PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Felge, alte Nabe. Neue Speichen?



Patman
11.07.2006, 19:35
Hallo,

da meine VR-Felge optisch (technisch noch ok) ziemlich hinüber ist, will ich mir eine neue zulegen und dabei die alte Nabe behalten.
Kann ich dabei auch die alten Speichen behalten, oder müssen die auch mit ausgetauscht werden?

Danke im Voraus!

toboxx
11.07.2006, 19:37
Behalt sie ruhig, wenn sie noch jung sind. Einfach die ganze Chose "rüberheben" auf die neue Felge. Es kann allerdings unter Umständen klug sein, neue Nippel zu nehmen.

clekilein
11.07.2006, 19:38
was ist hinüber?

Wenn es ein einfacher Trainingslrs ist kannste die Speichen weiterverwenden. Die Nabe auf alle Fälle. Die Speichen sind gebraucht und werden irgendwann anfangen zu reißen. Spätestens dann solltest du neue Speichen nehmen.

Patman
11.07.2006, 19:39
Ok, werde das bei dem Händler meines Vertrauens machen lassen und neue Nippel vorschlagen.

Patman
11.07.2006, 19:46
was ist hinüber?

Wenn es ein einfacher Trainingslrs ist kannste die Speichen weiterverwenden. Die Nabe auf alle Fälle. Die Speichen sind gebraucht und werden irgendwann anfangen zu reißen. Spätestens dann solltest du neue Speichen nehmen.

Die Felge ist ziemlich verkratzt. Sieht halt nicht mehr wirklich schön aus, deshalb muss eine Ersatzfelge her.
Hast Du 'ne Ahnung, was das Einspeichen etc. so ungefähr beim Händler kostet?

messenger
11.07.2006, 20:15
Das klappt aber nur, wenn Du den gleichen Felgentyp wieder nimmst, wegen der Speichenlänge!

Das Umspeichen kannste selber machen (erste Übung für künftige Selberbauer):

Die neue Felge deckungsgleich (Ventilloch über Ventilloch)an 3-4 Stellen mit Klebeband auf die alte kleben, und Speiche für Speiche umschrauben. Möglichst neue Nippel nehmen.

Wenn Du Dir das zentrieren nicht zutraust, kann das ja der Händler machen...

Gruß messi

hendrix1971
11.07.2006, 20:43
Im Grunde seines Herzenz wird @patmann die richtige Antwort wahrscheinlich selbst kennen.
Neue Speichen sind die bessere (und sichere Wahl) und kosten auch nicht ein Vermögen,es ei dem,man greift zu Sapin und Co.
Gruß
H.

PAYE
11.07.2006, 21:46
Das klappt aber nur, wenn Du den gleichen Felgentyp wieder nimmst, wegen der Speichenlänge!

Das Umspeichen kannste selber machen (erste Übung für künftige Selberbauer):

Die neue Felge deckungsgleich (Ventilloch über Ventilloch)an 3-4 Stellen mit Klebeband auf die alte kleben, und Speiche für Speiche umschrauben. Möglichst neue Nippel nehmen.

Wenn Du Dir das zentrieren nicht zutraust, kann das ja der Händler machen...

Gruß messi

Bleibt nur noch zu ergänzen, dass auch die Ausrichtung der Löcher gleich sein soll bei alter und neuer Felge nebeneinander liegend.
Ich spreche da leider aus Erfahrung ...
;)

Schauffi
11.07.2006, 22:06
Mit den alten Speichen würde ich nicht mehr fahren. Fragt nicht warum? Ist nur so ein Gefühl und mag auch Blödsinn sein. Teuer werden neue Speichen auch nicht sein. Ich denke so um die 0,5 Euro pro Stk. sind realistisch (DT-Speichen). Ich schätze fürs Umspeichen wirst Du mit ca. 25 Euro dabei sein.

Schauffi

calforce
11.07.2006, 22:17
Ich fahr schon mehrere Laufräder (billig und teuer) mit alten Niro-Speichen. Ist überhaupt kein Problem, warum auch. Schon gar nicht, wenn man die Speichen nach den o.g. Methoden überträgt und vorher keine groben Schäden an den Felgen waren (Achter).
Ich hab auch die alten Nippel verwendet, aber das würde ich nur machen, wenn die alten wirklich noch tip top in Ordnung sind.

rider
12.07.2006, 08:57
Moderne Speichen können weiter verwendet werden, eigene Erfahrung und entspricht auch der Aussage von Roger Musson im Buch "Wheel Building".

C40
12.07.2006, 13:08
Hallo,

da meine VR-Felge optisch (technisch noch ok) ziemlich hinüber ist, will ich mir eine neue zulegen und dabei die alte Nabe behalten.
Kann ich dabei auch die alten Speichen behalten, oder müssen die auch mit ausgetauscht werden?

Danke im Voraus!


...ich tausche nur Felgen wenn sie technisch nicht mehr OK sind. Warum soll man eine Felge tauschen nur weil sie optisch nicht mehr 1a ist. Ich fahre Felgen (Mach2Cd2), bei denen die Optik (Bremsflanken) schon lange nicht mehr wie neu ist, ja und? :D

Die Speichen würde ich tauschen, wenn das Laufrad viele km hinter sich hat. I.A. tauscht man die Speichen, wenn ein Felgentausch ansteht (nach vielen km). Genau so tauscht man die kompletten Speichen wenn nach Jahren Speichenrisse (vermehrt) auftauchen.

Fazit: Felgen fahren bis technisch notweniger Tausch und dann auch die Speichen ersetzen. ;)

Gruß C40

Marco Gios
12.07.2006, 13:44
Die VR-Speichen werden dank geringerer Belastung durchs Fahrergewicht und die symmetrische Einspeichung erheblich weiniger belastet, von daher sollten sie (ordentliche Qualität der Speichen vorausgesetzt) ein Recycling überleben. Meist fangen die Speichen hinten rechts lange vor allen anderen an Mucken zu machen.

K,-
12.07.2006, 16:30
Es Spricht nichts dagegen dagegen die alten rüberzuspeichen. Vorteil:Die Speichen bleiben in den, von ihnen ausgearbeiteten Löchern. Es setzt sich in diesem Bereich nichts mehr.

K,-
12.07.2006, 16:33
Das klappt aber nur, wenn Du den gleichen Felgentyp wieder nimmst, wegen der Speichenlänge!
Die neue Felge deckungsgleich (Ventilloch über Ventilloch)an 3-4 Stellen mit Klebeband auf die alte kleben,...
Nicht nur wg der Speichenlänge! Es ist auch wichtig, das das Ventilloch an der gleicehn Stelle ist. Es gibt Felgen wo es zwischen einem linken und einem rechten liegt oder eben umgekehrt.