PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : plastikflaschen



luftschwimmer
24.07.2006, 23:29
hallo,
wie bekommt ihr eure plastikflaschen sauber? irgendwer hat mir mal was von auskochen erzählt mit salzwasser.....

oggy
24.07.2006, 23:31
spülmaschine

Striesen
24.07.2006, 23:34
Zahnersatzreiniger ("Kukident")

Man In Red
24.07.2006, 23:41
Dritte-Zähne-Reinigungstabletten sind wunderbar, wenn man keine Spülmaschine hat

wichtig ist, dass man die Flaschen nach jeder Ausfahrt gut ausspült - jede Woche einmal in die Maschine - so bleibt sie sauber

selva
25.07.2006, 00:30
Grobes Salz, etwas Wasser,gut durchschütteln und spülen :)

latinobiker
25.07.2006, 00:38
chlor-spuelmittel.

Esco
25.07.2006, 00:54
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=878
ansonsten sollen noch wasser und ein schwamm helfen.

Esco

Beast
25.07.2006, 00:55
Agent Orange

mountainbiker
25.07.2006, 00:56
Agent Orange

Ich setze Napalm dagegen.

Mr.Hyde
25.07.2006, 01:03
Agent Orange

dann müssen aber schon ziemlich große schimmelpilze dadrin wachsen :D

@mtbler napalm ist ja fad, da schmilzt die flasche ja weg :ä

calforce
25.07.2006, 01:03
Das mit dem Auskochen würde ich nicht machen, das könnte die Form Deiner Flaschen nachhaltig - ähhmm - individualisieren :rolleyes:

Ich hab meine gerade über Nacht mit Klorix (latinobiker?) aufgefüllt. Danach lebt da drin nix mehr. Ich empfehle aber eine extrem gründliche Entfernung von dem Zeugs, weil's für den Einsatz in Lebensmittelbehältern vllt. doch etwas giftig ist :D

bassodevil
25.07.2006, 01:05
Meine Radflaschen werdn in der Spülmaschine gewaschen.
Weiterhin werden die Flaschen mid. 3-4 mal im Jahr ausgetauscht, wenn ich sie nicht schon in einem Rennen weggeschmissen haben.
Dies ist meine Lieblingsvariante zur Entsorgung.

Also: Flasschen sind ein Verbrauchsgegenstand und sollten aus gesundheitlichen Gründen mehrmals im Jahr neu angeschafft werden. Kosten ja nicht viel, aber die Gesundheit ist es hakt Wert.

calforce
25.07.2006, 01:09
Meine Radflaschen werdn in der Spülmaschine gewaschen.
Weiterhin werden die Flaschen mid. 3-4 mal im Jahr ausgetauscht, wenn ich sie nicht schon in einem Rennen weggeschmissen haben.
Dies ist meine Lieblingsvariante zur Entsorgung.

Also: Flasschen sind ein Verbrauchsgegenstand und sollten aus gesundheitlichen Gründen mehrmals im Jahr neu angeschafft werden. Kosten ja nicht viel, aber die Gesundheit ist es hakt Wert.

Wegwerfgesellschaft... ;) :D

latinobiker
25.07.2006, 01:11
Das mit dem Auskochen würde ich nicht machen, das könnte die Form Deiner Flaschen nachhaltig - ähhmm - individualisieren :rolleyes:

Ich hab meine gerade über Nacht mit Klorix (latinobiker?) aufgefüllt. Danach lebt da drin nix mehr. Ich empfehle aber eine extrem gründliche Entfernung von dem Zeugs, weil's für den Einsatz in Lebensmittelbehältern vllt. doch etwas giftig ist :D

Hier heissen die produkte anders. Ist aber sicher so etwas in der richtung. Stimmt, sollte man nachher gut ausspuelen.

Bernhard1983
25.07.2006, 03:26
Meine Radflaschen werdn in der Spülmaschine gewaschen.
Weiterhin werden die Flaschen mid. 3-4 mal im Jahr ausgetauscht, wenn ich sie nicht schon in einem Rennen weggeschmissen haben.
Dies ist meine Lieblingsvariante zur Entsorgung.

Also: Flasschen sind ein Verbrauchsgegenstand und sollten aus gesundheitlichen Gründen mehrmals im Jahr neu angeschafft werden. Kosten ja nicht viel, aber die Gesundheit ist es hakt Wert.


Lustig! Also ich fahre meine Flaschen schon seit Jahren und krank geworden bin ich davon noch nie! Ab und zu mal spülen und richtig sauber machen sind dafür natürlich Voraussetzung! ;)

pfandflasche
25.07.2006, 07:31
....anscheinend gibt es immer noch zuviel geld im volk,denn die neuanschaffung von trinkpullen ist ja auch nicht ohne-wenn man sie keinem sponsoren aus den rippen schneiden kann.
als mittlerweile jahrelanger verwender eines sog. "wasser-max" (also vulgo eines wassersprudlers) kann ich nur sagen-dreck reinigt den magen,denn ausspülen tue ich die dinger erst dann,wenn der sich im inneren der klarsichtigen flasche ein bakterienrasen gebildet hat,der den druchblick derart trübt,dass es auffällt.bislang ist mir auch keinerlei negative begleiterscheinung aufgefallen.
aber natürlich ist er erheblich sportlicher,bei einer trainingsfahrt (oder bei einem rennen) die pulle elegant nach dem leersaufen hinter sich zu werfen-vorzugsweise auf die windschutzscheibe eines nachfahrenden autos---wie in der aktuellen skodawerbung.

Beast
25.07.2006, 10:35
hallo,
wie bekommt ihr eure plastikflaschen sauber? irgendwer hat mir mal was von auskochen erzählt mit salzwasser.....

Die Frage ist doch eher wie bekommst Du deine Flaschen schmutzig?

Meine sind noch nie so dreckig oder versifft geworden das ich mir über das Reinigen einen Kopp machen müsste.

Direkt nach der Fahrt ausspülen, noch mal Wasser rein und stehen lassen. Abends dann noch mal gründlich ausspülen. Einmal im Monat kommt evtl. eine Flaschenbürste zum Einsatz.

Carazow
25.07.2006, 10:36
[...] die pulle elegant nach dem leersaufen hinter sich zu werfen-vorzugsweise auf die windschutzscheibe eines nachfahrenden autos---wie in der aktuellen skodawerbung.

aber das sieht doch nur für die sich im fahrenden auto befindlichen gut aus. der wegwerfende hat wenig davon...

hartmut :D

klappradl
25.07.2006, 10:38
Mit der Spülbürste.

Speichennippel
25.07.2006, 10:49
- Nach dem auswaschen gut trocknen !
- Offen lagern

Mac
25.07.2006, 11:28
Meine Radflaschen werdn in der Spülmaschine gewaschen.
Weiterhin werden die Flaschen mid. 3-4 mal im Jahr ausgetauscht, wenn ich sie nicht schon in einem Rennen weggeschmissen haben.
Dies ist meine Lieblingsvariante zur Entsorgung.

Also: Flasschen sind ein Verbrauchsgegenstand und sollten aus gesundheitlichen Gründen mehrmals im Jahr neu angeschafft werden. Kosten ja nicht viel, aber die Gesundheit ist es hakt Wert.

Genau. Ich tausche ja auch alle meine Wasser-, Saft-, Wein- und sonstigen Gläser 3-4 mal im Jahr aus. Besonders wundere ich mich immer über die Unverschämten, die auf'm Flohmarkt so antike Gläser anbieten. Die wollen einen ja wohl umbringen so alt wie die Gläser sind!!!

:D

triass
25.07.2006, 12:54
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=878
ansonsten sollen noch wasser und ein schwamm helfen.

Esco
hat man auch gleich noch ne farblich attraktive klobürste!
;)

*duckwech*

Efix
25.07.2006, 12:58
Natron oder/und Spülmaschine

Marco Gios
25.07.2006, 13:09
Direkt nach der Fahrt ausspülen ...
Das ist das eigentliche Geheimnis: Nicht erst lange einwirken lassen, sondern säubern, solange es noch nicht bäh ist.



Also: Flasschen sind ein Verbrauchsgegenstand und sollten aus gesundheitlichen Gründen mehrmals im Jahr neu angeschafft werden.Ich habe immer ein besseres Gesundheitsgefühl, wenn mein Getränk nicht mehr nach Kunststoff schmeckt, und das schaffen neue Flaschen leider nie.

alialbert
25.07.2006, 13:55
Wegwerfgesellschaft... ;) :D
Ne, Duales System :D :D

hansmeiser
25.07.2006, 14:21
also ich hab für jede ausfahrt einen neuen satz!

ne alles fliegt in die spülmachine, reinige ja auch mein rennrad mit dem hochdruckreiniger......

ottolavache
17.02.2007, 21:42
liebe leute,

alle, die noch ein geeignetes Gerät zur mechanischen Flaschenreinigung suchen, sollten sich bei dm umschauen. Da gibt es für 0.95€ son Schwamm am Stil und der funktioniert super!

bonne route...

K,-
17.02.2007, 23:04
Ich hab meine gerade über Nacht mit Klorix (latinobiker?) aufgefüllt. Danach lebt da drin nix mehr. Ich empfehle aber eine extrem gründliche Entfernung von dem Zeugs, weil's für den Einsatz in Lebensmittelbehältern vllt. doch etwas giftig ist :D

Du gurgelst bestimmt morgens mit Sagrotan, oder?
Ich halte diese Methode für gefährlich, weil ich mir vorstellen kann, dass Bestandteile des Plastiks gelöst werden oder/und die Möglichkeit erhalten, sich später im Getränk zu lösen.

Döbel
17.02.2007, 23:46
Immer ausspülen, wenns nicht reicht Spülmaschine, dann SIGG Bottle Clean.

MfG

Ostlaufrad
17.02.2007, 23:54
Nehme mir immer Desinfektionsmittel aus dem Krankenhaus mit und desinfiziere nach jeder Benutzung die Flaschen. Nur so ist es Gewährleistet das keine Keime in meinen gesunden Körper kommen :D :D

Nein mal ernst: Mach das mit Fit und Wasser. Wenn die Flaschen natürlich ne Woche gefüllt mit Apfelsaft oder so rumstehen dann biss´l gründlicher. Flaschen kauf ich gelegentlich mal neue ohne Rhytmus..