PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Herbst-/ Winterproblem] Nabendynamo-Beschaffungsaktion fuer die Nachtharten



Seiten : 1 [2]

i-flow
01.10.2006, 21:25
So, also Status fuer heute abend bevor ich mich in die Falle haue ;)

Saemtliche Laufraeder sind fertig zentriert :D - Die 'Arbeit an sich' ist also abgeschlossen :quaeldich
Vier Kartons stehen bereit, sollen morgen frueh zu Hermes
Vier Kartons brauche ich noch, um die restlichen Laufraeder wegschicken zu koennen; hier zeichnen sich aber bereits Loesungsmoeglichkeiten ab :gut:
Eine Halogenbirne habe ich uebrig: Entweder fehlt einem eine (bitte melden) oder Bikecomponents hat mir eine geschenkt :D

So sieht's also aus.

LG ... Wolfi ;)

Beezle
02.10.2006, 08:28
Was hast du noch von mir? Ich hab übrigens auch noch min. zwei Sachen von dir. :D

Wann bist du wieder in der PLG? Bin diese Woche nur am Montag da, Rest Berufsschule...Die Radtasche liegt bei mir in der Garage. Was hast Du von mir? Etwa mein DeRosa Xlight? :D
Ich komme, hast Du wahrscheinlich schon bemerkt, erst am Mittwoch wieder. :)

Sweeet
02.10.2006, 08:34
Saemtliche Laufraeder sind fertig zentriert :D - Die 'Arbeit an sich' ist also abgeschlossen :quaeldich Hurra! Danke :)
Dann seh ich mal zu, dass ich da bin wenn der Bote kommt.
Ein zweiter Magnet für den Tacho liegt hier schon bereit. :D

i-flow
02.10.2006, 11:31
So, ich war heute frueh beim Hermes: Alles was im Sheet online in lila eingetragen ist, befindet sich im Versand :eek: - Fuer die restlichen vier (mit Nachmelder Excpt sind's fuenf) Laufraeder brauch ich noch Kartons, da ist aber auch schon Abhilfe im Anmars'h.

LG ... Wolfi :D

Beezle
02.10.2006, 13:05
Hi Wolfi,
die Laufräder sind vor ner halben Stunde eingetroffen. :Applaus: Das Päckchen "Mama G" hat mich zugegebenermaßen ein wenig amüsiert. :D
Mein "Zusatzpaket" lag natürlich gaaaaanz unten. Habe bei der Gelegenheit die Zeitungen entfaltet, geglättet und gelesen. :Applaus: Magst Du sie wiederhaben? Werde die Dinger sonst neu zerknüllen, meine alten Zeitungen dazupacken und das Paket dem ThomasD geben. Kann er auch noch ein wenig lesen. :ä

Jetzt muß ich nur noch die Lust finden in die Garage zu gehen, einen Mantel draufzumachen und auszuprobieren.

Gruß Beezle

i-flow
02.10.2006, 13:30
Hi Wolfi,
die Laufräder sind vor ner halben Stunde eingetroffen. :Applaus: Das Päckchen "Mama G" hat mich zugegebenermaßen ein wenig amüsiert. :D
Ja, ich wurde ja darauf hingewiesen, dass es Mama G heisst und nicht Mama D.
Ordnung muss sein :D

Mein "Zusatzpaket" lag natürlich gaaaaanz unten. Habe bei der Gelegenheit die Zeitungen entfaltet, geglättet und gelesen. :Applaus: Magst Du sie wiederhaben?
Hab sie schon ausgelesen. Deswegen hat ja die ganze Aktion so lang gedauert. Bis man das Knuellpapier alles durch hat ... :rolleyes:

Werde die Dinger sonst neu zerknüllen, meine alten Zeitungen dazupacken und das Paket dem ThomasD geben. Kann er auch noch ein wenig lesen. :ä (...)
Gute Idee :gut:

LG ... Wolfi ;)

ThomasD
02.10.2006, 13:34
Hi Wolfi,
die Laufräder sind vor ner halben Stunde eingetroffen. :Applaus: Das Päckchen "Mama G" hat mich zugegebenermaßen ein wenig amüsiert. :D
Mein "Zusatzpaket" lag natürlich gaaaaanz unten. Habe bei der Gelegenheit die Zeitungen entfaltet, geglättet und gelesen. :Applaus: Magst Du sie wiederhaben? Werde die Dinger sonst neu zerknüllen, meine alten Zeitungen dazupacken und das Paket dem ThomasD geben. Kann er auch noch ein wenig lesen. :ä

Jetzt muß ich nur noch die Lust finden in die Garage zu gehen, einen Mantel draufzumachen und auszuprobieren.

Gruß Beezle
Heute ab 17:30 Uhr bin ich persönlich zu Hause. Bitte bis spätestens 20 Uhr liefern! Danke! :Applaus:

Beezle
02.10.2006, 17:12
Heute ab 17:30 Uhr bin ich persönlich zu Hause. Bitte bis spätestens 20 Uhr liefern! Danke! :Applaus:Hast Du gerade ein Auto?

ThomasD
02.10.2006, 17:14
Hast Du gerade ein Auto?
Nein, aber meine Freundin kommt in 27 min mit dem Auto. :D Deswegen muss ich jetzt auch los!

ThomasD
02.10.2006, 17:15
Vielleicht kann ich die ja dazu überreden..... ;)

i-flow
02.10.2006, 19:26
So, jetzt hab ich noch zwei Pakete abgegeben heute nachmittag (die allerdings erst am Mittwoch weggehen).
Ein Paket sollte dann noch im Laufe dieser Woche ab Erlangen rausgehen, das letzte dann am Wochenende ab Koefering, das allerletzte (Excpt Nachorder) dann je nach Lieferlage auch so Wochenende / Anfang KW 41 ab Koefering.
Dank der Hilfe von VoikaZ, der mir Kartons vorbeibringen will :Applaus:

Sofern nix dazwischenkommt .... :rolleyes:

LG ... Wolfi :D

ThomasD
02.10.2006, 21:49
...Habe bei der Gelegenheit die Zeitungen entfaltet, geglättet und gelesen. :Applaus:
In meinem Päcken sind auch ganz tolle Artikel wie z.B. "Wir streicheln unsere Brüste. Sind wir lesbisch?" und "Hund am Steuer baut Unfall".



Ach ja. Wer hat da eigentlich mit nem Schraubenzieher auf der Felge rund rumgekratzt? ;)

i-flow
02.10.2006, 22:07
(....) Ach ja. Wer hat da eigentlich mit nem Schraubenzieher auf der Felge rund rumgekratzt? ;)
Von den Felgen, die von bc geliefert wurden, sind leider ziemlich viele verkratzt und / oder mit Kleberresten von Klebebaendern, mit denen sie zusammengeklebt waren, verunziert :(
Ich hab einige Zeit rumgeputzt an den Felgen um wenigstens die Kleberpampfe zum groessten Teil abzukriegen. Fuer die Funktion alles egal, halt aergerlich das Ganze :rolleyes:

LG ... Wolfi :)

P.S.: Wenn Du mit dem Lesen der Titttenstories fertig bist, faehrst aber mal ne Runde :D :D :D

ThomasD
02.10.2006, 22:46
Von den Felgen, die von bc geliefert wurden, sind leider ziemlich viele verkratzt und / oder mit Kleberresten von Klebebaendern, mit denen sie zusammengeklebt waren, verunziert :(
Ich hab einige Zeit rumgeputzt an den Felgen um wenigstens die Kleberpampfe zum groessten Teil abzukriegen. Fuer die Funktion alles egal, halt aergerlich das Ganze :rolleyes:

Ich meinte die Einkerbung auf der Bremsflanke. ;)

i-flow
03.10.2006, 07:18
Ich meinte die Einkerbung auf der Bremsflanke. ;)
Ouhouhouhouhou jetzt hat er mich auch noch erfolgreich verar§t :eek: :mad:
Das ist der Verschleissindikator :D :D :D

Aber Du sollst eh ned bremsen sondern fahren :quaeldich

LG ... Wolfi :)

Beezle
03.10.2006, 11:54
Das ist der Verschleissindikator :D :D :D
Den hat der Thomas bei seinen Felgen noch nie bemerkt. :D Ist immer gleich nach der ersten Ausfahrt weg. :Applaus:

i-flow
03.10.2006, 16:30
Den hat der Thomas bei seinen Felgen noch nie bemerkt. :D Ist immer gleich nach der ersten Ausfahrt weg. :Applaus:
:eek:
Faehrt der jedes mal als erstes durch den Acker und schmiert er sich die Rille mit Lehmbaatz zu oder was :9confused

Sitten sind das bei Euch in Schwaben, ts ts ... :D :D :D

LG ... Wolfi ;)

P.S.: Hab jetzt, trotz faulen Tages, das Paket fuer Heiner FD fertiggemacht, das bringt dann meine Frau im Laufe der Restwoche weg.

VoikaZ
03.10.2006, 16:35
Dank der Hilfe von VoikaZ, der mir Kartons vorbeibringen will :Applaus:


Hallo Wolfi,

also, mein Auto wurde gestern noch fertig :)
Das heißt, ich kann Dir die 2 Kartons diese Woche bringen :Angel:
Müssen nur ausmachen, wann und wo genau ;)

M.f.G.

Volker

ThomasD
03.10.2006, 22:34
Den hat der Thomas bei seinen Felgen noch nie bemerkt. :D Ist immer gleich nach der ersten Ausfahrt weg. :Applaus:
Hey, das ist das erste Mal, dass ich ein NEUES Laufrad in der Hand halte. ;)


Noch ne Birnen frage. :D
Ich hab bis jetzt ne Cateye HL-1600 benutzt(und das werd ich auch weiterhin). Da is ne 2,4-Watt-Birne drin. Könnte das zu Problemen führen, wenn ich die 2,4-Watt-Birne gegen eine meiner 3-Watt-Birnen tausche? Reinpassen tut sie auf jedenfall. Dass sich dadurch die Leuchtdauer verkürzen würde ist mir klar. Dem könnte man aber mit neuen/besseren Akkus entgegenwirken. :)

ThomasD
03.10.2006, 23:10
Hi wolfi,

uns fehlt momentan ein Lampenhalter. Vielleicht ist er beim Auspacken verloren gegangen, haben ihn aber bis jetzt nicht finden können. Oder könnte es sein, dass du beim Päckchen von Mama G. vergessen hast ihn mit einzupacken?

i-flow
04.10.2006, 05:27
Hi wolfi,

uns fehlt momentan ein Lampenhalter. (...)
Oh Shit. Also uebrig ist keiner :(
Ich hatte 20 gekauft. Klausimausi hatte ich meinen uebrigen gegeben, da hatte ich die Lieferung von Karl noch nicht. Einer ist hinterher uebrig geblieben, aber das ist ja dann quasi wieder der meinige, also eigentlich nicht uebrig.
Somit hab ich auch keine Idee, wo der sein koennte. Dass so ein Beipack auseinanderfallen koennte, ist ja auch eher unwahrscheinlich :rolleyes:
Wenn, dann muesste ausserdem jetzt wer anders einen zuviel haben :9confused

HAT IRGENDWER EINEN LAMPENHALTER UEBRIG (ZUVIEL)??

Und Du schaust bitte derweil nochmal genau nach ... ;)

LG ... Wolfi :)

Cubeteam
04.10.2006, 08:03
Nö, hab keinen....

Diman
04.10.2006, 08:06
Nö, hab keinen....
ich auch nicht. Ich habe sogar gar keine Lampe. :ü

Beezle
04.10.2006, 08:16
Bei mir liegt auch kein Übriger rum.

Aber wir können das Teil nächste Woche doch einfach nachbauen. "Made in Augsburg". Sollte nicht soooo kompliziert sein. :)

Ich hab bis jetzt ne Cateye HL-1600 benutzt(und das werd ich auch weiterhin). Da is ne 2,4-Watt-Birne drin. Könnte das zu Problemen führen, wenn ich die 2,4-Watt-Birne gegen eine meiner 3-Watt-Birnen tausche?Probleme sollte es eigentlich keine geben. Die 3Watt Birne wird halt wärmer. Nicht, dass das Gehäuse wegschmilzt. :D

i-flow
04.10.2006, 10:27
Bei mir liegt auch kein Übriger rum. (...)
Naja, also wenn wirklich einer fehlt, dann bitte ich den Karl, Euch einen hinterherzuschicken.
Ich wundere mich nur, wie das passieren konnte. Entweder ich hab irgendwo zwei reingepackt, oder ich hab nur 19 gekriegt und keine 20, oder ... :9confused

LG ... Wolfi ;)

SabineK
04.10.2006, 11:54
vielleicht ist ja einer zuviel in den Paketen die Du Sa/Mo auf den Weg geschickt hast ... Sind sicher noch nicht alle bei den Empfängern angekommen. Ich melde mich wenn in meinem Paket ein dritter drin sein sollte.
kommt sicher heute oder dann morgen.

Beezle
04.10.2006, 12:39
Naja, also wenn wirklich einer fehlt, dann bitte ich den Karl, Euch einen hinterherzuschicken.
Ich wundere mich nur, wie das passieren konnte. Entweder ich hab irgendwo zwei reingepackt, oder ich hab nur 19 gekriegt und keine 20, oder ... :9confused

LG ... Wolfi ;)Gibs nur zu. Du wolltest einen als Ersatz, oder? Oder einen auf jeder Seite. Oder einen für hinten. :Applaus:

i-flow
04.10.2006, 13:34
(...) Oder einen für hinten. :Applaus:
Ah, jetzt wo Du's sagst, vll hab ich mir einen in den *** reingeschoben, werde gleich mal nachsehen :D :D :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

i-flow
05.10.2006, 08:04
... sind die letzten beiden Laufraeder (von 22) aus der 'regulaeren Aktion' in den Versand gegangen.

Damit ist die (offizielle) Aktion termingerecht abgeschlossen.

Jetzt werden nur noch ein paar Nachmelder 'abgearbeitet'.

Einen herzlichen Dank auch von meiner Seite an alle, die mitgeholfen haben, durch Kartonspenden, durch Transporthilfe, oder was auch sonst immer :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Und an alle Teilnehmer, fuer das geduldige Abwarten und die zuegige und disziplinierte Vorkassenabwicklung :gut:

LG ... Wolfi :)

Beezle
05.10.2006, 09:16
So. Das hat ja prima geklappt. :D Herzlichen Dank an Wolfi. Was kommt jetzt? :Applaus:

i-flow
05.10.2006, 10:52
So. Das hat ja prima geklappt. :D Herzlichen Dank an Wolfi. Was kommt jetzt? :Applaus:
:hmm: Also wie gesagt die 'Exotin' (Scheibenbremse+Trekking) und die Nachmelder: Moni, Excpt und Dieter.
VoikaZ hat als Gegenleistung fuer die Kartons auch gleich zwei Laufraeder geordert ;) -> Somit bin ich akut bei fuenf noch zu erledigenden Laufraedern.

Und dann suchen wir ja noch den fehlenden Lampenhalter :D :D

Ich wuerde sagen, wenn sich nicht bald einer meldet, der einen zuviel hat, dann bitte ich den Karl, einen weiteren Lampenhalter an Mama G zu schicken. Das kann ich aus der 'Portoreserve' gegenfinanzieren. Kein Problem, brauch nur die Adresse :)

LG ... Wolfi :prplbiggr

Sweeet
05.10.2006, 14:29
Rad kam heute an. Vielen Herzlichen Dank, Wolfi!

Hm, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich keine zweite Birne bestellt hatte. Habe ich den Jackpot gewonnen und die überzählige bekommen? Nochmal danke :).

Ich bin echt lustig verpeilt. Ausgepackt, dann gedacht: "hmm, damit kann ich ja gar nicht fahren, da fehlt ja noch Schlauch und Mantel." :D Naja, früher oder später kriegt Altzheimer uns alle.

Das Gewicht ist erstmal krass, hab ja die Version zum Ästeüberfahren mit 36 Loch genommen. Nächster Schock: Achse festhalten und Rad drehen. Da braucht man richtig Kraft. Kann nicht gut schätzen, aber ich würd tippen, da gehen ohne Lampe 5 Watt flöten und mit das Doppelte. Kann natürlich der Wolfi nix für, wahrscheinlich auch nicht Shimano, nur meine Erwartung war irgendwie anders :).

Das nächste Problem war schon vorher klar: Ich will auf der Straße keinen Schatten vom Laufrad, also den Scheinwerfer links statt rechts montieren. Das hat zwei Konsequenzen: 1. Der Nabendynamo läuft falschherum, was man laut Shimano bleibenlassen sollte. 2. Der Scheinwerfer steht auf dem Kopf (glaube, da kann's leichter reinregnen). 3. Der Schnellspannhebel ist ungewohnterweise rechts. Hier hat schonmal irgendwer geschrieben, dass er/sie schon länger problemlos mit nem Nabendynamo verkehrtherum fährt. Gibt's da noch mehr Erfahrungswerte?

Irgendwie bin ich zu blöd für die Verkabelung. Eigentlich sind die beiden Kunststoffnuppis dafür gedacht, bzw. nur einer, weil den anderen Pol die Metallöse übernimmt. Aber die Löcher in den Laschen am Scheinwerfer, die Kunststoffnuppis und auch der kleine Kabelkanal in Richtung Minuspol-Lasche ist offenbar für wesentlich dünnere Kabel gedacht. (Blöd zu beschreiben, ich mach jetzt ein Foto).

Auf jeden Fall hab ich den Scheinwerfer mal angeschlossen und Rad ein wenig gedreht und nix leuchtet. Birne scheint ok zu sein. Ich probier's nochmal wenn ich das Kabel vernünftig an den Scheinwerfer dranbekomme.

i-flow
05.10.2006, 14:44
Rad kam heute an. Vielen Herzlichen Dank, Wolfi!

Hm, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich keine zweite Birne bestellt hatte. Habe ich den Jackpot gewonnen und die überzählige bekommen? Nochmal danke :). (...)
Hast Du mal die Anleitung (http://home.arcor.de/wolfi_z/nabendynamo-anleitung.pdf) gelesen? Vll wird dann manches klarer ;)
Also: Selbst wenn Du keine zusaetzliche Birne bestellt hast, ist in jedem Fall eine Birne dabei, das ist die 3W-Birne die statt der serienmaessigen 2.4W-Birne bei alleinigem Scheinwerferbetrieb noetig ist.
Dass der Scheinwerfer auf dem Kopf steht, oder der QR rechts, ist nicht notwendigerweise der Fall, nur weil Du den Nabendynamo andersrum montierst.
Der Scheinwerfer hat zwei Anschluesse, wenn Du das Kabel auf den Anschluss 'Masse' legst, hast Du in Zusammenarbeit mit der Oese auf Masse einen Kurzschluss produziert. Das Kabel muss auf den anderen Anschluss am Scheinwerfer, die Oese kommt auf die Schraube. Naja, das muss ich in die Anleitung noch mit reinschreiben ... ;)

LG ... Wolfi :D

P.S.: Also, falls das Kabel zu dick sein sollte, dann kannst Du den 'Kunststoffnuppi' am Scheinwerfer evtl. mit einer Stricknadel o. dgl. aufweiten. Ich hab da auch immer noch eine vorne angespitzte und hinten zu einem Griff gefaltete Speiche im Werkzeugkasten, die dient sonst zum Aufpopeln von abgezwickten Brems-/Schalthuellen.

Sweeet
05.10.2006, 15:28
Hast Du mal die Anleitung (http://home.arcor.de/wolfi_z/nabendynamo-anleitung.pdf) gelesen? Vll wird dann manches klarer ;)Bin ich ein Mädchen, oder was? Ich habe den Forscher in mir. Beim Überraschungsei fliegt die Anleitung als erstes in den Müll. Nichts unter 300 Euro ist es wert, dass ich meine Zeit mit Lesen verschwende ;).


Der Scheinwerfer hat zwei Anschluesse, wenn Du das Kabel auf den Anschluss 'Masse' legst, hast Du in Zusammenarbeit mit der Oese auf Masse einen Kurzschluss produziert.*ängstlichumschau* Sag mal, standst Du gerade hinter mir? Woher weißt Du, dass ich gedacht habe, die rechte und linke Seite des Scheinwerfers seien die beiden Pole. Naja, ein Durchgangsprüfer hat mich schnell eines Besseren belehrt.

Danach fluppte alles prima. Zur Illustration Bildchen, vielleicht nutzt's jemandem:

i-flow
05.10.2006, 15:40
Bin ich ein Mädchen, oder was? Ich habe den Forscher in mir. Beim Überraschungsei fliegt die Anleitung als erstes in den Müll. Nichts unter 300 Euro ist es wert, dass ich meine Zeit mit Lesen verschwende ;).
Jaja, ist ja normal immer auch mein Reden :D :D :ä
Und was lerne ich daraus? Naechstes mal 300.- verlangen :prplbiggr :prplbiggr

*ängstlichumschau* Sag mal, standst Du gerade hinter mir? Woher weißt Du, dass ich gedacht habe, die rechte und linke Seite des Scheinwerfers seien die beiden Pole. Naja, ein Durchgangsprüfer hat mich schnell eines Besseren belehrt. (...)
Hab halt vergleichbare Faelle erlebt und kurz nachgedacht ;)

LG ... Wolfi :D

P.S.: Boah, die Bilder sind cool - Die kommen mit in die Anleitung :D :D :D
Naja, zumindest das mit dem Kurzschluss. Den Anschluss an sich habe ich per Aufbohren des hinteren Loches der Abdeckkappe realisiert. Dann Kabel durch dieses Loch faedeln.

Sweeet
05.10.2006, 15:46
P.S.: Boah, die Bilder sind cool - Die kommen mit in die Anleitung :D :D :DBin auch immer wieder baff, wie geil das Macro funzt. Wenn Du nix dagegenhast, schick ich Dir die Bilder in 2304x1728 per Mail (8 MB).

i-flow
05.10.2006, 15:56
Bin auch immer wieder baff, wie geil das Macro funzt. Wenn Du nix dagegenhast, schick ich Dir die Bilder in 2304x1728 per Mail (8 MB).
Naja, das reicht schon in der vorliegenden Groesse :)

LG ... Wolfi :D

Casapollo
05.10.2006, 16:23
hi,

hab meins auch eben sofort drangebaut und werde mein training auf das dunkel verschieben.

bin bis dato begeistert... nagut eine birne hab ich schon gebraten... :Angel:
nochmals danke dir wolfi!!!!

:):):)

meine ersten testergebnisse gibts dann wohl morgen


ciao, casapollo

ThomasD
05.10.2006, 17:41
Und dann suchen wir ja noch den fehlenden Lampenhalter :D :D

Ich wuerde sagen, wenn sich nicht bald einer meldet, der einen zuviel hat, dann bitte ich den Karl, einen weiteren Lampenhalter an Mama G zu schicken. Das kann ich aus der 'Portoreserve' gegenfinanzieren. Kein Problem, brauch nur die Adresse :)

LG ... Wolfi :prplbiggr

Der Lampenhalter ist immernoch nicht aufgetaucht. Wie gesagt, ich hab das Paket von Mama G auf meinem Schreibtisch aufgemacht. Kurz die Sachen angeschaut, aber nicht auf Vollständigkeit überprüft. :ü Hab das Zeug dann sofort wieder rein und samt Laufrad meiner Mutter aufs Bett gestellt. :D Ein paar Stunden später ist mir dann beim erneuten Anschauen der Teile aufgefallen, dass der Lampenhalter fehlt...
Ich werd heut abend(nach der ersten Nachtfahrt :) ) noch mal alles absuchen ob er nicht doch irgendwo druntergerutscht ist. Kanns mir aber nicht vorstellen.
Danke für die Bemühungen. :gut:

Gaffel_02
05.10.2006, 19:16
Juchhu!
Heut' ist auch mein Laufrad heile und komplett angekommen. Schaut gut aus. Nur noch einen neuen Reifen und 'ne Rückleuchte - und schon kann der Spaß losgehen... :6bike2:


Nochmal vielen Dank an Dich, Wolfi! Das war echt 'ne super Aktion :tekst-top


...selbst Shimano hat ja schon flugs angefangen, dich zu kopieren (siehe aktuelles Tour-Rätsel)




Achja, war bei mir jetzt noch ein Restbetrag offen? Sag mir die Höhe, und ich werd mal schleunigst überweisen.

Casapollo
05.10.2006, 20:25
heute meine erste nachtfahrt... das ist ja einfach herrlich!!! echt ne super erfahrung. natürlich ist das nicht ganz ungefährlich, aber es ist doch mal ganz schön :)
ist doch echt ne super sache... hab zwar auch das problem, dass meine felge schön beleuchtet wird, aber das passt schon. ich will ja keine 4h stunden im dunkeln fahren, sondern höchstens 2,5 lockeres GA1.

:coolfeest :coolfeest


ciao, casapollo

Sweeet
05.10.2006, 20:43
Ich hab mal mein Vorderrad (36-Loch Mavic) mit Dynamo, Spanner, Schlauch, Mantel, Halter und Scheinwerfer gewogen und bin fast hinten rübergefallen:
:eek: :eek: 2200 g! :eek: :eek: Volluranspeichen genommen oder was? ;)

Aber ich bin jetzt ready to rumble, Sonne ist weg, ich dreh jetzt ne Runde.. *froi*

P.S.: Hab Deinen Halter leider auch nicht, ThomasD.

Casapollo
05.10.2006, 21:23
ja, nun ist mein rad vorne schwerer als hinten, das doch mal was... :Applaus:

SabineK
05.10.2006, 21:37
@Wolfi,

heute sind die Laufräder angekommen, wirklich sehr sehr schön geworden (auch die namentliche Trennung ;) ). Mein LR ist doch tatsächlich 10g schwerer :D ...

Der fehlende Lampenhalter war bei uns auch nicht dabei .

Am Wochenende werde ich meines montieren und probefahren.

Jedenfalls erstmal ganz ganz herzlichen DANK !!!

Sweeet
06.10.2006, 00:16
So, erste Nachtfahrt mit dem Nabendynamo war ein Erlebnis, so dass
ich glaube ich nochmal nen eigenes Posting dafür machen werde.

Aber war geil, hat echt Spaß gemacht! :D

http://www.linulo.de/rr/LeuchtLaufrad.jpghttp://www.linulo.de/rr/ReflektorBärchi.jpg
http://www.linulo.de/rr/Lights Off Spot On.jpg

i-flow
06.10.2006, 07:23
Haha, da huepft einem doch das Herz im Leibe bei diesen Postings und Bildern :D :D
Wg. des Halters habe ich jetzt dank einer Mail eines anderen Forumisten einen Verdacht - evtl. hat der Karl mir einen weniger gegeben (moeglich :kweetnie: ), werd's mal hinterfragen.

@Sweeet: Du sollst nicht Dein Fahrrad (oder Teile davon), sondern Dich selber wiegen :prplbiggr :prplbiggr
Die Speichen sind rostfreies Edeluran, DT Nuclearisation 2.0-1.8-2.0
@ThomasD: Gib mir mal bitte Eure Adresse fuer den fehlenden Lampenhalter ;)

LG ... Wolfi :)

Sabway
06.10.2006, 09:41
Hallo Wolfi,

mein Laufrad steht schon seit einer Woche immer noch im Karton verpackt bei zu Hause. Wegen Umzug und Kundenterminen bin ich noch nicht zum auspacken geschweige denn zum Probefahren gekommen. Am WE will ich es aber mit Schlauch und Mantel versehen, dass ich es nächste Woche zur Messe mitnehmen kann. Vielleicht ergibt sich dort die Gelegenheit.

:Applaus: Tolle Aktion - der Winter kann kommen. :quaeldich

Beezle
06.10.2006, 09:49
Am WE will ich es aber mit Schlauch und Mantel versehen, dass ich es nächste Woche zur Messe mitnehmen kann. Also ich finde die Aktion ja auch Klasse. Auch das Laufrad ist Spitze. Aber jetzt gleich auf ner Messe ausstellen? :D

Edith: Messe klingt besser als Messer. :)

metallica
06.10.2006, 11:30
Hallo Wolfi,

das Rad ist jetzt da und sieht superklasse aus, vor allem mit der DP-18, passend zum Hinterrad. Schlauch und Mantel werde ich gleich direkt mal aufziehen.Den (fehlenden) Halter habe ich auch nicht im Paket gefunden, nur das, was ich bestellt hatte.

Obwohl ich eigentlich erst im nächsten Jahr wieder fahren wollte, werde ich mich am Sonntag (laut Wetterbericht besser) mal aufs Rad schwingen und sehen, was mein Rücken sagt. Ich muss dringend von meinem (Frust-)Gewicht runter :heulend:

Ich bin gespannt, wieviel von dem Rollwiderstand im Straßenbetrieb noch zu spüren ist, bzw. ob überhaupt.

Von mir auf jeden Fall vielen vielen Dank und liebe Grüße in den Süden (natürlich auch an Charlotte) :Applaus:

Jörg

Sabway
06.10.2006, 13:03
Also ich finde die Aktion ja auch Klasse. Auch das Laufrad ist Spitze. Aber jetzt gleich auf ner Messer ausstellen? :D


das wärs noch - nein, wenn ich mehrere Tage unterwegs bin, nehme ich meistens auch mein Fahrrad mit und versuche noch ne Runde zu drehen.

Beezle
06.10.2006, 13:06
Ich meinte natürlich _Messe_ und nicht Messer. :rolleyes:

Sabway
06.10.2006, 13:13
Dachte ich mir :D

Sweeet
07.10.2006, 03:28
Zum Drehwiderstand: Wenn man den Dynamo mit der Hand an der Achse dreht, kommt's einem sehr viel vor, wenn man aufm Rad sitzt, ist es aber weniger als man wahrnehmen kann. Theoretisch müssten etwa 5 - 8 Watt flöten gehen (Pi x Daumen 3 W elektrische Leistung bei 75 % Wirkungsgrad plus Reibung).

Falls zufällig einer der Käufer ne SRM hat, kann derjenigemit ja mal mit und ohne Dynamo dieselbe Strecke (bei selbem Wind) abfahren und es checken.

Wenn man noch bei Helligkeit losfährt, kann man auch den Stecker rausziehen, der Widerstand müsste dann entsprechend sinken (um ca. 4 W). Nur aufpassen, dass das Kabel nicht in die Speichen kommt.

Zum Dynamo: Ich habe den Scheinwerfer links montiert, fahre den Dynamo also verkehrtherum. Der Grund ist klar: Ich möchte, dass ich die Straße links von der Fahrtrichtung gut ausleuchten kann und dass entgegenkommende Fahrzeuge mich gut sehen. Nach meinem Verständnis dürfte das dem Dynamo nichts ausmachen. Shimano weist aber darauf hin, dass die Gewinde der Lager sich herausdrehen können, wenn die Nabe gegen die Laufrichtung dreht.

Zum Scheinwerfer: Ich habe den Halter nicht waagerecht, sondern fast senkrecht festgeklemmt. Die Abschattung durch das Rad ist auch nicht schlechter (eher besser) und die Kräfte, die auf den Halter wirken, sind viel kleiner, wenn's mal holprig wird.

Der Scheinwerfer ist zwar ein guter Kompromiss zwischen Bündelung und Ausleuchtung, aber ich hätte mir öfter gewünscht, dass der Strahl etwas breiter wäre. Bei Geradeausfahrt ist genug zu sehen, aber selbst bei leichten Kurven sieht man nicht weit genug in die Kurve hinein. Wenn irgendwo am Straßenrand ein Mensch gewesen wäre, hätte ich den auch bei Geradeausfahrt gar nicht oder erst auf wenige Meter Entfernung erkannt (und wahrscheinlich nen Herzinfarkt bekommen).

Ich habe versucht, Fotos von der Ausleuchtung zu machen, aber die Bilder während der Fahrt sind nix geworden. Das könnte man höchtens mit nem 6-V-Akku hinbekommen. Im Großen und Ganzen habe ich mich aber sicher gefühlt, wie ich nach der Fahrt am Topspeed von 55 km/h ablesen konnte. Trotzdem: Kurven sind spannend, da darf kein Ast oder Reh sein. Teilweise bin ich leichte Schlangenlinien gefahren, um rechts und links mehr zu sehen.

Die niedrige Position des Scheinwerfers hat übrigens zwei Vorteile: 1. blenden einen hochreflektierende Schilder nicht und 2. werfen kleine Unebenheiten auf der Straße lange Schatten, wodurch man sie früh erkennen kann (ganz im Gegensatz zu einer Stirnlampe).

Sonstiges: Bei ein paar Fotos mit Blitz habe ich festgestellt, dass der Scheinwerfer alleine nicht besonders viel reflektiert und dass mein "ReflektorBärchi" (s. Abb.) nochmal einiges bringt. Für das Rücklicht habe ich mich daher auch für eines mit Reflektor entschieden (s. Abb.). Weiterer Vorteil: Es ist wasserdicht und die beiden AA-Akkus halten über 10 Stunden.

Nachtfahren hat einen hohen Posingfaktor. Das Image ist: "ich bin ein ganz harter Hund aber kein dröger Vereinsfahrer." Das wird noch bei Regen noch deutlich erhöht, nur dass dann niemand mehr da ist, bei dem man posen könnte :D.

Insgesamt ist man doch ein mehr angespannt als bei Tageslicht, so dass man nach der Dusche wie ein nasser Sack ins Bett fallen kann :).

http://www.linulo.de/rr/ReflektorBärchi.jpghttp://www.linulo.de/rr/ReflektorBärchi2.jpghttp://www.linulo.de/rr/Scheinwerfer.jpghttp://www.linulo.de/rr/relite Rücklicht.jpg

i-flow
07.10.2006, 13:09
Haha, wie schoen an den Uhrzeiten der Postings zu erkennen ist, verlagert sich das Forumsleben mehr und mehr in die Nachtstunden :D :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

P.S.: Ich habe noch zwei Ebayfelgen (also, an sich habe ich vier, aber fuer zwei liegen schon Bestellungen vor). Da ich demnaechst wieder nochmal beim Erwin ordern muss, koennen hier also noch zwei Nabendynamovorderraeder fuer nicht allzu schwergewichtige Nachmelder entstehen ... ;)

metallica
07.10.2006, 20:33
Hallo allezusammen,

ich finde in dem Riesen-Thread die Anleitung für den Zusammenbau nichtmehr.

Kann mir jemand den Link vielleicht als PN schicken, oder hier nochmal posten?

Danke schonmal vielleicht schaff ich ja heute noch eine Probefahrt. :Applaus:

Grüße an die "Nachtharten"

metallica

metallica
07.10.2006, 20:56
Ich habe sie wiedergefunden und erstmal runtergeladen.

Wenn man nach eingebauten Links such ist "Hier" leicht zu übersehen :D

siggi
07.10.2006, 21:28
Der Scheinwerfer ist zwar ein guter Kompromiss zwischen Bündelung und Ausleuchtung, aber ich hätte mir öfter gewünscht, dass der Strahl etwas breiter wäre. Bei Geradeausfahrt ist genug zu sehen, aber selbst bei leichten Kurven sieht man nicht weit genug in die Kurve hinein. Wenn irgendwo am Straßenrand ein Mensch gewesen wäre, hätte ich den auch bei Geradeausfahrt gar nicht oder erst auf wenige Meter Entfernung erkannt (und wahrscheinlich nen Herzinfarkt bekommen).


Mach den Scheinwerfer rechts an die Achse, dann hast Du die Probleme mit der Ausleuchtung nicht. Entgegenkommende Fahrzeuge werden dich trotzdem sehen.
Ich habe meinen Scheinwerfer an der Bremse befestigt. Der Halter ist selber gebaut.

pinguin
07.10.2006, 21:39
Mach den Scheinwerfer rechts an die Achse, dann hast Du die Probleme mit der Ausleuchtung nicht. Entgegenkommende Fahrzeuge werden dich trotzdem sehen.
Ich habe meinen Scheinwerfer an der Bremse befestigt. Der Halter ist selber gebaut.

Warum? Was machen die 10-12 cm Versatz denn aus?

Ich selber fahre den E6 oben am Lenker montiert, da ich beim Laufradausbau das Gefuddel mit einer Lampe auf der Achse net leiden kann. Ausleuchtung ist so gut, dass ich bei trockenen Strassen bis zu 70 km/h abfahre ohne Panik, wenn mir das Geläuf nicht gänzlich unbekannt ist.

@ Sw(3xe)t: In Waldstücken sollte man nachts bzw. in der Dämmerung eh sehr viel mehr Obacht geben. Das Viechzeug nimmt keine Rücksicht auf Radfahrer... :D Nach einer Nachtfahrt bin ich meistens herrlich entspannt, fresse den halben Schrank der Kühlung leer und dann ab in die Falle.

metallica
07.10.2006, 21:44
So,

ich bin jetzt auch "Nacht-kompatibel" Sieht doch wieder ganz nett aus, oder. :)

Ist übrigens das gleiche Rad, mit dem ich mir im Juni die WS gebrochen habe :heulend:

Die (Sch...-)Schutzbleche sind daher auch längst auf dem Schrott.

LG
Metallica

metallica
07.10.2006, 23:12
So,

Probefahrt ist absolviert. Hatte bergab leicht zitternde Knie, aber das hatte nichts mit der Beleuchtung zu tun ;)

Der Nabendynamo ist beim radeln kaum als Widerstand zu spüren, auch bergauf kam ich, meinem nicht vorhandenen Trainingsstand zum Trotz, wunderbar voran.

@ Wolfi: Das Prädikat "Von mir getestet und für Gut befunden" verleihe ich Dir hiermit gerne. Übrigens scheint mein Hinterrad auch wieder rund zu sein (bin´s heute auch zum ersten Mal probegefahren), gleich beim allerersten Zentrierversuch meinerseits :D . Auch Dank Deiner Hilfe.

fortgefahrener
08.10.2006, 02:33
hallo,
ich wäre noch an einem rad interessiert. falls der versand nach ö kein problem ist (und auch nicht zu teuer).

Sweeet
08.10.2006, 05:13
Mach den Scheinwerfer rechts an die Achse, dann hast Du die Probleme mit der Ausleuchtung nicht.Doch, doch, der Lichtkegel ist mir in Kurven insgesamt deutlich zu schmal, egal ob jetzt nach rechts oder links.


Ich habe meinen Scheinwerfer an der Bremse befestigt. Der Halter ist selber gebaut.Nun, während Ihr Snobs ;) die Lampe vielleicht an einem "Winterrad", "Stadtrad", o.Ä. fahrt, habe ich sie an meinem einzigen sportlichen Rad, daher kommt eine Festinstallation einer Lampe nicht in Frage. Will ja schließlich nicht tagsüber von der Stylepolizei verhaftet werden.

BTW: Fährst Du mit dem Gios durch Ackerfurchen, oder warum sieht das so schlimm zugedreckt aus? :D


@ Sw(3xe)t: In Waldstücken sollte man nachts bzw. in der Dämmerung eh sehr viel mehr Obacht geben. Das Viechzeug nimmt keine Rücksicht auf Radfahrer...Es gibt noch einen anderen sehr guten Grund, besonders vorsichtig zu sein: Nachts kann man schlicht und einfach umkommen, z.B. wenn man sich auf die Fresse legt und viele Stunden lang nicht gefunden wird (Bewusstlos an Zunge/Erbrochenem ersticken, innerlich verbluten, Lungenstecker, Schädel-Hirntrauma). Es gibt etliche Möglichkeiten, bei denen man mit anderen Menschen in der Nähe sehr viel bessere Chancen hat, heil rauszukommen.


ich bin jetzt auch "Nacht-kompatibel" Sieht doch wieder ganz nett aus, oder. Absolut! :)
Aber Du musst ja wirklich ein Hühne sein bei dem Rahmen. Und nen 53er-Kranz für ein Nachtrad find ich auch heftig :D.


Ausleuchtung ist so gut, dass ich bei trockenen Strassen bis zu 70 km/h abfahre ohne Panik, wenn mir das Geläuf nicht gänzlich unbekannt ist.Nee! "Nachtblindheit" würd ich's noch nicht nennen und Sehtest war auch ok, aber ich seh nachts schlechter als andere, daher werde ich bei allerspätestens 60 Sachen die Segel streichen. Will ja Spaß und nicht Panik haben. Außerdem springen echt ab und zu lebensmüde Karnickel, Eichhörnchen und Igel auf die Straße wenn die nachts so schön leer ist. Von denen möchte ich ungern mein Leben abhängig machen.

metallica
08.10.2006, 11:39
Absolut! :)
Aber Du musst ja wirklich ein Hühne sein bei dem Rahmen. Und nen 53er-Kranz für ein Nachtrad find ich auch heftig :D.



Ist nur ein 58er Rahmen, ich bin ca. 1,87 (seit Juni wahrscheinlich nen cm weniger). Das 53er Blatt hat definitiv bei Nachtfahrten keine Berechtigung. Aber wenn Du mit so´nem relativ unscheinbaren "City-Bike" tagsüber unterwegs bist und auf geraden Radwegen so mit ca. 35-50 km/h (je nach Wind und Verfassung) an manchen Rennradlern vorbeiziehst, grinst man schon ein bisschen innerlich ;) .

Das Ding ist halt, bis auf den Lenker, ein reines Rennrad und fährt sich auch so. Die etwas höheren Rigida DP-18 tragen dazu noch zusätzlich bei - und sehen meiner Meinung nach noch super dazu aus.

Daher war ich auch superglücklich, daß Wolfi mir das Laufrad gebaut hat. So musste die Optik nicht unter der Nachtfahrtauglichkeit leiden.

siggi
08.10.2006, 17:24
Doch, doch, der Lichtkegel ist mir in Kurven insgesamt deutlich zu schmal, egal ob jetzt nach rechts oder links.
Da hilft dann nur noch ein anderer Scheinwerfer. Ich habe in meinem Scheinwerfer eine 12Volt 5Watt Birne drin. Aus dem Scheinwerfer habe ich dafür die Schutzdiode entfernt. Allerdings würde ich jetzt eventuell auch die 6Volt 3Watt Birnen ausprobieren. Leider gab es die damals nicht.


BTW: Fährst Du mit dem Gios durch Ackerfurchen, oder warum sieht das so schlimm zugedreckt aus? :D

Ist mein Winterrrad das wird nur alle zwei Jahre geputzt weil ich mich sonst nicht mehr an die Farbe erinnern kann.

Sweeet
08.10.2006, 18:49
Ich habe in meinem Scheinwerfer eine 12Volt 5Watt Birne drin. Aus dem Scheinwerfer habe ich dafür die Schutzdiode entfernt.Heißt das, dass die Spannung des Nabendynamos mit höheren Geschwindigkeiten immer weiter steigt und es dem Scheinwerfer überlassen ist, die Birne vor Überspannung zu schützen? Dann würde man im Schrittempo nicht schon alles in gleißendes Licht tauchen, aber wenn man schnell fährt, könnte man weit genug sehen. Das hört sich eigentlich super an. Wie sind die Erfahrungen damit?

i-flow
09.10.2006, 06:25
Hallo allseits,

Von der o. g. Anleitung gibts spaeter nochmal eine Ueberarbeitung. Hab festgestellt, dass sie noch nicht komplett ist. Also zumindest die Version, die im Internet zu finden ist.
Der fehlende Lampenhalter geht heute bei Karl raus - schrieb er mir.
Vom letzten verschickten Laufrad habe ich jetzt die Rueckmeldung, dass es angekommen ist. Somit sollte jetzt jeder sein Laufrad haben.
Das Laufrad fuer Excpt (erster der Nachmelder) ist seit gestern beim Hermes (jaja, in Koefering = Tankstelle :D) und geht damit auch heute raus.

LG ... Wolfi ;)

BigB
09.10.2006, 11:41
Hi Wolfi, besten Dank nochmal auch von mir, leider auch kein zweiter Halter dabei.

i-flow
09.10.2006, 16:01
Hi Wolfi, besten Dank nochmal auch von mir, leider auch kein zweiter Halter dabei.
Freut mich - Ansonsten passt schon, ich habe dem Karl jetzt fuenf Euro ueberwiesen und er schickt noch einen an ThomasD.
Wo der fehlende abgeblieben ist -> :kweetnie:

(...) Leider scheint bei uns gerade die Sonne. (...)
Na das will ich aber ueberhoert haben :) :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

HeinerFD
09.10.2006, 16:48
Alles angekommen, keine über- oder unterzähligen Teile.

Echt saubere Arbeit. So gut aufgebaute Laufräder findet man selten. Top!

i-flow
10.10.2006, 15:11
hallo,
ich wäre noch an einem rad interessiert. falls der versand nach ö kein problem ist (und auch nicht zu teuer).
:hmm: Also wie gesagt ich hab nur noch die Ebayfelgen zum Verbauen. Max. ca. 75 kg Fahrergewicht nach meiner Einschaetzung.
Ich glaub zwei Stueck sind noch nicht bestellt.
Wg. Versand nach AT weiss ich immer noch nicht was das kostet ... :9confused

(...) Echt saubere Arbeit. So gut aufgebaute Laufräder findet man selten. Top!
:Applaus: Das hoert man doch gern :)

LG ... Wolfi :D

BigB
10.10.2006, 16:08
kann man das VR den nun umdrehen oder geht das was kaputt? Wäre ja von der Ausleuchtung im Straßenverkehr sinnvoller so rum, oder?

Sweeet
10.10.2006, 16:50
kann man das VR den nun umdrehen oder geht das was kaputt? Wäre ja von der Ausleuchtung im Straßenverkehr sinnvoller so rum, oder?Ich hab ihn "falschrum" drin, hab allerdings erst 100 km damit runter aber soweit ist alles völlig unauffällig.

Ich habe bei der letzten Nachtfahrt mal darauf geachtet, wie der Schatten vom Vorderrad aussieht (bei mir rechts) und ich möchte den eigentlich nicht links auf der Fahrbahn haben. Ist kein harter Schatten, aber halt ein schräger Streifen, der dunkler ist.

i-flow
10.10.2006, 18:26
Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass es -bei korrekter Montage, dazu gehoert zuallererst mal ein anstaendig verschlossener Schnellspanner- ein Problem geben kann.
Ich denke mal, die wollen sich da einfach irgendwie absichern. Wahrscheinlich der uebliche Schmuh, genauso wie '10-fach Dura Ace nur mit 10-fach Dura Ace Teilen kombinieren' und jeder weiss, dass andere Ritzel genauso passen.
Bei einem meiner Raeder habe ich den Scheinwerfer unten rechts, ich empfinde das aber nicht als nachteilig, somit spare ich mir das Umdreh-Experiment.

LG ... Wolfi ;)

Sweeet
10.10.2006, 18:42
Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass es -bei korrekter Montage, dazu gehoert zuallererst mal ein anstaendig verschlossener Schnellspanner- ein Problem geben kann.Weil Du das schon mehrmals erwähnt hast: Gibt's da was zu beachten, außer dass die Achse richtig in den Gabelenden sitzt und der Spanner kräftig angezogen ist? Naja, rechts ist der Hebel halt hinter der Gabel statt davor, aber sonst? :krabben:

i-flow
10.10.2006, 23:02
Weil Du das schon mehrmals erwähnt hast: Gibt's da was zu beachten, außer dass die Achse richtig in den Gabelenden sitzt und der Spanner kräftig angezogen ist? Naja, rechts ist der Hebel halt hinter der Gabel statt davor, aber sonst? :krabben:
Naja, hier im Forum kann ja offensichtlich jeder lesen und schreiben, sonst wuerde es ja mit der Teilnahme nicht klappen :ä Aber draussen in der freien Wildbahn gibts wohl viele, die koennen das nicht.
Und dann sieht man Schnellspanner, wo man von aussen 'OPEN' lesen kann, weil das Ding einfach nur zugewuergt ist und der Hebel nicht umgelegt wurde.
Wenn man es so macht wie Du schreibst, dann passt's scho ...
Da ich zur Zeit staendig die Pferde kotzen sehe (Arbeit :mad: ), verteile ich lieber zehn Warnungen zu viel als eine zu wenig ...

LG ... Wolfi :D

Sweeet
10.10.2006, 23:21
Und dann sieht man Schnellspanner, wo man von aussen 'OPEN' lesen kann, weil das Ding einfach nur zugewuergt ist und der Hebel nicht umgelegt wurde.Ach so, das meinst Du. Erst ein Blick in die Shimano-Anleitung der Naben hat mir klargemacht, was man möglicherweise Perverses mit nem Schnellspanner anstellen kann: Offenlassen und so lange drehen bis die Gabel verkratzt ist und das Rad nicht sofort, aber dafür bei der ersten Bodenwelle raushüpft.
:freaked: :2tegen1:

fortgefahrener
11.10.2006, 00:18
Also wie gesagt ich hab nur noch die Ebayfelgen zum Verbauen. Max. ca. 75 kg Fahrergewicht nach meiner Einschaetzung.

:eek: hm, dann wohl eher nicht, hab so um die 80 kg und fünf Kilo abnehmen ist auch nicht drin. schade, aber danke.

Sweeet
11.10.2006, 00:54
Bei meiner heutigen Ausfahrt habe ich festgestellt, was das Schlechteste fürs Sehen bei Nacht ist: Licht (seltsamerweise).

Ja, und zwar das Licht von Laternen und (schlimmer) das von Autos. Wenn man mit Nabendynamo eine stockfinstere Straße entlangfährt, hat sich das Auge sehr schnell daran gewöhnt und man kann sicher alles erkennen.

Aber wenn einem ein Auto entgegenkommt, sieht man ein paar Momente gar nichts und wenn es vorbei ist, müssen sich die Augen erst wieder einstellen. Noch schlimmer wird's, wenn man ein paar Wassertropfen, Schmutz oder Fettrückstände auf der Brille hat, dann ist man ein paar Sekunden total blind.

Übrigens: Bei Nachtfahrten ist es ziemlich sinnvoll, eine Mini-Taschenlampe (LED) mitzunehmen, falls eine Reparatur nötig sein sollte (Platten) oder das Licht vorne oder hinten aus irgendeinem Grund doch mal ausfallen sollte. Wenn's zappenduster ist im Wald kann man keinen Schlauch wechseln.

Und denkt dran: Rehe haben gerade Brunft und stehen einfach mal verpeilt hinter ner Kurve auf der Straße rum.

pinguin
11.10.2006, 06:31
[...]Keine Beleuchtung, keine Reflektoren, dunkle Klamotten und ich mit 35 unterwegs. :mad:

Mitschuld, wenn's rummst... Schon klar, gelle? Deswegen fahre ich nacht's niemalsnicht auf einem Radweg. Die Wahrscheinlichkeit, am rechten Strassenrand einen Fußgänger oder Stöckchenschleifer oder sowas zu übersehen ist erheblich geringer.

Autofahrer sieht man auch schon weit, bevor sie da sind, deren Licht reflektiert i.d.R. an irgendwas, was man im Blickfeld/Augenwinkel hat. Und sei es das Vorderrad. Das ist fast sowas wie eine Art Rückspiegel (im übertragenen Sinn). Weiterhin höre ich KFZ schon von weitem, wenn es nicht gerade Sturm hat, was Nachts eher selten ist.

Und dann ist es latürnich vorteilhaft, permanent Notausgänge im Sinn zu haben, permanent damit zu rechnen, dass irgendwas komisches passieren wird. Immer auf der Hut sein.Kein MP3-Player im Ohr, keine Fahrerei im Halbschlaf. Immer konzentriert...

Rehe hinter Kurven habe ich bislang häufiger Tagsüber erlebt als des Nachts. Liegt wohl daran, dass bei uns verkehrsmäßig recht wenig los ist, wenn man sich mal in die Haßberge oder den Steigerwald verkrochen hat.

pinguin
11.10.2006, 07:07
Jo. Aber ist der Straße dasselbe, nur dass es dann Schwerverletzte und ne Autoreparatur für paartausend Euronen gibt. :mad:

35 km/h nachts auf'm Radweg dürfte dem Fußgänger, den du mit einer üblen Differenzgeschwindigkeit aufgabelst, gar nicht gefallen... Das berücksichtigt, und angepasst mit 20 km/h gefahren -> Null Spaß.

pinguin
11.10.2006, 07:58
Was ich für diesen Fußgänger war, ist ein Auto für mich, mit dem Unterschied, dass ich auf der Straße im Unrecht bin.

Shice Radwegbenutzungspflicht.

Wir haben da halt unterschiedliches Risikomanagement. Ich kann mein Risiko auf der Strasse besser abschätzen und du das auf dem Radweg. Der Radwegben.Pfl. entgehe ich, indem ich meine Routen so lege, dass es keine direkt begleitenden gibt. Damit komme ich locker in den Steigerwald ohne großen Umweg und dort gibt es dann auf vielen, vielen Quadratkilometern keinen, der weiß, wie man Radweg schreibt und von daher sind die Dinger so selten, dass sie gerne übersehen werden... ;)

ThomasD
11.10.2006, 09:07
Nein, das ist kein Unfug was Pinguin schreibt. Wer hier - wenn auch wahrscheinlich unwissentlich - Unfug schreibt bist du!

Das höchste Risiko hast du auf Radwegen - und zwar an jeder Kreuzung/Einmüngung/Hofausfahrt/Waldweg/Parkplatz und sonstige stellen, wo die Herren und Damen KFZ-FührerInnen dich übersehen können! Und dieses Risiko hast du erst recht nicht im Griff :mad:

Gruß,
Klaus
Bleibt die Frage, ob Nachts auf einer Landstraße ein Auto aus einer Hofausfahrt kommt. ;)

ThomasD
11.10.2006, 09:34
Wieso fragst du? Werden die bei euch nachts zugemauert? Und wo kommen dann die Autos her, die dann auf der Landstraße 'rum fahren?

Gruß,
Klaus
Mein Post war nur ein Scherz. Ich hab bei deinem Post nicht so genau gelesen und hab mich zu sehr auf die Hofausfahren bezogen. Bin davon ausgegangen, dass es sich auf Überland bezieht. Wer fährt schon stundenlang in der Stadt. ;)
Nachts geht die Gefahr auf Radwegen aber nicht so sehr von Autos aus, sondern von den unbeleuteten Verkehrsteilnehmern... Meine Erfahrung.

i-flow
11.10.2006, 09:51
Leute, jetzt chillt mal ein bissl.
Wie schon vorgeschlagen, die Verkehrs-§§-Themen gehoeren anderswohin.
Das hier ist ein TTT-Thread und soll einer bleiben.
Ich weise Leute, die mir die selbe Frage zum x-ten Male stellen, darauf hin, dass das alles schon im Thread steht. Und wenn der Thread dann durch verkehrsrechtlichen Blabla zerredet wird, dann kann ich das nicht mehr mit gutem Gewissen tun :(

LG ... Wolfi ;)

Sweeet
11.10.2006, 09:55
Sorry, Wolfi. Ich lösch mal alle off-topic Beiträge. Könnt Ihr ja auch machen. Anschließend können wir bei Interesse im entsprechenden Fred weitermachen. :)

ThomasD
11.10.2006, 09:55
Dann mach ich mal mit einem TTT-T hema weiter. ;)

Bei etwa 27 km/h beginnt mein Nabendynamo Vibrationen zu erzeugen. Bei 28 km/h werden diese stärker und gestern hat das Licht auch geflackert. Bei 29 km/h sind die Vibrationen fast komplett weg und das Licht leutet wieder normal.
Ist das normal, mein Laufrad defekt oder hab ich bei der Installation was falsch gemacht?

i-flow
11.10.2006, 10:01
(...) Bei etwa 27 km/h beginnt mein Nabendynamo Vibrationen zu erzeugen. Bei 28 km/h werden diese stärker und gestern hat das Licht auch geflackert. Bei 29 km/h sind die Vibrationen fast komplett weg und das Licht leutet wieder normal.
Ist das normal, mein Laufrad defekt oder hab ich bei der Installation was falsch gemacht?
:hmm: Klingt nach einem Resonanzproblem.
Kann sonstwieviele Ursachen haben. Schraubensitz pruefen (ob alle fest sind), ansonsten wundert es mich ein bisschen: Die Lampenhalterkonstruktion ist ja von Karl aus x-Jahren Erfahrung hervorgegangen, und dass es ausgerechnet im Bereich normalen Reisetempos eine Resonanz gibt, waere seltsam.
Ich habe festgestellt, dass es solch eine Resonanz dann gibt, wenn man auf dem Karl-Lampenhalter einen LED-Scheinwerfer (DLumotec topal) montiert - weil sich dort die Auslegerlaengen addieren. Deswegen habe ich beim DLumotec topal ein kurzes Alublech als Halter verwendet.
Bei einem rundlichen Halogenscheinwerfer ohne weiteren Ausleger finde ich es wie gesagt seltsam.

LG ... Wolfi ;)

Sweeet
11.10.2006, 10:02
Bei etwa 27 km/h beginnt mein Nabendynamo Vibrationen zu erzeugen. Bei 28 km/h werden diese stärker und gestern hat das Licht auch geflackert. Bei 29 km/h sind die Vibrationen fast komplett weg und das Licht leutet wieder normal.Ist bei mir genauso. Das wird eine Resonanz sein. Normalerweise läuft die Nabe ja völlig rund, aber beim Nabendynamo ist immer ein kleiner Widerstand wenn der Anker an der Spule vorbeikommt, und solche Sachen machen nunmal Resonanz, kann man nix machen. :kweetnie:

Flackern habe ich aber nicht, höchstens ein schnelles Wackeln des Lichtstrahls was so ähnlich aussehen kann.

Ich habe noch ein anderes Problem. Naja, eigentlich kein Problem, aber wenn ich über nen Hubbel fahre, klappert das Rad einmal kurz. Schwer zu beschreiben, das Geräusch, ein leises, dumpfes, kurzes Klappern, klingt nicht sehr vertrauenerweckend. Konnte es im Stand nicht nachvollziehen.

ThomasD
13.10.2006, 13:40
Der fehlende Lampenhalter ist gestern eingetroffen. Super!

i-flow
13.10.2006, 15:09
Der fehlende Lampenhalter ist gestern eingetroffen. Super!
Ha, und ein Paket von Rose ist auch da. Der DHL-Kutscher war zwar schon weg, aber nicht weit genug, ich konnte ihn noch per Parforceritt auf der Stadtschlampe einholen und zur Aushaendigung des Pakets zwingen http://www.mainzelahr.de/smile/waffen/shoot.gif

Jetzt kommen also wieder zwei Nachmelder zu ihrem Recht :D :D
Naja, einer. Fuer VoikaZ muss ich erst noch Felgen besorgen ;)

LG ... Wolfi :prplbiggr :prplbiggr

P.S.: Wegen des Resonanzthemas: Da Karl ja mit SON faehrt, koennte es natuerlich sein, dass die Sache beim Shimano anders liegt und das es evtl. deshalb vibriert. Sonst haette mich das schon gewundert - die Halterkonstruktion ist ja bewaehrt.

Sweeet
13.10.2006, 21:51
Gerade bei B.O.C. gesehen: Laufräder mit Rigida ZX19 und Nabendynamo für 60 € (Seite 22) (http://www.boc24.de/isroot/kunden/bicycles/okat_herbstmailing/onlinekat.swf?sid=452fea370097d12f271bc240efa206be ). Vielleicht interessiert's ja wen für die "Stadtschlampe".

PDF der Katalogseite (http://www.boc24.de/isroot/kunden/bicycles/okat_herbstmailing/pdf/0022.pdf)

i-flow
14.10.2006, 07:06
Hi Peter,

Sowas in der Art gibts bei Ebay fuer 40.- :D

Die Anleitung '36 Loch Nabe mit 24 Loch Felge' (http://home.arcor.de/wolfi_z/36vs24_de.pdf) ist jetzt auch online ;)

LG ... Wolfi :prplbiggr :prplbiggr

Beezle
14.10.2006, 11:36
Habe gestern die erste Lampe geschossen. :ü Das passierte, weil ich das Laufrad gedreht habe bevor die Kontakte an der Lampe fest waren. Muß wohl Überspannung gewesen sein.
Vielleicht kann man den Dynamo als Diebstahlschutz verwenden. Einfach an STIs und an den Sattel Strom drauf und fertig. :D

ThomasD
15.10.2006, 20:29
Habe gestern die erste Lampe geschossen. :ü Das passierte, weil ich das Laufrad gedreht habe bevor die Kontakte an der Lampe fest waren. Muß wohl Überspannung gewesen sein.
Vielleicht kann man den Dynamo als Diebstahlschutz verwenden. Einfach an STIs und an den Sattel Strom drauf und fertig. :D
Nach der 6-Volt-Attacke wird nur noch Staub und Asche übrig sein. :lachen:

M.Ullrich
15.10.2006, 22:44
Hi ihr Nabendynamo erfahrenen,

habe gerade mein neues Laufrad mit SON installiert.
Nun mein Problem:
Kann es sein, daß bei Betrieb eines Nabendynamos der Aufnehmer und/oder Sender des Tachos gestört wird?

Bei eingebautem Dynamo-Laufrad habe ich keine Tachofunktion, bei eingebautem normalem Laufrad funktioniert alles. Ich habe einen Ciclomaster CM 436.

Gruß
Michael

ThomasD
16.10.2006, 14:35
Hast du den Speichenmagneten auch getauscht? :D

pinguin
16.10.2006, 14:43
Hi ihr Nabendynamo erfahrenen,

habe gerade mein neues Laufrad mit SON installiert.
Nun mein Problem:
Kann es sein, daß bei Betrieb eines Nabendynamos der Aufnehmer und/oder Sender des Tachos gestört wird?

Bei eingebautem Dynamo-Laufrad habe ich keine Tachofunktion, bei eingebautem normalem Laufrad funktioniert alles. Ich habe einen Ciclomaster CM 436.

Gruß
Michael

Fahre auch den SON. In Verbindung mit HAC4 (also quasi das selbe Geraffel wie deines... :D ) -> keine Probleme.

Dein Problem hatte ich auch mal und bin schier verrückt geworden. Glaubs oder glaubs net, es liegt am Signalgeber unten an der Gabel.

M.Ullrich
16.10.2006, 19:33
die gibt´s gar nicht. Zuerst habe ich über die Antwort von ThomasD gelacht, dann kam ich ins Grübeln und zuletzt dachte ich mir, probier doch einfach mal den Magnet vom normalen Laufrad, bei dem alles funktioniert. Gedacht getan und ... es geht. :Applaus: Sprich im Endeffekt ist also der Magnet defekt.
Danke auch in Pinguin, durch dessen Antwort klar war, daß es kein Nabendynamo spezifisches Problem war.

Gruß

Michael

Cubeteam
17.10.2006, 21:32
Hab mir meine Lampe an ne Cateye Halterung gebastelt, jetzt kann ich immer schnell zwischen Dynamo und Batterie Licht wechseln:D
http://fotoalbum.web.de/gast/cubeteam/Fixie_Licht

Klausimausi
18.10.2006, 07:24
Moin, Moin Nachtharte,

war jemand von euch gestern gegen 18 Uhr 30 in der Gegend von Eckental / Eschenau (genauer Neunhof) unterwegs?

Ich war mit dem PKW unterwegs und mir ist ein RR-Faher mit Licht am Schnellspanner entgegen gekommen - man war das Ding hell :Applaus:

Gruß,
Klaus

i-flow
18.10.2006, 12:30
Ich war's nicht, obwohl das meine Heimfahrstrecke ab RBG waere :D :D

LG ... Wolfi ;)

Cubeteam
18.10.2006, 16:04
Sach mal... mir ist heute bei Tempo 20 die Birne durchgebrannt... ich weiß ja, das sie zuviel saft kriegt, wegen fehlendem Rücklicht... aber schon bei 20?
wenn ich jetzt ne 3 Watt rein tue, und ne abfahrt mit tempo 60 fahre, hält die 3Watt Birne das aus?

ThomasD
18.10.2006, 16:12
Sach mal... mir ist heute bei Tempo 20 die Birne durchgebrannt... ich weiß ja, das sie zuviel saft kriegt, wegen fehlendem Rücklicht... aber schon bei 20?
wenn ich jetzt ne 3 Watt rein tue, und ne abfahrt mit tempo 60 fahre, hält die 3Watt Birne das aus?
Tempo 60 hatte ich bei meinem schon mal drauf und die Birne brennt immer noch. Also jetzt grad natürlich nicht, aber wenn ich fahr, dann schon. ;)

pinguin
19.10.2006, 09:46
Sach mal... mir ist heute bei Tempo 20 die Birne durchgebrannt... ich weiß ja, das sie zuviel saft kriegt, wegen fehlendem Rücklicht... aber schon bei 20?
wenn ich jetzt ne 3 Watt rein tue, und ne abfahrt mit tempo 60 fahre, hält die 3Watt Birne das aus?

Kann eher net sein. Fahre seit mindestens drei Wintern die gleiche Birne (3 Watt) und knalle damit auch 70 km/h bergrunter. Habe zwar immer Ersatz einstecken, aber noch nie wechseln müssen.

Taugt deine Verkabelung was?

Beezle
19.10.2006, 10:16
Da war bestimmt noch die 2,4W Lampe drin.:)

Cubeteam
19.10.2006, 22:48
Kann eher net sein. Fahre seit mindestens drei Wintern die gleiche Birne (3 Watt) und knalle damit auch 70 km/h bergrunter. Habe zwar immer Ersatz einstecken, aber noch nie wechseln müssen.

Taugt deine Verkabelung was?

verkabelung macht keine Probleme, wieso? hab ne normale Lampe genommen, ist viel billiger, und wenn ich kein Licht brauch, kann ich ja den Stecker ziehen

Cubeteam
19.10.2006, 22:52
Da war bestimmt noch die 2,4W Lampe drin.:)


Sach mal... mir ist heute bei Tempo 20 die Birne durchgebrannt... ich weiß ja, das sie zuviel saft kriegt, wegen fehlendem Rücklicht... aber schon bei 20?
wenn ich jetzt ne 3 Watt rein tue, und ne abfahrt mit tempo 60 fahre, hält die 3Watt Birne das aus?

Ja, war, aber das die bei Tempo 20 schon fliegen geht? habe kunden, die fahren wochen ohne Rücklicht, und sie hält...

Beezle
20.10.2006, 07:11
Meine 2,4W hats zerlegt, da habe ich nur das Vorderrad gedreht. :ü Ich habe auch noch keine Ahnung warum.

124tobi
20.10.2006, 11:52
Meine 2,4W hats zerlegt, da habe ich nur das Vorderrad gedreht. :ü Ich habe auch noch keine Ahnung warum.

dito , (oder hatte ich das schon erwähnt)


3W läuft und läuft und läuft, ich wusste gar nicht dass es so viel Spaß macht bei Dunkelheit durch den Wald (Grunewald) zu rasen!!! - Danke Wolfi - !!!

siggi
20.10.2006, 15:09
Meine 2,4W hats zerlegt, da habe ich nur das Vorderrad gedreht. :ü Ich habe auch noch keine Ahnung warum.

Kann nur 3 Gründe haben.
1. Die Birne war schon defekt
2. Die Schutzdiode im Scheinwerfer ist defekt
3. Es ist gar keine Schutzdiode im Scheinwerfer

pinguin
20.10.2006, 15:21
verkabelung macht keine Probleme, wieso? hab ne normale Lampe genommen, ist viel billiger, und wenn ich kein Licht brauch, kann ich ja den Stecker ziehen

Ich dachte an einen Kurzschluss oder so...

Beezle
20.10.2006, 17:08
3. Es ist gar keine Schutzdiode im ScheinwerferEher wohl das. Zumindest konnte ich nirgends eine entdecken. :rolleyes: Aber was solls. Die 3W funktioniert sehr, sehr gut.:Applaus:
Nachdem ich die Halterung jetzt nach oben an den Sigma T-Bone (oder wie das Teil heißt) gebastelt habe, hätte ich jetzt übrigens noch einen Halter übrig. Wolfi suchtest Du nicht einen? :D

ThomasD
20.10.2006, 17:55
:heulend:

i-flow
20.10.2006, 18:30
(...) Wolfi suchtest Du nicht einen? :D
Naja, irgendwer hatte sich hier beklagt, dass ihm einer fehlt ...
Meinen bei mir daheim uebrigen kriegt morgen abend der Trinomad.

LG ... Wolfi ;)

Cubeteam
20.10.2006, 20:14
3. Es ist gar keine Schutzdiode im Scheinwerfer

Kann das bei standard Lampen, die nicht für Nabendynamo sondern fürn normalen ausgelegt sind, sein?
Knallen dann alle Birnen beim Betrieb mit Nabendynamo durch?

i-flow
20.10.2006, 21:23
(...) Knallen dann alle Birnen beim Betrieb mit Nabendynamo durch?
Ob Nabendynamo oder anderer Dynamo macht keinen Unterschied. Dass bei Tempo groesser 10 km/h de facto Ueberspannung vom Dynamo her kommt, ist immer so. Unter anderem gibt es ja den Tipp, die Schutzdiode zu entfernen und dann eine 12-Volt-Birne einzubauen.
Als Schutzschaltung (falls man bei 6V bleiben will) hat mir der Erlanger Elektronikbastelladen mal eine Schaltung aus zwei Dioden erklaert, hab ich am Erlanger Stadtfahrrad eingebaut. Also zusaetzlich, nicht auf das vertrauen, was evtl. im Scheinwerfer drin ist.

LG ... Wolfi ;)

Cubeteam
20.10.2006, 21:26
hat so nen Standard Scheinwerfer denn ne Schutzdiode? muss ich mal suchen... und dann ne 3w 12v rein?

i-flow
21.10.2006, 06:55
Hier nochmal ganz was anderes:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=90007

Die 12V-Birne muesste 12V 0.4A haben. Schutzidiot muesste dann raus, weil sonst kommen ja die 12V nicht an.
Ich hab das aber noch nicht selber probiert ... :ü

LG ... Wolfi :)

Beezle
21.10.2006, 10:27
Naja, irgendwer hatte sich hier beklagt, dass ihm einer fehlt ...
Meinen bei mir daheim uebrigen kriegt morgen abend der Trinomad.

LG ... Wolfi ;)Also wer noch eine Achshalterung braucht......ich hätte noch eine übrig. :)

timtula
23.10.2006, 14:11
Servus ihr Nachtharten,

sagt mal, was haltet ihr denn von Sicherheitsstreifen oder Leuchtwesten? Worauf muss ich achten und was könnt ihr empfehlen?

Gruß
Joachim

i-flow
23.10.2006, 17:25
Servus ihr Nachtharten,

sagt mal, was haltet ihr denn von Sicherheitsstreifen oder Leuchtwesten? Worauf muss ich achten und was könnt ihr empfehlen?

Gruß
Joachim
Schau mal beim Karl auf die Seite mit 'Technik' (http://www.altmuehlnet.de/~weimann/audax/nabendynamo/Technik.htm).
Breite Reflexstreifen, die nur fuer die Nacht gedacht sind, sind sinnvoller als Warnwesten, die fuer Tag und Nacht gestaltet sind und deswegen auch eine grosse gelbe oder orange Flaeche fuer den Tag haben. Diese Flaeche faehrst Du in der Nacht sinnlos spazieren.

LG ... Wolfi :)

P.S.: Du stehst ja auch schon fuer 2007 auf der Startliste :eek:

Beezle
24.10.2006, 07:00
P.S.: Du stehst ja auch schon fuer 2007 auf der Startliste :eek:Bis wann sollte man sich denn eingetragen haben? :confused:

i-flow
24.10.2006, 12:07
Bis wann sollte man sich denn eingetragen haben? :confused:
Naja, Anmeldung ist immer ab Spassfahrt des Vorjahres (=vorletzter Samstag im September) moeglich.
Und beim Karl wird es 2007 ziemlich voll, da kannst Du schon mal drauf wetten. Was hieltest Du alternativ von Unterwoessen? Neuer Startort ARA Suedbayern.

LG ... Wolfi :)

timtula
24.10.2006, 12:13
... Was hieltest Du alternativ von Unterwoessen? Neuer Startort ARA Suedbayern.
LG ... Wolfi :)

Wie, was??? Gibt es noch einen ARA in Südbayern? Gibts ne Webseite? Wer ist Ansprechpartner? Fragen über Fragen ...

Viele Grüße
Joachim

Beezle
24.10.2006, 12:16
http://www.altmuehlnet.de/~weimann/audax/ara/suedbayern.htm/index.htm

Steht aber nix über die Strecken. :(

timtula
24.10.2006, 12:19
http://www.altmuehlnet.de/~weimann/audax/ara/suedbayern.htm/index.htm

Steht aber nix über die Strecken. :(

Hat auch nix mit den Strecken zu tun.
Einfach mal auf Anmeldung klicken, dann gibt es die Termine:
http://www.altmuehlnet.de/~weimann/audax/ara/anmeldungen/anmeldungungunterwoessen.htm

Gruß Joachim

Beezle
24.10.2006, 12:25
Ja, das schon. Aber die Streckenprofile stehen noch nicht drin. Also "wo gehts lang" auf deutsch gesagt. :D

i-flow
24.10.2006, 12:38
http://www.altmuehlnet.de/~weimann/audax/ara/suedbayern.htm/index.htm

Steht aber nix über die Strecken. :(
Diesbezueglich koenntest Du den Organisator direkt ansprechen. Er kann sich aber durchaus auf den Standpunkt stellen, dass die Streckenplaene am Start rausgegeben werden, nicht vorher, fertig, aus.
Brevets sind halt nicht nur Veranstaltungen zum Gasgeben, sondern auch zum Hirn einschalten :)
Ansonsten: Suedbayern, evtl. Oesterreich dabei, je mehr es in die Alpen reingeht desto weniger Gelegenheit gibt es sich zu verfahren, also was solls :D :D

LG ... Wolfi ;)

P.S.: In UW ist der 200er am Ostermontag, das waer evtl. noch eine Option bei mir ...

swoon
25.10.2006, 13:05
Also wer noch eine Achshalterung braucht......ich hätte noch eine übrig. :)

Hülfe :ü .

Vorhanden sind:
- Nabendynamo Shimano (vor ca. 3 Jahre gekauft, eingebaut in ein Trekking-Vorderrad, lasse ich umspeichen in eine CXP23 oä)
- Scheinwerfer

Die Idee mit der Befestigung der Lampe an der Vorderradachse find ich gut. Denn dann kann man bei Vorderradwechsel die Komplette Lichtanlage entfernen und hab kein Kabelgewirr am Rad hängen.

Hat jemand noch eine Lampenhalterung übrig?

Und gleich noch eine Frage dazu: Wenn ich den Vorderradwechsel durchführe und das Dynamorad+Scheinwerfer montiere, wie richte ich dann die Lampe aus? Im fahrenden Betrieb?:eek: Oder gibt es da einen Trick?

Beezle
25.10.2006, 13:49
Hat jemand noch eine Lampenhalterung übrig? Na ich. Zum Preis müssen wir mal den Wolfi fragen.

Und gleich noch eine Frage dazu: Wenn ich den Vorderradwechsel durchführe und das Dynamorad+Scheinwerfer montiere, wie richte ich dann die Lampe aus? Im fahrenden Betrieb?:eek: Oder gibt es da einen Trick?Also ich habe dazu angehalten. :D

ThomasD
25.10.2006, 14:01
Na ich. Zum Preis müssen wir mal den Wolfi fragen.
Also ich habe dazu angehalten. :D

Während dem Fahren ist's auch möglich. :D

swoon
25.10.2006, 14:09
Hat jemand noch eine Lampenhalterung übrig?

Na ich. Zum Preis müssen wir mal den Wolfi fragen.


OK, ich bin dabei. Wolfi?

Cubeteam
25.10.2006, 14:15
Na ich. Zum Preis müssen wir mal den Wolfi fragen.
Also ich habe dazu angehalten. :D

haste die Tabelle von Wolfi noch? da stehts doch drin
@Swoon Kommste Sonntag?

swoon
25.10.2006, 14:34
@Swoon Kommste Sonntag?

Ich befürchte schon :D

Cubeteam
25.10.2006, 14:38
geil:Applaus:

i-flow
26.10.2006, 10:54
OK, ich bin dabei. Wolfi?
Preis neu bei Karl ist 3.50 Euro evtl. plus Porto.
Ich hab halt bei der Aktion einfach pauschal 15.- berechnet fuer Halter+Kleinkram+Birne+Scheinwerfer, damit es sicher reicht und am Ende noch ein bissl was uebrigbleibt fuer meine Freunde in der dritten Welt :D :D :D

LG ... Wolfi :)

Beezle
26.10.2006, 11:57
Also dann schicke ich Dir das Teil für 3,50. Ist das OK? Wenn ja PNne mir mal Deine Adresse. :)

heos
27.10.2006, 16:41
hallo alle zusammen, ich weiß, die folgende frage wurd schon ausreichend erörtert, aber schlauer bin ich trotz studieren des gesamten threads nicht. wenn ich einen normalen 6v shimano nabendynamo nehme, kann ich dann einfach zwei led-scheinwerfer in reihe anschließen? oder muss ich noch irgendwas auseinandernehmen?

danke, wenn ihr mir hierrauf noch mal antwortet!

timtula
26.11.2006, 18:20
Hallo zusammen

Ich hab mal eine Frage zu unserem Scheinwerfer, den wir bei der Aktion bekommen haben. Bei mir ist der jetzt mehrfach wegen Kontaktproblemen an der Birne ausgefallen. Ich fahre öfters über rauhen Asphalt und manchmal auch über nen Feldweg.

Gibt es denn eine Alternative und wenn ja was empfehlt ihr?

Viele Grüße
Joachim

i-flow
26.11.2006, 18:27
(...) kann ich dann einfach zwei led-scheinwerfer in reihe anschließen? oder muss ich noch irgendwas auseinandernehmen? (...)
Gibt erst bei hohem Tempo volles Licht, dann aber halt zweimal :D :D
Was Du dann haben solltest ist ein Schalter, mit dem Du einen der beiden Scheinwerfer ueberbruecken kannst, um in Langsamfahrt (z. B. bergauf) trotzdem Licht zu haben.

(...) Bei mir ist der jetzt mehrfach wegen Kontaktproblemen an der Birne ausgefallen. Ich fahre öfters über rauhen Asphalt und manchmal auch über nen Feldweg. (...)
Da duerfte sich dieses 'Zuenglein' nach hinten verbogen haben, das von hinten her ans hintere Ende der Birne kontaktiert. Einfach den Scheinwerfer aufmachen, mit dem Schraubendreher unter diese Zunge fummeln und rausbiegen.
Wenn Du der Birnenprobleme aller Arten (Kontaktprobleme, Durchbrennen ...) ueberdruessig bist, hilft nur noch: Die Oma um Geld anschnorren und LED kaufen :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

i-flow
26.11.2006, 18:43
Und noch was, da ich gerade zwei Nachbestellungen reinbekommen habe: Es gaebe die Chance, fuer weitere Schnellentschlossene noch nachzumelden.
Aber nur Laufraeder, den ganzen zusaetzlichen Logistikklimbim mit dem Lampenkram hab ich nur einmal mitgemacht :D

LG ... Wolfi :)

P.S.: Und natuerlich, wie immer, nur Rennrad ;)

Beezle
27.11.2006, 07:18
Da duerfte sich dieses 'Zuenglein' nach hinten verbogen haben, das von hinten her ans hintere Ende der Birne kontaktiert. Einfach den Scheinwerfer aufmachen, mit dem Schraubendreher unter diese Zunge fummeln und rausbiegen.Dieses Problem hatte ich auch und genauso behoben. :)

Aber nur Laufraeder, den ganzen zusaetzlichen Logistikklimbim mit dem Lampenkram hab ich nur einmal mitgemacht :DAlso ich persönlich fand die Aktion ziemlich entspannend. :D

i-flow
27.11.2006, 17:40
(...) Also ich persönlich fand die Aktion ziemlich entspannend. :D
Ich glaub da will mich einer ver ... http://www.mainzelahr.de/smile/frech/4564.gif :D :D

LG ... Wolfi :)

timtula
27.11.2006, 17:50
... Wenn Du der Birnenprobleme aller Arten (Kontaktprobleme, Durchbrennen ...) ueberdruessig bist, hilft nur noch: Die Oma um Geld anschnorren und LED kaufen :D :D
LG ... Wolfi :prplbiggr

Na ja, eine Oma hab ich leider keine mehr. Aber vielleicht kann ich meinen Jungs ja das Taschengeld streichen. Die sind da sicher einverstanden.

Welchen der vielen Threads empfiehlst du mir denn, um mich in die LED-Thematik mit Nabendynamos einzulesen? Oder hast du vielleicht einen kurzen schnellen Tipp?

Viele Grüße
Joachim

i-flow
27.11.2006, 18:49
Also, ich hab einen LED-Scheinwerfer DLumotec Topal so montiert:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=78260

Mit dem neuen DLumotec Oval geht das aber zum Glueck einfacher. Desweiteren stehen in diesem Threads noch Links zu anderen LED-Scheinwerfern :)

LG ... Wolfi :D

P.S.: Noch jemand 'n Laufrad? Zwei Nachbestellungen sind in der Pipeline, noch kann man aufspringen :prplbiggr

i-flow
15.12.2006, 15:51
So, 'runder Geburtstag': Heute sind die Laufraeder Nr. 29 und 30 in den Versand gegangen :D :D :D

LG ... Wolfi ;)

VoikaZ
16.12.2006, 18:25
Hallo Wolfi,

jetzt muß ich mich auch mal wieder melden. Habe mittlerweile mit dem von Dir kürzlich erhaltenen Nabendynamolaufrad und dem passenden Hinterrad jetzt knapp 250 km Nachtkilometer gefahren und was soll ich sagen? Ich bin restlos begeistert :)
In Verbindung mit der von Dir empfohlenen Dlumotec Oval Senso Plus einfach nur ein Traum :Applaus:
Vielen Dank nochmal,

m.f.G.

Volker

Edit meint, ich soll noch fragen ob der abgedrehte Spacer gepaßt hat ;)

Cubeteam
16.12.2006, 18:38
wollte nur mal melden, das mein VR jetzt die 1000km Marke geknackt hat:Applaus:

i-flow
18.12.2006, 10:07
Ja, dann zunaechst mal Danke Danke :D

Also, der Spacer ist montiert, Gabel gekuerzt, aber noch nicht probegefahren :)

Anbei noch die Belege fuer die neuesten Teilnehmer ;)

LG ... Wolfi :)

i-flow
23.12.2006, 19:54
Heute habe ich Laufrad Nr. 31 montiert - Umbau des Stadtfahrrad-VRs eines Freundes, faellt unter 'Ausnahmen', weil 37-622er Reifen, aber ich fand der Nabendynamo soll in die original Felge rein :D :D

LG ... Wolfi :)

Beezle
24.12.2006, 10:46
Meine Oma hat vor dem Fernseher immer Socken oder Pullover gestrickt. :Applaus:

i-flow
24.12.2006, 12:03
Meine Oma hat vor dem Fernseher immer Socken oder Pullover gestrickt. :Applaus:
Ja, der Vorgang des Einspeichens ist dem Stricken ja nicht unaehnlich :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr :prplbiggr

P.S.: Stricken hab ich nie kapiert, bin wohl zu doof dafuer :D :D

124tobi
12.09.2007, 11:25
Es wird nun wieder schneller dunkel hier im osten und was soll ich sagen :
das (Lauf)rad steht wie eine eins,( trotz Bordstein oder Kindersitz und meiner Wenigkeit 80kg), bringt für den Grunewald Licht genug (3W Birne) und leuchten tut es jetzt auch auf der linken Seite: da passte die Aufnahme/Gewinde für den Lowrider mit dem Lampenhalterbügel überein--- Danke WOLFI :Applaus:

i-flow
14.09.2007, 06:34
Es wird nun wieder schneller dunkel hier im osten und was soll ich sagen :
Was kann ich antworten: Im Sueden ist es genauso :heulend:

das (Lauf)rad steht wie eine eins
Freut mich zu hoeren.
Einige Laufraeder habe ich inzwischen schon mal 'wiedergetroffen' und auf korrekten Speichensitz geprueft. Diese Option steht natuerlich allen offen :)

(...) Danke WOLFI :Applaus:
Bitte sehr, gern geschehen :)