PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschwindigkeitsauswertun HAC4



ragman1976
21.07.2006, 21:21
Hallo ,
wenn ich mir die max. Geschwindigkeit in der Auswertung anschaue liegt diese immer unter der Geschwindigkeit, die ich mir während der Fahrt anschauen kann und das bis zu ca. 8%. Kann mir jemand sagen an was das liegt und wie ich das korrigieren kann?

Vielen Dank

transalpiner
21.07.2006, 21:23
Soweit ich weiss zeichnet der HAC nur alle 20 Sekunden einen Messwert auf, daher der Unterschied...

bonito
21.07.2006, 21:29
servus,

liegt glaube ich am speicherverhalten des HAC4.
zur auswertung am computer kommen letztlich weniger einzelmessungen
zum tragen, als aktuell am gerät selbst.
ist aber auch bei WATTmax, HRmax, ... etc mittelwerten so.
also die "genaueren" werte liefert der HAC selbst beim abrufen der daten am gerät.
(wurde mir jedenfalls von ciclosport so erklärt...)

grüße

halbgott
21.07.2006, 21:32
Soweit ich weiss zeichnet der HAC nur alle 20 Sekunden einen Messwert auf, daher der Unterschied...

Ganz genau. die erwähnten 8% haben aber keinerlei Bedeutung. Es könnten auch 50% sein. Entscheidend ist halt die Geschwindigkeit zum Zeitpunkt der Speicherung.

Oetzimann
22.07.2006, 08:55
kann ich nur bestätigen, hab meine Höchstgeschwindigkeit noch nie aufgezeichnet! :(

Dirk U.
22.07.2006, 10:36
Ist an meine CM 436 auch so. Hatte letztens auf einer kleineren Abfahrt 58 auf dem Tacho, max. Geschwindigkeit wurde mir aber auch nur mit 43 angegeben.

Galibier-Fan
22.07.2006, 14:45
Kann mir jemand sagen an was das liegt und wie ich das korrigieren kann?
Den Grund haben die Vorredner schon genannt! Ich hatte erst bei einer einzigen Ausfahrt mal den gleichen Wert in der Auswertung.
Wenn du Ciclotour oder HRMProfil benutzt, kannst du bei der Speicherung der Tour in die Datenbank manuell die Max-Speed editieren. Habe das anfangs noch gemacht, aber inzwischen ist es mir egal.