PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra-Freilauf klötert



rolilohse
21.07.2006, 08:52
Hallo zusammen,

bei meiner 9-fach-Ultegra-Nabe macht der Freilauf Geräusche. Deutet das auf ein baldiges Ende hin oder kann man den Freilauf irgendwie säubern?

Gruss Roland

Beast
21.07.2006, 09:17
Wenn Du können englisch, dann Du hier schlauer: wie zu fixen die Freihub (http://www.cyclingnews.com/tech/fix/?id=howfix_freehub)

:D

rolilohse
21.07.2006, 09:44
Wenn Du können englisch, dann Du hier schlauer: wie zu fixen die Freihub (http://www.cyclingnews.com/tech/fix/?id=howfix_freehub)

:D
Englisch ist kein Problem, bin mit einer Anglistin verheiratet :Applaus:

Man o mann, nach dem Bild:

http://www.cyclingnews.com/tech/fix/howfix_freehub_files/freehubparts.jpg

dachte ich zuerst, man müsse den gesamten Freilauf auseinander nehmen; das habe ich vor 20 Jahren mal bei einem Dura-Ace-Schraubkranz gemacht. Ich habe noch nie so viele kleine Kugeln gesehen :eek:

Womit schmiert mann denn das Ganze? <Zitat> Use a liquid lubricant </Zitat>

Gruss Roland

Panchon
21.07.2006, 09:46
Wenn Du können englisch, dann Du hier schlauer: wie zu fixen die Freihub (http://www.cyclingnews.com/tech/fix/?id=howfix_freehub)

:D
Beim obigen Link wird leider nur die außerliche Wartung von Freilaufkörpern beschrieben, wenn aber etwas defekt ist bzw. sich Dreck im Freilaufkörper befindent, dann ist der folgende Link besser: http://www.icebike.com/Equipment/freehub.htm

Zwei Anmerkungen dazu:
- Das Shimano-Werkzeug TL-FH40 gibt es nicht mehr zu kaufen. Ein alteingesessener Händler könnte es aber haben und eventuell helfen. Das angegebene Ersatzwerkzeug von Park hat bei mir nicht funktioniert, und so hab ich mir mit einem zurechtgeflexten Winkeleisen aus dem Baumarkt beholfen.

- Das zerstörungsfreie Entfernen der Staubschutzkappe ist wirklich schwierig. Man muß sich darüber klar sein, daß hier eine echte Gefahr besteht.

Viel Glück!

Rosen
21.07.2006, 09:51
Hallo zusammen,

bei meiner 9-fach-Ultegra-Nabe macht der Freilauf Geräusche. Deutet das auf ein baldiges Ende hin oder kann man den Freilauf irgendwie säubern?

Gruss Roland


Der Freilauf ist ein "Wegwerf-Artikel".
Einfach neu bestellen und austauschen (12er o. 14er Inbus, glaub' ich)

Ich habe vor Jahren auch mal so ein Ding auseinander genommen,
gereinigt, gefettet zusammen gesetzt. Das lohnt den Aufwand nicht.

Herr Foragend
21.07.2006, 10:01
Von weitergehendem Auseinandernehmen des Freilaufs als im ersten Artikel angegeben wird - soviel ich weiß - durch Shimano dringend abgeraten.

Ich würde auch lieber einen neuen kaufen...

rolilohse
21.07.2006, 10:03
Der Freilauf ist ein "Wegwerf-Artikel".
Einfach neu bestellen und austauschen (12er o. 14er Inbus, glaub' ich)

Wahrscheinlich hast Du recht. Ich werde zuerst aber den von Beast vorgeschlagenen (einfacheren) Weg versuchen, kaputt machen kann ich ja sowieso nichts mehr :D.

Auseinandernehmen muss ich meine Nabe sowieso, da sich auch das Lager nach 1500 km wieder meldet :heulend:.

Gruss Roland

rolilohse
24.07.2006, 11:38
Moin,

ich habe am Wochenende den Freilauf gereingt, gefettet und geölt und siehe da: Das Ding läuft wie am ersten Tag, der Freilauf klickert so wie er soll. Da habe ich mich doch ein Loch in die Tasche gefreut, dass ich da mal wieder irre was gespart habe.

Diese Freude hielt dann auch 10 km, dann war das schöne Geklöter wieder da :eek:. Aber ich habe gerne diese sinnlose Arbeit gemacht, ich will mich ja gar nicht beschweren. Ich habe mal wieder irre viel gelernt über das Innenleben einer Shimano-Nabe. Wenn jetzt jemand Detailfragen zu einer Ultegra-Nabe hat: Her damit, ich bin jetzt Experte :D.