PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale Flaschenhalter-Gewinde



TST
20.07.2006, 16:59
Hallo.
Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben

Hab nen CAAD5 Rahmen und hab bemerkt, dass das die Gewinde für die vorderen Flaschenhalter locker sind. :(
Mein Händler (kein Cannondale-Händler) sagte mir heute, dass es keine Möglichkeit für ihn gibt, das Gewinde zu richten.
Auch ein neues Kleben von ihm, macht für ihn keinen Sinn.
Habt ihr vielleicht ne Idee, was ich tun kann?

Hab den Rahmen gebraucht von "Gozilla" gekauft und bin somit nicht der Erstbesitzer (wegen Garantie).Er hilft mir bestimmt, aber trotzdem möchte ich am Liebsten eine unkomplizierte und schnelle Lösung.


Danke im Vorraus

Schnellster
20.07.2006, 17:15
Hi.


Hallo.

Auch ein neues Kleben von ihm, macht für ihn keinen Sinn.
Habt ihr vielleicht ne Idee, was ich tun kann?
Danke im Voraus

Loggaa!
Ruf bei einem großen / gut ausgerüstetem Händler an.
Im Normalfall sollte nachsetzen (nachnieten) helfen.
Das ist ein spezielles Werkzeug.
Weitere, ausführliche Informationen, findest Du mit der Sufu.

Blitzdings
20.07.2006, 17:38
Stichwort Google und die Sufu hier lautet: "Blindnietmutter".

marvin
20.07.2006, 17:53
Stichwort Google und die Sufu hier lautet: "Blindnietmutter".
Yepp! Sollte kein Problem sein. Entweder kann man sie nachziehen oder erneuern. Wurde beides in mindestens zwei Freds ausführlich behandelt in den letzten 2-3 Monaten.
Also keine Panik, das kriegt man wieder hin.

MacMartin
20.07.2006, 19:45
das werkzeug sollte iegentlich jeder händler haben, kommt immer wieder vor.
hatte es an meinem cannondale mountainbike zum händler geradelt nachgedrückt udn wieder heimgeradelt -null problem

ciao martin

lelebebbel
20.07.2006, 22:07
Scheint eine echte Cdale Krankheit zu sein. Mein prähistorischer Cdale Alurennradrahmen hat das Problem auch an allen Flaschenhaltergewinden

TST
20.07.2006, 22:14
Danke euch, werde morgen zu nem Händler fahren, der, nach eigener Aussage am Telefon, die Nieten komplett erneuert.

Also war mein Stress vielleicht etwas unnötig, halt der Schock :ü

Mal gucken was der Spaß kostet.
Kann das eigentlich auch schief gehen?

automatic sheep
20.07.2006, 23:37
hatte das auch grad an meinem caad3 und kurz beim händler das werkzeug rangeleassen und fertig. Was soll das mit dem austauschen? gut, sollten ja nur centbeträge sein aber nötig isses nich!

kampfgnom
20.07.2006, 23:53
... centbeträge...
Korrekt!

Flachkopfblindniet Alu M5 = 0,12€

http://www.heyman.de/pics/producten/Konventionelle_Blindeinnietmuttern_rund.jpg

Da lohnt es sich kaum,ein potentiell vorgeschädigtes Gewinde zu behandeln.

Dann noch etwas Schraubenkleber unter den Bund und Ruhe is´.

latinobiker
21.07.2006, 00:09
Ich habe einen CAAD4 rahmen. Weiss nicht wie gut die darauf folgenden sind. Ich kann nur sagen dass die rahmen von der lackierung ******** sind !

Meiner hat nach 6 monaten rostblasen unter der farbe bekommen. Dann nach Miami geflogen und neuen rahmen bekommen. Nach 6 monaten war das gleiche problem beim neuen rahmen. Da war mir dann der flug zu teuer und ich habe meinen "rost-rahmen" behalten. Wers nicht glaubt ..ich kann fotos posten ! :(

cone-A
21.07.2006, 08:17
Ich habe einen CAAD4 rahmen. Weiss nicht wie gut die darauf folgenden sind. Ich kann nur sagen dass die rahmen von der lackierung ******** sind !

Meiner hat nach 6 monaten rostblasen unter der farbe bekommen. Dann nach Miami geflogen und neuen rahmen bekommen. Nach 6 monaten war das gleiche problem beim neuen rahmen. Da war mir dann der flug zu teuer und ich habe meinen "rost-rahmen" behalten. Wers nicht glaubt ..ich kann fotos posten ! :(

:hmm: Meiner glänzt seit 2000 (bis auf eine Macke und einen Chainsuck, irgendwann schaut man beim Alb Extrem nicht mehr auf die Kettenlinie...) wie am ersten Tag... Hat aber auch das schicke Team Blau.

Gruß cone-A

automatic sheep
21.07.2006, 08:44
rost :eek: unter alu :confused:
mein caad3 hat zwar ein paar wenige gebrauchsspuren aber der lack is sonst überragend...

automatic sheep
21.07.2006, 08:45
Korrekt!

Flachkopfblindniet Alu M5 = 0,12€



Da lohnt es sich kaum,ein potentiell vorgeschädigtes Gewinde zu behandeln.

Dann noch etwas Schraubenkleber unter den Bund und Ruhe is´.

na juut, so haste natürlich auch recht :) nur beschädigt wirds wahrscheinlich nich sein...

kampfgnom
21.07.2006, 10:57
Sag das nicht...

Wenn ein Depp das Gewinde "richtig fest" eingenietet hat schert er dabei das Gewinde aus der Hülse (geht bei den Alu-BNM verdammt leicht). :(

lelebebbel
21.07.2006, 12:27
rost :eek: unter alu :confused:
mein caad3 hat zwar ein paar wenige gebrauchsspuren aber der lack is sonst überragend...

Es ist kein "Rost", aber Korrosion bei Alu unterm Lack gibts schon, und abgesehen davon dass es nicht so schnell geht und nicht rot ist, sieht es genauso aus wie bei Stahl.
Hatte mein alter Scott MTB Rahmen an einigen Stellen, und ich hab schon viele andere Räder mit dem gleichen Problem gesehen, darunter auch ein paar Cdale Mtbs.

latinobiker
21.07.2006, 23:51
rost :eek: unter alu :confused:
mein caad3 hat zwar ein paar wenige gebrauchsspuren aber der lack is sonst überragend...

Alu rostet auch ! Hab das bei alu-tueren gesehen. Wenn die zb von katzen angepinkelt werden zersetzen die sich sogar...richtige loecher sind dann drinnen !!

Bei meinem rad spielt sicher auch die salzige luft auf der insel eine rolle !! :heulend:

kampfgnom
22.07.2006, 00:26
Rost=Eisenoxid
Alu korrodiert schon (z.B. Ausblühen, Lochfraß), aber das nennt man nicht rosten ;)

latinobiker
24.07.2006, 19:48
Rost=Eisenoxid
Alu korrodiert schon (z.B. Ausblühen, Lochfraß), aber das nennt man nicht rosten ;)

Stimmt sogar :Applaus: