PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sinnvolle Reifenkombi? Michelin Pro2Race HR + Krylon Carbon VR?



Rüganer
23.07.2006, 13:16
Guten Tag


Ich fahre bereits einen Pro2Race in 25 mm den ich nur auf den Hinterrad fahren kann (Gabel zu dünn).
Der vordere Reifen wird bald seinen Dienst quittieren.

Nun habe ich mir überlegt am Vorderrad einen Reifen mit etwas mehr Grip zu wählen, wie es hier im Forum schon mehrfach vorgeschlagen wurde, um die Schwächen des Pro2Race auszugleichen.

Eine gute Kombi soll wohl Michlin ProGrip am VR und Michelin Pro2Race am HR sein.

Aus ökonomischen Gesichtspunkten habe ich überlegt anstatt des ProGrip (ca. 30€ ) den Krylon Carbon (23,50 €) zu wählen.

Was haltet ihr davon? Ist das einen Milchmädchenrechnung?

Grüße
Rüganer

Noch ein Hintergrund

Ich mache eine Bestellung mit einem Freund:

z.B. bei bike-components

er braucht: 2 GP 4000 46 €

ich: einen guten Allroundreifen für das Vorderrad
z.B. Krylon Carbon 23,50 €


Nachnahmeversand zwecks schneller Lieferung: 9 € (inklusive allem)

(Die Ware brauchen wir bis spätestens Freitag.)

Bekommt man die Sache irgendwo noch günstiger bei schneller Lieferung?
Denke das Vorabüberweisung zu lange dauerd ehe Geld gebucht und dann die Ware versand wird.

Schnecke
23.07.2006, 13:27
Ich verstehe denn Sinn dieser Reifenkombination nicht ganz, da laut michelin hompage der pro race und der krylion ein ähnliches Grip-niveau haben sollen. Da halte ich die kombination Pro grip/Pro Race für tauglicher

Rüganer
23.07.2006, 13:40
Ich verstehe denn Sinn dieser Reifenkombination nicht ganz, da laut michelin hompage der pro race und der krylion ein ähnliches Grip-niveau haben sollen. Da halte ich die kombination Pro grip/Pro Race für tauglicher


Meine mich zu erinnern, dass einige den Carbon als weniger rutschig als den Pro2 Race eingestuft haben.

Aber ich bin nun nicht auf den Carbon festgeschossen. Gegen günstige Alternativen hätte ich nichts. Conti möchte ich eigentlich ungern, wegen der Verlagerung ihrer Produktion aus Deutschland heraus.

Rüganer
23.07.2006, 17:36
hat keiner hier eine Idee-

oder seit ihr alle am Kilometer schrubben?

Rüganer
23.07.2006, 18:14
Ich kann die Krylion Carbon nur empfehlen und fahre nichts anderes mehr - auf 100km bist du mit denen 10 Minuten schneller (die Zeit, die es braucht um einen Platten zu wechseln) ;)

da habe ich keine Zweifel :)

meine Frage zählte eher auf die Haftung bei Feuchtigkeit ab