das jetzt sind weis ich nicht

svollmer
20.07.2006, 15:25
Hat eigentlich schon irgendwann jemand so ein gelbes Mavic Rad als Ersatzrad in Anspruch nehmen müssen?Jetztes Jahr bei Paris-Roubaix hat das mal einer gemacht. Und der Mavicmann ist während der Fahrt oben aufs Dach geklettert, um das Rad loszumachen (siehe Bild). :D

Marco Gios
20.07.2006, 15:28
Und der Mavicmann ist während der Fahrt oben aufs Dach geklettert, um das Rad loszumachen (siehe Bild). :D :eek: Und was sagt seine Berufsgenossenschaft (sowas gibt´s in F doch bestimmt auch) dazu?

svollmer
20.07.2006, 15:32
:eek: Und was sagt seine Berufsgenossenschaft (sowas gibt´s in F doch bestimmt auch) dazu?Keine Ahnung, war aber lustig anzuschauen, wie er während der Fahrt aus dem Seitenfenster aufs Dach geklettert ist. Und dann turnte er noch einige Zeit dort oben rum. Das sah schon sehr abenteuerlich aus ...

schnellejugend
20.07.2006, 15:57
Beim Giro dieses Jahr waren CDs.

Team Slow Duck
20.07.2006, 16:03
Apropos gelber Mavic-Wagen / Räder: Der neutrale Wagen müßte ja, was die Austauschlaufräder betrifft, welche mit Shimanokassette und dto mit Campa führen, weil ja beide Hersteller vertreten sind. Gibts da eine Gewichtung, zB Dura-Ace bei 2/3 der Teams => höhere Wahrscheinlichkeit der Nachfrage => mehr Rädli mit DA-Kassette?

PLAYLIFE
20.07.2006, 17:44
Apropos gelber Mavic-Wagen / Räder: Der neutrale Wagen müßte ja, was die Austauschlaufräder betrifft, welche mit Shimanokassette und dto mit Campa führen, weil ja beide Hersteller vertreten sind. Gibts da eine Gewichtung, zB Dura-Ace bei 2/3 der Teams => höhere Wahrscheinlichkeit der Nachfrage => mehr Rädli mit DA-Kassette?

Alle Räder mit einheitlicher Kassette...Kein Hokuspokus!

schnellejugend
20.07.2006, 19:12
halb Campa, halb Shimano. Ausser bei Paris-Roubaix sind die eh so gut wie nicht gefragt.

miep
20.07.2006, 21:00
Alle Räder mit einheitlicher Kassette...Kein Hokuspokus!

Genau, alle Mavic Kassette. Campa kannst du eh locker mit Shimano Kassetten fahren, das macht keine Probleme.

PLAYLIFE
20.07.2006, 21:06
Genau, alle Mavic Kassette. Campa kannst du eh locker mit Shimano Kassetten fahren, das macht keine Probleme.

Und umgekehrt...

Unwissender
20.07.2006, 21:15
Wie sieht das denn bei den Mavic Rädern mit den unterschiedlichen Pedalsystemen aus?

miep
20.07.2006, 21:16
Wie sieht das denn bei den Mavic Rädern mit den unterschiedlichen Pedalsystemen aus?

Die haben Riemenpedalen.

Lord Vader
20.07.2006, 21:18
Die haben Riemenpedalen.
:eek:

:eek: :eek:

:eek: :eek: :eek: :eek:


Und: Es heißt Pedale ;)

Mr.Hyde
21.07.2006, 14:40
kann vielleicht jemand zum deda zero100 eine einschätzung abgeben ob der so exorbitant teuer wird wie der mag00 oder eher preislich richtung newton tendiert? ist zwar noch nichts bekannt, aber interessieren würde mich das schon mal... so einen allerwelts-syntace passt nicht so recht zum rest vom geplanten, und da geht auch den anvisierte lenker nicht rein :rolleyes:

robelz
21.07.2006, 14:48
kann vielleicht jemand zum deda zero100 eine einschätzung abgeben ob der so exorbitant teuer wird wie der mag00 oder eher preislich richtung newton tendiert? ist zwar noch nichts bekannt, aber interessieren würde mich das schon mal... so einen allerwelts-syntace passt nicht so recht zum rest vom geplanten, und da geht auch den anvisierte lenker nicht rein :rolleyes:
Irgendwo stand, er solle der Newton-Nachfolger sein...

Mr.Hyde
21.07.2006, 15:19
Irgendwo stand, er solle der Newton-Nachfolger sein...
das wäre dann eine noch irgendwie vertretbare sache, hoffe ich mal :ä

Battlepig
21.07.2006, 15:34
Genau, alle Mavic Kassette. Campa kannst du eh locker mit Shimano Kassetten fahren, das macht keine Probleme.

Sicher? Laut Procycling ( Report von letztem Jahr) gibs Campa und Shimano, zu unterscheiden an den Mänteln.

robelz
21.07.2006, 15:42
das wäre dann eine noch irgendwie vertretbare sache, hoffe ich mal :ä
Denke ich auch. Aber richtig heiss wäre nur der metallfarbene und da fehlt die passende Stütze und der Lenker...

miep
21.07.2006, 16:09
Sicher? Laut Procycling ( Report von letztem Jahr) gibs Campa und Shimano, zu unterscheiden an den Mänteln.


Kannst du mir dann mal verraten wieso der Mavic-Materialwagen auf Konkurrenzprodukte umsteigen soll wenn sie selbst Mavic-Kassetten vertreiben? Sind wohl selbst nicht von ihrer Qualität überzeugt oder wie?

Mr.Hyde
21.07.2006, 16:23
Kannst du mir dann mal verraten wieso der Mavic-Materialwagen auf Konkurrenzprodukte umsteigen soll wenn sie selbst Mavic-Kassetten vertreiben? Sind wohl selbst nicht von ihrer Qualität überzeugt oder wie?

mavic-kassetten passen aber auch nur für shimano oder campa, also haben die die hälfte der räder mit mavic-kassetten mit shimano-spacern zwischen den ritzeln, und die andere hälfte mit campa-ritzelabstands-spacern dazwischen. also zwei "verschiedene" kassetten für campa oder shimano.

miep
21.07.2006, 16:34
mavic-kassetten passen aber auch nur für shimano oder campa, also haben die die hälfte der räder mit mavic-kassetten mit shimano-spacern zwischen den ritzeln, und die andere hälfte mit campa-ritzelabstands-spacern dazwischen. also zwei "verschiedene" kassetten für campa oder shimano.

Hab's auch eben gesehen. Und so wird Procycling das wohl auch gemeint haben.
Und trotzdem ist das egal im Rennen denn nur die wenigsten achten darauf. Wenn ich schon nur sehe wie das Material auf den Mavic-Materialwagen ausschaut..... :eek:

Mr.Hyde
21.07.2006, 16:54
Wenn ich schon nur sehe wie das Material auf den Mavic-Materialwagen ausschaut..... :eek:

wie soll das aussehen? wird schon kein dreck sein den die da auf dem dach haben :rolleyes:

schnellejugend
21.07.2006, 17:10
Sind ganz normale CD-Rahmen, für die hier einige viel Geld ausgegeben haben und den einige gerne besitzen würden. Sehen in nackisch Gelb halt stinklangweilig aus.

miep
21.07.2006, 17:24
Ich spreche von der Pflege die doch zu wünschen übrig lässt....

Battlepig
21.07.2006, 17:26
Kannst du mir dann mal verraten wieso der Mavic-Materialwagen auf Konkurrenzprodukte umsteigen soll wenn sie selbst Mavic-Kassetten vertreiben? Sind wohl selbst nicht von ihrer Qualität überzeugt oder wie?

Die werden ja wohl auch MAvic haben, bloß zwei verschiedene Versionen, nicht ein und die selbe für alle wie behauptet. Hätte man sich aber auch denken können....

Mr.Hyde
21.07.2006, 17:33
Ich spreche von der Pflege die doch zu wünschen übrig lässt....

warum soll die pflege zu wünschen übrig lassen? die werden die räder auf dem dach schon ab und zu mal abwischen wenn sie dreckig sind, und neues öl auf die kette tun :ä

Mr.Hyde
22.07.2006, 15:10
habe im mtb-forum gerade gesehen dass der vorbau doch 144g wiegt :eek: :heulend:

robelz
22.07.2006, 15:27
habe im mtb-forum gerade gesehen dass der vorbau doch 144g wiegt :eek: :heulend:
Hat ihn denn einer auf der Waage gehabt? Deda spricht von ziemlich genau 100g..

Mr.Hyde
22.07.2006, 15:42
http://i.pbase.com/g4/67/490367/2/63863460.nq2TPCcm.jpg
:heulend: waren sogar 147g...

robelz
22.07.2006, 15:43
Poah, so ein Gewicht lasse ich vielleicht bei nem 180er Vorbau durchgehen :rolleyes:

Bremsenix
22.07.2006, 16:47
Das Pinarello-Zeitfahrrad sieht klasse aus, gefällt mir noch besser als das Cervelo :rolleyes:

Crossfahrer1
22.07.2006, 16:49
Poah, so ein Gewicht lasse ich vielleicht bei nem 180er Vorbau durchgehen :rolleyes:


Vor allem ist der abgebildete Vorbau höchstens 110mm lang :eek:
Schön ist er ja ;)

Bremsenix
22.07.2006, 17:11
Ist das Pinarello, denn auch ein umgelabelter Zeitfahr-Rahmen oder ist der wirklich in derem Auftrag produziert ?

robelz
22.07.2006, 17:13
Vor allem ist der abgebildete Vorbau höchstens 110mm lang :eek:
Schön ist er ja ;)
Definitiv ist er schön, aber so wird das nix mit uns beiden (mir und dem Vorbau)...

PS: Landis hat Carbonpedale :4bicycle:

Cubeteam
22.07.2006, 17:14
Aber schön isser, der Vorbau :D
die 30g Übergewicht wirst du ja wohl noch ertragen, oder?

Lord Vader
22.07.2006, 17:16
Ist das Pinarello, denn auch ein umgelabelter Zeitfahr-Rahmen oder ist der wirklich in derem Auftrag produziert ?
Sicher nichts umgelabeltes, zumindest hab ich noch nie die Form unter anderem Label gesehen (Die Opera-Räder sind ja "offiziell" umgelabelt)

Orchid
22.07.2006, 17:30
Weiß jemand wo es die Überschuhe von Sastre gibt die er heute beim Zeitfahren trug???

Orchid
22.07.2006, 17:38
Aber schön isser, der Vorbau :D
die 30g Übergewicht wirst du ja wohl noch ertragen, oder?


Der Pro Pilot Os sieht doch eigentlich genau so aus und wiegt in 120mm nur 138 Gramm.
Billiger als der Deda ist er bestimmt auch noch ;) .

Cubeteam
22.07.2006, 17:45
ich bleib eh bei meinem F99 :D

robelz
22.07.2006, 17:50
Aber schön isser, der Vorbau :D
die 30g Übergewicht wirst du ja wohl noch ertragen, oder?
Ach nöö, dann kann ich auch den WCS 4Axis nehmen, den ich auch saugeil finde..

Lord Vader
22.07.2006, 18:08
Ich bleib bei meinem OS-115. Mit dem RD-200 nicht die leichteste, aber die schönste Vorbau/Lenker-Kombi die es gibt :D

Bremsenix
22.07.2006, 18:17
Also mit dem Gottesanbeterinnenlenker, der heute auch noch asymmetrisch krumm war, sowie dieser Willi-Brille (von Biene Maja), wäre Floyd wohl eindeutig bei der Forumspolizei durchgefallen.

Wobei ich der Meinung bin, dass man einige andere Dinge, wie Nasenpflaster u.ä., schon aus ästhetischen Gründen durch die UCI verbieten sollte. :eek:

Wenn ein schönes Anton-Rad verboten ist, sollte man Frankensteins auf Haybusa-Rädern nicht zulassen :D

miep
22.07.2006, 18:29
Vor allem ist der abgebildete Vorbau höchstens 110mm lang :eek:
Schön ist er ja ;)


Sind aber 120mm. ;)

Mr.Hyde
22.07.2006, 18:30
Aber schön isser, der Vorbau :D
die 30g Übergewicht wirst du ja wohl noch ertragen, oder?

also bei mir wirds eng mit dem mehrgewicht :D

Carazow
22.07.2006, 22:25
[...] Haybusa-Rädern [...]

hayabusa!
so viel zeit muss sein...

hartmut

Bremsenix
23.07.2006, 17:05
o.k., hast recht :ü

Pain
23.07.2006, 22:46
Weils so schön ist, noch ein Bild vom neuen Soloist Carbon SL:
http://www.tdwsport.com/imagedesk/pic.php?dir=20061698&file=20061698-67670.jpg&thumb=0

Auf dem Bild sieht man auch, dass Schleck keine Sidis fährt. Vielleicht sind das Rocket7, Sastre und Zabriskie fahren auch auf Sidi-gelabelten Rocket7s.


Wie kommst du denn an die Orignalgrößen der Bilder?

Mr.Hyde
23.07.2006, 22:56
dank dem link da oben ist das ziemlich einfach, man muss nur ein paar zahlen ändern, und kriegt so jedes tdw-bild in originalauflösung :eek:

Lord Vader
23.07.2006, 23:10
Wie kommst du denn an die Orignalgrößen der Bilder?
Pssst! (http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1281923&postcount=23) :vertel:

Edeldomestik
23.07.2006, 23:14
Kann mir mal jemand sagen, warum der neue Soloist Carbon so einen hässlichen weißen Übergang oder was das darstellen soll unter dem "Cervélo" am Unterrohr hat? Schaut sehr komisch aus, wie ich finde...

Anton
23.07.2006, 23:19
Kann mir mal jemand sagen, warum der neue Soloist Carbon so einen hässlichen weißen Übergang oder was das darstellen soll unter dem "Cervélo" am Unterrohr hat? Schaut sehr komisch aus, wie ich finde...

damit die Lackierung mit der Ästethik des Rahmens eine Einheit bildet :lol:

Lord Vader
24.07.2006, 10:10
Kann mir mal jemand sagen, warum der neue Soloist Carbon so einen hässlichen weißen Übergang oder was das darstellen soll unter dem "Cervélo" am Unterrohr hat? Schaut sehr komisch aus, wie ich finde...
Wird halt irgendwer bei Cervélo so entschieden haben, dass der Rahmen so lackiert werden soll. Mir gefällts auch nicht so gut, aber ich finde diese nur schwarz/weiße Lackierung sowieso ein bisschen langweilig. Das Beispiel R3/Bayonne zeigt, wie man durch ein paar rote Farbkleckser einen Rahmen aufpeppen kann

miep
24.07.2006, 10:29
Pssst! (http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1281923&postcount=23) :vertel:


Ja super, ich würde gleich ne HP über dieses "Geheimnis" aufmachen, dann kannst du die Tage zählen bis TDW auch dahinter kommt. Echt Leute, ein wenig diskreter kann's schon sein. :rolleyes:

Lord Vader
24.07.2006, 15:09
Fährt Zabriskie einen neuen Lenker von FSA?

http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes12/IMG_0849.jpg

Crossfahrer1
24.07.2006, 15:16
Fährt Zabriskie einen neuen Lenker von FSA?

http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes12/IMG_0849.jpg



Nein.Das ist der "alte" RD-200 in traditioneller runder Form.
Der heisst aktuell seit kurzem "Energy".
Hab die Dinger hier liegen.....die sind bis auf die Beschriftung identisch.

Lord Vader
24.07.2006, 15:39
Nein.Das ist der "alte" RD-200 in traditioneller runder Form.
Der heisst aktuell seit kurzem "Energy".

Hab ich mur schon fast gedacht.

Daddy yo yo
26.07.2006, 07:42
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes12/IMG_0861.jpg näheres hier (http://www.cyclingnews.com/road/2006/tour06/tech/?id=/tech/2006/features/tour_bikes12)

Daddy yo yo
26.07.2006, 07:43
http://www.cyclingnews.com/photos/2006/tech/features/tour_bikes13/IMG_1274.jpg

Lord Vader
27.07.2006, 17:52
Auf welcher Etappe war Ete eigentlich mit LW Ventoux unterwegs?
http://www.cyclingtime.com/photouploads/photos/2006_23/31545.jpg

Kingtom
27.07.2006, 21:52
und dann nochmals zum lightweightrad von mavic:

das rad wird voraussichtlich nicht so auf den markt kommen. könnte sein, dass diese nur für die profis gemacht werden. hier der letzte newsletter von mavic

The strange wheels of Team Cofidis.
Many of you in the forums were asking about the new model used by Cofidis racers once they hit the Pyrenees. This Mavic partner team participates in the development of new products, race testing the wheels that will help them save seconds that will make the difference. These Tour de France Race Wheel prototypes combine lightness, rigidity and aerodynamics. Made of different types of fibers, they are equipped with “2 in 1” tangential spokes in unidirectional carbon, and rims that are perfectly waterproof, one molded piece with no holes. These wheels are reserved for competition, not marketed. They are still under development in Annecy and are not yet finalized either technically or visually.

Mr.Hyde
27.07.2006, 22:36
das sagt nicht mehr, als dass es noch ein bisschen dauert. 2008 wurde ja schon in den raum geworfen. ich bezweifle dass mavic was teuer entwickelt, um es dann im keller verstauben zu lassen, wenn die laufräder so toll sind, dass sie entscheidende sekunden bringen ;)

Anton
27.07.2006, 22:46
das sagt nicht mehr, als dass es noch ein bisschen dauert. 2008 wurde ja schon in den raum geworfen. ich bezweifle dass mavic was teuer entwickelt, um es dann im keller verstauben zu lassen,....

:lol: :lol: :lol:


......, dass sie entscheidende sekunden bringen ;)bis jetzt hat man eigentlich nur entscheidende Stürze damit gesehen, aber lag bestimmt nicht an den Laufrädern :rolleyes:

Mr.Hyde
27.07.2006, 22:58
:lol: :lol: :lol:


zumindest werden sies bezahlen :D