PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenreinigungsgeräte



Reifenpanne
23.05.2003, 21:24
Hi Forumler,

wie habt Ihrs denn mit dem Kettenreinigen? Eher ausschließlich mit Bürsten etc oder auch mit Kettenreinigungsgerät? Mich interssieren generell Erfahrungen mit solchen Geräten bzw. deren Nachteile.

Dr. Hammer
24.05.2003, 02:21
Ich pisse immer auf meine Kette, dann sieht sie hinterher aus wie neu! :)

Nomade
24.05.2003, 04:20
Ich hab mal so ein "Reinigungsgerät zu zum Geburtstag geschenkt bekommen. Das war so ein durchsichtiges Teil mit ein paar Rollen drin an denen kleine Bürsten waren. Ich hab es einmal probiert und dann ist das Ding wieder in die Ecke gelandet. Das hat es irgentwie nicht gebracht.

Ach und wenn Du mal Dr. Hammer triffst, dann hilf Ihm doch beim Reinigen seiner Kette und struller mal so richtig drauf. ;)

Gruß Uwe

poki
24.05.2003, 08:23
Also ich sehe das anders als der Nomade und Dr.Struller. Ich habe ein Kettenreinigungsgerät und wenn man das beigelegte Reinigunsmittel ordentlich reinkippt und die Kette da durchzieht, dann wird die wieder schön sauber.
Eigentlich nur zu empfehlen, lohnt sich aber fast eher bei MTBs, bei meinem Rennrad wird die Kette kaum dermaßen verdreckt.

Poki Beloki

franky
25.05.2003, 20:05
Aber obacht!

Da hat mann schnell den Schmierstoff aus dem Inneren der Kette mit rausgewaschen und den bringt mann mit Nachschmieren da nicht wieder rein!

cu frank