PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenspiel



Holgi68
19.07.2006, 11:10
Hallo,

wollt mal fragen wieviel Spiel darf ein kette denn haben?
Meine um wieviel cm darf sie durchhängen.Habe nicht gefunden..
Wie wird es gemessen und wo kann ich es genau einstellen??

Meine auf dem kleinsten Ritzel und dem mittleren Blatt hängt 1,5 cm .
heißt ich kann sie um das maß nach oben heben bis sich das Schaltwerk hinten bemerkbar macht.

lede69
19.07.2006, 11:50
S P I E L :confused: :confused: :confused:


Wenn Du den grössten Gang hast (also vorne grosses Blatt, hinten kleinstes Ritzel), dann sollte der Schaltwerkskäfig (also das Teil, das die beiden kleinen Zahnräder unter dem Schaltwerk hält) senkrecht stehen. Dann stimmt die Kettenlänge.

Holgi68
19.07.2006, 12:06
Oky, die beiden kleinen Zahnräder stehen in diesem Fall nicht GENAU senkrecht zu einander.
Das untere kleine Rad steht etwas links nach hinten versetzt..
Ist das Oky ?

Kadikater
19.07.2006, 12:06
Oky, die beiden kleinen Zahnräder stehen in diesem Fall nicht GENAU senkrecht zu einander.
Das untere kleine Rad steht etwas links nach hinten versetzt..
Ist das Oky ?

passt doch!

Holgi68
19.07.2006, 12:12
Danke Dir ;)

Lord Vader
19.07.2006, 12:14
Hier (http://www.rst.mp-all.de/kette.htm) kannst du dir die richtige Kettenlänge berechnen lassen.

Holgi68
19.07.2006, 12:17
Hallo, ging ja nicht um die Länge sondern ob meine zuviel Spiel hat wenn sie montiert ist...
Trotzdem danke...

Lord Vader
19.07.2006, 12:22
Hallo, ging ja nicht um die Länge sondern ob meine zuviel Spiel hat wenn sie montiert ist...
Trotzdem danke...
Wenn die Kette kürzer ist, hängt sie aber weniger durch. Aber die Kettenlänge passt so wie sie ist

lelebebbel
19.07.2006, 14:12
schalt mal auf kleines Kettenblatt, kleines Ritzel, und mach noch ein Foto.

IMO klingt das schon nach zu langer Kette. Die Methode "SW muss senkrecht stehen" ist recht ungenau.

Holgi68
19.07.2006, 14:14
kleines Kettenblatt, kleines Ritzel

Echt,ist das richtig so??????????

Rüganer
19.07.2006, 14:35
Echt,ist das richtig so??????????


Ja mach uns ein Photo mit der Ritzelkombi.

Dann wissen wir ob die Kette zu lang ist.

Holgi68
19.07.2006, 14:37
oky mom...

Holgi68
19.07.2006, 14:42
und ?

Goldfinger10
19.07.2006, 14:46
Shimano empfiehlt zur Längenfestlegung großes Kettenblatt, größtes Ritzel, aber nicht durchs Schaltwerk führen - und dann noch 2(oder 4 ?) Glieder dazu.
siehe Shimano-Anleitungen

Holgi68
19.07.2006, 14:49
Also ich glaube schon das die Länge i.o. ist Denn das RR ist NEU .Und war auch so seitens vom hersteller drauf.

Dachte man könne sie irgendwie spannen ...Wollts halt nur mal wissen .Kommt ja eh bald zur ersten Inspektion und dann wird nochmal nachgestellt..

lelebebbel
19.07.2006, 15:23
Die Länge passt so. Wenn die Kette zu lang wäre, würde sie in dem Gang durchhängen bzw. am Schaltwerkskäfig schleifen.

Rüganer
19.07.2006, 15:42
Die Länge passt so. Wenn die Kette zu lang wäre, würde sie in dem Gang durchhängen bzw. am Schaltwerkskäfig schleifen.


EDIT

Habe nochmal sehr genau geschaut auf das Photo - ALLES OK.

Holgi68
19.07.2006, 15:43
hm, denke wohl schon....

Rüganer
19.07.2006, 15:48
hm, denke wohl schon....

ja ist es - habe wie gesagt nochmal sehr genau geschaut (hatte am Anfang das obere Schaltröllchen falsch geortet - bei meiner DA 3x9 sind die nämlich größer und reichen somit weiter nach unten)

Holgi68
19.07.2006, 16:08
Jeep und sauber ist sie auch wieder.
Danke euch... :Applaus:

K,-
19.07.2006, 19:02
Shimano empfiehlt zur Längenfestlegung großes Kettenblatt, größtes Ritzel, aber nicht durchs Schaltwerk führen - und dann noch 2(oder 4 ?) Glieder dazu.
siehe Shimano-Anleitungen
Aber natürlich durchs Schaltwerk. Dann etwas Zugabe, damit die Kette über die Ritzelkante klttern kann und fertig. So kann man groß/groß schalten ohne das Schaltwerk abzureissen.
Wenn dann klein/klein so aussieht, wie auf dem Foto, ist die Kapazität des Schaltwerks am Ende.